Joe
Smurf Bar
Sansibar
Travel for you

Welches sind zur Zeit - März 2020 - angesagte, empfehlenswerte Gogos?

Progress Bars

Aktueller Spenden Stand 25.462,52 €

Zuzüglich 10201 THB

Naaaawkab

Schreibwütig
Thread Starter
   Autor
22 November 2011
330
1.273
943
Ich komme am Dienstag 3.März 2020 von meiner Rundreise durch Laos und Burma nach Pattaya / Jomtiem zurück.
In Jomtiem bleibe ich dann den ganzen März.

Ich mache gerne Gogo Bar Bummels, und genau zur aktuellen Gogo-Szene habe ich ein paar Fragen.

Auf englischsprachigen Boards gibt es gelegentlich kurze Berichte, Infos über das (kurzfristige) Schließen von Gogos, dann nach ein paar Tagen das Wiedereröffnen.
Von Verkäufen, Umbauten, Renovierungen und Neueröffnungen unter neuem, anderen Namen.
Insgesamt soll es in ganz Pattaya zwischen 70 bis 75 Gogos geben.

Ich habe mich eben ca. 1 Stunde lang durch mehrere Threads zu Gogos durchgekämpft.

Jetzt meine Fragen:
Welche Gogos sind in der LK Metro zur Zeit angesagt, empfehlenswert?

* Kink - ex Gold
* Champagne und Bachelor - jetzt eine Bar
* Pandora


Welche Gogs in der WS/Soi15?
In der Soi 15 waren immer recht gute Gogos, viele Mädchen, gute Stimmung, gut besucht, erträgliche Musik

Welche auf der WS?
Pin-UP -- da wird die Pin-UP immer wieder hervorgehoben.


Wenn ich ein paar mal unterwegs war, werde ich ein paar Berichte, Eindrücke, Erfahrungen schreiben.

Bakwahn
Live aus Yangon - Burma
 

escort

Eliteschwertkämpfer
    Aktiv
28 März 2016
685
1.408
1.493
@Asiadragon ...hast Du zu deiner Aufzählung auch ein paar Infos.
So macht das für mich nicht wirklich Sinn.
Dem einen gefallen die dicken Mädels in einer Gogo, wieder ein anderer mag das Draft Beer für 59 Baht.
Wäre nett....
Danke
 
  • Like
Reaktionen: tom089

Naaaawkab

Schreibwütig
Thread Starter
   Autor
22 November 2011
330
1.273
943
Asiadragon, Otto,
danke für eure Hinweise.

Ich kenne die meisten der von euch genannten Gogos recht gut.

"Kink, Crystal Club, Show Girls, Paradise, Beavers's, Electric Blue, Dollhouse, Pinup, Fahrenheit"

"Wolking street Skyfall absolut Nummer 1 Lеk Metro nur Quin rest kannst du vergessen"



Quin - soll wahrscheinlich Queens heißen - und Pin-Up sind mir neu. Ich bin mir sicher, daß ich auch in diesen Gogos ein paar mal gewesen bin,
nur hießen sie damals anders.
Interessant ist, daß die Whats UP in der Soi 15 gar nicht mehr genannt wird.
Gerade diese Gogo hatte noch vor ein paar Jahren viele Fans auf diesem Board.
Ich bin zwei- bis dreimal dringewesen und habe diese Gogo als extrem teuren „Schickimicki“ Laden bezeichnet.
Viele Mädchen darin waren natürlich super, aber die Preise waren apothekenmäßig überirdisch.
In gewisser Hinsicht sind solche Gogos Abzockerläden. Allen voran vor ein paar Jahren die Whats up.
Wenn man 200 Baht und mehr !!! für eine einfache Flasche Chang Bier abdrücken muß, dann ist für die meisten eine Schmerzgrenze überschritten.
Das weiß ich z.B. von meinen angloamerikanischen Freunden, die über solche Preise entsetzt sind und stöhnen.

Ich gehe zwei- bis dreimal durch die LK-Metro und natürlich durch die WS und dann schaun mer mal …

Bakwahn
 
Verbatim Blog
For you travel
Borussia Park
Zahnarzt Ramin

Lion Tom

Kein anderes Hobby?
    Aktiv
13 September 2013
1.459
2.421
1.763
Also die Gogo Queen hat ihrn Namen in den letzten Jahren nicht geändert.

In der
LK Metro sind derzeit in der Campange sehr viele gute Girls zu finden.

Wenn dir die What’s Up zu teuer war geh nicht in die PIN Up.
Wird dir dort eh nicht gefallen.

Ich könnte mir vorstellen das die Paradise in der LK Metro dir gefällt.
 
  • Like
Reaktionen: tom089

Taldren

Schwuttenversteher
   Autor
11 November 2010
7.058
18.028
4.315
Berlin
In gewisser Hinsicht sind solche Gogos Abzockerläden. Allen voran vor ein paar Jahren die Whats up
Klar ist das Abzocke. Deshalb geht man in die What's Up ja auch nicht zu "normalen GoGo Zeiten", also bis 03.00 Uhr morgens. Wenn man aber, so wie ich, um 03.00 Uhr von den GoGo's noch nicht genug hat :bigg , bleibt einem nur noch diese Möglichkeit, um bis morgens um 05 noch in einer GoGo zu hocken. :bigsmile

Vielleicht ist sie deshalb so teuer, um ihre Konzession zu halten.
 

Naaaawkab

Schreibwütig
Thread Starter
   Autor
22 November 2011
330
1.273
943
Lion Tom, gut, danke.

Für die LK Metro sieht mein Besuchsplan jetzt folgendermaßen aus:
Queen
Kink
Champagne
Früher hat mir die NINJA ganz gut gefallen, obwohl das ja eine Japaner Gogo ist.

Da habe ich erst mal genug zu tun.

Auf der WS werde ich dennoch mal in Puin-Up gehen.
Auch wenns teuer ist; dann trinke ich halt nur ein Bier
Dann schau ich mir die Mädchen an, so für 30 Minuten.

Dann natürlich den Diamond Plaza. Einen intensiven Rundgang durch alle neuen Gogos.


Soi 15:
Dollhouse auf jeden Fall
Shark auf jeden Fall
Club electric blue
mal sehen, wie weit ich komme …

Ich sitze zur Zeit in der Sarkies Bar im berühmten altehrwürdigen Strand-Hotel in Yangon.
Zum Five o'clock Tea! Hahaha
Keine Panik! Nicht als Hotelgast, sondern nur als Gast der Bar.
 
Zahnarzt Ramin
For you travel
Borussia Park
Verbatim Blog

Hammer1963

Gehört nicht zu den 2.000 Baht Urlaubern
   Autor
2 Mai 2014
1.643
18.047
3.365
56
Stuttgart
Auf der WS werde ich dennoch mal in Puin-Up gehen.
Auch wenns teuer ist; dann trinke ich halt nur ein Bier
Also nach meinen Erfahrungen, wenn die auch schon fast 2 Monate alt sind, sind die Getränkepreise in der Pin-up, eher sehr Human :bigsmile
Also Sangsom Coke zumindest, erinnere ich mich, war billiger wie in fast allen anderen A-Gogos :cool1:
Aber das trinkt ja nicht jeder.

Wenn ich es richtig noch im Schädel hab, waren auch die LD's nicht erwähnenswert anders, als an anderen Destinationen der Walking Street.

Bei der What's Up ist es schon mehrfach vorgekommen, dass auf der Rechnung plötzlich mehr als bestellt drauf war.
Und das nicht nur mir.
Aus diesem Grund meide ich die eher, oder geh nur mal zum gugga für genau 1 Drink rein, auf unterstütze ich die übertriebene Preise nur sehr ungern.
 
  • Like
Reaktionen: Riva

Shareef

auf Hasenjagd
   Autor
6 Januar 2018
92
176
763
Mag eigentlich nur noch das Kink in der LK-Metro. Hab die anderen dort abgeklappert, fand ich eher mau und langweilig. Kink ist beim dritten mal in kurzer Zeit, dann aber auch abgelutscht. Nahe WS sind Dollhouse vor allem oben mit Kuschelcouch und das Pin-Up wegen den Girls ein muss. Sapphire einfach nur noch überteuert ohne was besonderes. Alle anderen bei den ich so war, war eher so das angezogen an der Stange steh ding.
 
  • Like
Reaktionen: KIm

sophisto

Mr. BumBumBastic
   Sponsor 2020
28 November 2018
1.447
4.203
1.965
Viele Mädchen darin waren natürlich super
Darauf kommt es doch an wenn man eine Agogo besucht.
War im Januar in der PinUp und kann sie echt nur empfehlen (falls sich nichts geändert hat)
Die Sapphire war dagegen lahm und die Sensation konnte man komplett vergessen
Auch wenns teuer ist; dann trinke ich halt nur ein Bier
Dann schau ich mir die Mädchen an, so für 30 Minuten.
Diesbezüglich noch ein Tip von mir: Das Bier besser im 7/11 kaufen und ab ins Hotelzimmer ne Victorias Secret Show auf Youtube schauen :weg
 

Callavera

Schreibwütig
    Aktiv
5 November 2016
28
53
593
44
Als ich im November/ Dezember da war war die Kink in der LK Metro immer meine Nummer 1. War da aber fast immer nur im Obergeschoss wo es etwas handfester zugeht :)
In der Champagne habe ich auch ein paar richtig heisse Damen gesehen aber war dort nie lange und habe von den Stunnern stets nur Mondpreise genannt bekommen.
Dollhouse in der Soi15 finde ich recht gemütlich aber es ist etwas Glückssache bei den Damen und Heaven above hatte ich auch immer viel Spaß. In der WS hatte ich immer gemischte Erfahrungen. Mal richtig tolle Gogo Party gehabt und mal nur wie ein laufender ATM gefühlt.
 

darkbird

Gibt sich Mühe
    Aktiv
22 Januar 2020
74
48
278
Interessant ist, daß die Whats UP in der Soi 15 gar nicht mehr genannt wird.
Gerade diese Gogo hatte noch vor ein paar Jahren viele Fans auf diesem Board.
Ich bin zwei- bis dreimal dringewesen und habe diese Gogo als extrem teuren „Schickimicki“ Laden bezeichnet.
Viele Mädchen darin waren natürlich super, aber die Preise waren apothekenmäßig überirdisch.
In gewisser Hinsicht sind solche Gogos Abzockerläden. Allen voran vor ein paar Jahren die Whats up.
Wenn man 200 Baht und mehr !!! für eine einfache Flasche Chang Bier abdrücken muß, dann ist für die meisten eine Schmerzgrenze überschritten.
Das weiß ich z.B. von meinen angloamerikanischen Freunden, die über solche Preise entsetzt sind und stöhnen.

In der der Whats up war ich im Oktober auch mal, die Getränkepreise sind schon etwas teuer. Wenn ich mich nicht täusche habe ich SangSom Coke getrunken für 170 B, die Frauen waren schon ansprechend, wenn ich mich recht erinnere waren vielleicht 6-7 Kunden im Laden.

Queen in der Lk metro hat ich auch besucht, hat mir sehr gefallen die haben auch n Draft Bier angebot. Das Chrystal fand ich auch gut, da waren auch ein paar sehr hübsche Mäuse. In der Champagne waren damals auch n haufen Damen anwesend, aber zu der Preispolitik der Damen kann ich nichts sagen.
 
Verbatim Blog
Zahnarzt Ramin
Borussia Park
For you travel

gummibaerchen

Barstratege
   Sponsor 2020
5 Dezember 2010
350
1.725
1.343
RLP
Dann natürlich den Diamond Plaza. Einen intensiven Rundgang durch alle neuen Gogos.
Das wird ein sehr kurzer Rundgang. Die einzige neue Gogo, die dort noch offen ist, ist die Coco Agogo. Und die kann man sich auch sparen. Hat allerdings 3 oder 4 mittelmäßige Russinnen, denen man für ein halbes Vermögen einen Drink kaufen kann. Für ein ganzes Vermögen sicher auch mehr als nur einen Drink.

Ich sag nur: Pin-up. Was Qualität und Quantität angeht, derzeit mit Sicherheit die beste Gogo. Normale Getränkepreise.

Sapphire hat in Sachen Qualität etwas nachgelassen. Von ehemals 100+ Mädels, sind es jetzt auch nur noch ca. 60.

Anfang Februar hatte man mich in der What's Up um Punkt 2 Uhr aufgefordert zu zahlen, da man schließen wollte. 3 Kunden waren wohl zu wenig. Die pummeligen Prinzessinnen auf der Bühne schienen aber auch so gar keinen Bock mehr zu haben. Das Imagine einen Stock höher ist wohl altbewährt bis spät geöffnet.

Was mir sonst noch einfällt: Fahrenheit, Happy, Crystal, Palace, Shark, Dollhouse.
 

RunZRH

Gibt sich Mühe
    Aktiv
13 Dezember 2017
66
128
443
Gerade aus dem Seebad zurück. Keine News aber eine Bestätigung: Pin up ist nach wie vor der heisseste und angesagteste Schuppen der Stadt. Dort ist garantiert immer etwas los. Eine Augenweide jagt die nächste. Tolle Musik, gute Stimmung, schwierig einen Platz zu finden.

Die anderen Läden sind je nach Tagesform mal gut mal weniger. Dollhouse war bei meinen beiden Besuchen eher leer und langweilig. Beavers war mal voll, dann wieder leer.. Kink und Windmill zwar relativ ordentlich besucht, jedoch hatte es dort selten etwas für meinen Geschmack. Allgemein leiden die Läden an Gästeschwund aufgrund des Ausbleibens der asiatischen Gäste.

Sorry. Nicht viel News :)
 

charlie3000

Gibt sich Mühe
    Aktiv
14 Oktober 2019
52
77
328
Also mein Wissen ist jetzt auch schon wieder ein paar Wochen alt, ich werde es aber mal aufzählen.

LK:
-Queens - meiner Meinung nach der beste bzw. konstanteste Laden in der LK. Hier ist immer was los und ein paar nette Häschen auf der Bühne. Abzüge gibts natürlich für die Draft Beer Sorte da.
-Champagner - sehr gute Wahl für ein entspanntes Bier und mal gucken.
- Showgirls + Ninja - meiner Erfahrung nach sehr tagesabhängig. Hier kann richtig Party sein oder tote Hose.
- Kinik - wer es mag ins obere Geschoss. Geschosse sind das aber nicht unbedingt.
-Sugar - ist ganz vorne da lauf ich irgendwie immer vorbei :cool:
Den Rest kann ich momentan da leider nicht empfehlen. Viele Mädels mit viel zu hohem BMI. :confused1:

Soi 15:
-Whats Up - Ich hatte Spaß, ich hatte Silikon im Gesicht, Geld hatte ich danach keins mehr.
-Sapphire - hm ja die haben etwas nachgelassen, sind nicht mehr so viele Girls wie früher da. Aber so lang es da noch Tiger Draft in anständigen Gläsern zum fairen Preis gibt geh ich da hin :prost.
Am Rest bin ich irgenwie immer vorbei gelaufen (muss wohl am Bierdurst gelegen haben :prost). Kommt aber definitiv alles für den nächsten Besuch auf die Todo.

Walking:
-Pin-Up - wie bereits erwähnt wurde: viele Girls, viele Customer, Getränke Preise noch bezahlbar.
- Fahrenheit - immer voll mit kleinen, zierlichen Isaan Püppchen und Draft Beer hat es auch. Komischerweise haben die schon kurz nach 0300 zu gemacht - das hatte ich anders in Erinnerung, also rechtzeitig hin.
-Atlantis - großes Tiger Draft und nettes Personal. Hab ich positiv in Erinnerung :trinken.
Windmill - hier ist eigentlich immer was los. Was genau ist denke ich bekannt. :bigg
Skyfall - Ist was fürs Auge aber nichts für den Geldbeutel.

Zur Happy hab ich auch noch was zu sagen: Bei meinem letzten Besuch war die Bude voll mit Koreaner und dazu lief auch noch K-Pop aus dem Lautsprecher. Bedienpersonal hat mich komplett ignoriert, ergo bin ich da nach paar Minuten wieder raus ohne was bestellt zu haben. Da setzt ich sicher so schnell keinen Fuß mehr rein. :mad:

Hoffe meine Empfehlungen sind hilfreich.
 

Sunpower

Kraft durch Verzicht...bleib daheim - bleib Gesund
    Aktiv
26 November 2013
1.249
2.757
1.813
49
Wien
...zur Zeit ist die Luft draußen, sperren fast alle regelmäßig gegen 3:00 zu...dann gibt's die I-Bar und Insomnia zum abgreifen...
alles andere ist Glücksache...Köpfe hoch es wird schon wieder...jetzt sind wieder die Farangs im kommen...
 

tom089

EscortLover
   Autor
7 Februar 2010
5.848
19.804
4.165
Interessant ist, daß die Whats UP in der Soi 15 gar nicht mehr genannt wird.
Ich war früher (vor mehr als 5 Jahren) gerne in der What`s Up. Leider hat sich das Konzept geändert, Shows nur unspektakulär wenn überhaupt, Mädels recht aufdringlich und Preise jenseits von Gut und Böse. Wirkliche optische Highlights konnte ich auch nicht entdecken. Viele Silikon. Da gibt es echt Besseres in Pattaya. Super Model Agogo habe ich recht gut in Erinnerung. Und Diamond Agogo. :daumen
 
  • Like
Reaktionen: Hammer1963
Zahnarzt Ramin
Borussia Park
For you travel
Verbatim Blog