Joe
Smurf Bar
Travel for you
Sansibar

News Corona Virus

Progress Bars

Aktueller Spenden Stand 24.811,24 €

Zuzüglich 10201 THB

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

thoma

Schreibwütig
   Autor
10 Juni 2017
228
351
753
52
Danke für Türkisch Air. Aber das brauche ich nicht. Wer mit Türkisch fliegen möchte, sollte das lesen. Ich nicht!
 

Kohsamui

Hat nix anderes zu tun
    Aktiv
21 Juli 2011
631
1.083
1.393
Österreich
Darüber wurde ja schon viel spekuliert, aber irgendwie komm ich zu keiner sinnvollen Schlussfolgerung.

Hat hier jemand eine logische bzw. vernünftige Erklärung für folgende Frage:

1. Wie kann es sein, dass die Zahl der Infizierten in SOA (Thailand, Kambodscha, Vietnam) trotz der Nähe zu China und den vielen Chinesen in den Ländern so niedrig ist?

Den Faktor "Wetter" hat Prof. Drosten ja gestern erst relativiert und gemeint, dass es wohl keinen Einfluss auf die Ausbreitung hat.

Liegt es an den schlechteren Gesundheitssystemen?
Mir ist klar, dass es auch in Thailand gute Krankenhäuser gibt. Allerdings werden sich die meisten Thais eine Behandlung, wenn überhaupt und schon gar nicht in einem der guten Krankenhäuser leisten können.

Wird deshalb zu wenig oder gar nicht in der eigenen Bevölkerung getestet?

Wenn man sich ein paar der bestätigten Fälle in Thailand anschaut, dann handelt es sich um:

- 7 Rückkehrer oder Touristen aus Italien bzw. dem Iran
- einen Engländer
- Chinesen
- zwei Thais aus der Tourismusbranche

Liegt es daran, dass es in den Ländern nicht so viele Rückkehrer aus Risikogebieten gibt, die das Virus in der eigenen Bevölkerung verbreiten?

Wenn man sich die "Rangliste" der Länder mit den meisten Infizierten anschaut, sieht man zum Großteil Länder mit sowohl einem guten Gesundheitssystem (mehr Labore, bessere Diagnostik) als auch einer reisefreudigeren Bevölkerung (touristisch und beruflich).

Die Dunkelziffer dürfte deutlich höher sein.

Genauso komisch ist es in China. Da kann mir doch keiner erzählen, dass es dort in den letzten Tagen immer nur um die 30 Neuinfektionen gegeben hat.
Ich kann den Unterschied zwischen Italien und Deutschland sagen.
Is eine reine Statistik Angelegenheit. In Italien werden Verstorbene auch nach dem Tod auf Corona getestet und in die Statistik aufgenommen. In Deutschland nicht!

Und Thailand lügt. Ganz einfach.
 
  • Like
Reaktionen: Juergen

thoma

Schreibwütig
   Autor
10 Juni 2017
228
351
753
52
Die, welche an Sars oder an H1N1 gestorben sind, können sich leider nicht mehr melden.
 
Verbatim Blog
Borussia Park
For you travel
Zahnarzt Ramin

KingKong2017

make the girls happy....
    Aktiv
10 September 2017
701
1.131
1.343
Stimmt - könnte sein, dass Tote nicht post-mortal noch getestet werden.....

Das ganze Kartenhaus, wie super wir -unser Gesundheitssystem, etc. vorbereitet sind (Reden vor 2 Wochen) - bricht derweil zusammen !

Wird noch lustig.....
 

thoma

Schreibwütig
   Autor
10 Juni 2017
228
351
753
52
Stimmt - könnte sein, dass Tote nicht post-mortal noch getestet werden.....

Das ganze Kartenhaus, wie super wir -unser Gesundheitssystem, etc. vorbereitet sind (Reden vor 2 Wochen) - bricht derweil zusammen !

Wird noch lustig.....
Du bist auch einer von denen. 555 Einfach mal locker sehen. Bist du ü 70?
 

thoma

Schreibwütig
   Autor
10 Juni 2017
228
351
753
52
Ü70 und krank sollte man sich schon Gedanken machen. Corona ist nicht easy für diese Leute.
 

thoma

Schreibwütig
   Autor
10 Juni 2017
228
351
753
52
Aber für alle anderen ist Entwarnung. Man wird wieder gesund. Grippe vielleicht. Das war es.
 

Gravity

Love
    Aktiv
24 August 2012
395
761
1.123
Ich fand den Hinweis von @Joerg N mit dem anzicken gut. Wir erleben eine Krise und da müssen wir solidarisch sein. Wir müssen besonnen bleiben. Es wird Einschläge geben, aber wir leben in dem großen Vorteil eines der besten Gesundheitssysteme der Welt zu haben. Das ist Klar und da lasse ich auch nichts drüber kommen. Genauso wie es bei jeder anderen existenziellen Krise wäre, ich wäre dann immer am liebsten in Deutschland. Nicht nur um von der Infrastruktur zu profitieren, sondern um an ihr aktiv teilzunehmen.
 
Verbatim Blog
Borussia Park
Zahnarzt Ramin
For you travel

thoma

Schreibwütig
   Autor
10 Juni 2017
228
351
753
52
Nicht nur um von der Infrastruktur zu profitieren, sondern um an ihr aktiv teilzunehmen.
Wie nimmst du teil? Feuerwehr? DRK?

Ich bin in der FFW. DRK kommt dann zwangsläufig, wenn man Unfallopfer betreut. Ist manchmal nicht toll. Aber dann, bei den Gesprächen, umso toller.
 
  • Like
Reaktionen: Gravity

Kohsamui

Hat nix anderes zu tun
    Aktiv
21 Juli 2011
631
1.083
1.393
Österreich
Ich fand den Hinweis von @Joerg N mit dem anzicken gut. Wir erleben eine Krise und da müssen wir solidarisch sein. Wir müssen besonnen bleiben. Es wird Einschläge geben, aber wir leben in dem großen Vorteil eines der besten Gesundheitssysteme der Welt zu haben. Das ist Klar und da lasse ich auch nichts drüber kommen. Genauso wie es bei jeder anderen existenziellen Krise wäre, ich wäre dann immer am liebsten in Deutschland. Nicht nur um von der Infrastruktur zu profitieren, sondern um an ihr aktiv teilzunehmen.
Das beste Gesundheitssytem hilft nichts wenn es zuviele Erkrankungen gibt.
Ein Beispiel, ich war zum Tsunami in Kho Lak als mich die Welle erwischte. Ich wurde in ein Spital gebracht und auf einer Wiese abgelegt und von Schülern wurden meine Wunden dezinfiziert.
Siehste kein Gesundheitssytem kann nicht funktionieren wenn es überfordert wird.

Greetings Kohsamui
 

Gravity

Love
    Aktiv
24 August 2012
395
761
1.123
Ich bin z.b. Rettungsschwimmer, wüßte auch noch etwas über Verkehrssicherheit.
 
For you travel
Verbatim Blog
Borussia Park
Zahnarzt Ramin

thoma

Schreibwütig
   Autor
10 Juni 2017
228
351
753
52
Corona? ist sicher ein Fachgebiet, was ich gerne den Fachleuten überlasse..
 

thoma

Schreibwütig
   Autor
10 Juni 2017
228
351
753
52
Ich schreibe noch mal kurz meine Meinung.
Bin ich 2003 oder 2009 gestorben? Es sterben Alte und Kranke an Corona. Bin ich alt oder krank muss ich mir Sorgen machen. Bin ich alt oder krank sterbe ich auch ohne Corona. Früher oder später.
 

Gravity

Love
    Aktiv
24 August 2012
395
761
1.123
Es ist ein neues Virus, wir können uns zwar durch den üblichen Grippeschutz helfen, und das sollten Alle tun, sofern für Rentner möglich sich selbst eine Quarantäne auferlegen. Das hilft... habe ich gehört.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Nochmal:

Hände waschen, duschen und sich nicht ins Gesicht fassen .
 
Zuletzt bearbeitet:
Zahnarzt Ramin
Borussia Park
Verbatim Blog
For you travel
Status
Für weitere Antworten geschlossen.