Joe
Smurf Bar
Travel for you
Sansibar

Auswandern nach Pattaya

Progress Bars

Aktueller Spenden Stand 25.462,52 €

Zuzüglich 10201 THB

KingKong2017

make the girls happy....
    Aktiv
10 September 2017
727
1.175
1.343
Das sehe ich ähnlich, darum ist jetzt sehr wichtig nur geziehlt zu investieren.
Ich denke Du kennst die wesentlichen Parameter für ein erfolgreiches Geschäftsmodell - auch in schwierigen und schrumpfen Märkten. Das ist aber schon eine höhere Kunst....aber, man kann auch in schrumpfen Märkten CASH machen, man muss halt nur wissen wie ! Das ist nicht jedermanns Sache.
 
  • Like
Reaktionen: Sunny996

Sunny996

Thailand
    Aktiv
6 April 2011
1.975
2.627
1.863
Thailand
Ich denke Du kennst die wesentlichen Parameter für ein erfolgreiches Geschäftsmodell - auch in schwierigen und schrumpfen Märkten. Das ist aber schon eine höhere Kunst....aber, man kann auch in schrumpfen Märkten CASH machen, man muss halt nur wissen wie ! Das ist nicht jedermanns Sache.
Call and Putts sind mir heute doch zu aufregend, ich setze lieber auf fallende Immobilienpreise und die Zeit arbeitet für mich.;)
 

KingKong2017

make the girls happy....
    Aktiv
10 September 2017
727
1.175
1.343
Kann... macht sie es denn auch oder wie finanziert sie ihren Lebensunterhalt?
Momentan Kinderbetreuung - sie hilft Ihrer Mutter (die hat ein gutes Mikrobusiness, kocht, bringt es mit dem Roller raus (Lieferservice) und hat alles in 1 Stunden verkauft und rund 1000 B verdient) aber sie könnte jederzeit qualfiziert arbeiten (monatlich > 15 k Bath) , wenn die Kinder in der Schule sind. Ihr Traum ist ein kleiner Imbiss. In DACH kann sie überall in Thai Restaurants kochen, oder einen Imbiss aufmachen, viele Thais kommen aus der ganzen Welt um diese Spezialausbildung zu machen und arbeiten danach gut bezahlt - überall ! Mehr als > 90 % aller Köche in Thailand und hier arbeiten ohne prof. Qualifikation.

Investition in Ausbildung lohnt sich immer.....die rund > 100 K Bath dafür waren gut angelegt. Investiert in die Köpfen - in der Regel bringt das mehr als in irgendwas, wo die Qualfikationen fehlen....davon gibt es in Thailand genug.
 
Zahnarzt Ramin
For you travel
Borussia Park
Verbatim Blog

lakmakmak66

Leben und leben lassen
    Aktiv
15 Oktober 2013
2.232
1.215
1.763
54
Momentan Kinderbetreuung - sie hilft Ihrer Mutter (die hat ein gutes Mikrobusiness, kocht, bringt es mit dem Roller raus (Lieferservice) und hat alles in 1 Stunden verkauft und rund 1000 B verdient) aber sie könnte jederzeit qualfiziert arbeiten (monatlich > 15 k Bath) , wenn die Kinder in der Schule sind. Ihr Traum ist ein kleiner Imbiss. In DACH kann sie überall in Thai Restaurants kochen, oder einen Imbiss aufmachen, viele Thais kommen aus der ganzen Welt um diese Spezialausbildung zu machen und arbeiten danach gut bezahlt - überall ! Mehr als > 90 % aller Köche in Thailand und hier arbeiten ohne prof. Qualifikation.

Investition in Ausbildung lohnt sich immer.....die rund > 100 K Bath dafür waren gut angelegt. Investiert in die Köpfen - in der Regel bringt das mehr als in irgendwas, wo die Qualfikationen fehlen....davon gibt es in Thailand genug.
..oder man kann das Kochen ohne Ausbildung...viel Geld gespart,und in DACH haben die wenigsten Ahnung von guten,original Thaiessen....und in D in Restaurant kochen ist meist völlig schlecht bezahlt.
 
  • Like
Reaktionen: Jumbolatte

Pattaya1988

Lebt bald für immer im Paradies
   Autor
10 Februar 2019
255
1.819
1.343
@Ionos , deine Partnerin ist ja Friseurin und Friseur Läden laufen eigentlich immer da die Thailänderinen auf Schönheit stehen. Das was du machen könntest wäre ihr einen wirklich modernen Friseur Laden nach westlichem Vorbild einzurichten. Also nicht einer der üblichen Sorte vor Ort!!!!! Schick, Modern, westliche Prospekte halt eine Wohlfühloase.
Wollen die Thai Mädels (also die Kunden) so etwas? Wohl eher weniger.
 

Pattaya1988

Lebt bald für immer im Paradies
   Autor
10 Februar 2019
255
1.819
1.343
Bisher nur die ersten 3 Seiten durchgelesen, also möglich das ich etwas erwähne was schon diskutiert wurde.

Da ich selbst den präzisen Plan hege nächstes Jahr, direkt nach Schulabschluss aus DE auszuwandern und in Pattaya zu leben, jedoch weder Rente noch angespartes Vermögen habe, also gezwungen bin mit geringsten Investitionen ein funktionierendes Business aufzubauen, hab ich mir zu dem Thema selbst schon massig Gedanken gemacht.

Erst mal die Risiken aus meiner Sicht:
- du darfst weder arbeiten noch etwqs besitzen. Dein Thai Mädel hat dich also komplett bei den Eiern, könnte dich jederzeit rauswerfen
- du verstehst die Sprache nicht, Thai ist wirklich hart zu lernen, zumindest für mich bisher eine echte Herausforderung
- du verstehst die Kultur und Denkweise nicht
- kennst die Gesetze nicht
- als Farang wirst du nie wirklich von den Thais akzeptiert und wirst immee mehr Geld zum überleben benötigen als ein vergleichbarer Thai
- wieso machen die Thais nicht einfach selbst ein Geschäft auf?
- es gibt kein Dauervisum, du könntest jederzeit ausgewiesen werden, ändernde Gesetze etc möglich
- du wirst als Geschäftsmiete immer mehr zahlen als ein Thai (dein Mädel soll den Preis vorher anfragen)
- bei einem nicht Friseursalon, also z.B. für Bars, Massageläden etc.: wo bekommt man ein Nachschub an Mädels her? Die Fluktation ist recht hoch
- vllt kontroverser Punkt aber: Pattaya ist eine Stadt in der wenig Struktur herrscht, und viel rechtliche Grauzonen gibt. Daher, z.B. als Barbesitzer in gewissen Sois üblich, wird ein Schutzgeld an die Polizei fällig sein. Prostitution ist immer noch illegal, wird gerne vergessen.


Vorteil natürlich, du kannst im Paradies leben und dem tristen Alltag in DE entkommen. Aber bedenke die Risiken. Einige hab ich hier bewusst ausgelassen
Alle Frauen stehen auf einen schönen und hippen Laden. Die Qualität muss natürliche auch stimmen.
Warum sind dann die Thai Restaurants, also nicht in pattaya, sondern abseits, meistens sehr schmutzig, nicht gefliesst, teils Schimmel an der Decke etc?

Denke die Thais haben nicht diesen Sinn für einen ordentlichen sauberen Laden wie wir in DE. Also zumindest mein Mädel fühlt sich in einem, für Farang verhältnisse, verdreckten Laden deutlich wohler.

Möglich das ich in dem Punkt schief liege. Aber denke durchaus, dass den Mädels die Qualität des Haarschnitts und das labern mit einer Sister während dem Schnitt wichtiger als die Einrichtung sind.
 

samui

Ubon Ratchathani
   Autor
1 Februar 2009
3.156
10.283
3.565
Einen Friseurladen direkt neber einer Agogo aufmachen - inklusive Intimrasur
Die Mädels rennen dir die Tür vor Dienstbeginn ein ...
Wollen ja alle hübsch sein für die Horden von besoffenen Qualitätstouristen, die den Laden stürmen 👙

Vielleicht gleich ein Tattoostudio einplanen. Manche nennen es ja "Verschönerung" 😱
 
For you travel
Verbatim Blog
Borussia Park
Zahnarzt Ramin

KingKong2017

make the girls happy....
    Aktiv
10 September 2017
727
1.175
1.343
oder man kann das Kochen ohne Ausbildung...viel Geld gespart,und in DACH haben die wenigsten Ahnung von guten,original Thaiessen....und in D in Restaurant kochen ist meist völlig schlecht bezahlt.
Was ich im Leben gelernt habe ist, die Wahrscheinlichkeit steigt, dass man nur dann CASH bzw. PROFIT machen kann, wenn man PROFESIONELL ist. Das gilt besonders im Gastro-Bereich. Gutlaufende Thai-Restaurants lasse sich die Küche auch was kosten....ich hab da auch mehr in Richtung Selbständigkeit gedacht, kleiner Imbiss oder so - da kann schon was gehen, wenn man gut ist.
Einen Friseurladen direkt neber einer Agogo aufmachen
Theoretisch richtig - nur die Miete wird dann auch sehr, sehr hoch sein.....aber in der Walking Street so einen Laden aufmachen - auch um die Touris schöner zu machen würde evtl . Sinn machen. Mann braucht halt auch ausgebildete Kräfte, die europäisch schneiden können. Ich war in BKK mal in einem teueren Laden und sah nachher ich würde mal sagen interessant aus....

Mit Bars wird es die nächsten 2-3 Jahre echt schwierig, da Hochrisikogebiet. Derzeit schließen die viele Bars wegen Corona z.B. in Kalifornien, auch die welche wieder eröffnet wurden. Wirtschafltich wird die Partyszene am meisten unter Corona leiden - weltweit. Heute haben wir ja 10 Mio. erreicht und 500.000 Tote - also global geht das rapide weiter...und das Ganze bleibt wahrscheinlich eine Dauerwelle....

Verkauft besser nette Masken....)
Warum sind dann die Thai Restaurants, also nicht in pattaya, sondern abseits, meistens sehr schmutzig, nicht gefliesst, teils Schimmel an der Decke etc?
Weil viele Thais Nullahnung haben von Hygine haben - sowas lernt man z.B. in einer Thai-Kochausbildung, sogar nach europäischen Standard. Zum Kochen gehört auch Reinheit...durchgehend..
 
Zuletzt bearbeitet:

Jarakeh

Endlich geschieden - und jetzt auch rechtskräftig
   Autor
Top Poster des Monats
3 Juli 2018
1.797
4.777
2.115
56
Neumünster
du kannst im Paradies leben und dem tristen Alltag in DE entkommen.
Du wirst sehr schnell feststellen,daß dieses " Paradies " ( 555 ) auch seine tristen Alltagsseiten hat.....
Einen Friseurladen direkt neber einer Agogo aufmachen - inklusive Intimrasur
Die Mädels rennen dir die Tür vor Dienstbeginn ein ...
Bewerbe mich hiermit schon mal als Teilzeit - Barbier..... :hyaenen :hyaenen :hyaenen
 
Zuletzt bearbeitet:

lakmakmak66

Leben und leben lassen
    Aktiv
15 Oktober 2013
2.232
1.215
1.763
54
Was ich im Leben gelernt habe ist, die Wahrscheinlichkeit steigt, dass man nur dann CASH bzw. PROFIT machen kann, wenn man PROFESIONELL ist. Das gilt besonders im Gastro-Bereich. Gutlaufende Thai-Restaurants lasse sich die Küche auch was kosten....ich hab da auch mehr in Richtung Selbständigkeit gedacht, kleiner Imbiss oder so - da kann schon was gehen, wenn man gut ist.


Theoretisch richtig - nur die Miete wird dann auch sehr, sehr hoch sein.....aber in der Walking Street so einen Laden aufmachen - auch um die Touris schöner zu machen würde evtl . Sinn machen. Mann braucht halt auch ausgebildete Kräfte, die europäisch schneiden können. Ich war in BKK mal in einem teueren Laden und sah nachher ich würde mal sagen interessant aus....

Mit Bars wird es die nächsten 2-3 Jahre echt schwierig, da Hochrisikogebiet. Derzeit schließen die viele Bars wegen Corona z.B. in Kalifornien, auch die welche wieder eröffnet wurden. Wirtschafltich wird die Partyszene am meisten unter Corona leiden - weltweit. Heute haben wir ja 10 Mio. erreicht und 500.000 Tote - also global geht das rapide weiter...und das Ganze bleibt wahrscheinlich eine Dauerwelle....

Verkauft besser nette Masken....)


Weil viele Thais Nullahnung haben von Hygine haben - sowas lernt man z.B. in einer Thai-Kochausbildung, sogar nach europäischen Standard. Zum Kochen gehört auch Reinheit...durchgehend..
Heißt selbst und ständig mit dazugehörigem Risiko...nein danke...war vielleicht vor 30 Jahren interessant.
Ein Paradise hat nicht so viele Einschränkungen.
Zumindest meinem Verständnis nach.
Da wäre der Begriff "Paradies" und dessen Verständnis wichtig....hat ja jeder seine eigenen Ansichten...
 
  • Like
Reaktionen: KingKong2017

NightRiderRalle666

Schreibwütig
    Aktiv
14 Februar 2009
109
139
673
Düsseldorf
www.ultrapasswords.com
Kann mir einer eine thailändische Krankenversicherung empfehlen?
Das Büro/Agent sollte im Großraum Pattaya/Jomtien sein.
Brauche eine normale Rundumversorgung.
Bezahlung sollte in Thai Baht erfolgen.
Ich brauche kein Einzelzimmer, Chefarztbehandlung oder sonstigen
Luxus.

Vielen Dank für einen Tip.

Ralf
 
Zahnarzt Ramin
Verbatim Blog
Borussia Park
For you travel

MADBKK

Gibt sich Mühe
    Aktiv
25 November 2019
63
197
343
BKK
Kann mir einer eine thailändische Krankenversicherung empfehlen?
Das Büro/Agent sollte im Großraum Pattaya/Jomtien sein.
Brauche eine normale Rundumversorgung.
Bezahlung sollte in Thai Baht erfolgen.
Ich brauche kein Einzelzimmer, Chefarztbehandlung oder sonstigen
Luxus.

Vielen Dank für einen Tip.

Ralf

Alle Thai Versicherungen haben Limits - also max. x Tage auf Intensiv mit max x THB Kosten.
Ebenso die Gesamtdauer im Krankenhaus. ....kann das Krankenhaus nicht frei bestimmen etc.
Nur extrem teure Thai Policen erreichen hier den Standard den die BDAE hier hat.

Also die 80 Euro sollte einen die eigene Gesundheit wert sein, auch wenn man hofft das man niemals diese Versicherung braucht.
Ich kann daher hier nur Empfehlen hier keine Experimente zu machen um 20-30 Euro im Monat zu sparen und dann im Fall des Fall ganz dumm aus der Wäsche zu schauen.
 
  • Like
Reaktionen: Suffkopp

Jumbolatte

Schreibwütig
   Autor
15 Dezember 2018
219
650
783
60
Hannover

Alle Thai Versicherungen haben Limits - also max. x Tage auf Intensiv mit max x THB Kosten.
Ebenso die Gesamtdauer im Krankenhaus. ....kann das Krankenhaus nicht frei bestimmen etc.
Nur extrem teure Thai Policen erreichen hier den Standard den die BDAE hier hat.

Also die 80 Euro sollte einen die eigene Gesundheit wert sein, auch wenn man hofft das man niemals diese Versicherung braucht.
Ich kann daher hier nur Empfehlen hier keine Experimente zu machen um 20-30 Euro im Monat zu sparen und dann im Fall des Fall ganz dumm aus der Wäsche zu schauen.
Die Thailänder sollen glaube ich nicht jede Versicherung anerkennen
 

LilRocky777

Gibt sich Mühe
    Aktiv
22 Februar 2020
28
49
373
@Ionos

Bei "Preise für die Mädels" hast du erahnen lassen das du vielleicht die eine oder andere spannende Geschichte auf Lager haben könntest. Reiseberichte von dir wären interessant ;)
 
Verbatim Blog
Borussia Park
Zahnarzt Ramin
For you travel