Schlumpf BarJoe TravelGästehaus PattayaJade House
Sansibar NakluaFlintstones PattayaAsien Erotik
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Restaurant im Germania Hotel dem ehemaligen Geomaniahotel

Dieses Thema im Forum "Restaurants" wurde erstellt von Carlos Brigante, 27. Nov. 2013.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 1 Benutzer beobachtet..
  1. Carlos Brigante

    Carlos Brigante
    Expand Collapse
    Pinaywhisperer
    Member Adult

    moinsen,

    da sind wir gestern abend aufgelaufen und ich kann es nur jedem sehr empfehlen.
    sehr nettes ambiente am pool. zwar etwas abseits (von der perimeter quasi am boomerang hotel vorbei) aber es sit einen besuch mehr als wert.

    hatte als vorspeise tomate mozarella und hauptspeise schweinefilets mit champignons und sätzle. qualität, darbietung geschmack sehr sehr gut. meine spezels waren auch bestens zufrieden (cordon bleu, irgendwas mit hähnchen und pasta mit meeresfrüchten)..ich hielt mich beim nachtisch an einen geflegten black label die anderen probiertem crepes mit mango und einen nachspeisenteller mit allem....

    ergebnis absolut perfekt. der koch kann richtig was und bei vier personen lagen wir mit 3500 pesos auch nicht bei unendlihen summen.

    fazit: top empfehlung für ac, das beste was wri bisher hatten!!!!
     
  2. hapeto

    hapeto
    Expand Collapse
    Schreibwütig
    Member aktiv

    Danke Carlos fuer den Tipp.Werde vom 10 bis 20 Dez. dort sein und diesen Tipp beherzigen.lg,Hapeto.
     
  3. neitmoj

    neitmoj
    Expand Collapse
    Ladydrink iss nicht!
    Member aktiv

    @ Carlos Brigante

    schön das dir die "sätzle" geschmeckt haben, und deine "spezels" "irgendwas mit hähnchen" mochten.

    Bei gerade mal 3500 Pesos für 4 Personen. die eine unbekannte Menge von Gerichten + Alkohol konsumiert hatten, kann man vermutlich nicht meckern.
    Es kommt natürlich, unter anderem, auf das Land und die Stärke der Landeswährung an.

    Apropos: In welchem Staat liegt das Restaurant das du empfiehlst?
     
  4. Paul

    Paul
    Expand Collapse
    100%
    Moderator

    Das ehemalige Geomania-Hotel lag in Angeles City auf den Philippinen.
    Das gehoert zur Allgemeinbildung, dass man das weiss. :bigg
     
  5. neitmoj

    neitmoj
    Expand Collapse
    Ladydrink iss nicht!
    Member aktiv

    @ Paul, danke für die Info. :daume

    PS: Auf deinem Avatarbild siehst du ganz anders aus als ich dich von unserer letzten
    Begegnung im BigC Extra in Erinnerung behalten habe. Hast du so viel abgenommen?

    :bigg
     
  6. Carlos Brigante

    Carlos Brigante
    Expand Collapse
    Pinaywhisperer
    Member Adult


    danke sorry detailangaben sorgsam vergessen....
    bin halt schon zu lange vor ort:bigg
     
  7. Pattayauwe

    Pattayauwe
    Expand Collapse
    Schreibwütig
    Member aktiv

    Eine wohltuende Bereicherung ist das Restaurant auf alle Fälle. Ich habs im November getestet. Geschmacklich sehr gut, nicht billig aber auch nicht überteuered. Netter Biergarten am Pool des Geomania Hotels. Ich wünsche dem Hermann und seinem Team viel Glück auch Aufgrund der noch ungeklärten Zukunkt des Geomania Hotels.
     
  8. fream

    fream
    Expand Collapse
    Schreibwütig
    Member aktiv

    Also was die deutsche Küche in Angeles an geht, gibt es hier auf jedenfall die beste und leckerste original getreue Kost.

    Ganz klar vor Edelweiß und Swiss Chalet. Auch wenns preislich ein paar Euro mehr kostet. Das ist es in meinen Augen auf jeden Fall wert!
     
  9. Carlos Brigante

    Carlos Brigante
    Expand Collapse
    Pinaywhisperer
    Member Adult

    so wie ich gehört habe ist das restaurant aber schon wieder geschichte und der deutsche koch in einer nacht und nebel aktion verschwunden..

    wäre schade
     
  10. Dirk61

    Dirk61
    Expand Collapse
    Königsblau
    Member Adult

    Ja stimmt, Hermann musste wegen fehlender Lizenz bei Nacht und Nebel verschwinden. Er hat aber schon wieder an anderer Stelle neu eröffnet. Ebenso mussten alle Gäste aus dem Hotel auschecken, weil der Besitzer keine Steuern bezahlt hatte. George, der ehemalige Pächter (bis Nov. 2013) verstarb letzte Woche mit 67 Jahren. R.I.P.
     
  11. abcabc

    abcabc
    Expand Collapse
    Gibt sich Mühe
    Member aktiv

    Der Koch war / ist aber Östereicher. :bigg
     
  12. Carlos Brigante

    Carlos Brigante
    Expand Collapse
    Pinaywhisperer
    Member Adult

    na dann ist alles klar:bigg
     
  13. CheapCharly_AC

    CheapCharly_AC
    Expand Collapse
    Schreibwütig
    Member aktiv

    Neue Location übrigens Josefa Street, ziemlich mittig, besser kann ich es nicht beschreiben. Mit Location hat es Herman nicht so, wieder schwer hin- und weg zu kommen, nichts für Fußvolk, aber war im Geomania auch nicht. Schade, sonst würde ich dort öfter hin gehen, aber so ist es mir nur einen Goodwill- Besuch wert. Essen blieb unverändert gut, ich mag's sehr, wenn es nur nicht so dermaßen unglücklich liegen würde...
     
  14. verraeumer

    verraeumer
    Expand Collapse
    the©backoffice
    Inaktiver Member

    Hermann's ist sehr gelungem zumindest außen die 2 Gärten. Liegt in der Nähe kandisuites.