Joe
Smurf Bar
Sansibar
Travel for you

News Corona Virus

Progress Bars

Aktueller Spenden Stand 24.811,24 €

Zuzüglich 10201 THB

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

TuckTuck

Schreibwütig
Thread Starter
   Autor
10 Oktober 2014
215
141
573
NRW
Wie man hört zieht die Lungen Krankheit immer größere Gefahr mit sich. Besonders Asien. Nun ist wohl bewiesen dass, die Ansteckung von Mensch zu Mensch passiert. Erste Todesfälle. Was denkt ihr? Wird das Fliegen bald zu Risiken?
 
  • Like
Reaktionen: tom089 und NCS666

Showtime

Discoliebhaber
    Aktiv
21 Juli 2018
187
545
883
Ausser Abwarten kann man sowieso nix machen.
Jedes Jahr wird irgendeine Sau durchs Land getrieben und dieses mal ist es wieder eine Lungenkrankheit.
Da kann man quasi schon die Uhr nach stellen.
Davor schützen kann man sich sowieso nicht, ausser natürlich nicht gerade in die Region zu reisen in der das ausgebrochen ist.
Ich würde mich da auf jeden Fall nicht verrückt machen und mit nem "Maulkorb" laufe ich deshalb auch nicht die ganze Zeit rum !
 

Lion Tom

Kein anderes Hobby?
    Aktiv
13 September 2013
1.456
2.401
1.763
In die Überschrift dieses Threads könnte man den Namen des Virus reinschreiben damit klar ist um was es hier geht.

Ich vermute mal es soll hier um den Coronavirus 2019-nCoV gehen.
Oder ?

Noch braucht niemand von Reisen absehen.
Ausnahme vielleicht Reise nach Wuhan in China.

Es ist auch noch nicht klar wie sich der Erreger genau überträgt.

Auch sind alle bisherigen Todesopfer alte Leute mit Vorerkrankungen gewesen.
Also sehr geschwächte Personen.

Es gibt derzeit keinerlei Grund zur Panik.
Alles easy.
 
For you travel
Verbatim Blog
Borussia Park
Zahnarzt Ramin

soongdjai

My Baby Bangkok
   Autor
18 April 2009
1.090
6.135
2.615
Glaube in Asien bist du sicherer...:D...jedes Jahr ne neue Panikmache H1N1 , Sars , Vogelgrippe
 

stroker

Siamkatzen-Dompteur
   Autor
1 April 2010
1.265
1.222
1.713
Süddeutschland
Bei jeder Grippe sterben jàhrlich hunderte Alte und Immunschwache. Jetzt ist wieder Start fùr die nàchste Panikrunde, damit die i.d.R. im Besitz der Carlyle Group befindluchen Produkte der Impfstoffunternehmen fùr viele Milliarden Euro von Regierungen bevorratet werden sollen. Same same as last time.
 
Zuletzt bearbeitet:

onda

Schreibwütig
   Autor
14 Februar 2011
510
268
753
Ich denke es geht ums Corona Virus in China. Mal abwarten wie es sich entwickelt.

2002/2003 war ja die SARS Epidemie in Asien. Die haben wir ja auch überlebt. Aber die meisten Hotels in Bangkok waren damals leer.
 
  • Like
Reaktionen: cabriojoe2
Borussia Park
Zahnarzt Ramin
For you travel
Verbatim Blog

aeon

Gibt sich Mühe
    Aktiv
5 August 2017
62
73
428
Naja die Chinesen stecken unsere Mädels an und wir holen uns es dann auf denselben Weg. Hab da bisschen bedenken, will im Februar nach Pattaya aber muss mir die Entwicklung mal ansehen. Vieleicht nur Panikmache aber unterschätzen sollte man das nicht.
 

cabriojoe2

Gibt sich Mühe.
Wird Moderiert
18 Oktober 2016
2.253
2.921
1.963
Vieleicht nur Panikmache aber unterschätzen sollte man das nicht.
Wir kommen alle ins Quarantänelager und da geht es dann rund. :laugh

Das einzig sinnvolle, aber schon eine beängstigende Vorstellung da rein zu müssen.
 

Taldren

Schwuttenversteher
   Autor
11 November 2010
6.979
17.591
4.215
Berlin
Bin gespannt, wann die Gesundheitsbehörde in Thailand darauf reagiert. Spätestens, wenn die WHO den internationalen Gesundheitsnotstand ausrufen sollte, werden die Schlangen vor der Immigration bestimmt wieder mal länger werden.
Lass' mich überraschen, ob's bis März ausgestanden ist, oder es erst richtig los geht... :rolleyes:
 
Zahnarzt Ramin
Borussia Park
Verbatim Blog
For you travel

sockeye

LoS Freak
   Autor
9 Dezember 2013
8.411
61.817
6.317
LoS4ever✌
Spätestens, wenn die WHO den internationalen Gesundheitsnotstand ausrufen sollte, werden die Schlangen vor der Immigration bestimmt wieder mal länger werden.
Soweit lassen die Thailändischen Behörden es nicht kommen. Als vor paar Jahren auch so ein Virus in Afrika rumschwirrte (Glaube das war Ebola) ist eine Maschine aus Afrika in BKK gelandet. Es wurde schon zuvor alles abgeriegelt und die Personen seitlich in einen separaten Raum gebracht wo schon zig Ärzte/Mediziner warteten um Proben zu entnehmen.

Habe ich selber gesehen. Meine Maschine ist zur selben Zeit angekommen. Und war anfangs dann verwundert was da abgeht. Es war so gut geregelt das man nur von gewisser Entfernung beobachten konnte :echt
 

buba

Schreibwütig
    Aktiv
7 Oktober 2018
390
608
983
Als vor paar Jahren auch so ein Virus in Afrika rumschwirrte (Glaube das war Ebola) ist eine Maschine aus Afrika in BKK gelandet
Hört sich erst mal gut an. Aber was wäre z.B. mit Chinesen, die keinen Direktflug haben, sondern mit Stopover über ein anderes "unverdächtiges" Land fliegen?
Es dürfte schwierig werden, alles zu kontrollieren.
 

sockeye

LoS Freak
   Autor
9 Dezember 2013
8.411
61.817
6.317
LoS4ever✌
Es dürfte schwierig werden, alles zu kontrollieren.
100 % Sicherheit wird es nie geben. Zudem ist doch in den Medien irgendwo schon durchgesickert das ein Fall in Thailand nachgewiesen wurde oder irre ich da?

Ich kann mich noch recht gut an die Situation erinnern. War damals auch lt. den Medien alles andere als sicher. Und irgendwie kein so gutes Gefühl als man die Personen aus Afrika wenn auch durch die Glaswand gesehen hat.

Dennoch war ich etwas verwundert. Man sagt ja den Thailändischen Behörden sehr oft Untätigkeit nach. Das war damals definitiv nicht der Fall.

So wie es derzeit aussieht den Meldungen nach, würde ich mir sehr wenig denken.
 

woleita

Wenn der kleine Kopf klopft steht der große still
    Aktiv
20 Oktober 2016
260
350
953
@KWLiebling
Also so weltfremd und lustig finde ich die Äußerung von @aeon durchaus nicht.
Wenn man jetzt noch Faktor Chinese new year realisiert ist das bestimmt kein Sciencefiction.
Panikmache bringt natürlich nix aber nen lächerlichen Scheisdreck ist das auch nicht.
 
Zahnarzt Ramin
Verbatim Blog
For you travel
Borussia Park
Status
Für weitere Antworten geschlossen.