Welches sind zur Zeit - März 2020 - angesagte, empfehlenswerte Gogos?

Progress Bars

Aktueller Spenden Stand 25.462,52 €

Zuzüglich 10201 THB

juhe

Life isn't butterflies and rainbows :-)
   Autor
19 Dezember 2012
5.183
13.711
4.165
.....
Ich möchte jetzt keine Bilder einstellen; aber die Bilder zeigen, was für einen tollen Abend wir zusammen hatten … und natürlich auch die Nacht …
......
@Naaaawkab

Was sollen Bilder zeigen, die du nicht einstellst?

Schneide einen Großteil der Köpfe auf deinen Fotos ab und gut ist.

Beispiel:

juhe 2019121.jpg

Oder deck die Gesichter ab. Du findest einige Werkzeuge dazu in der Bildbearbeitung deines Smartphones.

Beispiel:

juhe 2019_122.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

marty69

Neuer Member
    Neuling
4 Dezember 2018
13
11
213
Marty, die Gogos der LK Metro sehe ich mir ab Mittwoch 11. März an.
Dann berichte ich auch.


Ich gebe jetzt Berichte, Eindrücke von Gogos auf der WS und der Soi 15.

Palace:
Ins Palace bin ich bereits vor über 2 Jahren wegen einer ganz süßen Maus, die dort, wenn auch nur kurzfristig - getanzt hat.
Das war 'ne süße und liebe Supermaus mit phantastischen, gigantischen Ohren. Ach du meine Güte.

Palace ist ein Gogo Schuppen auf der WS für Japaner und Koreaner und vielleicht ein paar andere Asiaten.
Der Laden ist wie ein langer schmaler Schlauch; kaum 4 m breit und etwa 35 m tief. In der Mitte befindet sich die schmale Tanzbühne;
links und rechts sind die Sitzreihen mit den Stehtischen.

Ich bin da jetzt im Januar 2020 und März 2020 dreimal dringewesen; saß dort gemütlich und unbehelligt und habe langsam und mit Genuß
mein Changbier gesüffelt und mir das Treiben angesehen. Junge Japaner, Koreaner von Ende 20 bis Ende 40 dominieren den Laden.
Sie sind es auch, die barfinen. Meine Beobachtungen zeigen, daß die meisten Barfines nur für Shorttime sind. Nach ca. 1½ bis 2 Stunden kommen die Mädchen zurück.
Über Preise kann ich nichts sagen, aber man vermuten, daß hier die longtime 5000 Baht aufgerufen werden. Barfine wahrscheinlich an die 2000.
Weiß jemand mehr?
Die handvoll Westler, die anwesend sind, sind fast ausschließlich im Alter 65 plus.

Hier sind ca. 60 Girlies im Einsatz; überwiegend entzückende, anmutige Mädchen, hübsch bis sehr attraktiv.
Getanzt wird in Bikinis. Nacktes gibt es hier nicht zu sehen. Aber die meisten Mädchen sind auch im Bikini eine Augenweide.
Allerdings bei den Oberweiten gibt es bei einigen Damen sehr wahrscheinlich viel Plastik.
„Handgreiflichkeiten“, wildes Herumschmusen und andere Aktivitäten in dieser Hinsicht, habe ich nicht beobachtet.
Alles geht ziemlich gesittet zu.
Wer richtig Geld für den Sanuk ausgeben will, ist hier richtig.
also, was der thai kann,speziell in pattaya,und was man erst kapiert wenn man öfter in pattaya war,und sich alles angeschaut hat,der thai klügelt alles..aber auch alles aus,um ein paar baht mehr zu machen,die agogos für die asiaten..sind speziell so ausgelegt,für asiaten,und die agogos für europäer,amis,aussies usw sind wiederrum so ausgelegt,ist mal lustig zu sehen wie die asiaten so ausflippen usw ,aber an sich geh ich da weniger hin
 

juhe

Life isn't butterflies and rainbows :-)
   Autor
19 Dezember 2012
5.183
13.711
4.165
also, was der thai kann,speziell in pattaya,und was man erst kapiert wenn man öfter in pattaya war,und sich alles angeschaut hat,der thai klügelt alles..aber auch alles aus,um ein paar baht mehr zu machen,die agogos für die asiaten..sind speziell so ausgelegt,für asiaten,und die agogos für europäer,amis,aussies usw sind wiederrum so ausgelegt,ist mal lustig zu sehen wie die asiaten so ausflippen usw ,aber an sich geh ich da weniger hin
Mir ist nicht bekannt, dass es neben den Braunhemden (früher z. B. mit der Casino AGogo), eine nennenswerte Anzahl von einzelnen Thais oder Thaigruppen in Pattaya gibt, (über eine notwendige Strohmannfunktion hinaus oder als Ehefrau eines Ausländers, ) die Geldgeber und tatsächliche Besitzer einer Gogo, Shorttime Bar in der Soi 6 oder einer Disco/Club sind.

Die Barfine soll von Deutschen in Pattaya eingeführt worden sein und nicht von Thais.
 
Zuletzt bearbeitet:

sophisto

Mr. BumBumBastic
   Sponsor 2020
28 November 2018
1.447
4.202
1.965
der thai klügelt alles..aber auch alles aus,um ein paar baht mehr zu machen
Wie überall auf der Welt? Also natürlich nicht Baht, sondern die jeweilige Landeswährung.
Kann da jetzt kein außergewöhnliches Verhalten der Thailänder ausmachen...🤷‍♂️
 

patric09

Hat nix anderes zu tun
    Aktiv
5 Februar 2015
574
2.533
1.493
Echte Alternativen zu den großen, arrivierten „Schicki-Micki“ Gogos der Soi 15 und der WS:


Spicy Girls
und schräg gegenüber Airport a Gogo und auch – meine persönliche Meinung – die Shark auf der 15.

In den drei Gogos war ich jetzt zwei-, dreimal drin.Geht mal rein. Und wenn ihr nur ein Draughtbeer trinkt oder zwei – keine LDs – ihr werdet Spaß haben.
In der Airport sind auch vier, fünf ältere Girlies, die aber tolle Stimmung verbreiten und die ziemlich ungeniert in der Bar unterwegs sind.

Ich war gestern mit zwei ganz süßen Girlies aus der Airport auf der WS unterwegs – Earn und PuPae - und dann später sind wir auf Earns Moped zu Dritt nach Jomtiem in mein Hotel gefahren.
PuPae ist ein ganz zauberhaftes und bildhübsches Mädchen, die von jeder anderen Gogo mit Kußhand genommen werden würde. Sie ist 26, sehr charmant und strahlt eine angenehme Herzlichkeit und Ungezwungenheit aus. Bei ihr stimmt sofort die Chemie.

Am Abend vorher hatten die beiden mir folgendes Angebot unterbreitet.
Sie nehmen sich für den folgenden Tag einen Abend frei, sodaß für mich die Barfine entfällt. Ich zahle dann für die Mädchen je 2000 Baht für die longtime.
Ich möchte jetzt keine Bilder einstellen; aber die Bilder zeigen, was für einen tollen Abend wir zusammen hatten … und natürlich auch die Nacht …
Mittags zwischen eins und zwei zusammen gefrühstückt, dann sind sie gefahren.
Ich bin jetzt noch reichlich müde. Heute Abend brauch ich mal 'ne Ruhepause.

so geil kann Pattaya sein...
 

patric09

Hat nix anderes zu tun
    Aktiv
5 Februar 2015
574
2.533
1.493
Du kommst laufend von Hölzken auf Stöckchen und immer mit neuen Sachen um die Ecke. Dieses Verhalten legen auch Foren-Trolle an den Tag.

Deshalb mache ich jetzt mal Schluß.
Ok- Du hast keine Argumente mehr und dann alle "Troll"- you are very good man...