Schlumpf BarJoe TravelGästehaus PattayaJade House
Sansibar NakluaFlintstones PattayaAsien Erotik
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Eifersucht unter den Ladys

Dieses Thema im Forum "Thailand Newbie Forum" wurde erstellt von TaskManager, 14. März 2019.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 12 Benutzern beobachtet..
  1. TaskManager

    TaskManager
    Expand Collapse
    Liebeskasper
    Member aktiv

    Moin. Bestimmt kennt ihr das auch, wenn eure Damen eifersüchtig sind um rumzicken. Was tut ihr dagegen? Immerhin sind es letztenendes ja Prostituierte und haben spätestens 10 Minuten nachdem man sie verlassen hat wieder den nächsten Customer an der Angel. Ich persönlich möchte mich da ja nicht wie ein Arschloch aufführen, aber dieses blablabla du bist die schönste im ganzen Land geht mir auch auf die Eier. Ich war jetzt ein paar Nächte mit einer Barlady zusammen, hab aber keinen bock mehr auf die, sondern auf ihre Kollegin aus der selben Bar. Kann ich das vergessen, oder kann man das ohne Drama irgendwie regeln?
     
    NCS666, Rodney, cabriojoe2 und eine weitere Person haben sich bedankt.
  2. Luis

    Luis
    Expand Collapse
    Zwischen zwei Pattayabesuchen
    Member aktiv

    Das geht schon, Du sitzt solang Du Kohle hast eh am längeren Hebel.

    Aber ich verstehe die Ladies auch, dass sie nicht immer relaxt reagieren. Stell Dir vor sie macht sich am nächsten Tag an Deinen Kumpel ran. Da wird dann schon die Illusion vom Girlfriendfeeling zerstört. Irgendwie schade wenn man doch so viel Auswahl bei so vielen Bars hat. Ich würde aus Respekt vor dem Menschen zumindest ein bisschen warten.Und immer freundlich bleiben, dann kriegt man viel zurück.
     
    NCS666, Rodney, 1983Kai und 6 andere haben sich bedankt.
  3. Klauszuhaus

    Klauszuhaus
    Expand Collapse
    Schreibwütig
    Member aktiv

    Meiner Meinung nach liegt Luis mit seiner von mir zitierten Ansicht richtig. Unser Threadgeber TaskManager sollte seine geschasste Thai - Dame zurück in deren Bar begleiten, sich dort von ihr verabschieden, zur Bekräftigung seiner Entscheidung demonstrativ einen einzeln bestellten Drink im Schnelldurchgang leeren und erst danach seine neue Favoritin auslösen, um mit dieser zusammen zu tun, was ein Mann manchmal mit einer Dame zusammen tun muss.

    Soviel Zeit und Distanz zwischen zwei Beziehungen muss schliesslich sein, während die wertvolle Urlaubszeit vor Ort weiterläuft...:p
     
    #3 Klauszuhaus, 14. März 2019
    Zuletzt bearbeitet: 14. März 2019
    NCS666, aloha, Rodney und 2 andere haben sich bedankt.
  4. Naklua1

    Naklua1
    Expand Collapse
    Kein anderes Hobby?
    Member aktiv

    Wenn Du mit der "Dame" keinen Vertrag hast, dann kannst Du die Kollegin zu jeder Zeit auslösen, wenn die es denn will. :bigsmile
     
    neitmoj, Rodney, grokon und eine weitere Person haben sich bedankt.
  5. AndyFfm

    AndyFfm
    Expand Collapse
    ฉันแต่งงานกับผู้หญิงไทย
    Member aktiv

    Das kannst du getrost vergessen..gibt Ärger.
    Selten so einen Unsinn von einem erfahrenen Kollegen gelesen..jeder weiß dass das ins Beinkleid geht
     
    NCS666, acdennis, BlackKnight und 7 andere haben sich bedankt.
  6. Hausschaf

    Hausschaf
    Expand Collapse
    Hat nix anderes zu tun
    Member aktiv

    Wenn du ein #Ehrenmann bist löst du nicht ihre Freundin aus der Bar aus.

    Ich verstehe diese Logik und Eifersuchts Maschen auch nicht, aber das gibt Drama und „sie verliert ihr Gesicht“
     
    NCS666, BlackKnight, Rodney und 4 andere haben sich bedankt.
  7. Alltagsbegleiter

    Alltagsbegleiter
    Expand Collapse
    Schreibwütig
    Member aktiv

    Hast du eine gute Auslandsreisekrankenversicherung? :rolleyes:
     
    NCS666, goldimann, Rodney und 3 andere haben sich bedankt.
  8. onda

    onda
    Expand Collapse
    Schreibwütig
    Member aktiv

    Andy fm hat recht: Regel Nummer 1 ist: niemals eine Andere auslösen aus der gleichen bar. Denn die Erste verliert das Gesicht und dies ist wohl das Schlimmste was einer Thai passieren kann. Die anderen Girls denken Sie sei nicht gut genug gewesen, dass man wechseln will. Je nachdem geht auch keine zweite mit, um Zoff zu vermeiden. In Pattaya gibts ja 1000 Bars. Einfach an einer anderen bar was passendes suchen und das Glück neu versuchen.
     
    NCS666, grokon, goldimann und 5 andere haben sich bedankt.
  9. Alltagsbegleiter

    Alltagsbegleiter
    Expand Collapse
    Schreibwütig
    Member aktiv

    Ich lass hier mal Simon ( ehemaliger englischer Barmanager in der Soi 7 ) eine Geschichte erzählen welche er selbst leibhaftig in seiner eigenen Bar damals vor ca. 12 Jahren erlebte.

    Die Geschichte beginnt ab Minute 0:47 und geht bis Minute 7:35.

    Simon erzählt wie zwei Barmädchen bei ihm neu anfangen zu arbeiten, angeblich sind sie gute Freundinnen. Seine Mamasan ( sie hieß Frozen ) hat beide sogleich eingestellt. Eines der Mädchen wird daraufhin 2 Tage lang vom gleichen Kunden gebarfined in der Nebensaison, low season im Juli. Am dritten Tag kommt der Kunde wieder in die Bar, das Barmädchen kommt zu ihm gerannt, umarmt ihn schon in freudigster Erwartung wieder gebarfined zu werden. Simon stand daneben an einem anderen Tisch, unterhielt sich mit einem anderen Gast, er hat das alles live erlebt in dem Moment, andere Barmädchen waren ebenfalls anwesend. Simon erinnerte sich noch sehr genau, dass die Flasche Bier ( Heineken ) seines Gastes mit welchem er am anderen Tisch sprach, halbvoll war.

    Also wie gesagt, das Barmädchen freute sich erneut gebarfined zu werden aber NEIN, sie wurde NICHT gebarfined von ihm, kein drittes Mal für sie. Er hat sie einfach zur Seite geschoben in Richtung Simons Tisch, er hat auch kein Getränk bestellt ( wie man es eigentlich normalerweise immer macht wenn man eine Bar betritt :rolleyes: ) . Was er machte war folgendes, er deutete auf die angeblich beste Freundin von ihr , winkte sie zu sich her und sagte laut " Ich barfine dich heute " . Dem armen Barmädchen, welches er vorher einfach zur Seite schob, erklärte er zu keiner Zeit wieso er sie nun einfach so abservierte. ( Und das vor den Augen aller anwesenden Bargirls, Simon und Mamasan ) . Oh Oh, großer Fehler. :eek: Sein neues Barmädchen sagte anstatt " Nein, du warst die letzten zwei Tage mit meiner besten Freundin unterwegs, das kann ich nicht machen " --> " Ok, alles klar :) " <--

    Simon stand genau vor dem nun " verachteten " Barmädchen. Er bemerkte den Gesichtsverlust. Was er auch bemerkte in ihrem Gesicht war wie sich ihre Augen knallrot färbten, aber nicht vor Scham oder Trauer sondern als ob der leibhaftige Teufel in ihren Körper eingedrungen wäre. Und sie schnappte sich die halbe Flasche Heineken des Gastes von Simon am anderen Tisch und holte aus zu einem gut platzierten Schlag auf den Kopf ihrer angeblich besten Freundin. Und dann.... naja, hört es euch selbst an... :bigsmile:D:rolleyes::eek:


    Gäste und inaktive User haben keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.

    Inaktive User bitte hier nachlesen.


    Ich kann nur das gleiche sagen wie Simon in Minute 2:21:bigsmile, er empfiehlt dringendst nicht in einer Bar den obigen Fehler zu machen, er gab diesen weisen Ratschlag sehr oft. Das führt zu einem Gesichtsverlust, die anderen Barmädchen denken sonst, dass das eine Barmädchen nicht gut wäre, dass sie schlecht sei.
    Oder aber, du kommst in eine Bar das ALLERERSTE Mal, gehst gleich zur Mamasan und sagst ihr ( ernsthaft ), dass du hier viele Mädchen barfinen willst, am besten verkündest du dann auch deine Absicht sofort allen anwesenden Barmädchen, dann wissen sie auch alle sofort Bescheid. Das könnte hilfreich sein bei deinem Vorhaben, so wissen sie dann gleich von vornherein --> Niemand wird Gesichtsverlust erleiden. ;)

    Also wenn ich dich wäre, würde ich das nicht ausprobieren, es kann gut gehen aber auch nicht. Und wenn du irgendwann eine ganz neue Bar findest dann probier doch den zweiten Vorschlag aus. Wenn alle vorher Bescheid wissen ists vielleicht " sicherer " :rolleyes:
     
    #9 Alltagsbegleiter, 15. März 2019
    Zuletzt bearbeitet: 15. März 2019
    NCS666, grokon, BlackKnight und 6 andere haben sich bedankt.
  10. Liggi

    Liggi
    Expand Collapse
    Lady Drink King
    Member aktiv

    Eifersucht ist es in den allerseltensten Fällen !

    Es geht um Gesichtsverlust und/oder Verlust der Einnahmequelle.

    Wer nicht liebt ist auch nicht in unserem Sinne eifersüchtüg. Und wenn jemand verliebt ist heisst es noch lange nicht das es die Profi Dame auch ist.
     
    NCS666, grokon, Rodney und 3 andere haben sich bedankt.
  11. Hammer1963

    Hammer1963
    Expand Collapse
    Kein anderes Hobby?
    Member aktiv

    mitten im Satz aufgehört, wie kann man nur :bigsmile
    So wäre der Satz dann auch richtig gewesen

    :D Wenn du ein Ehrenmann bist löst du nicht ihre Freundin aus der Bar aus, sondern beide :D
     
    NCS666, neitmoj, Dirk61 und 9 andere haben sich bedankt.
  12. ElGigo

    ElGigo
    Expand Collapse
    shaved Beaver only
    Foren Sponsor 2019

    Du und Respekt? Ich lach mich grad fast tod
     
    Gehirnakrobat und Rodney haben sich bedankt.
  13. redfern

    redfern
    Expand Collapse
    Miezenjäger auf Pillen
    Member aktiv

    Es wurde schon alles gesagt hier zu der Situation....trotzdem möchte ich auch meinen Senf dazu geben. Dafür ist das Forum ja da.
    Erfahrung von mir....
    Ich habe auch jemanden Massage-gefined und das 4 mal hintereinander. Diese hat sich dann nach und nach nicht so verhalten wie ich es mir vorgestellt habe. Am 4. Tag machte ich die Entscheidung das ich sie nicht mehr nehme. Am 2. Tag wo ich sie "gefined" habe und mit ihr schick ausgegangen bin hat sie mir ihr Handy gegeben weil sie Tasche hatte wo sie es gut hätte verstauen können. Als ich sie wieder in der Massage abgeliefert habe dachte weder ich noch sie an ihr Handy. Ich war gerade auf dem Weg zu meinem Hotel da fiel mir ihr Handy ein. Ich also zurück und ihr es in die Hand gedrückt. Ihre Kolleginnen freuten sich das ich es zurück gebracht habe und sie freuten sich auch für sie das sie Jemanden hat. Auch die Mamasan hat mit mir gesprochen und wollte sich quasie versichern das ich "von der guten Seite der Macht" stamme. Test bestanden.... .
    Wenn ich da jetzt den kommenden Tag einfach hin wäre und gesagt hätte...."Deine Kollegin gefällt mir besser und die würde ich jetzt gerne mal über den Kolben ziehen!" (Achtung dies ist eine starke Übertreibung) Dann hätte nicht nur sie ihr Gesicht verloren sondern auch ich würde mir ziemlich blöd vorkommen. Ich würde mich wie ein Arsch fühlen.
    Deshalb...auch wenn es "nur" Prostituierte sind so sind es dennoch Menschen. Desweiteren sind nun mal die Regeln in diesem Land anders als vielleicht bei uns.
    Das alles hat natürlich nichts mit Eifersucht zutun wie hier schon gesagt wurde weil Eifersucht nur da ist wenn Liebe im Spiel ist. Aber was immer da ist ist der Respekt und Würde am Menschen.
    Dies mag für einen im Rotlicht komisch vorkommen.
    Denk bitte auch daran wie dein Umfeld anschließend auf dich reagiert....wurde hier auch schon erwähnt.

    Deshalb mein Rat...lass es!

    Andere Bar...anderes Girl!
     
    NCS666, wönni, grokon und 9 andere haben sich bedankt.
  14. Naklua1

    Naklua1
    Expand Collapse
    Kein anderes Hobby?
    Member aktiv

    Sie kann ihr Gesicht nicht mehr verlieren, da sie es beim Einstieg ins Rotlichtmilieu bereits verloren hat.
     
    Dean Youngblood, neitmoj, Trude und 2 andere haben sich bedankt.
  15. juhe

    juhe
    Expand Collapse
    Sponsor of Soi6- and iBar-Princesses
    Member Adult


    @Naklua1

    Eine Prostituierte, die nach deiner Auffassung ihr Gesicht mit dem Eintritt in die Prostitution verloren hat, kann sehr wohl ihr Gesicht vor anderen Prostituierten verlieren. Das ist mit einer der Gründe, warum es unter Prostituierten Handgreiflichkeiten gibt.

    Ein Thailand Urlauber, der in D. A. CH. sein Gesicht vor seinem Umfeld verloren hat, dass mit seinem Urlaubsland besondere Assoziationen verbindet, kann sehr wohl sein Gesicht vor anderen Thailand Urlaubern verlieren, wenn er sich an seinem Urlaubsort wie ein Vollposten aufführt. Er kann auch sein Gesicht vor Prostituierten und Nichtprostituierten in Thailand durch sein Auftreten verlieren.

    Einem Freier, der in Thailand seine Prostituierten aus ein und der gleichen Bar auslöst und so viel Fingerspitzengefühl, wie ein Elefant im Porzellanladen, an den Tag legt, kann man nicht helfen.
     
    grokon, sophisto, salas und 2 andere haben sich bedankt.
  16. skynet66

    skynet66
    Expand Collapse
    dr. phil. yodsak (hc)
    Foren Sponsor 2019

    in deinen augen!

    in ihren augen?

    manchmal schadet es nicht, den eigenen orbit zumindest kurzfristig mal zu verlassen und versuchen sich in andere menschen zu versetzen.

    das geht dann so in richtung respekt, menschenwürde und gedöns ...
     
    grokon, BlackKnight, Mamuang und 5 andere haben sich bedankt.
  17. Riva

    Riva
    Expand Collapse
    Freier Hedonist
    Member Adult

    Ich hole mir regelmäßig die Mädels aus den gleichen Gogos und alle haben bisher ihr Gesicht behalten. Das sind doch irgendwelche verdrehten romantischen Vorstellungen wenn man hier den Begriff Eifersucht wählt. Die Mädels wollen ihre Business machen und einen guten Customer behalten, vielleicht ihn zum Sponsor weiter kaspern lassen oder gar bis zum Husband auskapsern. Würden sie das so offen sagen, dann würde ja niemand drauf reinfallen. Spielen sie dagegen die aus Liebe Eifersüchtige, dann fühlt sich der Customer noch gebauchpinselt und nimmt deshalb das gleiche Mädel nochmal. Performance wird dann möglicherweise schlechter und am nächsten Tagen macht er dann lieber einen Bogen um die Bar.

    Allerdings solltet ihr auch mit offenen Karten spielen und zeigen, dass es um Spaß und Sex geht und dass ihr keine neue Freundin sucht. Ich mag zum Beispiel die Mädels aus der Sapphire. Soll ich deshalb pro Urlaub nur ein Mädel dort auslösen? Manchmal ist dann eine eingeschnappt wenn sie sieht, dass ich mit ner Kollegin abziehe. Sie schickt dann einen Wut Smiley. (Achtung Gesichtsverlust :bigsmile ) und am nächsten Tag schreibt sie dann schon wieder "How are you? What you doing?"
     
    Dean Youngblood, neitmoj, grokon und 9 andere haben sich bedankt.
  18. TaskManager

    TaskManager
    Expand Collapse
    Liebeskasper
    Member aktiv

    Ihr habt ja recht. Ich werde wohl einen Bogen um besagte Bar machen und es nächstes oder übernächstes mal versuchen, wenn Gras über die Sache gewachsen ist. Gogos sind da mMn. auch wieder anders als Bierbars. Ich frag ja nur weil ich natürlich Respektvoll sein will, und mein Gesicht auch behalten will;). Schönes Wochenende!
     
    nodulyy hat sich bedankt.
  19. nodulyy

    nodulyy
    Expand Collapse
    Schreibwütig
    Member aktiv

    Freundlich sein, höflich sein, spendabel sein, darauf fahren die Damen völlig ab.
    Dann kannst du alles dir (fast) erlauben, denn wie schon so oft zuvor beschrieben,
    in Pattaya gehts um business! Höfliches und professionelles Pay6business.
    Ausnahmen bestätigen die Regel.
    Bei manchen Damen bestimmt die Regel die Ausnahme, das die ausrasten. (kommt alle 3 bis 4 Wochen vor) .
     
    grokon hat sich bedankt.
  20. goldimann

    goldimann
    Expand Collapse
    Kein anderes Hobby?
    Member aktiv

    Wie du ja gelesen hast, geht es um eine Lady aus einer " Barfamilie". Hier mit deinem Beispiel aus einem Gogo Umfeld zu antworten passt überhaupt nicht.

    Zur Fragestellung, las es sein !

    vg goldi
     
    acdennis, Mamuang und redfern haben sich bedankt.
  21. MekhongCoke

    MekhongCoke
    Expand Collapse
    Schreibwütig
    Member aktiv

    Ich muss an dieser Stelle @Riva recht geben. Es ist alles eine Frage des Dialogs. In besagter Bar würde ich es nicht tun, da die erste Lady nach mehreren Tagen mit Dir tatsächlich schroff reagieren könnte. Wenn Du jedoch an anderer Stelle den Lady's gleich zu Beginn mitteilst, dass Du nicht planst eine Dame länger als eine Nacht zu behalten, wird sie dies ihren Mitstreiterinnen auch gleich so mitteilen und keinen Gesichtsverlust erleiden.

    Löse Dich von dem Gedanken dass das gezeigte Verhalten einer Dame daher rührt, dass sie Dir als potentiellen Lover / Freund / Verlobten nachweint. Es rührt simpel und einfach daher, dass sie sich zuvor (vielleicht aufgrund Deines Verhaltens zu ihr) ein gewisses Einkommen erhofft und dieses vielleicht auch schon ausgegeben hat. Wenn Du dann die Segel streichst und vielleicht noch eine ihr missgünstige Konkurrentin buchst, könnte es schon mal böse enden.
     
    goldimann hat sich bedankt.
  22. greenkeeper

    greenkeeper
    Expand Collapse
    Schreibwütig
    Member aktiv

    Wenn man den Mädels von Anfang an die Hoffnung nimmt, dass man der Goldesel ist, der zukünftig das halbe Isaan-Dorf finanziert, ist es halb so wild.

    Dann noch der Mamasan die Pläne verkünden und sie wird versuchen, jegliches Rumgezicke im Keim zu ersticken. Vor drei Jahren, hatte ich die Ehre, Mamasans Schwester anzulernen. :bigsmile und Mamasan weiß, was für ein Schweinchen ich bin. :weg

    Am besten auch jedem Mädel erzählen, dass man in DE eine Freundin hat......

    Ich leide leider unter dem Syndrom, dass ich meine, eventuell etwas verpasst zu haben bei der anderen. Die anderen haben dann auch irgendetwas, worauf ich dann scharf werde. :rolleyes:

    Rumgezicke war nur, als ich nicht mit offenen Karten gespielt habe und einen auf verliebt gemacht habe, aber danach dennoch andere Mädels mitgenommen habe....
     
    tomnjerry, Trude und grokon haben sich bedankt.
  23. Riva

    Riva
    Expand Collapse
    Freier Hedonist
    Member Adult

    Die Fragestellung bezieht sich allgemein auf Barmädels und die Überschrift ist noch sehr viel allgemeiner, genau so wie die nachfolgende Diskussion. Von daher passt meine Antwort schon wie ich finde.

    @greenkeeper, den Weg über die Mamasan höre ich auch häufig als Empfehlung für verschiedene "Wünsche" an die Bardamen. Ehrlich gesagt hatte ich da selten Erfolg mit sondern mir wurden immer nur irgendwelche Ladenhüter aufs Auge gedrückt. Das heißt nicht, dass ich ihnen nicht auch mal öfter einen Drink ausgebe, gerade bei den Mamas die man über Jahre hinweg und nach vielen Barwechseln kennt. Aber die Girls suche ich mir fast immer ganz ohne ihre Hilfe aus. Ich glaube das beste ist man erlangt sich einen gewissen "Ruf". Auch wenn ein neues Mädel noch nicht weiß wie ich ticke, dann wird sie von ihrer Kollegin innerhalb kurzer Zeit erfahren, dass man vermutlich Spaß mit mir haben kann, sie mit mir später in den Jacuzzi steigen wird, ich angemessen bezahle, sie vielleicht noch zum Fuji einlade, aber sie am Abend wieder in der Bar oder an der Stange stehen wird.
     
    Bruno60, neitmoj, Trude und 2 andere haben sich bedankt.
  24. greenkeeper

    greenkeeper
    Expand Collapse
    Schreibwütig
    Member aktiv

    Ja, den sollte man aber bei Mamasan erlangen. Die Mädels wechseln ja mittlerweile so schnell, gerade in den Bierbars. Die Neuen meinen alle in den Gogos die dicke Kohle machen zu können....

    Mamasan und die anderen Mädels wissen am nächsten Tag eh alles und auf was du stehst :bigsmile am Anfang etwas peinlich, wenn man nicht auf 0815 steht, aber anscheinend war ich auch nie der schlimmste.

    Also wenn du irgendwelchen perversen Kram abgezogen hast und ein anderes Mädel bekundet dennoch ihr Interesse am nächsten Tag, kannst du dir sicher sein, dass sie das auch mitmacht. ;)

    Aber wie gesagt, die Mamasans kenne ich alle schon über 10 Jahre, nicht unbedingt die Mädels.
     
    Riva hat sich bedankt.
  25. salas

    salas
    Expand Collapse
    So nam na
    Member Adult

    Bist ein Mamasanpopper. :rolleyes:
     
    neitmoj hat sich bedankt.
  26. juhe

    juhe
    Expand Collapse
    Sponsor of Soi6- and iBar-Princesses
    Member Adult

    Der Begriff "Eifersucht" im Thread-Starter ist nicht passend, um die Thematik zu beschreiben, um die es eigentlich geht:

    Eifersucht ist die starke, übersteigerte Furcht, jemandes Liebe, Zuneigung mit einem oder mehreren anderen teilen zu müssen, an andere zu verlieren. (Quelle: google Wörterbuch)

    Ein Bargirl verliert nicht die Liebe und Zuneigung eines Kunden, sondern Geld: ihr Anteil an den Ladydrinks und der Barfine, ihre Shorttime- oder Longtime-Bezahlung vom Kunden.

    Wir D.A.CH.ler sind Gesichtslose, denn wir verlieren unser Gesicht nicht gegenüber anderen. Der Gesichtsverlust hat eine relativ untergeordnete Bedeutung im Vergleich mit dessen Bedeutung für einen Türken, Griechen, Spanier oder Italiener. Für uns ist nur von Bedeutung, dass wir uns nicht in unserem sozialen Umfeld blamieren und wir vor unseren Arbeitskollegen und unseren Vorgesetzten nicht als beruflich unfähig dastehen.

    Hier im Thread wird über das Thema Gesichtsverlust diskutiert, das für uns Gesichtslose keine Bedeutung hat. Hinzu kommt, dass sich viele von uns nur mit Schwierigkeiten in die thailändische Mentalität hinein versetzen können. Für uns ist nur wichtig, was wir im Urlaub wollen.

    Ich bewege mich in Pattaya in den letzten Jahren wenig in BeerBars. Vor drei Jahren hatte ich mehrere Tage ein Girl aus der IBar mitgenommen, dass damals tagsüber in der Scooter Bar in der Soi6 arbeitete. Sie wurde von einem Stammkunden einen Monat gebucht und war nicht mehr in Pattaya. Was ich als sehr blöde für mich empfand war, dass keine ihrer hübschen Freundinnen oder Arbeitskolleginnen aus der Soi6 in der IBar bereit war, mit mir die Nacht zu verbringen:
    "can not go with you"
    "why not?“
    "you customer M."

    Dieses Phänomen ist mir bei einigen Girl-Gruppen in der IBar ebenfalls aufgefallen, dass ich nur mit einem Girl gehen konnte und nicht mehr mit den restlichen Girls der Gruppe".

    Diese Girls verzichten bewußt in der Öffentlichkeit auf einen Kunden, um untereinander keinen Stress zu haben. Wenn die anderen Girls nichts mitbekommen, sieht es teilweise anders aus. Über die Jahre habe ich in Pattaya auf der Walking Street und in Clubs genug Auseinandersetzungen zwischen Girls mitbekommen, in denen Probleme wegen Kunden geregelt wurden.

    Wir Kunden möchten, wie in einem Laufhaus in D. A.CH., uns die Girls aussuchen, teilweise parken wir Girls in ihren Bars durch Zahlung der Barfine und holen die Girls nicht ab, wenn wir eine hübschere Alternative gefunden haben.

    Und umgekehrt jammern wir herum, wenn wir ein Girl weitere Tage auslösen wollten und sie sich von einem anderen Kunden hat auslösen lassen; wir gerade mal 20 Minuten zu der vereinbarten Abholzeit zu spät zur Bar erscheinen und das Girl trotz Barfine nicht mehr da ist. Ganz schlimm für uns ist, wenn ein uns bekannter 6Touri unsere Herzdame während unserer Anwesenheit vor Ort auslöst, wenn wir uns gerade mal einen Tag etwas Abwechslung ins Bett mitgenommen haben. Es sind schon "Freundschaften" und Bekanntschaften unter 6Touris daran zerbrochen, dass der Eine an dem "Spielzeug" vom dem Anderen "genascht" hat.

    Aber wir wundern uns, dass böse böse Thaigirls sich aufregen, wenn wir mit ihren Arbeitskollegin bummeln gehen wollen. Das ist doch was gaaanz anderes.

    Es ist für uns ein großer Unterschied, was wir mit Thaigirls machen, zu dem, was Thaigirls mit uns machen. Es ist sehr einfach, ein Thaigirl auf ihre berufliche Tätigkeit zu reduzieren, um dass zu begründen, was man machen möchte. Einige Thaigirls reduzieren ihre Kunden auch nur noch auf die Geldscheine und es gibt kein "take care" mehr.



    Gäste und inaktive User haben keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.

    Inaktive User bitte hier nachlesen.




    Das ganze Thema wird in den nächsten Jahren sowieso immer mehr an Bedeutung verlieren, weil irgendwann kein tageslichttaugliches Thaigirl mehr Longtime akzeptiert und nur Shorttime mit Kunden arbeitet. Dann sind wir ein Teil der täglichen Laufkundschaft, wie in der Soi6.
     
    #26 juhe, 16. März 2019
    Zuletzt bearbeitet: 16. März 2019
    neitmoj, bruno513, dreamlover und eine weitere Person haben sich bedankt.
  27. skynet66

    skynet66
    Expand Collapse
    dr. phil. yodsak (hc)
    Foren Sponsor 2019

    eifersucht ist eine leidenschaft, die mit eifer sucht, was leiden schafft
     
    neitmoj hat sich bedankt.
  28. greenkeeper

    greenkeeper
    Expand Collapse
    Schreibwütig
    Member aktiv

    :bigsmile

    Nene, das ist alles rein platonisch, wobei die eine immer "horny" wird, wenn ich mit ihr Jackabomb trinke. Mal schnell ran im nächsten Urlaub bevor der Zug komplett abgefahren ist. ;)