Schlumpf BarJoe TravelGästehaus PattayaMajor Grubert
Sansibar NakluaLovers LaneFlintstones PattayaAsien Erotik
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Patpong absolutes No-Go?

Dieses Thema im Forum "Bangkok Info" wurde erstellt von Lamai83, 23. Nov. 2014.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 6 Benutzern beobachtet..
  1. Lamai83

    Lamai83
    Expand Collapse
    Member Inaktiv
    Inaktiver Member

    Hallo Leute,

    Ich war jetzt immerhin schon drei mal in Bangkok und im Dezember folgt das vierte mal. Einquartieren lass ich mich immer zwischen NEP und Soi Cowboy, so das ich beides gut zu Fuß erreichen kann. Dementsprechend kenne ich beide Locations auch.

    Nun meine Frage zu Patpong. Lohnt es sich wirklich gar nicht dort mal vorbei zu schauen? Denn wenn man mal etwas darüber liest dann nur negatives. Und hat vielleicht schon mal jemand Erfahrung in der Soi Thaniya (Little Tokyo) gemacht?

    Um Tips eurerseits dazu wäre ich dankbar.
     
  2. Lucky

    Lucky
    Expand Collapse
    Null Ahnung.....Dude!
    Member Adult

    Doch,Patpong und sein Nachtmarkt ist natürlich einen Besuch wert,und in der Seitenstrasse daneben hats 1-2Blowjobbars und ein paar Billard Tische mit dazugehörenden Bars,ich bin dort jedes Jahr für ein paar Stunden.
    Natürlich wars vor 15jahren noch anders,aber zu einem Bangkok Besuch gehört doch auch irgendwie Patpong dazu..... :daume
     
  3. rotzlöffel

    rotzlöffel
    Expand Collapse
    Rotzlöffel
    Member aktiv

    ansehen kostet nichts,finde Patpong besser als sein Ruf,nerven tun lediglich die Werber die einen in eine Bar ziehen wollen.
    Habe bei den ersten Besuchen auch immer einen Bogen um das ganze gemacht aber irgendwann bin ich doch mal hin und mir hat es gefallen.
    Ist auch einfach mit dem Sky Train zu erreichen.
     
  4. neitmoj

    neitmoj
    Expand Collapse
    Ladydrink iss nicht!
    Member aktiv

    Vielleicht liest du die falschen Zeitschriften?

    Ganz klar ist Patpong viel bekannter als NEP oder Soi Cowboy und wird daher stets von Gegnern des Sextourismus angeprangert.

    Sofern man keinen Schleppern folgt, etwas abgelegene Etablissements und solche die man nur über eine Treppe erreicht, vermeidet, ist es dort nicht schlechter als anderwo, nur die Auswahl ist größer.

    Die speziell auf Japaner ausgerichteten Etablissements sind nur für Japaner, und nicht für uns Langnasen. Ist doch logisch, oder nicht?

    Mein Favorit ist die Soi 4, aber auch die Soi Twilight besuche ich gern.
     
  5. Ram0815

    Ram0815
    Expand Collapse
    Schorsch
    Member aktiv

    SOL ist ein absolutes must go bei einem Bangkok Besuch.

    In den Bars im 1. Stock war ich schon lange (> 10 Jahre) nicht mehr, keine Ahnung wie's da jetzt ist.
     
  6. ChakaKhan

    ChakaKhan
    Expand Collapse
    Nicht Foren kompatibel
    Gesperrt

    Die Patpong wird von der Kings Group dominiert. Wenn ich Gäste hatte, habe ich die immer in diese Etablissements geführt. Von der Silom kommend Richtung Surawong gibt es auf der Linken Seite die Kangooroo Bar, eine Aussie-BJ Bar, in der Patpong 2 gibt es noch das Star of Love, eine der ältesten BJ Bars Thailands. In der Patpong 2 gibt es ebenfalls von Silom Richtung Surawong auf der linken Seite schöne Pubs, gepflegtes Ambiente und Spielmöglichkeiten (Steel Darts, Pool).

    Pass auf Taschendiebe auf und lass dich keinesfalls von Schleppern in eine Bar schleppen.
     
  7. ChakaKhan

    ChakaKhan
    Expand Collapse
    Nicht Foren kompatibel
    Gesperrt

    @Exil Schweizer: Gegenüber von dem Foodland(?) in der Patpong II gibt es zwei oder drei nette Pubs. In Bangkok gibt es eine Darts-League und wenn man dort Anschluss findet, erschließt sich einem eine ganz andere Szene. In diesen Pubs, wie auch dem Old Office oder der Taverne von Tony und Toy wird regelmäßig gespielt.

    Aber im Großen und Ganzen hast du Recht, es gibt wohl kaum eine andere Meile in BKK, die so dermaßen auf den Tourismus zurecht geschnitten ist wie die Patpong.
     
  8. Taldren

    Taldren
    Expand Collapse
    Schwuttenversteher
    Member Adult

    Hatte vor ca. 15 Jahren mal ein unschönes Erlebnis in Patpong. Damals hab ich ja Thailand noch durch die rosarote Brille gesehen und bin mit meiner damaligen LT und nem' Kumpel in genau eine dieser Schweine GoGo's gegangen, die nur über eine äußere Treppe zu erreichen sind. Also die Läden im 1. Stock, über die immer soviel schlechtes erzählt wird. :bigg

    Die Weiber darin potthässlich und haben halt diese Shows abgezogen, wie Pfeile verschießen und deinen Namen mit nem Edding auf ein Blatt Papier malen mit der Mummu. :bigg

    Haben uns jeder ein Singha bestellt und uns auch nix dabei gedacht, dass wir die einzigen Gäste waren. Nachdem wir das Bier vernichtet hatten, kam dann die Rechnung:
    1500 Baht für 3 Singha. :yc

    Haben und natürlich sofort bei der Bedienung beschwert und meine LT hat sogar mit der Polizei gedroht. Die Securtity hat nur gelacht, die Türe verschlossen und meiner LT zu verstehen gegeben, dass wir ja alle geimeinsam auf die Polizei warten könnten. Dann wird's jedoch noch teurer für uns.:bück dich

    Meine LT meinte dann, nachdem sie fast 10 Minuten mit der Security "verhandelt" hatte, es doch besser sei, wenn wir zahlen würden und dann wenigstens den Laden verlassen könnten.

    Das war übrigens nur ein einziges mal, wo ich bewusst in Thailand abgezockt wurde. Seitdem habe ich Patpong immer vermieden.
     
  9. ed

    ed
    Expand Collapse
    Tipp-Ex
    Moderator

    Ich frage mich, wie/warum deren Geschaeftsmodell so aussieht.

    Viel Kohle von einzelnen Touris, da ja staendig davor gewarnt wird, oder mehr Kohle durch normalen Geshaeftsbetrieb ohne Stress?
     
  10. rainzman

    rainzman
    Expand Collapse
    Mr. nice guy
    Member aktiv

    bin jetzt im August ein paar mal da rumgelaufen. Da ist tote Hose !

    Es gibt da einige wenige Gogos mit Weibern der untersten Kategorie. Ein zweimal wollte mich einer anquatschen wegen ping-pong show usw. aber die merken schnell das man kein Noob ist und lassen einen auch schnell wieder in Ruhe

    Ansonsten war da wie gesagt absolut nichts los.. Das einzige erwähnenswerte war diese eine Agogo mit kaputten Weiben wo man so einen Fahrstuhl hochfuhr und eine romantische Aussicht auf ein Parkhaus hat lol. Sehr gewöhnungsbürftiger Ort

    Da ist nix was es wert wäre extra hinzufahren..
     
  11. Deli

    Deli
    Expand Collapse
    To punish and enslave
    Member aktiv

    Wer's noch nie gesehen hat... na gut. Wer's kennt, wie's frueher war, wird sich eher mit Grauen abwenden oder mittlerweile schon im Grabe rumdrehen. Die Stimung war gut, als noch die open air Box Ringe und die King"s Castle Bars dort waren. Wenn um die Lassies geht, bist du auf der Suk und deren Sois besser dran.
    Hab bei meinem letzen Besuch in BKK mal wieder einen Abstecher gemacht, 1 Getraenk und weg war er.
     
  12. sockeye

    sockeye
    Expand Collapse
    LoS Freak
    Member Adult

    Mir ist es vor 4 oder 5 Jahren (weiß nimma genau) komplett gleich ergangen:k
    Selbe vorgangsweise und in etwa der gleiche Preis. Glaube habe für 2 Bier 1400 Baht bezahlt.
    Als ich mich anfangs noch weigerte haben mir die Security ganz schön unter Druck gesetzt.
    Habe dann bezahlt und mit mir selber vereinbart, die sehen mich NIE WIEDER.......
     
  13. tuscani

    tuscani
    Expand Collapse
    Hat nix anderes zu tun
    Member aktiv

    Hä war ich im falschem Patpong in Bangkok, wurde dieses Jahr nicht einmal irgendwo angewerbt oder von einem Schlepper angesprochen, oder vielleicht nehm ich die gar nicht mehr wahr :D
     
  14. tuscani

    tuscani
    Expand Collapse
    Hat nix anderes zu tun
    Member aktiv

    Die Bar kommt in der Film/Docu Whores Glory vor
    Du hast keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.

    Die Mädels spielen dort mit einem Laser und Zielen auf Dich um dich reinzulocken
    Wo ich dort drin war im Juni hatte es doch noch einige Schöne DAmen
     
    McSchleck und Jackie Treehorn haben sich bedankt.
  15. Lamai83

    Lamai83
    Expand Collapse
    Member Inaktiv
    Inaktiver Member

    Einiges spricht dafür, vieles anscheinend dagegen. Naja. Vorbei schauen kann ich ja mal und wenn es nix ist. Dann zurück zu Nana/Cowboy.
     
  16. Pakao

    Pakao
    Expand Collapse
    Hat nix anderes zu tun
    Member aktiv

    Der Nachmarkt dort ist ok, und günstiger als auf der SUK. Mittlerweile zieht der Nachmarkt mehr Leute an, als die Bar's Agogo's. In Patpong II gibt das Bar Bar, ist mal interessant für einen Besuch und davor gibt eine Bar mit privatem Tabledance, fand ich auch ganz lustig.
     
  17. ChakaKhan

    ChakaKhan
    Expand Collapse
    Nicht Foren kompatibel
    Gesperrt

    Mit Verlaub, der Nachtmarkt dort ist VOLL auf die Durchgangstouristen abgestimmt und entsprechend teuer. Es mag zwar günstiger als auf der Suk sein, aber wer gut und günstig einkaufen will, der macht das z. Bsp. in Pratunam.
     
  18. floodland

    floodland
    Expand Collapse
    leck mich doch...........
    Member aktiv

    Ist das "Black Pagoda" und sollte Mann wirklich mal gesehen haben...............ist allerdings nicht der richtige Ort für die 1000 Bath Billigfickerfraktion..........:bigg

    http://www.blackpagoda-bangkok.com/
     
  19. Taldren

    Taldren
    Expand Collapse
    Schwuttenversteher
    Member Adult


    Nun ja, wenn ich mir da so die Preise ansehe, geht das eigentlich noch für BKK. 3300 Baht/V.I.P. Package Room ist doch ok. Da zahlen manche in Patty mehr. :echt

    War zwar noch nicht drin, aber vielleicht schaue ich dort im Juli mal vorbei, obwohl Bangkok eigentlich nicht auf meinem Plan steht nächstes Jahr.
     
  20. midiberlin

    midiberlin
    Expand Collapse
    polygam
    Member Adult

    Oh, ich bin vom 2.1.-5.1. in BKK. Kannst du mir ein paar Tipps für Patpong geben?
     
  21. neitmoj

    neitmoj
    Expand Collapse
    Ladydrink iss nicht!
    Member aktiv

    Zum Party machen (so wie @Nolan :bigg ) empfehle ich dir die DJ Station in der Soi 2
    http://www.dj-station.com
    Gepflegte ruhigere Bars sind "Telephone Pub" http://www.telephonepub.com und "Balcony Pub" http://www.balconypub.com , beide in der Soi 4

    Wenn du in Bangkok bist, solltest du unbedingt einen Besuch in der "besten Sauna der Welt" machen: Der Farose 2 in der Ramkamheng Road, Soi 21, Yek 2
    [video=youtube_share;6QmNtkP3aSo]http://youtu.be/6QmNtkP3aSo?list=UUO3oqI1ba7yMdLFT-_w1ijg[/video]

    Deren Website ist momentan offline, das muss aber nicht bedeuten das der Laden geschlossen ist.

    Weitere nützliche Infos zu BKK findest du hier:

    http://www.utopia-asia.com/tipsthai.htm
    http://www.travelgayasia.com
    http://sawatdeenetwork.com
    http://www.nickysgaythailand.com
     
  22. midiberlin

    midiberlin
    Expand Collapse
    polygam
    Member Adult

    Danke!
    Dj Station und die Babylon Sauna könne ich. Rest werde ich testen...
     
  23. danilson

    danilson
    Expand Collapse
    Gibt sich Mühe
    Member aktiv

    Hallo

    Wurden vor 20 Jahren auch mal abgezockt, mit einer Riesenrechnung, so um die 2000 Baht für 3 Biere.
    Da hat so ein Clown bei der Bezahlung mit der Taschenlampe auf einen Zettel in einer dunkelen Ecke gezeigt,
    wo drauf stand...for Show 1500 B

    War das erste und letzte Mal bei meinen inzwischen 40 Aufenthalten in Thailand,
    dass ich mich auch nur in der Nähe von Patpong aufhielt.

    Gruss, Danilson
     
  24. cilandro

    cilandro
    Expand Collapse
    Jäger der Nacht
    Member aktiv

    Habe dort völlig andere Erfahrungen gemacht.

    Immer viel Spass gehabt in den Bars der King´s Group. Und tolle Girls kennengelernt und oftmals ausgecheckt. Wurde nie enttäuscht.

    Patpong ist bei jedem BKK-Aufenthalt eigentlich immer mein erster Anlaufpunkt.

    Ich bin da jedoch noch nie eine Treppe hinauf gestiegen um in eine Bar zu gelangen. Das sollte man möglichst unterlassen.
     
  25. ChakaKhan

    ChakaKhan
    Expand Collapse
    Nicht Foren kompatibel
    Gesperrt


    ...wenn man sich nicht auskennt.
     
  26. Carradine

    Carradine
    Expand Collapse
    Gibt sich Mühe
    Member aktiv

    Man kann zu Patpong stehen wie man will. Ich gehe bei meinen Aufenthalten in BKK mindestens einmal hin. Die schon genannte BarBar ist ein SM Laden. Man kann mit den Ladys aufs Zimmer gehen oder auch nur eine Show ansehen. Eintritt 900 THB inklusive einem Drink und der Show. Ladydrinks werden für die an der Show teilnehmenden Ladys erwartet. Zurecht.

    Black Pagoda finde ich nicht so Klasse. Die Ladys sind nicht anders als in anderen Gogos. Lediglich die Location ist ganz lustig.

    DJ Station ist eine Disco. Man müsste wohl noch erwähnen, dass hier hauptsächlich schwules Publikum verkehrt.
     
  27. smojito

    smojito
    Expand Collapse
    him take care many lady
    Member aktiv

    Wie heisst diese Bar @tuscani ?

    Danke!
     
  28. thommygun

    thommygun
    Expand Collapse
    Schreibwütig
    Member aktiv

    Black Pagoda heißt die Bar.
     
    smojito hat sich bedankt.
  29. uscmai

    uscmai
    Expand Collapse
    Alles wird gut, ganz sicher!!!
    Foren Sponsor 2018

    Eine echte Überraschung wenn der Tip von @neitmoj kommt......

    Gruß USCMAI
     
  30. Jannnnn

    Jannnnn
    Expand Collapse
    Gibt sich Mühe
    Neuer Member

    Hallo an Alle,
    zum 'rumlaufen und hier-oder da-hereinschauen find' ich es auch ok, wenn man mal Ein kleines bisschen
    der Sukhumvit überdrüssig ist.
    Ich fand's immer n bisserl zu abgezockt.
    Gruß
     
    cilandro hat sich bedankt.