Smurf Bar
Joe
Travel for you
Sansibar

Laos Mission Impossible: SLT finden in 3 Tagen Pattaya für 2 Wochen Laos (als Newbie)

Progress Bars

Aktueller Spenden Stand 24.811,24 €

Zuzüglich 10201 THB

SuperGrobi2

Rette sich wer kann
Thread Starter
   Autor
8 August 2019
193
2.199
1.293
Tag 3 - langsam wird's eng

Das liebe ich bei LT. Kaum ist's zu Ende und man schläft ein - egal - denn nach dem Aufwachen geht's gleich weiter.
Wobei ich es nur beim "Aufwachknutschen" belassen habe. Zum Frühstück eingeladen, 1,5k gegeben und vielen Dank! :daume

Ein Tag wollte ich noch bleiben, morgen weiterziehen. Noch immer keine gefunden, die ich mitnehmen könnte. Verlängern? Hm, ich habe alles vorbereitet (Zugticket-Buchung, mögliches Hotel in Vientiane), aber da keine Hauptreisezeit ist, bleibe ich flexibel.

Zum Nachmittag hab ich mich mit Albert auf ein Kaffee getroffen und von meinem Zwischenstand berichtet.
Ein Satz wird mir auf Ewig in Erinnerung bleiben: 6000 ist eine Unverschämtheit !
Er hat sich gar nicht mehr einkriegen können. Nie möge ich 6000 für eine Nacht bis zum Morgengrauen verschleudern. Was denken die sich. Ladyboy war jetzt auch nicht sein Expertengebiet. Nun ja, hab nochmal Tipps für Bierbars bekommen. Die wollte ich heute auch ansteuern, was ich auch gleich getan habe.

Erst zur Beach Road, aber diesmal nach Norden abgebogen. Dort stand wieder nichts für mich.
In der Soi 7 war ich letztes mal - blieb mir aber als "tote-Hose"-Straße in Erinnerung. Wie sich die Zeiten ändern können. Diesmal wurde ich bei jeder Bar bewunken, mutierte zum viel zitierten "sexy-man": Hier müsste doch Eine bei rausspringen? Zuerst aber noch Essen, mit leerem Magen trinkt es sich nicht gern.

1. Versuch: ca. 20-23 J.. Wäre alles vorhanden gewesen, was man sich optisch so wünschen kann. Jung, schlank, noch etwas schüchtern, erzählt von sich (kann etwas Englisch) - aber sie ist noch nicht so lange dabei und macht nur ST. Nach einigem Zureden wäre LT doch OK, aber für 5000. Hab gesagt, bei ihrer Schönheit, gehe ich gerne hoch, aber das doppelte (=4000) und nur bei gutem Service ist das Limit. Wurde nichts. Weiter.

2. Versuch: ca. Ende 20. Was ich nun überhaupt nicht verstehen kann, warum ein Mädel in einer Bierbar arbeitet, fleißig Kundschaft ranwinkt, sich unbedingt mit mir an die Bar setzen möchte und dann nach dem LD in eine Lethargie-Konversation verfällt, in der jedes Wort über "Yes/No" hinaus als völlig unangemessene Erwartung meinerseits geblickwürdigt wird. Ein Bargirl arbeitet doch in einer Bar, weil sie ansprechbar, trinkbar und bestenfalls auch noch f... ähm mitnehmbar sein sollte. Wenn sie nicht gut Englisch kann, dann gibt es doch auch alternative Ausdrucksweisen oder eine Übersetzungs-App. Oder man winkt mich nicht so intensiv ran. Weiter.

3. Versuch: War was zwischen Girl 1 und Girl 2 - wurde auch nichts.

Nachdem ich mittlerweile die ganze Straße mehrfach durch bin, kehre ich wieder um. Langsam ist's komisch, weil man ja immer wieder an den gleichen Mädels vorbeikommt. Bei den meisten wird auch beim X-ten Vorbeigehen nichts weiter bei rauskommen. Irgendwie versuche ich zu lächeln, weiter zu gehen und nicht weiter darüber nachzudenken. Noch ist Hoffnung vorhanden, alle Schönheiten habe ich bestimmt noch nicht gesprochen.

4. Versuch: Im Gedränge bleibt mir plötzlich ein Lächeln hängen, ich drehe mich um, sie lächelt immer noch, weit weniger aufdringlich wie die um-den-Hals-Werfer-und-am-Arm-Zerrer. Diesem Lächeln konnte ich nicht Widerstehen, wenn ihr versteht was ich meine:
Image-1.jpg
Mittlerweile schon Routine. Zur Bar, Karte, Drink, LD, erzählen. 29. Sieht für mich jünger aus - das kommt mir ja nur zugute. Kann ein bisschen Englisch, Verstehen besser als Erzählen, aber mit einer App helfen wir dem nach.
LT OK. 2000 OK.

Was ????????????

Keine Diskussionen? Kein Lamentieren? Sie lächelt immer noch?

Soll es wirklich wahr sein, dass ich ein hübsches Girl gefunden habe, die bei 2000 lächelnd Yes sagt?????

Kurze-Service Abfrage, vielleicht ist LT ja nur bis zum Morgengrauen? Wobei sie nicht alles versteht und ich es dann aufgebe. Nun ja, irgendwie ist aber klar, dass sie bis zum Mittag zu bleiben hat und 2x drin sein muss. Der Rest wird sich ergeben, ich habe ein gutes Gefühl.
Von meiner geplanten Reise erzähle ich auch, dass ich eine Begleitung suche, aber sie springt nicht wirklich drauf an. Aber ich suche jetzt nicht weiter, es ist wie es ist.


500 Barfine. Sie ist aber wohl Freelancer und nicht immer dort.

An die Hand. Wir gehen in Richtung LK Metro, kommen aber sehr schnell an Pool-Billard Tischen vorbei. Warum nicht? Sie scheint keine Dauer-Billiard-Spielerin zu sein, ich habe tatsächlich Chancen zu gewinnen.
Ich muss es ausprobieren: Tuchfühlung geht, zumindest dezent. Küssen geht, dezent - wir sind ja in der Öffentlichkeit. Die weiteren Getränke tragen zur Auflockerung bei. So stell ich mir das vor. Irgendwie ist plötzlich Mitternacht durch. Sie bekommt Hunger und wir gehen noch zu einem Straßenimbiss den sie kennt. Lecker. Mein Magen ist auch noch auf deutsche Abendbrot-Zeit gepolt.
Nachdem mir in der LK keine Disko bekannt ist, allenfalls die Triangel (Acqua Hotel ist da gleich in der Nähe und man könnte in eine Dizze schnell rein, aber auch schnell ins Hotel), sie aber auch nicht sonderlichen Elan versprüht, jetzt noch unbedingt weggehen zu wollen - geht's gleich ins Hotel.

Ich versuche immer sie selber auszuziehen. Irgendwie haben auch andere Girls so einen Reinigungs-Fimmel, sich selber ausziehen und vorher alleine duschen zu wollen und erst dann ... Aber die Diskussion dauert mir zu lange, die App übersetzt nicht richtig - OK, dann soll sie halt duschen gehen. Hmm, schlechtes Vorzeichen.

Aber dann beginnt die Dauerknutsch-Serie. Einer DER Vorteile gegenüber Deutschland. Die Handtücher fallen. Wow, B-Größe (von außen weiß man ja nie, was einen wirklich erwartet), blank rasiert (auch das ist ja keine Selbstverständlichkeit). Jetzt seh und versteh ich auch, warum sie vorhin so ablehnend war. Eine Narbe (Kaiserschnitt ???). Ist nun aber wirklich dezent und stört mich überhaupt nicht. Sie wirkt beruhigt.
Es wird heißer und sie feuchter. Und zwar richtig. Und stöhnt bei jeder Berührung. Allein vom Vorspiel? Gefällt mir.
Dann der erste Haken: Kein Blow-Job. Wo sind wir denn? Aber ich zwinge keine. Hat jedoch Auswirkung auf den Bonus/Verlängerungsgefahr. Da es mir aber mit ihr gut gefällt und sonst alles passt, OK weiter.
Reiten tut sie 1-A. Ich soll ruhig fester zupacken. Klappt, sie stöhnt gleich noch lauter.
(Blow-Job wird auch zwischendurch nichts. Manche lässt sich ja im Laufe vielleicht doch noch ...)
Diverse Positionen geht sie gelenkig mit, Küsse gibt's im Überfluss, ich kann überall küssen, kneten wo ich will (wobei ich mich beim Lecken bei Erstkontakt zurückhalte).
Irgendwann kommt sie, irgendwann auch ich. Genial. Und ihr Lächeln begleitet mich die ganze Zeit. Bis auf den nicht vorhandenen Blow Job alles gut.

Einknutschen, einkuscheln, einschlafen. Sie packt meinen Arm ganz fest um sich.

:nacht

Fazit:
- Bierbars scheinen für mich gut zum Kennenlernen zu passen. Hatte hier die meisten Kontakte. Sowohl beim 1. wie auch bei diesem Pattaya-Besuch.
- Aber ich muss Ausdauer mitbringen. Egal ob Beach Road, Bierbars - selten das die Erstbeste gleich die richtige ist
- Besser gefällt's mir in den Agogos, IBar, Insomnia - vielleicht muss ich mein Girl da mit hinnehmen? Oder ich versuch's nochmal beim nächsten Besuch.
- Da ich nur 3 Tage hatte, bin ich rückblickend relativ stramm durch viele Läden marschiert. Wenn man 2 Wochen hat, würde das vermutlich alles relaxter ablaufen. Ich habe immerzu nur Ausschau gehalten. Ich kam gar nicht dazu mal alles stehen und liegen zulassen und einfach da wo ich war durchzufeiern.
- Im 7. Himmel schlafe ich ein. Ende gut - alles gut.
- Und ganz wichtig: 6000 ist eine Unverschämtheit !
 
Zahnarzt Ramin
For you travel
Verbatim Blog
Borussia Park

SuperGrobi2

Rette sich wer kann
Thread Starter
   Autor
8 August 2019
193
2.199
1.293
Tag 4 - Die Weiterreise

Aufwachen! In Deutschland wache ich deutlich ungerner auf. :bigg
Eine Überraschung: Sie muss auch nach Bangkok fahren und fragt, ob wir nicht zusammen fahren können? :blues Dann können wir den Morgen natürlich sehr entspannt angehen.

Zuerst Frühstück: Und ich kann etwas kennen lernen, was ich bisher nur im Forum gelesen habe und versuche es mal zu beschreiben:
- Ich komme mit meinen Teller vom Buffet zurück. Und es könnte ganz eventuell sein, dass meine Teetasse etwas zu nah zu mir hin steht und ich mit dem großen Teller an die Tasse stoßen könnte --> sie rückt sie zur Seite bevor ich Platz nehmen kann
- ich gehe zum 2. Gang und erwarte, dass das Personal den Teller derweil wegräumt --> ich komme wieder und sie hat ihn sicherheitshalber zur Seite gestellt
- meine Serviette ist mitlerweile schon etwas angeschmutzt (für mich noch völlig brauchbar) --> ich komme zurück und es liegt eine frische schon gefaltet bereit
- mein Guavensaft war alle (und 1 Glas hätte mir gereicht) --> ich komme zurück und sie hat ihn frisch aufgefüllt (ich trinke ihn lieber erst zum Schluss aus.;))

😃 !!! TAKE CARE !!! 😀

:blues

Noch nie erlebt. Ich genieße es und versuche zu ergründen, was ich ihr Gutes tun kann. Aber sie will gar nicht so viel frühstücken: Farrang - Buffet. Aha, dann macht Frühstück im Hotel ja gar keinen Sinn, wenn man seinem Übernachtungsgast einen leckeren Morgen bereiten möchte. 💡
Unterhaltung auch schwierig - ohne App geht jetzt gar nichts. Na ja - früh am Morgen denk ich mir.

Wieder hoch - 2. Runde - genauso gut wie gestern Abend - kein Nachlassen.
Gemeinsames Duschen (jetzt geht's :bigsmile) - packen - zusammen fahren wir nach Bangkok.

Aus dem Bus:
Image-1.jpg
Ich schneide mich aus dem Bild mal raus. Wäre der Qualität ja gar nicht zuträglich. :superman

Sie bringt mich bis zu meinem Exit in der BTS (so was wie eine Schwebebahn). 3x drehe ich mich um, sie schaut immer noch, bis ich auch wirklich hinter dem letzten Pfeiler verschwunden bin.

Kaffee bei einer sehr erfolgreichen Kette, deren Marketing leider um so vieles besser ist als der Geschmack - dennoch das Beste im Ausland. Und es macht gleich "Ping":
image1.png
Da ich von BKK wieder abfliege, wollen wir uns nochmal 2 Tage in Bangkok treffen, wenn ich wieder zurück bin.

Derweil geht's zum Bahnhof - der Nachtzug nach Nong Khai steht bereit.
IMG_4633.jpeg IMG_4636.jpeg
Der Nachtzug in Thailand ist dank der neuen Züge aus China noch komfortabler geworden.
Vor der Abfahrt hatte ich noch letzten Kontakt mit dem Funknetz:
image0.png

Dann geht's los. Sitze konvertieren zu Betten. Im Zug ist nur eine süße Maus - aber für mich zu jung und wird schon von anderen Backpackern umgarnt. Sie schließt aber auch recht schnell die Vorhänge. Außerdem - ich kann mir nette Fotos anschauen (sie hat mir noch ein halbes Dutzend geschickt).
IMG_4675.jpeg


:licht aus <-- macht man im Zug leider nicht.

Fazit:
- Take Care und ich brauche mich gar nicht mehr aufdrängen! Sie schreibt mir von selber gleiche mehrere Nachrichten. Und ich werde sie wiedersehen. :)
- Schade, dass sie nicht mitkommen wollte.
- Ich frage mich aber, was ist echt und was gespielt. In D gibt's selten einen echten Orgasmus (im pay6). In Thailand schon einige Male erlebt. Sie wurde feucht und ging voll mit --> tippe auf echt. Die Nachrichten: Fühlen sich zumindest gut an.
- Ich freue mich aber auch auf die Backpacking-Reise (na ja, meine Tasche hat Rollen und ich schlafe nicht im Schlafsaal)
- Bloß kein LKS - kann mir nicht passieren - ich weiß doch, dass ist alles nur gelogen!
 

SuperGrobi2

Rette sich wer kann
Thread Starter
   Autor
8 August 2019
193
2.199
1.293
Zwischenanmerkung:
- Danke an die treuen Leser. Es sind >10 auch jetzt noch dabei. Ich schreibe später weiter! Jetzt mit mehr Bildern und mit weniger Worten
- Im Forum kursieren durchaus Bilder von noch hübscheren, jüngeren, mehr sexy Mäusen: Sind das dann GoGo-Girls? Ich habe die in Bierbars/Beach Road so nicht angetroffen. Oder gibt es noch weitere empfehlenswerte Ecken?
- Kosten die auch nur 2000 LT (steht ja selten unter einem Foto dabei)?
- Oder ergeht es euch genauso bzgl. Auswahl?
Danke.
 

SuperGrobi2

Rette sich wer kann
Thread Starter
   Autor
8 August 2019
193
2.199
1.293
Tag 5 - Welcome to Laos

Habe richtig gut geschlafen. Nachtzug ist echt super easy.

Der Zug fährt nicht über die Grenze - das letzte Stück kann man mit einem TukTuk fahren oder laufen. Dann geht alles von selbst. Auf der anderen Seite dann mit den "Öffis" in die Stadt. Bin mit einem Norweger zusammen über die Grenze, nenne ich ihn mal Ericson. Ericson hatte sich netter Weise um neue SIM-Karten für uns bemüht, mein Reiseführer diente als Soforthilfe für die erste Orientierung und endlich ...
IMG_4696.jpeg
... konnten wir essen und den Kontakt zur Außenwelt wieder herstellen.

Ping.
image4.png
Reisen unter Fernbetreuung. :)

Da check-in erst ab 14 Uhr, schlenderte ich nun alleine weiter und bestaunte die ersten laotischen Vats (Tempel).
IMG_4707.jpeg
Vientiane wäre nicht unbedingt einen Stopp wert, da Vats in anderen Städten noch schöner sind. Aber eine Nacht kann ich verschnaufen.

Mittags wurde es dann aber so heiß, dass ich beschloss im Schatten eines Baumes in Sichtweite des gelobten Königs zu verweilen:
IMG_4715.jpeg

Ping.
Sie fragt mal wieder wie es mir geht.
image3.png

Irgendwie kommt mir das langsam spanisch? vor. Angeblich hat sie in Bangkok zu tun, aber dauernd Zeit sich bei mir zu melden?
image2.png
Ich hatte natürlich schon gefragt. Und auf einmal ist es nur ein (y) entfernt? 🙂🙂🙂
Ich konnte das jetzt irgendwie nicht fassen, hatten wir aneinander vorbei geredet? Egal - weiter abklären.
20k für 2 Wochen? (Ich hab dann kein Problem, Zusatzausgaben wie Kleidung etc. noch dazuzugeben und am Ende einen ordentlichen Tip)
OK!
Jetzt folgte ein endloser Chat, wann wir uns wo, wie treffen. Die Übersetzungen mit der App sind nur suboptimal.

Egal - nach weiteren touristischen Erkundungen gibt's am Abend diese Fotos:
IMG_4724.jpeg
am Mekong Fluss mit Blick auf Thailand.


image0.jpeg
image1.jpeg
IM NACHTZUG AUF DEM WEG ZU MIR !!!

image0.png

:nacht

Fazit:
- Bin in Laos super angekommen. Der Sonnenuntergang ist Hammer.
- Soll es doch noch geklappt haben? SLT gefunden? Hübsch und preislich voll im Rahmen?
- Albert freut sich für mich mit.
- Ich versteh nur noch nicht, was wir eigentlich uns erzählt haben und ob sie mich versteht - aber erstmal läuft alles viel besser als noch gestern gehofft.
 
Borussia Park
For you travel
Zahnarzt Ramin
Verbatim Blog

Hunter66

Neuer Member
    Neuling
13 Februar 2020
16
31
173
Dein Schreibstil gefällt mir, und dass du die Grundlagen der Rechtschreibung beherrschst auch :)

Schön, dass es mit der SLT doch noch geklappt hat und der Preis ist auch im Rahmen.

Wie du habe ich beim ersten mal in Pattaya erst auch die Gogos, iBar und Beach Road durch und bin dann ein Freund der Beer Bars geworden. Es ist irgendwie am Nettesten wenn man die Mädels ganz zwanglos kennenlernen und dann ggf. mitnehmen kann. Auf jeden Fall (für mich) 1.000 mal besser als sich eine aus dem Internet aufs Zimmer zu bestellen.
 

SuperGrobi2

Rette sich wer kann
Thread Starter
   Autor
8 August 2019
193
2.199
1.293
Boaah, ist sie dir wirklich nach Laos nachgereist?
Bei den meisten würde es schon daran scheitern den richtigen Bahnhof geschweige den passenden Zug zu finden!
Zug scheint ihr zu liegen. Dafür war sie in Pattaya bei der Fahrt vom Hotel zur North Bus Station kreativ geworden. Ich hatte mir eigentlich den Weg per Songthaews rausgesucht und dachte, sie könnte mich lotzen. Ähm, sie wollte mich mit meinem Roll-Koffer auf ein Motortaxi setzen. :oops: Ich bin dann doch auf Motortaxi mit 4 Rädern umgeschwenkt.
 

SuperGrobi2

Rette sich wer kann
Thread Starter
   Autor
8 August 2019
193
2.199
1.293
Wie du habe ich beim ersten mal in Pattaya erst auch die Gogos, iBar und Beach Road durch und bin dann ein Freund der Beer Bars geworden. Es ist irgendwie am Nettesten wenn man die Mädels ganz zwanglos kennenlernen und dann ggf. mitnehmen kann. Auf jeden Fall (für mich) 1.000 mal besser als sich eine aus dem Internet aufs Zimmer zu bestellen.
DankeFür die motivierenden Worte!

Ich hatte noch ein paar weitere TF-Lady's angeschrieben gehabt. Wollten mehr ST als LT. In der Bar kann ich nach 1 Drink weiter gehen wenn’s nicht passt. Bei TF hockt die mir gleich im Zimmer. —> Ich hoffe die Bars/Beach Road bleiben uns erhalten.
 

neitmoj

Ladydrink iss nicht!
    Aktiv
18 März 2009
10.008
26.543
5.115
In der Bar kann ich nach 1 Drink weiter gehen wenn’s nicht passt. Bei TF hockt die mir gleich im Zimmer.
Blind Dates würde ich nicht direkt ins Zimmer bestellen.
Lieber einen Treffpunkt auf neutralen Boden vereinbaren. Wenn du vorher fragst wo sie gerade ist und dann ein Treffpunkt in ihrer Nähe vorschlägst ersparst du dir eventuelle Probleme.
Wenn sie darauf nicht oder nur zögernd eingeht kannst du dir fast sicher sein das entweder ihr Profil stark gefaked ist oder sie auf Abzocke aus ist.
 
Verbatim Blog
Borussia Park
For you travel
Zahnarzt Ramin

SuperGrobi2

Rette sich wer kann
Thread Starter
   Autor
8 August 2019
193
2.199
1.293
Lieber einen Treffpunkt auf neutralen Boden vereinbaren. Wenn du vorher fragst wo sie gerade ist und dann ein Treffpunkt in ihrer Nähe vorschlägst ersparst du dir eventuelle Probleme.
Pattaya - I'll be back. :cool:
Ich bin immer noch offen, auch die anderen Kanäle mal auszuprobieren - Danke für den Tipp. Sollte sich das Suchen und Finden nach Corona doch mehr nach TF verlegen, muss man vielleicht eh öfter dort reinschauen.
 

SuperGrobi2

Rette sich wer kann
Thread Starter
   Autor
8 August 2019
193
2.199
1.293
Da es ja mein erster Reisebericht ist, verfolge ich durchaus etwas die "Like"- und aus dem Augenwinkel auch die "Aufrufe" - Verlaufskurve.
Zumindest bei der Aufrufe-Kurve kann ich mit Blick auf aktuell brisante Themen auch einen "pandemischen Verlauf" erkennen. 😅 Hat sich in den ersten Tagen mühsam auf 1k hinbewegt, ist es nun deutlich schneller auf 2k gesprungen. :p :hammer

Aber noch viel mehr erfreuen mich eure Likes. So viele konnte ich mit allen bisherigen Antworten nie erzielen - ihr motiviert mich auch heute noch einen weiteren Tagesbericht zu verfassen. Ein :daumen an die treuen Leser. :)
 

SuperGrobi2

Rette sich wer kann
Thread Starter
   Autor
8 August 2019
193
2.199
1.293
Tag 6 - :hund2

Der Tag beginnt mit: Ping.
image0.png
Ich schlafe morgens noch recht fest. 😵 Sie ist schon längst da. Hatte einen Albtraum und ihr war kalt. (Tipp: Im Zug immer was warmes zum drüberziehen mit dabei haben).
"Da" heißt: Auf der anderen Flußseite. Aber nun muss sie es selber schaffen - ich kann unmöglich zu ihr. Aber wer von uns beiden spricht Thailändisch?
Zwar dauert es noch 3h (Motortaxis sind nicht ihre Stärke ;)), aber ich bin schon völlig aufgeregt. Ich übe mich in Geduld und fördere selbige mit einem bescheidenen Frühstück in meiner Bungalow-artigen Anlage:
IMG_4755.jpeg

In Laos ist das mit einer unverheirateten, nicht familiär verbundenen, geschlechtsunterschiedlichen und in einer nicht völlig verschiedenen Alterskategorie liegenden Begleitung so eine Sache. Die gibt's offiziell nicht. :devil Und es wird auch stärker drauf geachtet.:arsch

Die Rezeption ist nach morgendlicher Freundlichkeit :bbs72 auch umgehend völlig überfordert meine Nacht zu verlängern und zusätzlich eine 2. Person, eine Freundin von mir 😇, noch mit hinzu zu buchen.
🥶
Ich erkenne sofort die nicht allzu kreative Personeneinordnung und lass es sein.

Agoda, Agoda in der Hand - wo ist das nächst-beste-mir-sonst-auch-egal-Hotel im ganzen Land?

Tick, Tack, Tick, Tack - sie ist über den Fluß.

Die Zeit vergeht überhaupt nicht.

Es gibt von den folgenden Stunden auch recht wenig dokumentarisches Material (Foto, Line).
Zunächst die 3h abwarten.
Dann den mühsamst, allgegenwärtig bekannten, zum Treffpunkt auserkorenen König aufgesucht.
Um dann, endlich, nach 21h zwischen dem 👍 und dem nun stattfindenden Wiedersehen, fest in den Armen liegend, tief in die Augen versunken zu einem engumschlungenden Kuss die Zugen durch die gesamte Mundhöhle bis zu im selbigen hinten beginnenden Rachenbereich hindurch schiebend nach Luft schnappatmend ...

HEY Aufpassen ! Ich hoffe ihr glaubt mir das jetzt nicht wirklich ;): In Laos is nich in der Öffentlichkeit. --> :arsch

Wir lächeln uns zu und laufen höflichst mit einem in der Öffentlichkeit gebührenden Abstand von 50cm OHNE "Hand-in-Hand" (NATÜRLICH OHNE !!!!!!!) zum Hotel.

Nach einem verstohlenen Gang ganz geschwind am Rezeptionseingang vorbei in meine Hütte
um dann, endlich, nach 21h15min zwischen dem 👍 und dem nun stattfindenden ...



:ingo1



Küssen reicht grade völlig.

Völlig baff was mir da grade passiert genießen wir die Zeit auf dem Bett bis mittags, gehen was essen auf dem Weg zum nächsten Hotel, das deutlich unvoreingenommener unserem Zimmerwunsch stattgibt.

Der "Page" stellt unseren Koffer ab, ich schließe die Tür (natürlich NACHDEM er raus ist):
Wir reißen uns alle Klamotten vom Leib,
ich sie aufs Bett,
packe sie so fest ich nur kann,
sie stöhnt sich die Kehle heraus,
ich küsse sie wieder hinein,
sie ist feucht,
nein, klitschnass,
die Nippel steil nach oben,
und plötzlich saugt sie an meinem Schwanz.
Vorsichtig lasse ich sie,
ihre spitze Zunge um meine Spitze kreisend,
bis ich irgendwann sie und in sie stoße,
ihre Titten schlagen auf und ab,
wir werfen uns rum und rüber,
sie kommt,
ich auch.

(Anmerkung der Redaktion: Natürlich wurde auch ein Kondom übergestülpt, es sollte hier aber den Wortfluss nicht unnötig unterbrechen sondern nur den Fluß anderer Flüssigkeiten :geek:😅).

:poppen

Sie schläft ein, ich kann mich unmöglich aus der Löffelchenstellung, mit meinen Händen um ihre Hüften und Brüste, befreien.

to be continued ...
 
Zuletzt bearbeitet:

hajo34

Gutmensch :-)
   Autor
26 Mai 2015
188
832
1.273
Im Forum kursieren durchaus Bilder von noch hübscheren, jüngeren, mehr sexy Mäusen
Eine schöneres, hübscheres oder mehr sexy Girl wirst du immer finden. Aber, ob du dich mit denen besser verstehst, ist eine andere Frage. Schönheit ist nicht alles. Gegenseitige Sympathie halte ich für Wichtiger und nicht jeder ist zum big Butterfly geboren. Das war meine Erkenntnis nach meinem ersten, von mittlerweile 15 Thailand Urlauben in den letzten 5 Jahren.
 
Zuletzt bearbeitet:

SuperGrobi2

Rette sich wer kann
Thread Starter
   Autor
8 August 2019
193
2.199
1.293
Eine schöneres, hübscheres oder mehr sexy Girl wirst du immer finden. Aber, ob du dich mit denen besser verstehst, ist eine andere Frage. Schönheit ist nicht alles. Gegenseitige Sympathie halte ich für Wichtiger und nicht jeder ist zum big Butterfly geboren. Das war meine Erkenntnis nach meinem ersten, von mittlerweile 15 Thailand Urlauben in den letzten 5 Jahren.
Ich bin bis hierhin auch mega zufrieden/glücklich. Und Sympathie, ab jetzt für 24h/2 Wochen unbedingt nötig, ist schwer gekauft, wenn sie nicht vorher schon da ist. Auch denke ich mir, dass ein noch größerer Altersunterschied eine gemeinsame Aktions-Planung schwieriger machen würde.
Aber wenn hier im Forum solche Bilder kursieren ... nun ja, aber dazu gibt's meisten keinen ausgedehnten SLT-Bericht.
 
Verbatim Blog
Zahnarzt Ramin
Borussia Park
For you travel