Schlumpf BarJoe TravelGästehaus PattayaMajor Grubert
Sansibar NakluaLovers LaneFlintstones PattayaAsien Erotik
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Black Beautys Soi Nana , KO Tropfen

Dieses Thema im Forum "Agogos & Beer Bars" wurde erstellt von gostoso, 14. Feb. 2018.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 17 Benutzern beobachtet..
  1. gostoso

    gostoso
    Expand Collapse
    Member Inaktiv
    Inaktiver Member

    Also meine Herren,

    Um es kurz zu machen : Nach 24 Jahren wieder mal für 3 Tage nach BKK.
    Wunderschöne Blacky geangelt -Hotel-Bierchen genehmigt und dann kam auch ich mal nach 38 Jährchen im Rotlicht in den Genuss dieser sagenumworbenen KO Tröpfchen ...

    Geld weg,Natel weg...Komischerweise hat sie mir mein Tablet gelassen,Schweizerschokolade scheint sie auch nicht zu mögen

    Die Polizisten sagten mir dass dies unter den Blackys häufig vorkommt...( ich machte hingegen in Patty immer sehr gute Erfahrungen mit den Afrikanerinnen )

    Also passt auf Jungs.

    Ach ja,gestern sagte mir ein Girl in der Doppeldrei dass dies ihr und einer Kollegin auch passiert sei...in der Bar...von einem Farang..Geld,Goldschmuck,Telefon alles weg....

    Bin jetzt in Pattaya,heute abend diverse Valentine Partys in den Gogos, kommt gut

    Gruss Pedro
     
    wwuff, cabriojoe2, TokyoSkyTree und 11 andere haben sich bedankt.
  2. Stack

    Stack
    Expand Collapse
    Hat nix anderes zu tun
    Member aktiv

    Ich halte ja die Geschichten rund um die KO Tropfen für Ammenmärchen.
     
  3. Tastenspatz

    Tastenspatz
    Expand Collapse
    Schreibwütig
    Member aktiv

    Ein Bekannter von uns ist es passiert - in Jomtien bei Pattaya, er wollte 600,- Baht sparen und nahm sich eine Dame von einer freien Steh-bar.
    Er war schon - ganz schön angegangen gewesen und wollte auf jeden Fall Geld sparen!! Die 600,- Baht kamen ihm aber teuer zu stehen - er wachte nach 2 Tage wieder auf - Zahngold, Geld, Goldketten im Wert für über 100 000 Baht war weg. Ihm waren Ko Tropfen gegeben worden.

    Er schrie und tobte rum, das er aber selber Schuld daran hatte - wollte er nicht einsehen.
    Wir hatten alle 4 Deutsche Thaidamen aus einer Bar mitgenommen und ihre Ausweise bei unserer Wache abgeben lassen und diese wurden auch aufgeschrieben.
    Ach unser Freund hat die Wachleute angeschrien und gesagt seine Freundin braucht ihren Ausweis nicht abzugeben oder ihnen vorzulegen - er weiß schliesslich, was er machen tut.

    Das wusste er nachher wirklich, natürlich hatten wir aber alle Schuld, er fragte uns im Ernst warum wir die 600,- Baht für ihn nicht bezahlt haben. Dann wäre alles nicht passiert!!
    Ach, er hat sein Anteil an der Rechnung in der Bar nicht bezahlt - seine Rache an uns! Wir haben ihn auch nie wieder mitgenommen.
    Er ist dann auch nicht noch mal nach Thailand gekommen - vielleicht auch besser für Ihn!!
     
    chrishamburg, cabriojoe2, neitmoj und 6 andere haben sich bedankt.
  4. AndyFfm

    AndyFfm
    Expand Collapse
    ฉันแต่งงานกับผู้หญิงไทย
    Member aktiv

    Warum? Ist mir vor etlichen Jahren im Sunshine Hotel in der Soi 8 auch passiert.Und das war bestimmt kein Märchen.
     
    Piddy, Lady pumpui, Tastenspatz und eine weitere Person haben sich bedankt.
  5. Beetrayed

    Beetrayed
    Expand Collapse
    Ting Tong
    Member aktiv

    Ihm wurden Zähne herausgebrochen?
     
    gogolores, Riva, Piddy und 2 andere haben sich bedankt.
  6. Barnes

    Barnes
    Expand Collapse
    incommunicado
    Member aktiv

    Das war bestimmt die Zahnfee.
     
    Riva, Piddy, Andy und 2 andere haben sich bedankt.
  7. fastpage

    fastpage
    Expand Collapse
    Pampers-Experte
    Member Adult

    Nein, mit dem Goldmagneten rausgezogen.
     
    Riva, heini, Piddy und 2 andere haben sich bedankt.
  8. red bull

    red bull
    Expand Collapse
    Gibt sich Mühe
    Member aktiv

    Ist mir vor Jahren auch passiert Lady oder LB hat mich auf der Strasse angemacht ich schon gut voll dann nahm das Schicksal sein Lauf 200 Euro und eine billige Uhr weg also es kann jeden treffen und Märchen sind das nicht immer wachsam sein !!!!
     
    cabriojoe2, Piddy, Lady pumpui und eine weitere Person haben sich bedankt.
  9. hmagg

    hmagg
    Expand Collapse
    Fotogeil
    Member Adult

    Wenigstens hat`s keinen Armen getroffen.
    Wenn jemand soviel Wertsachen frei rumliegen gehört eigentlich wegen Verführung zum Diebstahl zusätzlich bestraft.
    Die ID Card abzugeben ist auch keine sichere Sache.
    Was gut funktioniert, wenn die Rezeption anruft ob alles in Ordnung ist wenn der Besuch das Htl. alleine verlässt.
     
    TThunder, cabriojoe2, franky und 4 andere haben sich bedankt.
  10. Taldren

    Taldren
    Expand Collapse
    Schwuttenversteher
    Member Adult

    Entzieht sich meiner Kenntnis, warum man in Asien Schwarze oder auch Russinnen vögeln will.....:keine Ahnung

    Na ja. Jeder so, wie er meint.....
     
    #10 Taldren, 14. Feb. 2018
    Zuletzt bearbeitet: 14. Feb. 2018
    Piddy, KIm, flamingowilli und eine weitere Person haben sich bedankt.
  11. Butterflywithstyle

    Butterflywithstyle
    Expand Collapse
    Von der dunklen Seite der Macht verführt
    Member Adult

    Aus dem selben Grund aus dem ich in Thailand nicht nur Reis mit Beilagen esse...
     
    chrishamburg, siamkarl, tomtomhh und 12 andere haben sich bedankt.
  12. MAXX

    MAXX
    Expand Collapse
    Lässt gelegentlich die Sau raus.
    Member aktiv

    Aus dem selben Grund warum ich nicht jeden Tag nur Wasser zum Essen trinke.
     
    siamkarl, wwuff, Fritz2 und 4 andere haben sich bedankt.
  13. Tastenspatz

    Tastenspatz
    Expand Collapse
    Schreibwütig
    Member aktiv

    Tut mir leid - es war aber eine Thai Lady, bei ihm gewesen!!

     
  14. insearchofxxx

    insearchofxxx
    Expand Collapse
    Hat nix anderes zu tun
    Member aktiv

    Nachdem es einem Pattaya-erfahrenen und vertrauenswürdigen Bekannten passiert ist, der aber glücklicherweise die Effekte früh genug merkte, sich absetzen konnte und nur 2 Tage völlig daneben war ... würde ich nicht mehr ausschliessen, dass es mich eines Tages auch einmal trifft.

    Es empfiehlt sich, folgende Regeln zur Schadensbegrenzung zu beachten:

    - Drink nicht aus der Hand lassen
    - Drink selbst einschenken (in Disco, Karaoke)
    - nur mit dem Geld/Wertsachen auf die Rolle gehen, das man maximal ausgeben will.
    - ID registrieren lassen, sofern man im Hotel nächtigt
    - Wertsachen ins Schließfach

    Die Mehrzahl der Stories, die man über das Thema hört, fangen meistens damit an, dass der Betroffene über das normale Mass hinaus angetrunken war ...

    Was meinen Bekannten vor Schlimmerem bewahrt hat, war, dass er die Ausfallerscheinungen wohl nicht schlagartig auftraten, sondern minutenweise zunahmen, so dass er realisieren konnte, dass sie in keiner Relation zu den paar genossenen Drinks standen. Er ist dann quasi geflüchtet und die Tusse -Afrikanerin übrigens- hinter ihm her, dem Guard zugerufen, sie nicht hereinzulassen und im Zimmer zusammengeklappt und nach 18 Stunden wieder zu Bewusstsein gekommen.

    ... seit der Story frage ich mich manchmal, wieviele der "Herzversagen" im Seebad in Wirklichkeit auf einer Überdosis GHB (oder anderem) beruhen ...
     
    THAIFI, wwuff, Fritz2 und 9 andere haben sich bedankt.
  15. Taldren

    Taldren
    Expand Collapse
    Schwuttenversteher
    Member Adult

    @Tastenspatz

    Hab ich anders in Erinnerung.....Aber vielleicht war's ja ne' Afrikanerin mit nem' thailändischen Pass....:bigsmile


    Von den anderen Problemen mal ganz abgesehen......Für mich persönlich ein NoGo....
    Wenn ich nen' Schoko Hasen vögeln will, flieg' ich woanders hin.....

    Razzien gegen Prostitution: 39 Afrikanerinnen festgenommen, Thailand

    @MAXX :

    @Butterflywithstyle :

    Ich dreh' den Vergleich mal um.....

    Ist für mich genau dasselbe, als wenn ich in eine Pizzeria oder ein China Restaurant gehe und versuche ein Rumpsteak mit Pommes und nem' gemischten Salat zu bestellen......:D
     
    #15 Taldren, 15. Feb. 2018
    Zuletzt bearbeitet: 15. Feb. 2018
    gogolores, blaubachel und flamingowilli haben sich bedankt.
  16. Butterflywithstyle

    Butterflywithstyle
    Expand Collapse
    Von der dunklen Seite der Macht verführt
    Member Adult

    Wenn es auf der Karte steht,spricht nichts dagegen...außer,dass die Steaks im China Restaurant wahrscheinlich nicht sooo gut wie im Steakhaus sind.

    Meine Flopquote hinsichtlich Afrikanerinnen ist in Pattaya höher als in Kenya,Uganda usw.,weil das Klientel zum großen Teil ein etwas anderes ist als z.B. Im Casaurina in Mtwapa.

    Außerdem sind in Pattaya seit einiger Zeit(zumindest fiel mir das 2016 auf) Afrikanerinnen mit einem "Boss" tätig,was die Sache nicht gerade interessanter macht.

    Aber prinzipiell spricht nichts dagegen,sich in Thailand etwas Afrikanisches zu angeln und manchmal hat man auch Glück.

    2016 hatte ich in Pattaya z.B. viel Spaß mit einer knackigen,leidenschaftlichen Jamaikanerin(ok,keine Afrikanerin,,,allerdings auch keine Asiatin).

    Also werde ich dort nach Möglichkeit nicht nur Eingeborene vögeln.
     
    misterkevin, wwuff, ketzer74 und 4 andere haben sich bedankt.
  17. Barnes

    Barnes
    Expand Collapse
    incommunicado
    Member aktiv

    Aber Pizza isst Du schon in Thailand?
     
    Djosten und neitmoj haben sich bedankt.
  18. ed

    ed
    Expand Collapse
    Tipp-Ex
    Moderator

    Steak und Pizza. :kk

    KO-Tropfen sollten eigentlich im Mittelpunkt stehen.
     
    Djosten, Suzie Wong, rocco58 und eine weitere Person haben sich bedankt.
  19. Butterflywithstyle

    Butterflywithstyle
    Expand Collapse
    Von der dunklen Seite der Macht verführt
    Member Adult

    Naja,nach einer dicken Pizza fühle ich mich auch immer ziemlich KO. :bigsmile
     
    ketzer74, neitmoj, Joerg N und eine weitere Person haben sich bedankt.
  20. gostoso

    gostoso
    Expand Collapse
    Member Inaktiv
    Inaktiver Member

    ...Bei mir gings schlagartig,ich merkte nichts von einer langsam einsetzenden Wirkung.Auf dem Bett gesessen mit ihr und ein Glas Bier getrunken und 7 Stunden später wieder erwacht.
    Unter dieser Wirkung musste ich den Zimmersafe aufgemacht haben und ihr fein säuberlich alles überreicht haben...mag mich aber an nichts erinnern.Gottseidank liess sie mir meine Kärtchen.
    Einem Freund passierte folgendes: Flog ins gelobte Paradies, sein gesamtes Feriengeld in Cash dabei,rosarote Brille aufgesetzt,1. Tag frohgelaunt in den Ausgang, 2 Mädels abgeschleppt auf ne kleine Party im Condo und der weitere Verlauf muss ich glaube nicht mehr erzählen...ist 3 Tage später aufgewacht ...natürlich alles weg. Wenn man alleine unterwegs ist natürlich eine Riesenscheisse.

    So long
     
  21. sockeye

    sockeye
    Expand Collapse
    LoS Freak
    Member Adult

    Die Stories werden immer abenteuerlicher hier :pop1

    Haben die Leute alle Zimmer ohne Reinigung gebucht:rolleyes::bigsmile:bigsmile:bigsmile
     
    fastpage, gogolores, TThunder und 12 andere haben sich bedankt.
  22. Barnes

    Barnes
    Expand Collapse
    incommunicado
    Member aktiv

  23. Taldren

    Taldren
    Expand Collapse
    Schwuttenversteher
    Member Adult

    Ich hab' mit dem Essens-vergleich nicht angefangen.:bigsmile

    Aber auf die K.O. Tropfen wieder zurückzukommen. Hab ich in den ganzen Jahren (seit 1992) nicht selber erlebt und kenne auch keinen, der es erlebt hat.
    Man sollte allerdings selber auch etwas gesunden Menschenverstand haben und sich nicht gerade danach drängen, in Gefahr zu kommen.
    Das sehe ich persönlich eben bei den Freelancern, insbesondere bei denen, die keine thailändischen Staatsbürger sind und dort dann halt illegal arbeiten und/oder sich aufhalten.

    Ein Punkt wäre noch die Motivation, warum Ausländerinnen sich in Thailand prostituieren. Bestimmt aus anderen Gründen als die Thais selber. Könnte ich mir vorstellen. :D

    Wenn man ein (Thai) Mädel von ner' Bar oder GoGo mitnimmt hat man zwar auch keine 100%'ige Sicherheit aber das Risiko, Opfer einer Straftat zu werden, sinkt meines Erachtens ganz erheblich. Wie gesagt, nur meine Meinung. Muss halt Jeder für sich selbst entscheiden.;)
     
    chrishamburg, siamkarl, misterkevin und 7 andere haben sich bedankt.
  24. runkle

    runkle
    Expand Collapse
    Auf der Sonnenseite
    Member aktiv

    Das stimmt. Ungefährlich ist das für Herzkranke sicherlich nicht. Scheiß auf die Kohle, die Gefaht das jemand mit meinem Leben spielt würde mich rasend vor Wut machen!
     
  25. rocco58

    rocco58
    Expand Collapse
    Schreibwütig
    Member aktiv

    @gostoso Verräts Du uns in welchen Hotel das passiert ist und was verstehts Du unter einen Hotelbierchen,wer ist auf die Idee mit diesem gekommen?
     
  26. gostoso

    gostoso
    Expand Collapse
    Member Inaktiv
    Inaktiver Member

    Das Mädel hatte die Idee in einem 7/11 noch ein paar Fläschchen Bier zu kaufen um sie im Hotelzimmer zu vernichten...
    Es passierte im Hotel Dawin Soi 4. Sehr zu empfehlen sonst. Leider ist die Rezeption während der Nacht nicht besetzt was ich beim Buchen natürlich nicht wusste.Wird schon nichts schiefgehen ...dachte ich als mit ihr in den Lift stieg...
    Die Polizei konnte übrigens gute Abzüge des Videomaterials der Hotelüberwachung machen,wird aber vermutlich nichts nützen
     
    rocco58, insearchofxxx, ed und eine weitere Person haben sich bedankt.
  27. insearchofxxx

    insearchofxxx
    Expand Collapse
    Hat nix anderes zu tun
    Member aktiv

    Zitat:
    " 2 Mädels abgeschleppt auf ne kleine Party im Condo "

    Ausserdem ist es nicht ganz unwahrscheinlich, dass wenn das Housekeeping das Hotelzimmer aufschließt, da aber ein nackter Farang im Bett liegt, sich die Mädels mit einem "Oh - velly solly" wieder entfernen.
     
    fastpage, siamkarl und ed haben sich bedankt.
  28. insearchofxxx

    insearchofxxx
    Expand Collapse
    Hat nix anderes zu tun
    Member aktiv

    Es gibt zum Thema evtl. noch eine Variante, die nicht auf Beraubung ausgerichtet ist:
    Ich wurde einmal von 2 Longstayern vor einem Ladyboy im Marine gewarnt, die sich angeblich öfter einen Spass daraus macht, unbedarften Zeitgenossen etwas von ihrem "Stoff" in den Drink zu tun.

    Ob's stimmt - ich weiss nicht. - Habe nicht Versuchskaninchen gespielt :bigsmile
     
  29. joleg

    joleg
    Expand Collapse
    Stiller Geniesser
    Member aktiv

    Eine Überdosis K.o.-Tropfen kann zu Atemstillstand, Koma und sogar zum Tod führen.
    .....und ob der/die Täter auf eine "gesunde" Dosierung achten, bezweifle ich doch eher.
    Deswegen; Tips sind eher angebracht als Witze zu reissen. - Und soll Keiner sagen, mich trifft`s bestimmt nie.
     
    siamkarl, franky, Daniel85 und 2 andere haben sich bedankt.
  30. Hammer1963

    Hammer1963
    Expand Collapse
    Schreibwütig
    Member aktiv

    Wäre Sang Som auch möglich?
    Von dem anderen werd ich immer so müd :bigsmile:D:confused:
     
    Skymaster und Joerg N haben sich bedankt.