Willkommen in unserer Community
Möchtest du dem Forum beitreten? Das gesamte Angebot ist kostenlos.
Registrieren
Joe
BGZ
Smurf Bar
Cosy Beach Club

Was gebt ihr die Woche für euren Thailand Urlaub aus?

Helploader

Forensponsor
   Sponsor 2022
21 Juni 2019
2.430
15.306
3.415
Ich glaube nur was ich mit eigenen Augen sehe und nicht was irgendwelche Leute in irgendeinen Forum schreiben.

Naja, also erstens sind solche Schilderungen immer subjektiv, und zweitens mache ich die Glaubwürdigkeit eines Forums auch immer davon abhängig wer etwas schreibt. In dem Fall ein Member welches schon seit Jahren aktiv ist und bislang nicht durch Fake News aufgefallen ist - gegenüber jemand mit einer Hand voll Beiträge der gleich ausfällig wird. Und drittens gehts hier ja ums Urlaubsbudget, und nicht ob und zu welchen Konditionen man in irgendwelchen Läden LT abschleppen kann.
 

biginsincity

Kennt noch nicht jeder
    Aktiv
4 Januar 2020
44
119
393
Mein Budget im April 2022: 30 Tage Thailand Hotel + Essen + Entertainment ca. 6000 € plus 1000 € Finnair Business Class (Light im Angebot).

Unterwegs war ich in Pattaya Black Woods, Siam Siam, Ko Larn, Bangkok Sofitel, Phuket Patong Hilton Tree, Koh phi phi, Kao lak JW Mariott, Pattaya Page 10, Bangkok Hyatt Sukhumvit, Bangkok Millenium Hilton, Bangkok Sofitel, Pattaya Hilton.
 

Wallander

Kennt noch nicht jeder
    Aktiv
4 Januar 2018
96
256
743
Kann nur vor Corona berichten, der 1. Urlaub war teurer, da habe ichmehr als 10k verballert. Mittlerweile hat sich bei 6k-7k pro Tag eingependelt. Meistens brauche ich die 1. Woche doppelt so viel wie in der 2., man wird auch nicht jünger und die feierei vertrage ich auf die dauer nicht :bigsmile:eek::bigsmile
 
  • fröhlich
Reaktionen: Taldren und ydnA

tobsel

Ständig unterhopft
   Sponsor 2022
3 Januar 2010
1.484
5.534
2.165
im kalten Deutschland :-(
Hier ein aktuelles Video, was man in den Gogos in der Walking zahlt. Ich persönlich würde das nicht zahlen, aber jedem das seine.

Ich brauche meist 125-150 Euro im Schnitt pro Tag zusätzlich Flug und Hotel.

Bin meistens in Beerbars ,Freelancer Schuppen oder Disco unterwegs, Gogos so gut wie nie.

Allerdings ist auch mal der ein oder andere Ruhetag dazwischen mit vielleicht 20-30 Euro am Tag aber auch mal Eskalationstag bzw. Tage mit sehr großen Durst und 200-300 Euro am Tag.


 
Zuletzt bearbeitet:

Corvette 72

Gibt sich Mühe
    Aktiv
24 Mai 2013
294
244
873
Ich brauche so etwa 2000 Euro pro Woche, ohne Hotel und Flug. Bei einem Aufenthalt von 4 Wochen.
Also knapp 300 Euro pro Tag. Es variiert natürlich. An einem Hangover Tag kanns auch mal unter 100 sein. Es kann aber auch sein, dass 300 Euro schon überschritten werden bevor die Nacht anbricht.
 
  • Like
Reaktionen: teknek32

Zenturier

Zenturier
   Autor
8 Januar 2017
95
202
713
München
Kommt darauf an, wie viel Fun, Girls und Party für Lau geht..
Klingt blöd, aber ist so.

Ich gebe meist 80% vom Geld für den Flug in ner gescheiten C aus und eine Location mit Villa und Pool. Dazu Bootsausflüge auf privatem Dampfer.
Das geht irre ins Geld, ist aber dann zugleich easy mit den Bekanntschaften. Es muss nicht immer Thai sein, russischeoder schwedische Fotomodels, alles im Programm. Oder einfach eine interessante lovely Thai Lady die lieber bei Aircon pennt und im Privatpool plantscht. For free versteht sich, und bis jetzt funzte das bei jedem meiner Trips. Es muss nicht immer alles was kosten.

Auf Phuket miete ich mir immer ne Villa mit Pool. Alles privat und Abseits des Trubels. Dort fühlt man sich wohl.
In Pattaya ist es halt das Siam@Siam / Hilton oder eine 120qm Wohnung im Tower. Das tuts für den Partystress schon.

Bei 2-3 Wochen ist das ok, wenn ich in TH überwintern würde wären meine Ausgaben sicher unter 1/10.

Im Schnitt 2 Wochen Pattaya incl. aller Kosten wie Flug, Hotel, Fun liege ich bei ca. 360€ am Tag.
Bei 3 Wochen Phuket bei 390€ am Tag was sich aber auch aus günstigerer Miete und anderem Verhalten ergibt.

Für mich ist das ok, es ist Urlaub und ich fliege da nicht hin um auf Sparflamme zu kochen. Das kann ich zuhause machen.
Zudem habe ich prinzipiell seit 2 Jahren immer einen Wagen anstatt Roller. Ist sicherer, man wird älter... :).

VG
 
  • Like
Reaktionen: f.c.

Basso

Aktiver Member
    Aktiv
6 Juni 2010
177
123
873
Kölle
Aufenthalt von 26 Tagen im November
Flug : 1600 € für mich Frau und Kind (eigener sitzplatz) thai airways

Hotels : 2 wochen pattaya 1400 euro
1 woche koh samet 500 euro
5 Tage Bangkok noch nicht gebucht

Taschengeld für die 26 Tage 100.000 Baht.

Noch 168 Tage :))) freue mich
 
  • Like
Reaktionen: ydnA und TomHarley

ydnA

mit dem Leben voll zufrieden :-)
   Autor
14 Oktober 2015
2.205
16.893
3.365
Es muss nicht immer alles was kosten.
Das geht irre ins Geld,
. . . . :unsure:
In Pattaya ist es halt das Siam@Siam / Hilton oder eine 120qm Wohnung im Tower. Das tuts für den Partystress schon.

Im Schnitt 2 Wochen Pattaya incl. aller Kosten wie Flug, Hotel, Fun liege ich bei ca. 360€ am Tag.
13.000 Bath / Tag . . . . OK . . . "Es muss nicht immer alles was kosten" . . . :ROFLMAO::ROFLMAO::ROFLMAO::ROFLMAO::ROFLMAO::ROFLMAO:
 

PatMax

Kennt noch nicht jeder
    Aktiv
22 Februar 2020
41
35
278
Pattaya fand ich im Vergleich zu Phuket relativ günstig insbesondere in Bezug zu eigenen Drinks und Ladydrinks.

Ist aber super super schwierig da eine Richtung zu geben, weil du im Endeffekt auch nach einem 10 oder 15k Tag eine Eco round einlegen kannst und mit 1-2k einen gechillten Ruhetag alleine oder mit wenig Party verbringen kannst oder ggf. sogar willst. Insofern wirst du da schon jedes realistische Budget irgendwo austarieren und bekommst dann auch ein Gefühl dafür was dir was wert ist.

Fast genau so groß ist die Bandbreite bei Party und Frauen dann aber auch. Insofern kommt es eigentlich eher auf jeden selber an, zumal die Preise hier eigentlich gut kommuniziert sind. Da kannst du dir das mal zusammen rechnen und als Newbie noch mal 1-2k mehr für Ladydrinks einplanen :D (macht ja auch Spaß). Grob gesagt günstiger wird es in den einfachen Bars oder eben in den Discos und teurer wird es eben in den angesagten Bars und Agogos.
 

Taldren

Schwuttenversteher
   Autor
11 November 2010
8.604
29.188
4.865
Berlin
Wenn man ne' SLT hat, spart das im Urlaub meistens sehr viel Geld. Es sei denn, man hat ein "Feierbiest" erwischt, die sich jeden Abend in der Disco oder an (ihrer) Bar wegschütten will.
An ihrer Bar werden dann ihre Getränke meistens als Ladydrinks abgerechnet, also drauf achten, wenn ihr sie dort ausgelöst habt. :cool:

Nachteil von diesen SLT Geschichten sind dann meistens der LKS und die Folgekosten, die man dann auch zurück in der Heimat hat. Wenn's ganz schräg läuft, ist sie auch noch schwanger. Alles schon erlebt.....

Ob's einem Spass macht, 3 oder 4 Wochen immer mit demselben Mädel zu verbringen, inkl. Inselhopping, Shopping, etc. muss natürlich selber für sich entscheiden.

Hinzu kommt natürlich, ob man selbst Single oder verheiratet ist, bzw. feste Partnerin hat.
Dann ist so ein Party Urlaub mit täglichem Wechsel der Ladies eigentlich alternativlos. Die Kohle ist für diesen Urlaub zwar weg, aber es hat Spass gemacht und alles andere bereitet im Nachhinein grosse Probleme. Dessen sollte man sich bewusst sein.

Die Mädels anzulügen und die große Liebe vorzuspielen, nur um im Urlaub dadurch Geld zu sparen, halte ich für geschmacklos und unfair. Und ja ich weiß, dass es manche der Mädels ebenso tun. Das macht die Sache um keinen Deut besser. Meistens haben diese Mädels mehr negative Erfahrungen in kurzer Zeit gemacht als mancher DACH'ler in seinem ganzen Leben.
 
Zuletzt bearbeitet:

Zenturier

Zenturier
   Autor
8 Januar 2017
95
202
713
München
. . . . :unsure:



13.000 Bath / Tag . . . . OK . . . "Es muss nicht immer alles was kosten" . . . :ROFLMAO::ROFLMAO::ROFLMAO::ROFLMAO::ROFLMAO::ROFLMAO:
äm ja mit muss nicht immer alles was kosten sind die Mädels und oder LB´s gemeint. Das geht sehr oft for free, sei es Thai oder eben andere Urlauberinnen.

Dass natürlich sonstiger unnötiger Luxus wie Flug, Villa, Boot Geld kostet, das is damit gemeint. Bis jetzt ging da ausser ne Bootstour nix gratis.
Klar gehts immer billiger und viele schütteln den Kopf wenn jemand 1500€ extra für nen Business Flug ausgibt oder ne private Villa bucht.
Ist aber auch egal, living 4 the moment, nach mir die Sinnflut. Wir haben nur ein Leben, man sieht ja, an welchen seidenen Westfäden es gerade mal wieder hängt....

:)
 
  • Like
Reaktionen: TomHarley und ydnA

her-fort

Gibt sich Mühe
    Aktiv
2 Juli 2009
329
1.798
1.243
Ich brauch pro Woche ca. 430 Euro incl. aller Nebenkosten wie Flug, Visum, Auslandskrankenversicherung bei 3 Monaten.
Dazu muß man sagen das ich an manchen Tagen pro Tag 100 Euro und mehr brauche und an vielen Tagen weniger als 30 Euro.
 

Hammer67

Reisesüchtig
   Autor
1 Juli 2015
1.714
13.408
2.965
Dazu muß man sagen das ich an manchen Tagen pro Tag 100 Euro und mehr brauche und an vielen Tagen weniger als 30 Euro.
Unabhängig vom Budget, ..um so länger der Aufenthalt um so mehr mehren sich ,denke ich, bei fast jedem die Tage an denen man kein Vollgas gibt, es sei denn man arbeitet daran seine Gesundheit zu ruinieren.

Es zählt letztlich immer der Wochenschnitt den man für sein Wohlbefinden benötigt.
 

lakmakmak66

Leben und leben lassen
    Aktiv
15 Oktober 2013
4.246
3.610
2.515
56
Unabhängig vom Budget, ..um so länger der Aufenthalt um so mehr mehren sich ,denke ich, bei fast jedem die Tage an denen man kein Vollgas gibt, es sei denn man arbeitet daran seine Gesundheit zu ruinieren.

Es zählt letztlich immer der Wochenschnitt den man für sein Wohlbefinden benötigt.
Vollgas brauchte ich noch nie...egal wie viel Budget ich hatte ...

äm ja mit muss nicht immer alles was kosten sind die Mädels und oder LB´s gemeint. Das geht sehr oft for free, sei es Thai oder eben andere Urlauberinnen.

Dass natürlich sonstiger unnötiger Luxus wie Flug, Villa, Boot Geld kostet, das is damit gemeint. Bis jetzt ging da ausser ne Bootstour nix gratis.
Klar gehts immer billiger und viele schütteln den Kopf wenn jemand 1500€ extra für nen Business Flug ausgibt oder ne private Villa bucht.
Ist aber auch egal, living 4 the moment, nach mir die Sinnflut. Wir haben nur ein Leben, man sieht ja, an welchen seidenen Westfäden es gerade mal wieder hängt....

:)
Eben deswegen sollte man sich hinterfragen,wie lange so was noch auf einigermassen Niveau geht....lieber auf lange Sicht öfter seinen persönlichen "Luxus" leben....hängt natürlich vom persönlichen Geldbeutel ab..aber von heute auf morgen leben,für mich keine ernste Alternative....das muss jeder für sich selbst entscheiden....alles in einem " vernünftigem Rahmen..
 
Zuletzt bearbeitet:

lakmakmak66

Leben und leben lassen
    Aktiv
15 Oktober 2013
4.246
3.610
2.515
56
Ich werde inzwischen diesbezüglich definitiv auch zunehmend ruhiger und die Interessen sind inzwischen zudem nun auch etwas anders gelagert aber ne Weile Vollgas im Urlaub hat rückblickend betrachtet schon Laune gemacht.

Jeder wie er mag und kann.
Mittlerweile bin ich in einem Alter, wo ich auch berufsbedingt (Großgastronomie) meine Ruhe haben will,und mich Menschenaufläufe nervös machen...abends auf meiner Terrasse ein Fläschen Chang und Som Tam mit Kau Niau... nebst meiner Liebsten...was gibt es schöneres??? 🤗😋🍺
 

kondoko

Kennt noch nicht jeder
    Aktiv
16 April 2022
40
111
493
Wie jetzt ? :keine Ahnung

Aber im Ernst. Tagesausgabe war bei mir in den vergangenen Wochen zwischen 8 und 10k / Tag. Da muss man ab und zu etwas drosseln, sonst ist die Urlaubskasse schneller leer, als man denkt. Wenn man es richtig krachen lässt sind auch 15k kein Problem.
Die höchsten Kosten beliefen sich auf Ladydrinks.
Danach die (fast überall) gleichen Preise für LT, welche sich auf 3000 Baht beliefen.
An dritter Stelle die Barfine. Im Schnitt 1200 Baht, wenn man nicht bis zum Toresschluss wartet und somit Rudis Resterampe mitnehmen möchte.

Bei mir kamen dann noch extra Kosten für ein zweites Hotelzimmer hinzu, bzw. Preise für's Full Love In (Stundenhotel). Eiserne Regel: Keine fremde Mädel ins eheliche Hotelzimmer schleppen.:devil

In der Soi 6 oder GoGo hatte ich an Ladydrinks im Schnitt 4k, wenn's gepasst hat. Also:

4000 Baht Ladydrinks, inkl. meines Konsums
3000 Baht für das Mädel für Long Time
1200 Baht Barfine
1000 Baht im Schnitt, wenn ich mit dem Girl noch weiter gezogen bin
750 Baht Hotel

Liegen wir "pi mal Daumen" bei 10k Baht. Taxi und nochmal Essen gehen nicht mitgerechnet. Ohne sich irgendwie anzustrengen.....:unsure::weg
Wieso keine Ladys in dein Hotelzimmer nehmen ?