Bewertungsübersicht aller Agogos in der LK Metro

Progress Bars

Aktueller Spenden Stand 25.462,52 €

Zuzüglich 10201 THB

Naaaawkab

Schreibwütig
   Autor
22 November 2011
330
1.273
943
Prima Vorschläge, Tipps und Hinweise von euch.

Aber heute Abend - Sonntag 8. März 2020 - mache ich noch einmal Diamand Plaza, Soi 15 und ein paar Gogos
auf der WS. Mal sehen, wie weit ich komme und wie viele Gogos ich schaffe.
Ich fahre gleich los.

Die LK Metro kommt nächste Woche dran, ab Dienstag, Mittwoch.
 
  • Like
Reaktionen: traktor

Naaaawkab

Schreibwütig
   Autor
22 November 2011
330
1.273
943
Ich habe gestern - Freitag 13. März 20 - wie geplant und angekündigt, meinen Gogo Bummel gemacht.
Ich wollte die Gogos der LK Metro inspizieren.
Aber Erstens kommt es meistens anders als man es Zweitens angedacht und geplant hat.

Ich bin gegen 8 Uhr abends mit dem Songtheo von Jomtiem aus zur WS gefahren.
Dort bin ich ab 20.15 Uhr so in etwa die WS auf und ab.
Da sind ne Menge Gogo Schuppen zu, dunkel, schwere Kette und Vorhängeschloss. Aus die Maus.
Die kann man sich alle gar nicht merken.

Rund um den Diamond Plaza ist nur noch die Coco am laufen. Alle anderen sind dicht. Auch die Heaven Above!
Weiter hinten in der Soi Diamond ist noch die Annabel - im Moment nicht empfehlenswert! - und natürlich die Windmühle,
und eine Kathoey Gogo, für den, die so was mögen.

Ich war dann in der Soi 15 im Club Electric Blue. Ein alter, beständiger Laden. Mädchen z.T. gute Qualität,
manche mit Naturbusen, zwei, drei mit Plastiktitten.
Hier kann man sich angenehm vergnügen.
Publikum: fast ausschließlich alte weisse Männer, wie ich.

Dann bin ich weiter in die WS zur Happy a Gogo. Sie ist die wahrscheinlich älteste noch bestehende Gogo der WS.
Ich erinnere mich, 1995 dringewesen zu sein.
Interessant ist folgendes: Hinter dem Eingang links ist eine kleinere Tanzbühne, auf der nur Mädchen mit großen Ohren herumtanzen.
Eine von ihnen war oben ohne, aber das waren Plastiktüten, je einen Liter groß.
Die anderen waren - so meine Einschätzung - Natur.
Seit Jahrzehnten eine offensichtlich gut gemenetschte Gogo, oder besser gemanaged.
Empfehlenswert. Es gibt auch ein preiswertes Daft Bier.

Ich war dann noch in der SPICY GIRLS und in der AIRPORT (bei meinen beiden Mädchen vom letzten Mittwoch.)
Die beiden sind echte Alternativen zu den meisten anderen Gogos auf der WS.

======
Danach bin ich in die LK Metro.
Ich wollte zuerst in die QUEEN, weil viele von euch diese Gogo empfehlen. Bei meinem Rundgang landete ich
im Rockhouse, bei Alex, dem Schotten. Anwesend waren ein paar Britten. Deshalb war erstmal Klönschnack und Saufen angesagt.
Danach bin - schon reichlich beschickert - ins KINK.

KINK:
Leute, da wird noch richtig gut getanzt. Da ist noch richtig Action auf der Bühne. Klasse!
Die Girls tanzen in Netzstrümpfen und schwarzen Dessous. Sicher für viele ein Aufreger.
Zu Preisen kann ich nichts sagen, da ich auch gar nicht barfinen wollte. Außerdem war ich bereits zu beschickert.
Meine persönliche Meinung:
Reingehen und Spaß haben. Allein schon die Mädchen beim Tanzen zuzusehern, ist herrlich und anregend.

Zum Publikum: Überraschung, Surprise ====> etliche Westler im besten Mannesalter, 30 bis Mitte 50.
Es gibt diese Altersgruppe also doch noch. Gott sei Dank.

QUEEN:
Ich weiß keine Einzelheiten mehr. Nur noch so viel: Auch die hat mir gefallen. Auch hier tanzen die Mädchen richtig
engagiert und hingebungsvoll. Toll anzuschauen.
Auch hier etliche Westler im mittleren Alter, die sich mit den Girls vergnügten.


So, es ist jetzt 20.05 Uhr Ortszeit. Ich will wieder in die WS und in die LK Metro. Ich werde berichten.
Ich düse ...
 

Tom9999

Hat nix anderes zu tun
    Aktiv
19 September 2009
960
668
1.233
Dezember/Januar:

Pandors finde ich :kotzen
Fast nur ältere nicht tageslichttaugliche Dienstleisterinnen. Man kann sich aber von einigen für 500 Baht einen direkt in der Gogo lutschen lassen.:bigg
Günstiges großes Draught Beer.
Kink hat leider ziemlich abgebaut. An den Krabbeltischen fast keine hübschen Hühner. Nur die ältere Generation. :hmm

Queen hat schon einige Top-Hühner. Der ganze Laden ist wie eine Großraumdisco. Kommt man etwas später sind aber alle belegt und der Rest ist dann halt unter Durchschnitt. Aber die Barfine ist ja echt abartig. :wall

Crystal hat gerade mal 2 Hühner die mir halbwegs gefallen haben. Den Laden fand ich jetzt nicht gerade toll.

Mit am besten hat mir der Krabbeltisch in der Dolls XXL Lounge (1. Stock) neben der Windmill (zu voll der Laden) gefallen.
Da geht's echt hemmungslos ab. Viel Spaß mit den Damen. :schweinekram
 
  • Like
Reaktionen: popeye30