Joe
Smurf Bar
Travel for you
Sansibar

Ladydrinks Pro und Contra...

Progress Bars

Aktueller Spenden Stand 24.811,24 €

Zuzüglich 10201 THB

ranseier

Karl Ranseier ist tot!
   Sponsor 2020
13 November 2019
50
51
428
Ösiland
www.google.com
Wenn ein Geschäftsmodell (LD only) funktioniert, wird es kurz oder lang auch in anderen Gebieten ausgerollt.
Ist halt der freien Marktwirschaft geschuldet. Man kann es ja ausnutzen so lange es noch ohne geht.

jm2c
keyman
 

tom089

EscortLover
   Autor
7 Februar 2010
5.848
19.622
4.165
Die Mamasan fragte mich also wo mein Hotel ist und hat mir nen' Bodydgard in Form einer GoGo Tänzerin mit auf den Weg gegeben, dass mir nix unterwegs passiert wenn ich die Karte oder Bargeld hole.:bigsmile:bigsmile
Und hast sie wenigstens noch vernascht ? Eine ST ohne Barfine wäre doch noch drin gewesen. Kriegt ja die Mamasan nicht mit. :lool:


Zum Glück kann man die Mädels ja auch ohne Ladydrinks glücklich machen. Extra für die "Ladydrink iss nich" Fraktion....:bigsmile
Ja die machen nur einen Fehler, nachdem sie sich so grosszügig erkenntlich zeigen gehen sie gleich wieder.

Manchmal komme ich mir in den Bars vor wie Al Bundy, einen Schein nach dem anderen.
Früher haben wir über sowas gelacht, heute ist es Realität. :bigsmile



Du fummelst da so entspannt mit deinem Gogo Hasen die sich Ihre LD verdient und da bleibt die Bedienung vor dir stehen und glotz dich die ganze Zeit dumm an obwohl du schon nein gesagt hast.
Also wenn ich entspannt an einem Hasen auf dem Schoss fummele, sehe ich die Mamasan oder Bedienung gar nicht mehr. Ich seh nicht mal mehr meinen Spezl. :bigsmile
 

Gast_13

Reisesüchtig
   Ex Member
10 Juni 2019
1.021
6.451
2.115
verlieren LD in Thailand (oder sonst wo) ihren Sinn nicht dadurch, dass es anderswo auch ohne LD funktioniert...
Für mich aus Sicht des Customers eigentlich schon denn der hat somit (noch) die Wahl. Selbst in Pattaya muss man das Geschäftsmodell ja glücklicherweise dank Alternativen nicht stützen wenn man denn nicht will...
Das LD Entertaining für Betreiber und Mädels Sinn macht ist schon klar :bigsmile.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: sophisto

sophisto

Mr. BumBumBastic
   Sponsor 2020
28 November 2018
1.354
3.885
1.865
Für mich aus Sicht des Customers eigentlich schon denn der hat somit (noch) die Wahl.
Ja klar hat er die. Er kann z.B. in einer Location in der Ladydrinks "erwartet" werden, diese ja trotzdem "verweigern". Oder er kann eine Bar suchen in der LDs "nebensächlich" sind. Er kann sich auch eine Lady an der Beachroad aussuchen oder in eine Massage/Soapy gehen. Er kann bei thaifriendly u.ä. schauen was so im Angebot ist. Oder aber er sucht sich generell ein anderes Land aus in dem das Konzept LD eher unbekannt ist.

Wenn er aber in einer der vielen Agogos in Thailand sitzt, in der "Stimmung" eben nur dann aufkommt, wenn Ladydrinks ausgegeben werden und er möchte dort Spaß haben, dann hat er keine große Wahl mehr :D Und dann ist der Sinn Ladydrinks auszugeben eben weiterhin vorhanden
 
  • Like
Reaktionen: Asiadragon und tom089
For you travel
Zahnarzt Ramin
Verbatim Blog
Borussia Park

Rad

JINX
   Autor
21 März 2016
341
2.190
1.543
57
Eigentlich,ist es nicht weiter schlimm mit den LD bezahlen solange die Mädels nicht wie ein Eisfrosch neben einem sitzen,leider muntieren viele zur Eisprinzesinnen mit einem Zähler für LD,S in diverse Clubs, das war zumindest mein Eindruck im November.
 

Lou Cifer

Best of Thai-Ladys
   Autor
5 November 2010
885
1.215
1.493
LD gehören in Bars und Agogo,s nun mal dazu, wenn alles passt schau ich da auch nicht so genau hin was sie bestellt solange es im Rahmen bleibt. Was meiner Meinung nach gar nicht geht ist, gesehen in zB der Whats up und Sapphire, Customer gibt 5 oder 6 Mädels gleichzeitig einen Drink aus und null Interesse der Mädels, welche sich untereinander unterhalten aber nicht mit dem Kunden.
 

dropoff

take care myself
   Autor
9 September 2011
1.234
2.146
1.813
Sauerland
Was meiner Meinung nach gar nicht geht ist, gesehen in zB der Whats up und Sapphire,
Sapphire gehört zu den Bars in denen der Customer es nicht einfach hat. Dazu sind die Mädels einfach zu satt. Ich gehe dort eigentlich recht gerne hin, allerdings ohne große Erwartungen. Viele Girls sind nur auf die Drinks aus. Ich bilde mir allerdings ein das recht gut zu filtern und frage auch sofort ob grundsätzlich Interesse an einer BF besteht. Falls nicht gibt es natürlich auch keinen 2ten Dink und die Bar ist für diesen Abend verbrannt. Für Leute die auch im wahren Leben Schwierigkeiten mit attraktiven Frauen haben, ist der Laden völlig ungeeignet.
 
  • Like
Reaktionen: Asiadragon

Juergen

Scotch Whisky Liebhaber
   Ex Member
8 Januar 2009
1.243
1.618
1.613
Bern / Schweiz
Beim letzten Patty - Aufenthalt war ich mal wieder mit dem Bruder meiner Liebsten auf der Tour. In einigen Bars wurden wir auch von den Wirten dumm darauf hingewiesen, den Ladys doch solch einen LD zu zahlen. :mad:

Ausgegeben wird dann, wann ich es will; dafuer brauche ich nicht noch den daemlichen Hinweis von einem Wirt. Diese Art der Umsatzsteigerung hat in den letzten Jahren enorm zugenommen. :mad:

Mal in eine billig hergemachte Kneipe / Bar gehen, ein Bier und Whisky fuer mich plus einen Ladydrink, schon ist der Geldbeutel um 15 Euronen aermer. :mad:

Ich brauche nicht in die sogenannten "bekannten" Pinten reinzugehen, gibt genuegend andere ohne diesen bloeden Nepp wo es auch lustig und spassig zugeht. ;)
 
  • Like
Reaktionen: Nunatakker
Borussia Park
For you travel
Verbatim Blog
Zahnarzt Ramin

sophisto

Mr. BumBumBastic
   Sponsor 2020
28 November 2018
1.354
3.885
1.865
Mich interessiert eigentlich mehr die Stimmung in meinem Hotelzimmer.
Die ist natürlich wichtiger. Kann aber auf der Stimmung bevor es ins Hotelzimmer geht aufbauen ;)
solange es im Rahmen bleibt. Was meiner Meinung nach gar nicht geht ist
So ist das eben mit "dem Rahmen".
Der ist beim einen eben enger, beim anderen weiter
Sapphire gehört zu den Bars in denen der Customer es nicht einfach hat
Diesmal muss ich dort unbedingt einkehren :bigsmile
 

Farang-Utan

Neuer Member
    Neuling
8 Dezember 2019
14
46
173
Ich habe mir jetzt noch nicht den ganzen Thread durchgelesen, wird aber baldmöglichst nachgeholt, weil das ein Thema ist, das bei mir definitiv einschlägig zu Buche steht 💸💸 💸 :bigsmile
Soweit ich den Thread bisher überflogen habe, scheint es, wie so oft, mind. 3 Varianten/Gruppierungen zu geben:

1. die ablehnenden Absolutisten (zur kulturellen Adaption Verunfähigten; da wundere ich mich immer, dass die in einer Bar nicht ihr Handtuch über den Hocker legen, wenn sie nach 3 Bier in 3 Stunden mal zum stillen Örtchen müssen, wo sie dann notgedrungen etwas auswringen; dabei vermutlich noch überlegen, ob man dafür nicht noch einen Pfand einfordern könnte...)
2. die Gemäßigten ("Ich bin hier im Urlaub, ist hier so Sitte, mache ich also ein bisschen mit - aber weiter als bis zwei kann ich in keiner Fremdsprache zählen, und schon gar nicht zahlen")
3. Bekloppte wie mich ("Alter, watt 'ne geile Zeit, watt 'ne geile Olle, und die daneben ist auch verdammt dolle - kommt und tanzt und lacht, ich hab Dauerschmacht nach meeehr ...")

Mit den Klammerzusätzen waren keinerlei Wertungen intendiert 🤞 ;)
Zwecks ausgleichender Gerechtigkeit & der Grundfunktions eines Forums -- Informationsverbreitung/Meinungsaustausch -- hier ein Hinweis für diejenigen, die sich insgeheim der 1. Gruppe zugeheimseln würden, und zwar ab Minute 14:32


Für die alten Hasen hier nichts Neues, ich meine etwas in der Art beim Überfliegen des Threads auch schon gelesen zu haben, aber für Newbies wie mich generell interessant, und für Gruppe 1 eben ab Minute 14:32.

Wann ist Mann halt- und maßlos, wenn nicht in Pattaya ...
Fröhliches Saufögeln :trinken
 

Goetzi

Schreibwütig
    Aktiv
23 September 2014
94
276
693
Dann oute ich mich gleich mal als „Typ 3“. Wenns mir irgendwo richtig gut gefällt, ist mir die Anzahl der Ladydrinks (fast) egal. Allerdings habe ich natürlich mein Budget im Hinterkopf.
Was ich nicht mehr mache, ist in einer Bar die Glocke zu läuten. (Außer in der Smurfbar, das möchte ich ausdrücklich betonen. Falls Werner mitliest.)
Die Mädels halten Dich nämlich nicht für einen tollen Typen sondern für einen Deppen.
 
Borussia Park
Zahnarzt Ramin
Verbatim Blog
For you travel

Farang-Utan

Neuer Member
    Neuling
8 Dezember 2019
14
46
173
Wenn Du (Buakhao) mir versprichst, dass meiner danach NOCH größer wird und auch eine Empfehlung für eine aparte Schneiderin zwecks dann fälliger maßgeschneiderter Unterwäsche hast, läute ich die Glocke in jeder Bar 😁

@Goetzi: danke für den Hinweis - wäre ich gar nicht drauf gekommen, macht beim Überdenken aber auch Sinn (angemessene Großzügigkeit vs. verschwenderisches Verhalten; für Letzteres werden die Mädels nicht viel übrig haben).
Womöglich gilt Gleiches auch für die Bälle in einer Agogo 🤔 Hatte das im Dezember (trotz besserer Vorsätze) einmal gemacht. War für einen kleinen, Hühnerhaufen-kreischenden Moment ganz witzig, muss ich aber auch nicht nochmals haben.
 
  • Like
Reaktionen: tom089 und patric09

Pitti

Schreibwütig
    Aktiv
12 Juni 2015
258
490
953
54
Wenn ich in ner Bar eine auslöse die ich z.b. schon länger kenne bzw. in einer Bar bekannt bin weil ich z.b. den Eigentümer oder jemand anderes kenne zähle ich die dort tätigen Girls.
Und das nicht nur einmal.
Dann wird sich rückversichert beim Cashier oder Boss.
Und dann lasse ich die Auserwählte wenn bezahlbar die Glocke für die Angestellten läuten.

Bringt ihr Anerkennung und mir evtl. ein etwas besseres take care.

Jedenfalls ist man hinterher ein gern gesehener Gast an den man sich gern erinnert.

Was so einiges erleichtern kann.
Manche Bars verschenken sogar Shirts ab einer gewissen bill Höhe. Und vom Boss gibts dann auch meist nen Drink for free.

Gut auf den Sang Som kann ich verzichten aber es ist ne Anerkennung.

Ich denke nicht das man dafür für einen Deppen gehalten wird.
Das kommt meiner Meinung nach erst wenn man anfängt mit Geld um sich zu werfen bzw. mit dem läuten nicht mehr aufhört.
 

patric09

Hat nix anderes zu tun
    Aktiv
5 Februar 2015
505
1.932
1.343
Das kommt meiner Meinung nach erst wenn man anfängt mit Geld um sich zu werfen bzw. mit dem läuten nicht mehr aufhört.
[/QUOTE]

hast vollkommen Recht-ist auch meine ;Meinung.
 
  • Like
Reaktionen: Pitti

buba

Schreibwütig
    Aktiv
7 Oktober 2018
390
608
983
Ja es kommt drauf an. Entweder steht dran "Girls only oder Ladys only" oder in manchen Agogos steht auch ein Pauschalpreis an der Glocke. x-tausend Baht. An vielen Bars (auch an der Schlumpf Bar) hängen mehrere Glocken je nachdem ob nur für die Girls oder für alle Gäste. Wenn nicht viele Gäste im Laden sind, spielt es sicher keine grosse Rolle aber wenn der Laden voll ist, wäre ich vorsichtig. :bigsmile
Ups, da habe ich mal wieder was neues gelernt. Ich hatte schon gesehen, dass es dort 2 Glocken gibt, aber ich dachte, nur aus Bequemlichkeit, damit der Gast nicht so weit laufen muss.
War gerade eh nur ein weitere männlicher Gast da (dicht der Werner selber, der hatte frei), so dass es kein Problem war. Aber das hätte bei voller Bude auch ins Auge gehen können.
 
  • fröhlich
Reaktionen: tom089
Borussia Park
Zahnarzt Ramin
For you travel
Verbatim Blog