Willkommen in unserer Community
Möchtest du dem Forum beitreten? Das gesamte Angebot ist kostenlos.
Registrieren
Cosy Beach Club
BGZ
Smurf Bar
Joe

Thailand Himmel oder Hölle, mal sehen was es wird !?

Showtime

Schreibwütig
Thread Starter
   Autor
Thread Starter
21 Juli 2018
563
3.580
1.745
Hallo an das komplette Forum.
Ich bin hier nicht so mega aktiv, aber ich will auch mal wieder etwas beitragen und vor allem auch für mich ein paar Sachen festhalten.
Daraus wird dann ein lockerer Reisebericht, den ich versuchen werde aktiv zu halten, aber nicht zwingend immer jeden Tag posten werde.

Ganz kurz zur Vorgeschichte:
Ich bin seit 10 Jahren verheiratet mit einer Thai.
Mit dieser wohne ich auch in Deutschland zusammen und wir haben ein ganz harmonisches Miteinander.
Da auf Grund von Covid auch unser Geschäft geschlossen wurde, habe ich mir nun überlegt, ob ich nicht doch mit meiner Frau nach Thailand fliegen soll.

Dann zu meinen Gedanken:
Ich gehe ehrlich gesagt davon aus, dass Covid Deutschland noch ganz locker bis Ende Januar im Griff haben wird.
Ich habe dann hin und her überlegt, ob ich mir die Quarantäne antue und ob sich das für mich lohnt.
Vor allem auch, wieviel mich das kostet, alles zusammen gerechnet.
Kann ich mit meiner Frau zusammen in die Quarantäne, werde ich alleine gehen und meine Frau in die Staatliche Quarantäne etc.
Das steht auch alles noch nicht so ganz fest, aber ich will mal erst mal mit meinen ersten Erfahrungen anfangen gleich.

Jetzt stellte sich natürlich die Frage, wie schwer das alles ist.
Nachdem ich etwas recherchiert hatte, bin ich dann hier ins Forum gegangen und wollte eigentlich sehen, ob schon jemand Infos/Erfahrungen zu der Quarantäne hat.
Ich habe dann den Thread von @Hammer1963 gesehen und bin direkt im Lesen versunken und musste mich wirklich wieder raus kämpfen, damit ich nicht in dem Thread versinke.
Das war tatsächlich gestern.


Ich habe dann gestern den Kontakt von einem Freund bekommen, dessen Frau (und viele aus dem Bekanntenkreis) immer bei einem Thai aus München buchen.
Also hab ich den Kontakt dann auch bemüht und wollte wissen, wie lange das dauert, bis ich fliegen kann.
Seine Antwort war 3 Wochen, was für mich inakzeptabel ist !
Ich hatte eigentlich nur bis Mitte Januar Zeit und habe das jetzt bis Ende Januar ausgedehnt.
Trotzdem habe ich ab heute gesehen nur 8,5 Wochen Zeit.
Wenn ich davon jetzt 3 Wochen warten muss und dann nochmal 2 Wochen in Quarantäne verbringe, dann habe ich lediglich 3 Wochen Vor Ort ohne Restriktionen.
Eine Woche davon will auch meine Frau mit mir verbringen, wodurch ich dann für 2 Wochen Spaß, 2 Wochen in Quarantäne verbringen würde.
Das ist dann doch etwas zu viel des Guten !

Also habe ich mich gestern selber hin gesetzt und zuerst dann selber bei der Botschaft in Berlin angerufen.
Aussage: Termine haben wir leider erst in 3 Wochen wieder frei
Diese Aussage war jetzt nicht sehr befriedigend.

Da Hamburg auch eine Option ist, habe ich dann dort angerufen.
Aussage der Dame: Ich bin hier alleine und alle Fragen mich das selbe o_O, aber sie können vorbei kommen zu den Öffnungszeiten und es dauert dann ca. 3 Tage.
Das war doch schonmal ein Wort und 3 Tage sind schon einmal sehr viel weniger als 3 Wochen.
Diese Seite hier gibt einem auch wirklich alle Informationen die man so braucht !
Königlich Thailändisches Honorarkonsulat: VISA (thaikonsulathamburg.de)

Ich habe dann gestern den Visaantrag ausgefüllt, ein Passbild raus gekramt und meinen Pass mit einer Kopie eingepackt.
Alles schön als Paket geschnürt und dann für heute morgen geplant dort hin zu fahren.
 
Zuletzt bearbeitet:

Thai-S

Ich seh #000000
   Autor
3 Juni 2012
3.277
12.153
3.415
Darf ich fragen wo Du herkommst, nur um mal schnell nach Hamburg zu düsen?
 
  • Like
Reaktionen: Showtime

Showtime

Schreibwütig
Thread Starter
   Autor
Thread Starter
21 Juli 2018
563
3.580
1.745
Jetzt stellt sich natürlich erst einmal die Frage, was brauche ich alles, damit ich nach Thailand rein komme.

Erst einmal das Visum.
Dafür brauche ich lediglich folgendes:

Vollständig ausgefüllter Visumsantrag
Reisepass im Original (mit einer Mindestgültigkeit von 6 Monaten ab dem Tag der Einreise)
Kopie der ersten Seite des Reisepasses (Seite mit dem Lichtbild)
1 biometrisches Passfoto (aufgenommen in den letzten 6 Monaten)
Visumsgebühr € 35,00


Check bei allem.
Ich war also gut vorbereitet und habe mich direkt heute Morgen auf den langen Weg nach Hamburg gemacht und stand um 9:10 Uhr im Konsulat.
Jetzt bin ich ja davon ausgegangen, dass ich noch 3 Tage auf das Visum warten muss.
Aber Pustekuchen.
Ich kam rein, setze mich kurz hin, wurde sofort aufgerufen, gab meine Sachen ab und warte geschlagene 3 Minuten, bis ich meinen Pass mit Visum wieder zurück bekam.
Das war mal schnell ...
Darf ich fragen wo Du herkommst, nur um mal schnell nach Hamburg zu düsen?
Ich wohne ca. 150 km entfernt.
Geht also noch ...

Dann weiter mit dem Rest, den ich jetzt noch vor der Brust habe.

Ich benötige noch das Certificate or Entry (CoE)

Hierfür brauche ich:
Scan meines Reisepasses (Seite mit Bild)
Scan vom Visum
Reisekrankenversicherung (mindestens mit Deckung 100k€)

Diese Sachen muss ich dann weg schicken und bekomme nach 1-2 Tagen wohl eine Nachricht, dass ich noch folgende Sachen beifügen soll:
Ausgefülltes Declaration-Form
Buchungsbestätigung des ASQ Hotels
Flugbestätigung

Erst wenn das alles eingetragen ist, soll alles erledigt sein und wenn der positive Bescheid kommt, kann ich dann auch fliegen.
Die Bescheinigung meiner Krankenversicherung lässt leider noch auf sich warten, da mir der ADAC dies per Post heute morgen raus schicken wollte.
Weil ich jetzt aber etwas fixer sein möchte, schicken sie mir die Bescheinigung morgen früh noch einmal per Mail raus.
Dann habe ich auch alles zusammen, um erst einmal das CoE zu beantragen.
In der Zwischenzeit kümmere ich mich jetzt um ein Hotel und werde mir mal ansehen, ob ich mit meiner Frau zusammen in die Quarantäne gehen kann und wieviel mich das kosten wird.
Zu dem Zweck frage ich dann auch mal das Hotel von @Hammer1963 an und schaue mal, was die mir für eine Preis machen können.

Zu guter letzt für heute sei gesagt, dass es noch nicht fest steht, ob wir auch wirklich fliegen werden.
Ich wollte das ganze jetzt einfach angehen und werde die endgültige Entscheidung dann treffen, wenn das CoE durch gegangen ist und ich die Flugbestätigung benötige.
Alles andere ist ja quasi noch unverbindlich.
Es sieht aber schon sehr danach aus, dass wir wirklich fliegen werden.

So, bis hier hin war das Thema recht trocken.
Sollte es tatsächlich zu einem Urlaub kommen, werde ich eher mal kürzere Posts einstreuen und euch dann auch mehr Bilder präsentieren.
Im Moment ist alles noch graue Theorie :biggrin:
 
Zuletzt bearbeitet:

GordonGekko

Member Inaktiv
Inaktiver Member
13 September 2019
121
589
883
Zu guter letzt für heute sei gesagt, dass es noch nicht fest steht, ob wir auch wirklich fliegen werden.

Nicht 100% sicher? Finde ich nicht fair gegenüber denen, die unbedingt hin wollen/müssen:

Also habe ich mich gestern selber hin gesetzt und zuerst dann selber bei der Botschaft in Berlin angerufen.
Aussage: Termine haben wir leider erst in 3 Wochen wieder frei
 

Hammer1963

Gehört nicht zu den 2.000 Baht Urlaubern
   Autor
2 Mai 2014
4.164
75.956
4.165
59
Stuttgart
Diese Sachen muss ich dann weg schicken und bekomme nach 1-2 Tagen wohl eine Nachricht, dass ich noch folgende Sachen beifügen soll:
Keine Ahnung ob da schon jemand darauf geantwortet hat oder nicht.
Also ich bekam keinen Bescheid bis heute und bin, wie Ihr wisst, schon in Quarantäne in Thailand.

Ich empfehle Dir, einfach alle paar Stunden im Internet nachzuschauen, ob der Vorgang schon bearbeitet wurde und Du den nächsten Schritt machen kannst.
So meine Erfahrung, vielleicht bei anderen anders, keine Ahnung
 
  • Like
Reaktionen: Showtime

Showtime

Schreibwütig
Thread Starter
   Autor
Thread Starter
21 Juli 2018
563
3.580
1.745
Passt
dachte nur wegen Buchung in München ... dass Du einmal quer durch Deutschland fährst


die braucht das COE auch! Hast Du das auch beantragt?
Tatsächlich wohne ich näher dran, aber ich wäre auch nach München gefahren, wenn es sein muss.
Wenn man etwas will, dann muss man auch mal etwas leisten ;)

Das CoE für meine Frau hatte ich tatsächlich vergessen zu schreiben.
Hatte ich ebenfalls vorgestern direkt mit beantragt, weil ich da ja kein Visum für brauchte.
Das müsste eventuell auch schon bearbeitet sein.
Da schau ich nachher mal rein.

Nicht 100% sicher? Finde ich nicht fair gegenüber denen, die unbedingt hin wollen/müssen:

Das musst du mir mal genauer erklären.
Was ich dadran jetzt unfair ?
Ich nehme doch niemandem seinen Platz weg und auch mit dem Visum tue ich keinem weh.
Ich will den Prozess halt einmal durch machen und entscheide dann, ob es am Ende alles wert ist.
Zur Zeit sieht es so aus, dass es wohl etwas wird und wir wirklich fliegen.
Trotzdem muss man sich ja mal Gedanken machen und gerade bei den Hotels ist das doch sehr kritisch.
Die Kosten sind gerade für 2 Leute sehr hoch und wenn ich mal eben 4000€ nur die ASQ Kosten ausgeben muss, dann kann man sich darüber wirklich mal Gedanken machen.

Keine Ahnung ob da schon jemand darauf geantwortet hat oder nicht.
Also ich bekam keinen Bescheid bis heute und bin, wie Ihr wisst, schon in Quarantäne in Thailand.

Ich empfehle Dir, einfach alle paar Stunden im Internet nachzuschauen, ob der Vorgang schon bearbeitet wurde und Du den nächsten Schritt machen kannst.
So meine Erfahrung, vielleicht bei anderen anders, keine Ahnung
Danke dir !
Das werde ich nachher mal machen.
Wie oben schon geschrieben habe ich das CoE für meine Frau ja schon vorgestern beantragt.
Das schaue ich mir dann gleich mal an.
Das CoE für mich beantrage ich heute sofort, wenn ich die Mail von der ADAC Versicherung habe.

@Alwaro
Über die Krankenversicherung mache ich mir jetzt wirklich überhaupt keine Gedanken !
100k€ sind mehr als 100k$ und das wissen auch die Thais.
Darüber hinaus hat @Hammer1963 in seinem Thread auch schon beschrieben, dass er sich auch darüber Gedanken gemacht hat und dann genau die Bescheinigung, die ich auch in Händen halten werde (bin ja auch beim ADAC zusammen mit meiner Frau in der Premium Familienversicherung), ohne Beanstandungen durch gegangen ist.
Also mach ich mir da keinen Schädel mehr drum.
 

Showtime

Schreibwütig
Thread Starter
   Autor
Thread Starter
21 Juli 2018
563
3.580
1.745
Dann will ich aber nochmal kurz auf die Planungen eingehen.
Vor allem ist für mich wichtig mal im Voraus zu wissen, wieviel Zeit ich wirklich für was habe, um auch wirklich den Nutzen heraus filtern zu können.
Für mich sieht die Planung zur Zeit so aus:

Flug zwischen dem 7.-9. Dezember
Dann 2 Wochen in Quarantäne (Wenn ich Pech habe, so wie zur Zeit aussieht, verbringe ich damit meinen Geburtstag und Weihnachten in Quarantäne)
Damit hätte ich eine Entlassung aus der Quarantäne am 22. bis 24. Dezember (wenn alles glatt läuft)
Urlaubszeitraum soll dann sein bis 29. Januar
Das heisst ich hätte im Idealen Fall 5 Wochen und 3 Tage als Urlaub.
Von dieser Zeit werde ich wohl eine Woche mit meiner Frau verbringen, entweder im Issan oder auch in Pattaya und die restlichen mindestens 4 Wochen alleine unterwegs sein.
Das bedeutet, dass gerade in dieser Zeit von mir etwas mehr gepostet wird und ich dann Thailand unsicher machen werde.
Ob ich jetzt in Pattaya bleibe oder auch mal Abstecher z.B. nach Koh Chang mache weiss ich noch nicht genau.
Eigentlich hatte ich einem Freund auf Koh Chang versprochen, dass ich mal wieder vorbei schaue, wenn ich in Thailand sein sollte.
Das wird sich dann alles kurzfristig heraus stellen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Showtime

Schreibwütig
Thread Starter
   Autor
Thread Starter
21 Juli 2018
563
3.580
1.745
Sooooo
Habe gerade mal nach dem CoE meiner Frau geschaut.
Leider noch keine Veränderung.
Wenn ich auf ระบบลงทะเบียนคนไทยที่จะเดินทางกลับเข้าประเทศ (mfa.go.th) gehe, dann sagt er mir, dass er den Vorgang nicht findet.
Eine Bestätigungsmail hatte ich aber bekommen mit einem 6stelligen Code.
Das heisst dann wohl, dass es noch nicht bearbeitet ist.

Sobald ich heute die Bestätigung vom ADAC bekomme, auf die ich noch warte, werde ich das CoE für mich auch beantragen.
Meine Frau braucht diese Bestätigung wohl überhaupt nicht.

Mein Problem ist zur Zeit, dass ich auf das CoE warten muss.
Das ist natürlich etwas doof und vor allem weiss ich dann auch nicht, für wann ich einen Flug buchen kann.Damit das mit dem Flug passt, muss ich ja erstmal das CoE für uns beide haben.
Dann kann ich Flug und Hotel buchen und erst dann den zweiten Teil des CoE beantragen.
Ich gehe davon aus, dass sie das für meine Frau heute bearbeiten (schauen wir mal) und für mich dann bis Freitag.
Zumindest hoffe ich da einfach mal drauf.

Das ist aber schon echt komisch.
Sooooooo viele Falangs wollen doch nun auch nicht nach Thailand rein.
Trotzdem zieht sich das alles wieder künstlich in die Länge.
Komisch ist allerdings auch, dass ich von einigen Hotels absagen bekommen habe, da Sie einfach bis Weihnachten voll sind. o_O
Schauen wir mal wie es weiter geht.
Ich gebe Gas!
Sobald ich etwas machen kann, wird es auch getan.
Leider bin ich wie immer von Thais bei dieser Sache abhängig ...
 

Showtime

Schreibwütig
Thread Starter
   Autor
Thread Starter
21 Juli 2018
563
3.580
1.745
@Biker1705
Danke dir für die Info.
Hatte ich auch schon gesehen mit den 10%

Ansonsten habe ich jetzt das CoE heute für mich beantragt und 5 Minuten später hatte ich sofort die Antwort, dass es auch durch gegangen ist und ich die Dokumente uploaden kann.
Für meine Frau war allerdings immer noch nix da.
Ich habe dann kurzentschlossen bei der Botschaft angerufen, aber die Uhrzeit war natürlich die falsche.
Also habe ich gewartet und dann heute Nachmittag nochmal angerufen und schwups hatte ich auch die Mail das das CoE für meine Frau soweit durch ist, dass ich Dokumente hochladen kann.

Jetzt geht es also an die endgültige Planung.
Ich habe heute nochmal alles mit meiner Frau durchgesprochen und ich warte nur noch auf Antwort von den Hotels.
Die Kosten werden zwischen 70.000 bis 90.000 liegen, so wie es aussieht.
Ich schicke dann heute noch (oder spätestens Morgen) alle Daten weiter an die Botschaft und dann habe ich auch alles durch.
Solange ich ein vernünftiges Hotel finde, bei dem ich nicht über 100k bezahlen muss, werde ich jetzt auch fliegen!
So wie es aussieht, sollte ich eventuell schon Montag fliegen können.
Ich schau mal heute nach den Möglichkeiten und werde den Abend damit verbringen zu evaluieren, wann ich fliege und welches Hotel ich nehme.
Aber auch die Hotels lassen auf sich warten :(

Flüge habe ich mir ebenfalls angeschaut.
Im Endeffekt scheine ich nur auf Frankfurt vernünftig fliegen zu können.
Die haben auch eine Station für Covid Tests.
Soweit ich das jetzt weis, benötige ich einen negativen Covid Test, um nach Thailand einreisen zu können.
Meine Frau braucht nur eine „Fit to fly/Fit to travel" Bescheinigung.
Genau durchblickt habe ich das aber noch nicht.
Da werde ich mich jetzt gleich mal dran machen.
Alles zusammen sind halt eine menge Informationen, die ich erst einmal verarbeiten muss.
Und nebenbei bin ich auch noch am Arbeiten ...
 

Showtime

Schreibwütig
Thread Starter
   Autor
Thread Starter
21 Juli 2018
563
3.580
1.745
Super Idee @Biker1705
Ich schau mal, ob meine Hotels antworten, die ich schon angeschrieben habe.
Ich hatte gestern schon so einige angeschrieben und heute auch ein paar Antworten gehabt.
Jetzt musste ich noch ein paar Sachen fragen und mal sehen was sie antworten.
Wie gesagt, kann ich dann eventuell morgen früh buchen.
Wenn die mal alle so schnell arbeiten würden wie ich ...
 

LouMu

Was gibt es Neues ?
    Aktiv
18 Januar 2017
173
1.083
1.443
Input zu den Hotels
Manche antworten, manche nicht, manche antworten nicht auf Rückfragen - kann echt stressig sein.
Die Hotels in Bangkok haben meist keine Balkone , sind eher auf Geschäftsleute ausgelegt.
In Pattaya sind die meisten Tourihotels.
Das heißt mit Balkon und nette Aussicht in Garten oder Meerblick !
Preislich sind sie auch ok.
Innerhalb von 2 Tagen hatte ich eine fixe Buchung ( 2 Personen )mit den entsprechenden Unterlagen .

Ich habe das "Green Park Resort" für Jänner gebucht.
Die antworten über Whats app sehr schnell und sind sehr kooparativ.
Green Park Hotel
email: rsvn@greenparkpattaya.com
whats app: +66 81 578 3287
Preis fürs 2 Personen package 5000,- THB Anzahlung + 72 750 THB bei check in für eine 66m² Suite

Es gibt aber auch andere nette Hotels.....
Solltest Du zu zweit in ein Hotel gehen, achte darauf das jede Person eine Bestätigung fürs COE braucht.

Hoffe geholfen zu haben
Weitere Infos zum Thema hier
 
Zuletzt bearbeitet:

Showtime

Schreibwütig
Thread Starter
   Autor
Thread Starter
21 Juli 2018
563
3.580
1.745
@LouMu
Danke dir für die super Info.
Da werde ich direkt mal nachfragen, wie es aussieht ...
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: DylanHunt

Showtime

Schreibwütig
Thread Starter
   Autor
Thread Starter
21 Juli 2018
563
3.580
1.745
Also das größte Problem für uns sind tatsächlich Hotels, wie es zur Zeit aussieht.
Ich könnte schon Sonntag fliegen, aber ohne Hotel wird das nix.
Alles irgendwie voll oder richtig richtig teuer :(
Ich suche jetzt schon stunden nach Hotels und meine Frau und ich telefonieren uns die Finger wund ...
Egal ob Bangkok oder Pattaya, alles voll !
 

Ähnliche Themen