Schlumpf BarJoe TravelGästehaus PattayaJade House
Sansibar NakluaFlintstones PattayaAsien Erotik
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Central Welches Hotelbuchungsportal ist am besten

Dieses Thema im Forum "Hotels" wurde erstellt von ruxly, 8. Apr. 2019.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 12 Benutzern beobachtet..
  1. blaubachel

    blaubachel
    Expand Collapse
    Kein anderes Hobby?
    Member aktiv

    Ich buche in letzter Zeit fast nur noch über HolidayCheck da dort das Holiday inn und der Thai Garten fast immer am günstigsten sind!
     
  2. Ydna64

    Ydna64
    Expand Collapse
    immer LKS gefährdet
    Member aktiv

    Hi @ll

    Kleiner Tipp am Rande . . . .

    Wenn man(n) für den gesamtem Urlaub das gleiche Hotel bucht , z.B. 3 - 4 Wochen lohnt es sich die ersten 75% und dann die restlichen 25% der Zeit bei Agoda in 2 Buchungen zu Buchen.

    Bei der ersten Buchung bekommt man dann Agoda Münzen (Aufpassen , muss ein Häkchen gesetzt werden) , die man dann bei der 2. Buchung direkt einlösen kann.
    Bei meinem nächsten Aufenthalt habe ich dadurch 38,50 € gespart. (D-Hotel)

    Je höher der Gesamtpreis , desto höher der Münzbetrag.

    bis dann . . . . . Ydna64
     
  3. Motor

    Motor
    Expand Collapse
    8 Zylinder ersetzen keinen Kopf!
    Member aktiv

    Ich buche regelmäßig über Booking.com und bin sehr zufrieden.
    Wenn man sich „als Firma“ anmeldet, bekommt man oft „genius-Sonderrabatte“!
    Kürzlich stellte ich mit Verwunderung fest, dass das selbe Hotel am selben Tag billiger über das Mobilphone angeboten wurde als wenn ich per PC anfragte!
     
    Kurtguat hat sich bedankt.
  4. Ydna64

    Ydna64
    Expand Collapse
    immer LKS gefährdet
    Member aktiv


    Bei Agoda ist meist 1-2€/Tag günstiger , wenn man mit dem Phone bucht.
     
  5. Tribun1977

    Tribun1977
    Expand Collapse
    Carpe Noctem
    Member aktiv

    Bei meiner Reise im Januar war ein Anruf in meinem Wunsch Hotel am günstigsten.
    Hatte das Hotel vorher auf den schon genannten diversen Buchungsseite beobachtet, wobei sich booking.com als bis dahin im Gesamtangebot am günstigsten dargestellt hatte.
    Dachte, da ich einigermaßen Englisch kann, rufst doch einfach im Hotel mal an und checkst direkt die Rate.
    Sehr freundliches Personal bei der Reservierung, mit überdurchschnittlich gutem Englisch. Dann auch tatsächlich einen deutlich besseren Preis bekommen als bei booking, ich glaube so ca. 250 EUR weniger.
    Allerdings habe ich ca. 1 Woche vor meiner Reise angerufen, vlt. war es dadurch auch ein "Last Minute" Angebot. Auf der Hotel eigenen Website war das Zimmer auch als nicht mehr buchbar angezeigt.
    Einen Versuch ist es beim nächsten mal auch wieder wert.
    Achso, ein Nachteil; auf der Telefonrechnung stand allerdings eine Summe von 12 EUR für den Anruf, trotz "billiger"Vorwahl :bigsmile
     
  6. cavatine

    cavatine
    Expand Collapse
    Hat nix anderes zu tun
    Member aktiv

    Falls jemand aktuell eine Hotelbuchung über booking.com plant, ich habe einen 30 € Cashback Gutschein, Buchung muss bis 10.06.2019 erfolgen - Aufenthalt egal, Mindestbuchungswert 90 €. Würde ihn für 15 € abgeben. Einfach PM