Willkommen in unserer Community
Möchtest du dem Forum beitreten? Das gesamte Angebot ist kostenlos.
Registrieren
Cosy Beach Club
BGZ
Joe
Smurf Bar

Changwat LOEI ,die Schweiz von Thailand !

Otto Nongkhai

Lady Bar Flüsterer
Thread Starter
   Autor
Thread Starter
1 Mai 2021
4.041
13.784
3.265
Im Inneren befindet wir uns in einer großen Tropfsteinhöhle.
Hier ein paar Infos,


Abenteuerlich diese vielen Nischen, Stalagmiten, Kalksteingebilde ,die tief in die Höhle hinein gehen.

Medium 507672 anzeigen
Medium 507673 anzeigen
Medium 507674 anzeigen
Medium 507675 anzeigen
Medium 507676 anzeigen
Medium 507677 anzeigen
Medium 507678 anzeigen

Über eine steile Treppe von ca. 200 Stufen erreichen wir auf der Rückseite den Höhlenausgang.

Medium 507683 anzeigen
Medium 507684 anzeigen
Hier eine einmalige Sicht auf die umliegende Landschaft.

Medium 507682 anzeigen
Medium 507680 anzeigen
Da wir uns in einer Sackgasse befinden,alles wieder retour.:eek:🤭

Medium 507687 anzeigen
Medium 507686 anzeigen
Medium 507685 anzeigen
Medium 507681 anzeigen
Am Ausgang will dieses Manneken noch eine Spende und bedankt sich auch gant artig.

Medium 507688 anzeigen
So schlimm wie in Brüssel ist es aber in Thailand mit dem Manneken nicht!



XVMc223e7f2-911b-11e6-a7ba-d475ba06051a.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Otto Nongkhai

Lady Bar Flüsterer
Thread Starter
   Autor
Thread Starter
1 Mai 2021
4.041
13.784
3.265
Wenn bei dir nur noch Wasser rauskommt,dann ist es schon 5 vor 12. :)

Bezogen auf Umgangssprache,da gibt es in Thailand,je nach Gegend,viele Varianten und Abkürzungen bei fast allen Thai Wörtern.
Ich hatte hier schon viele Frauen im Bett,aber bis heute hat danach keine Nam gesagt ,
sondern höstens nam asuji ,wenn überhaupt,denn alles in Bezug auf Sexualität ist einfach peinlich in Thailand.

Lassen wir aber das rumdoktorn hier ,ich glaube dir , dass du eben nam ,oder Wasser bei deinen Frauen im Mund hast,ok!:daume
 
  • Meine Fresse
Reaktionen: Omegaheater

Otto Nongkhai

Lady Bar Flüsterer
Thread Starter
   Autor
Thread Starter
1 Mai 2021
4.041
13.784
3.265
Cha cha !

Auf dem Rückweg zum Heimattempel machten wir kurz Zigarettenpause bei diesem Wat.
Weit und breit kein Mönch zu sehen ,so konnte ich auch nicht nach dem Namen des Tempels fragen.
Schaut euch aber selbst die ausgezeichnete,teure Holzarbeit an.

Medium 507694 anzeigen
Medium 507695 anzeigen
Medium 507696 anzeigen
Medium 507697 anzeigen
Ich würde Teakholz Mị̂ s̄ạk jedem anderen Baustoff in LOS vorziehen,wenn ich es mir leisten könnte !
 

Otto Nongkhai

Lady Bar Flüsterer
Thread Starter
   Autor
Thread Starter
1 Mai 2021
4.041
13.784
3.265
Ich habe es ja schon erwähnt,mein Mönch ist sehr reiselustig.
Wenn es ging ,würde er mit mir und Auto an den Nordpool fahren,
wenn ich für das Benzin sorge,
aber vermutlich haben die Eisbären dort auch Covid und tauen auf vor Wärme!

Also bleiben wir im Ländle und machen die nähere Umgebung unsicher.
Von Loei nach Pak Schom und dann Chiang Khan wie zuvor einmal.

Medium 507710 anzeigen
Medium 507711 anzeigen
Medium 507712 anzeigen
Medium 507713 anzeigen
Medium 507714 anzeigen
Medium 507715 anzeigen
Medium 507716 anzeigen
 

Otto Nongkhai

Lady Bar Flüsterer
Thread Starter
   Autor
Thread Starter
1 Mai 2021
4.041
13.784
3.265
Dann aber Neuland,der Grenzort Tha Li nach Laos ,also weiter nach Luang Prabang.

Medium 507718 anzeigen

Die Grenze war ,wie alle Grenzen in Covid Zeiten,geschlossen,keiner konnte hier passieren.
Alles wirkt trostlos und verlassen.

Medium 507719 anzeigen
Medium 507722 anzeigen
Medium 507721 anzeigen
Medium 507720 anzeigen
Darum hielten wir uns nicht lange auf,sondern suchten einen farbenfrohen Tempel auf,
um auf andere Stimmung zu kommen.

Medium 507717 anzeigen
Der Wat Lat Put Songtham ,33 Meter über Meeresspiegel.
 

Otto Nongkhai

Lady Bar Flüsterer
Thread Starter
   Autor
Thread Starter
1 Mai 2021
4.041
13.784
3.265

thaiguy

Kein anderes Hobby?
   Autor
25 Dezember 2013
1.595
4.452
1.915
Irgendwie erinnert mich die Pagoda an das Ding in That Phanom. Hier sieht man einmal mehr, wie die Regierung einen imperialen Stil im ganzen Land durchdrueckt,ohne irgend eine Ruecksicht auf lokale Geschichte und Traditionen. McDoof oder KFC Tempel-style. Das sind auf ihre spezielle Weise politische Duftmarken zur Markierung des Territoriums.
Problem fuer die Voegel sind natuerlich die ollen Khmer Prangs. Abreissen ist ganz schlecht und die Verrenkungen mit der Geschichtsklitterung funktionieren auch nicht.
 
  • Like
Reaktionen: Omegaheater