Willkommen in unserer Community
Möchtest du dem Forum beitreten? Das gesamte Angebot ist kostenlos.
Registrieren
Joe
Cosy Beach Club
BGZ
Smurf Bar

Die GoGo Bars rund um die Soi Diamond

Naaaawkab

Member Inaktiv
Thread Starter
Inaktiver Member
Thread Starter
22 November 2011
330
1.279
943
Neitmoj, ich verstehe deine Anwürfe gegen mich überhaupt nicht.
1. Ich „bashe“ niemanden, auch Inder nicht. Ich beschreibe meine eigenen konkreten Erfahrungen, die ich in langen Wochen meiner Pattaya-Aufentrhalte gemacht habe. Und das sehr sachlich.

2. Ich bin auch nicht „getrieben von rassischen Vorurteilen“!!! Ganz bestimmt nicht.


!!!Beweise deine Behauptungen bitte am meinem Text!!!


Die Lage, die Situation in Pattaya ist unübersichtlicher denn je.
Die Hauptbarfiner der Mädchen sind die Asiaten. Japaner und Koreaner hauptsächlich; zunehmend Chinesen, Taiwanesen.
Die Anzahl weißer, westlicher Männer wird dagegen immer geringer. Die Gründe sind klar:
Die abgestürzten westlichen Währungen (Dollar, Pfund, Euro), die stagnierenden Einkommen in den meisten westlichen Ländern, die Unsicherheiten an den Arbeitsmärkten etc.

Ein konkretes Beispiel:
Vor 2 Jahren saß ich ab 22 Uhr mit zwei meiner Thaifreunde in der Lucky Luke Bar am Eingang zum Nana Plaza.
Wir haben eine Liste geführt, wer barfined. Westler, Asiaten – Japaner, Koreaner – vielleicht auch einige sehr wenige Inder, Pakistani etc.
Gegen 1 Uhr nachts sah unsere Liste folgendermaßen aus:
Über zwei Drittel der Barfiner waren Asiaten! Fast ausschließlich Japaner, Koreaner.
Nur ein knappes Drittel waren Westler.
 

neitmoj

Ladydrink iss nicht!
   Autor
18 März 2009
11.478
34.811
5.215
!Beweise deine Behauptungen bitte am meinem Text!!!

Es ist völlig unmöglich jemanden etwas zu beweisen der seine Augen geschlossen hält.

Ein konkretes Beispiel:
Vor 2 Jahren saß ich ab 22 Uhr mit zwei meiner Thaifreunde in der Lucky Luke Bar am Eingang zum Nana Plaza. ...

Ist die Nana Plaza neuerdings in Pattaya?
Früher war sie in Bangkok, an der Sukhumvit Road. Ich glaube nicht dass sie umgezogen ist.

Die Anzahl weißer, westlicher Männer wird dagegen immer geringer

Das stimmt nicht. Sie ist sogar in den letzten drei Jahrzehnten kontinuierlich gestiegen.
Allerdings hat sie nicht Schritt gehalten mit dem Zuwachs der Touristen aus anderen Ländern.

Clip_1-15-Major-40.jpg

Zudem zieht es nun einen großen Teil der "westlichen" Touristen andere Regionen.

Innerhalb von Pattaya zum Beispiel in die Sois Buakao und LK.

Aber auch aus Bangkok und Pattaya weg, zum Beispiel auf die Insel Samui.


Aber egal, glaub du ruhig weiter an das was du dir einredest.
 

Friese

เงินคือปัญหาใหญ่ของชีวิตคู่ ถึงปากจะพูดว่าไม่สำคัญ
   Autor
Top Poster des Monats
2 November 2013
7.406
63.945
4.415
Jever
Der Euro steht am Abgrund, Minuszins auch für Privatleute droht, im Moment noch 33 Baht für den Euro. Bald nur noch 32 oder 31?
Selbst wenn es nur noch 20 Bath für den Euro gibt ist Thailand im Urlaub immer noch ein Paradies für Pay6.
Immer diese Jammerei :rolleyes:
 
  • Like
Reaktionen: xelibrix und neitmoj

Lobir

Ist immer noch zu nett...
   Sponsor 2022
19 Juni 2013
248
491
803
Bayern
Ich schließe mich den off topics mal an: DM-Baht_01011960_29122019.png

Hier kann man mal die Entwicklung der DM ggü. dem Baht seit dem 01.01.1960 sehen. Ab dem 01.01.2002 natürlich als umgerechneter Euro.

Insgesamt gesehen können wir uns immer noch einiges leisten. Auch in der Soi Diamond. Aber bei mir ist es ewig her, dass ich da mal eine ausgelöst habe...
 
  • Like
Reaktionen: Riva

Naaaawkab

Member Inaktiv
Thread Starter
Inaktiver Member
Thread Starter
22 November 2011
330
1.279
943
Ich komme am Dienstag 3. März von meiner Rundreise durch Laos und Myanmar/Burma zurück.
Dann schaue ich mir die Bars in der Soi Diamond und den Diamond Plaza genau an und berichte über meine Gogo Besuche.

Ich war ja Anfang Januar 2020 8 Tage in Pattaya/Jomtiem.
Es hat sich - so lese ich auf verschiedenen Boards - wieder eine Menge geändert.

Bakwahn
Live aus Yangon - Burma
 

Naaaawkab

Member Inaktiv
Thread Starter
Inaktiver Member
Thread Starter
22 November 2011
330
1.279
943
Ich bin noch ganz benebelt vom gestrigen Gogo Bar Bummel.
Da ist jetzt im Moment noch jede Menge Restalkohol im Blut; ich bin also zur Zeit noch nicht wieder ganz Herr meiner selbst. Auch mein Verstand ist noch ganz benebelt.

Mein Mädchen und ich fuhren gegen 20 Uhr mit dem Songtheo von Jomtiem aus bis in Höhe Soi 15, Walking Street – quasi von der Rückseite – stiegen aus und gingen die Soi Diamond entlang.
Die erste Kneipe ist „Le Pub“, seit gut 2 Jahren geführt und gemanaged vom Engländer Phil.
Mr. Phil kenne ich seit 2014, da war er Manager der Kneipe „Secrets“ in der Soi 14. Die existiert heute nicht mehr. Die Secretsleute – Amerikaner – haben sich nach Cambodia, Pnom Phen abgesetzt. Auch das Secretsboard, das von 2006 bis 2019 existiert hat und sehr lebhaft war, gibt es nicht mehr. Ich war auf diesem Board sehr aktiv mit vielen Beiträgen.
Wir plauderten mit Mr. Phil ein wenig über Gott und die Welt. Er ist ein sehr aufmerksamer Wirt, der sich um seine Gäste kümmert, sie herzlich begrüßt, sich mit ihnen unterhält etc. Ähnlich wie der Österreicher Werner von der Schlumpf Bar, dem Treffpunkt für deutschsprachige Pattayaner.


Die erste Gogo war die Annabels.

Annabels - DSC01405.jpg

In allen Gogos trank ich Draught Beer, mein Mädchen jeweils einen Softdrink, Orangensaft, Wasser oder ein Colagetränk.
Musik in angenehmer Lautstärke, Beleuchtung angmessen hell, so daß man die Mädchen gut sehen kann. Ca. 30 Girlies am Start, die in zwei Schichten tanzen.
Es wird viel Fleisch gezeigt, obenrum.
Vom weiblichen Personalbestand – was hier üblicherweise „line-up“ genannt wird – war ich überhaupt nicht begeistert. Deutlich unter Durchschnitt.
Ich vergewisserte mich bei meinem Girl, was sie von den Mädchen hält, wie sie als Frau die Attraktivität einschätzt. „Not so good, not nice, at most average“
= bestenfalls Durchschnitt. Dazu ihr kritischer Gesichtsausdruck. Gut, daß ich sie dabei hatte; ich war also mit meinem Urteil nicht allein.
Jedoch, als ich ein drittes und viertes mal die Girlies abscannte, entdeckte ich drei Mädchen mit echten(!!!) wunderschönen großen Ohren, volle Boobies.
Echte, kein Plastik, kein Silikon.

Nächste Gogo war die Coco.

Coco-DSC01411.jpg

Hier sind eine ganze Reihe sehr hübscher Girlies am Start. Das Ensemble – line-up – ist eine Augenweide. Ein angenehmer Gegensatz zu Annabels.
Ebenfalls ca. 30 Mädchen, die in zwei Schichten tanzen. Dazwischen gibt es eine Showeinlage einer sehr schönen, schlanken und auch großen Tänzerin, die durch ihren Solotanz das Publikum begeistert. Eine fast professionelle Choreographie, alles sehr ästhetisch und wunderbar anzuschauen. Wenn ich mich recht erinnere, tanzt eine Schicht blank und eine in Bikinis.
Wer nach einem hübschen Girl Ausschau hält, ist hier goldrichtig. Ich vermute, daß auch die Preise dieser Mädchen deutlich niedriger sind als in den angesagten Gogos der Soi 15 und der WS.

Alles andere rund um den Diamond Plaza ist ein Jammer. Es existiert keine einzige Gogo Bar der letzten Jahre mehr. Selbst die, die vor ein paar Monaten neu aufgemacht haben, die umgebaut und renoviert und neu möbliert wurden, sind wieder dicht. Für die Käufer und Investoren dieser Gogos bedeutet das, das investierte Geld ist weg und kommt wahrscheinlich nicht mehr zurück, in Form von Umsätzen. Mr. Phil sagte mir, daß die „Heaven above“ Gogo ab heute 6. März 2020 geschlossen ist. Deswegen sind wir da auch gar nicht erst reingegangen.
Es ist ein einziges Trauerspiel.

New Star-DSC01413.jpg

New Star --- eine Baustelle

Yes - DSC01416.jpg
YES! geschlossen, dunkel, schon längere Zeit


Angels-DSC01407.jpg
Angel - die ehemalige Super Girl - ist wieder dicht, dunkel

Natürlich, da ist ja noch die Windmill, aber die ist ein anderes Thema ....
Gruß
Naaaawkab
 

Alberto Cappuccino

Kennt noch nicht jeder
    Aktiv
17 Februar 2017
48
161
613
60
Nur Windmill für mich interessant .. Annabells gegenüber Aussage Chefin der Windmill .. Eröffnungim Oktober .. davor 2 Agogos offen .. langweilige Bikini Performance .. ins Coco 3 x schneller Türblick .. 1 x eine mit Bikini an der Stange .. 1 x alle Bikini .. 1 x Bikini und Oberteil geöffnet .. für mich die totale Veräppelung .. keine Stühle im Nahbereich .. Mädels tanzen auf einem mittigen Rondell .. Du sitzt wie beim Fußball auf erhöhten Sitzreihen .. damit Du bei dem Wackeltanz den Damen zwangsläufig in die Augenpartie schaust ..