Schlumpf BarJoe TravelGästehaus PattayaThe Food
Sansibar NakluaFreiFlintstones PattayaAsien Erotik
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Thailand Eine kurze Reise. Motorradtour The Mae Hong Son Loop

Dieses Thema im Forum "Reiseberichte für alle" wurde erstellt von ortsvorsteher, 8. Okt. 2014.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 1 Benutzer beobachtet..
  1. ortsvorsteher

    ortsvorsteher
    Expand Collapse
    Bierfallenfinder
    Member aktiv

    Nachdem ich nun schon einige Zeit hier im Forum mitlese und kommentiere, erzähle ich nahezu live von der o.g. Moppedtour. Thailand selber bereise ich seit 2008. Damals war es ein Segeltörn durch die Andamanische See und ein Wochenende auf Phi Phi Island von dem keiner mehr so genau weiss, was da los war. Dazu vielleicht irgendwann einmal mehr, heute geht es um die Moppedreise.

    Angekommen sind wir zu zweit mit der Thai von Frankfurt aus am Freitag den 3.10. um 13 Uhr in BKK. Nachdem wir unser Quatier in der Soi Inthamara 1/1 im Nice Palace Hotel bezogen haben, sind wir erst zum Bahnhof, wir mussten ja in den Norden nach Chiang Mai kommen. Dafür erschien uns der Nachtzug für knapp 900 THB ab 19:35Uhr am Sonntag den 5.10. günstig. Also, gleich die Karten kaufen und jetzt weiss ich auch warum die den Ausweis sehen wollen. Damit sie den Namen abschreiben können. Nachdem wir unsere Passport bereits im Safe hatte, reichte uns die Dame die Tastatur durch und wir durften selber unsere drei "X" setzen.
    Danach ein Sprung zum Hongkong Noodles gegenüber dem Hua Lamphong Bahnhof und dort mal was mit Ente genascht. Dazu gab es reichlich Chang und danach ging es schon wieder zurück zum Hotel. Ein Abstecher in den Bierpark und danach noch in die "Bierfalle" gegenüber vom Hotel, schon reichte es für die Bettschwere.


    Am Samstag dann das fast übliche Programm. Ein Besuch beim Schneider ( Armani an der Sukhumvit zwischen Soi 6 und 4 unten am Fuße der Nana Station ) ergab die Bestellung von 10 Hemde und dann ging es zum Victoria in die Soi 7. Bekannterweise ist der Food Court ja abgerissen und die gesamte Ecke an der Soi 7 eingezäunt. Bautätigkeiten konnte ich keine beobachten.

    Nach einigen Bier ging es in den Zwischengang von Victoria und Beergarden. Dort gegenüber der "besten Lady Boy Bar" Bangkoks, nach eigener Werbung zumindest, ist eine Massage. Eine Stunde später und 200 Baht ärmer, waren wir wieder wie neu geboren. Zurück ins Victoria und noch einige Biere bis zur Bundesliga Konferenz.

    Ins Hotel ging es mit dem BTS und dem Tuk Tuk. Laufen war nicht mehr so gut.

    to be continued.
     
    Piddy, 6zylinder, MrDeeJay und 2 andere haben sich bedankt.
  2. Thread Status: Nicht registrierte User können nur den ersten Post lesen. Möchtest du mehr lesen registriere dich bitte.