Willkommen in unserer Community
Möchtest du dem Forum beitreten? Das gesamte Angebot ist kostenlos.
Registrieren
Joe
Smurf Bar
Cosy Beach Club
BGZ

Bilder Essen in Thailand

Otto Nongkhai

Lady Bar Flüsterer
Thread Starter
   Autor
Thread Starter
1 Mai 2021
4.050
13.821
3.265
Habe in den letzten Tagen einiges Interessantes über Essen in Thailand gelernt.
Muss die Infos und Bilder noch in Ruhe ordnen.
Mit euren Ergänzungen könnte das ein Gourmet-Thread werden!

Fangen wir mal ganz romantisch in Stichpunkten an

1.Farang-Food in LOS.
Es soll ja so mancher Tourist in Thailand geben ,der nicht auf das leckere DACH Essen verzichten kann.
Bin gerade bei eimem deutschen Wurst Fabrikanten zu Gast der hier seine Leckereien zaubert man nennt sowas Eigenversorgung und die hört nicht bei Wasser und Strom auf
,sondern geht auch bei Wurstwaren, Backwaren und sonstigen essbaren Lebensmitteln weiter.

Alles in Eigenrherstellung mit den nötigen Zusatzstoffen, hauptsächlich biologisch angebaute Stoffe.
Später mehr!

Hier mal ein paar Infos.
 
Zuletzt bearbeitet:

Alwaro

ツ ǝʌıʇʞǝdsɹǝd ɹǝp ǝƃɐɹɟ ǝuıǝ sǝllɐ
   Autor
25 Juli 2011
8.088
29.396
4.765
zu Hause
Was haltet ihr von leckeren Weintrauben,auch die wachsen im heissen Thailand.

Den Wein vom Silverlake hab ich vor jahren mal getestet, ist besserer Essig


Der Wein vom Moonson Valley ist da schon paar nummern besser

 

Bitshock

Der tut nix, der will nur spielen
   Autor
24 September 2017
1.455
9.805
2.865
71
Rezept: Thai Green Curry

Ein thailändischer Vater bringt seiner deutschen Tochter das Kochen bei. Witzig und lehrreich. Ein Kochvideo, in dem die Worte 'Dogshit' und 'Diarrhea' fallen, gibt's nicht alle Tage. :bigsmile

 
  • Like
Reaktionen: ketzer74

Otto Nongkhai

Lady Bar Flüsterer
Thread Starter
   Autor
Thread Starter
1 Mai 2021
4.050
13.821
3.265
Interessantes Video ,aber ihr muesstet mal sehen,wieviel Farangs in Thailand fast nur Farang-Food verspeisen .
 
  • Like
Reaktionen: ketzer74

Otto Nongkhai

Lady Bar Flüsterer
Thread Starter
   Autor
Thread Starter
1 Mai 2021
4.050
13.821
3.265
Wer von euch hat schon mal gekostet ?

Thailand ist dank seiner reichhaltigen natürlichen Ressourcen und seiner schmackhaften Küche seit langem als die Küche der Welt bekannt und erlangt nun in einer anderen kulinarischen Kategorie – der Halal-Food-Industrie – Weltruhm. Mit starker staatlicher Unterstützung und Innovationen in der E-Commerce- und Lebensmittelindustrie ist das Wachstumspotenzial groß.


essen.jpg
 

Micha L

Ich mag es panasiatisch
   Autor
Mir erscheint das zur Ankurbelung der einträglichen Tourismusindustrie lanciert, die reiche Musels anlocken will.

Wen in Thailand interessiert denn Halal überhaupt?
Für die Moslemminderheit dürfte das Alltag sein, d.h. die braucht solche Kampagnen auch nicht.
 
  • Like
Reaktionen: Werner1811

Otto Nongkhai

Lady Bar Flüsterer
Thread Starter
   Autor
Thread Starter
1 Mai 2021
4.050
13.821
3.265
Wer hat schon mal Krokodil verspeist ,bzw. wer wurde schon mal von diesem schweren Tier gebissen ?

Thailändische Verbraucher wenden sich Krokodilfleisch als alternative Proteinquelle zu, nachdem der Preis für Schweinefleisch aufgrund der Ausbreitung der Afrikanischen Schweinepest (ASP) im Land in die Höhe geschossen ist.

 

joelucky

Butterfly
   Autor
26 September 2010
955
12.399
2.695
Ach pardon, hatte vergessen zu erwähnen wo es war: in Florida als ich meinen PPL gemacht habe.
 

Joerg N

Bitte keine Kohlenhydrate
   Autor
21 Oktober 2008
13.536
23.200
5.215
56
Waterkant
Krokodil und Känguru gibt’s doch hie bei jedem zweiten Chinesen der MongolianBuffet anbietet, also in Hamburg
 

Santa

อย่าวัดระยะทางวัดความรักทีผมมีให้คุณ
   Autor
7 März 2017
4.103
29.710
3.815
Zurück zu On Topic, Essen in Thailand

Vor vielen vielen Jahren, habe ich auch mal Krokodil probiert in Thailand.
Ich habe schon mal Krokodil fleisch gegessen. Schmeckt wie Hühnchen Fleisch nur etwas weicher
Dem kann ich zustimmen
 

ketzer74

Sittenstrolch
   Sponsor 2022
30 Dezember 2013
578
1.908
1.493



Nicht nur "Musels"essen Halal . Er unter anderem auch . Warum ? Weils ihm schmeckt und weil er kann. Hat nen guten Youtube Kanal (Hungry Adventures) . Den hatte ich hier im Forum erst entdeckt
 
  • Like
Reaktionen: Rened

Otto Nongkhai

Lady Bar Flüsterer
Thread Starter
   Autor
Thread Starter
1 Mai 2021
4.050
13.821
3.265
Auch mein Lieblingsessen in Thailand ,
aber nicht ganz so scharf und sauer !


Bangkok, 17. Januar 2022 – Die Tourismusbehörde von Thailand (TAT) freut sich bekannt zu geben, dass Tom Yam Kung (würzige Garnelensuppe) – eines der berühmtesten aller thailändischen Gerichte und ein Dauerbrenner auf der ganzen Welt – in aufgenommen wurde Die CNN-Liste der 20 besten Suppen der Welt.


tomYam.jpg
 

Otto Nongkhai

Lady Bar Flüsterer
Thread Starter
   Autor
Thread Starter
1 Mai 2021
4.050
13.821
3.265
Sehr lecker ,esse ich oft im kalten Germany !

Thailand hat eine weitere Quelle des Stolzes gefunden, als sein traditionelles Gericht „Pad Thai“ in die Website des Oxford Dictionary aufgenommen wurde.

patThai.png
 

Leebanon

Urgestein der Soi 6
   Autor
15 Juni 2009
3.473
5.688
2.515
Dark Side zwischen floating market & Phönix Golf
pad kee mao, bz auf Deutsch pad ki mau, ist ja allgemein bekannt.
Why is Pad Kee Mao called drunken noodles?



d9GcSZtGQ_vS1NmGjU7psa-Ji6f4K-6UedK4mDP_Tpssaxhw&s.jpg

They are called drunken noodles because of the stories behind them. There is no alcohol in the recipe, but the story is that drunk people would try to “quench their thirst” with these noodles before finding out the spice level. You can pair this dish with a variety of proteins such as chicken, shrimp, or tofu.8 Apr 2020


Drunken noodles​

Dish


Description​

Drunken noodle or drunkard noodles is a Thai stir-fried noodle dish very similar to phat si-io, albeit spicier. In Thai, pad means 'to stir-fry' and khi mao means 'drunkard'. The dish is widely available in restaurants or at street vendors in Thailand but it is also highly popular in the United States. Wikipedia

doch was bedeutet es, wenn man es als pat geng ki mau bestellt, ( also - spitz betrunkende Nudeln ),
ist da der Schärfezusatz mit einem "spitzen Zusatz" aufgepeppt ? wie auch immer,
die betrunkenden Nudeln sind ein Tanz auf der Zunge.