Willkommen in unserer Community
Möchtest du dem Forum beitreten? Das gesamte Angebot ist kostenlos.
Registrieren
Cosy Beach Club
Smurf Bar
Joe

Thailand Bangkok - aktuelle Bilder und Anekdötchen

Harpunero

Helge Schneider Double
Thread Starter
   Autor
Thread Starter
12 April 2011
4.921
40.841
4.815
Berlin
Ich will dir ja nix Unterstellen,aber könnte es sein,das du dir da mehr Erhoffst?

Berechtigte Frage, aber klares nein.

Habe ja gestern geschrieben, ich möchte vermeiden, das ich am Ende dann doch mit so einer klassischen "Herzschmerz-Buffalo Geschichte" konfrontiert werde.
Dafür ist mir die Zeit zu schade, welche ich andernfalls (wie bislang - also eher auf Basis einer "Kumpel Beziehung") schon bereit wäre, zu investieren.
Da sie nun mal aus dem Milieu kommt, liegt es ja nahe, das sie unterm Strich finanzielle Ziele verfolgt.
Das spukt halt bei mir im Hinterkopf immer mit und dabei geht zunehmend der Spaß an der ganzen Sache verloren. Habe gerne klare Verhältnisse, daher auch meine "Frage",
ob die Vorstellung von einer "Freundschaft" vor diesem Milieu Hintergrund völlig naiv ist...wollte mal ein paar grundsätzliche Meinungen dazu hören.
Aus eigenem Erfahrungsschatz kann ich da nicht zurückgreifen, da ich wie erwähnt, bislang noch nie einen solch lang anhaltenden Kontakt zu einem professionellen Thaigirl gepflegt habe.

Eine Gewissheit wird es vorerst nicht geben, daher bleibt nichts anderes übrig (wie Ihr ja auch schon geschrieben habt), als die Sache erstmal laufen zu lassen und
entspannt anzugehen. Letzteres fällt mir vor den genannten Hintergründen eben etwas schrieriger.

Mehr gibt es da zwischen den Zeilen auch nicht zu deuten, Rüssel. Von einer romantischen Lovestory bin ich Lichtjahre entfernt, da kann ich beruhigen.
Dafür hat nicht zuletzt meine letzte Exfreundin aus Deutschland hervorragend gesorgt, welche mir als i-Tüpfelchen noch schön eine schwere Bindungsstörung verpasst hat. :bigsmile
Aber das ist ne andere Geschichte... :lool:
 

cilandro

Jäger der Nacht
Inaktiver Member
25 Dezember 2008
1.579
4.590
2.165
Düsseldorf am Rhein
Zu verlieren habe ich natürlich nichts.

Hätte halt gerne so eine Art "Garantie bzw. Sicherheit", das die Sache auch von ihrer Seite ohne gewisse Interessen
verfolgt wird. Ist natürlich unrealistisch, ganz gleich, ob ich sie mit diesem Thema konfrontiere oder auch nicht.

Daher halt auch meine Zeilen in diesem Trend, um mal zu hören, wie Ihr die Sache so einschätzt.

@Harpunero,
nach meinen teils schlimmen Erfahrungen haben Thai Weiber sehr sehr viel Geduld und wenden viel Zeit auf um dich erstmal weichzukochen.

Die Forderungen - in welcher Form auch immer - kommen auch in deinem Fall früher oder später. Da bin ich sicher.

Aber lass das Ganze ruhig weiterlaufen. Solange du die Dinge realistisch siehst und hart bleiben kannst wird nix Schlimmes passieren.

Wie schon hier geschrieben, ist so ein Kontakt mit Thailand interessant und du kannst daraus lernen.
 

Harpunero

Helge Schneider Double
Thread Starter
   Autor
Thread Starter
12 April 2011
4.921
40.841
4.815
Berlin
Vielleicht kannst uns ja am Laufenden halten?

Hier mal ein finales Update in Sachen Massage Lady:

Der E-Mail Kontakt zwischen "meiner" Massage Trulla und mir hielt also weiterhin nach dem üblichen und bereits erwähnten Schema an.
Auch wenn ich meine Skepsis nicht vollends abbauen konnte, sah ich zunehmend die positiven Dinge darin.
Da ich derzeit meine nächste Thailand Tour für Ende Mai "plane", malte ich mir insgeheim schon aus, das Mädel vielleicht als meinen persönlichen Tourguide für Bangkok zu engagieren.
Die Vorstellung, das sie mir in Bangkok ein bischen was zeigt, wohin es Otto-Normal-Tourist Harpunero normalerweise nicht verschlagen würde, gefiel mir immer mehr.

Vor rund einer Woche dann die große Ernüchterung.

Uschi berichtete mir von ihrer Mutter. Sie würde in einem Waisenhaus arbeiten.
Dieses sei renovierungsbedürftig. Es würden sich keine Geldgeber finden.
Ob ich denn mit einer konkreten Summe in Höhe von 10000 Baht helfen könnte ?

Na toll ! Da war sie nun, die Forderung.
Und dann noch ein Waisenhaus als Vorwand ? Etwa um mir ein schlechtes Gewissen einzujagen ? Wieso las ich zuvor noch nie von einem Waisenhaus ?

Die Stimmung fiel von 100 auf 0 binnen einer Sekunde.

Vielleicht hätte ich auf diese Anfrage hin etwas diplomatischer antworten sollen.
Räume ich gerne ein.
Ich fragte sie, ob sie mir mal ein paar Bilder von diesem Waisenhaus schicken könnte, wo und was genau renoviert werden müsste.
Kurzum, ich gab ihr deutlich zu verstehen, daß ich nicht einfach mal eben so Geld raushauen würde.

Die Antwort folgte prompt. Sie tat beleidigt, ob ich ihr denn nicht vertrauen würde, bla bli blup...
Das Ganze garniert mit einigen dummen Beschimpfungen.
Vermutlich wollte sie mir ein schlechtes Gewissen einjagen, was weiß ich.

Ich habe diese E-Mail unkommentiert stehen lassen.
Zu was soll das auch führen.

Das ist nun eine gute Woche her. Weitere Reaktionen ihrerseits folgten ebenfalls nicht. Damit dürfte sich diese Geschichte erledigt haben.

Muss ich mir halt vor Ort einen professionellen Tourguide organisieren. :weinen

Die Skeptiker unter Euch haben demnach wohl Recht behalten....
 

Whitworth

i have sex daily! i mean, dyslexia! fcuk!
   Autor
28 Mai 2015
446
3.168
1.795
52
Schade, aber jetzt weisst du was Sache ist.
Wäre auch zu schön gewesen, aber steck den Kopf nicht in den Wäschetrockner :)
 
  • Like
Reaktionen: Harpunero

flamingowilli

It's my life, it's now or never
   Sponsor 2024
1 April 2014
852
13.249
2.695
Pattaya
2012 war ich mit meiner damaligen Gefährtin für ein paar Tage in BKK hängengeblieben.Wir waren nachts immer in Chinatown auf Tour.Uns hat die tolle und spannende Atmosphäre dort begeistert.Hier mal einige Eindrücke 57.JPG 58.JPG 59.JPG 60.JPG
[doublepost=1455126639][/doublepost] 63.JPG 64.JPG 65.JPG 66.JPG
[doublepost=1455126778][/doublepost] 74.JPG 79.JPG

61.JPG
 

flamingowilli

It's my life, it's now or never
   Sponsor 2024
1 April 2014
852
13.249
2.695
Pattaya
85.JPG 109q.JPG 99i.JPG 99k.JPG 109d.JPG 151.JPG 128.JPG Eine Tour zum Hightower in BKK unternahmen wir 2012 ebenso,worauf sich ein Unwetter zu Beginn bemerkbar machte,welches ich so in dieser Form in Europa noch nie erlebte.Mann kann neben der atemberaubenden Aussicht die üblichen Spassbilder dort machen.
Insgesamt die Etagen abwechslungsreich gestaltet,wobei hier die Aussichtsplattform das absolute Highlight darstellt.
 
Zuletzt bearbeitet:

flamingowilli

It's my life, it's now or never
   Sponsor 2024
1 April 2014
852
13.249
2.695
Pattaya
Als wir den HiIghtower wieder verlassen hatten,war ich einfach platt,wie die Menschen hier mit so einem Unwetter umgehen.Die Leute zogen sich einfach Ihre Schuhe aus und gingen Ihre Wege durch das hochstehende Wasser.Die Autos wurden zwar von der Polizei durchs hochstehende Wasser weitergeleitet,aber der Verkehr ging weiter.Ich stelle mir sowas mal in hier in meiner Heimatstadt Aachen vor.Ich denke es wäre der Notstand ausgerufen worden und nichts ging mehr.
2012 war mein erster Thailandtrip und damals war solche Regenfälle etwas nicht ganz alltägliches für mich.
156.JPG 152.JPG 153.JPG 154.JPG 159.JPG 160.JPG
[doublepost=1455622899][/doublepost]Weiter ging es zur einer Skytrainstation,wo wir uns den Rest des Unwetters aus einem geschützten Standort weiter anschauten. 168.JPG 162.JPG 163.JPG 164.JPG
 

Harleyandy

Member Inaktiv
Inaktiver Member
24 September 2014
74
142
443
Stuttgart




Das ist ein Goldshop von der Firma Hua Seng Heng. Wenn man dort sein Gold kauft, bekommt man in Thailand, egal in welchem Goldshop das meiste Geld dafür. Mehr als wenn man in einem anderen Shop Gold kauft. Ich war erst im Februar 2016 in diesem Shop und er war brechend voll.

Das ist wie bei uns in Deutschland der WEMPE.
 
Zuletzt bearbeitet:

apple

Forensponsor
   Sponsor 2024
6 Dezember 2011
1.347
8.011
2.765
55
Baden-Würstchenberg
Das ist ein Goldshop von der Firma Hua Seng Heng. Wenn man dort sein Gold kauft, bekommt man in Thailand, egal in welchem Goldshop das meiste Geld dafür. Mehr als wenn man in einem anderen Shop Gold kauft. Ich war erst im Februar 2016 in diesem Shop und er war brechend voll.

Das ist wie bei uns in Deutschland der WEMPE.

Wo ist der Shop z.B.?
 

rainzman

Mr. nice guy
   Autor
20 Mai 2010
4.414
6.819
3.315
In China town an dieser Hauptstrasse wo die ganzen anderen Goldshops auch alle sind. Kann man eigentlich nicht übersehen ^^

---------------
und toller Bericht und schöne Fotos aus BKK.. laufe da die Tage auch bald wieder um die Häuser an der Ratchaprarop
 
Zuletzt bearbeitet:

korat

Hat nix anderes zu tun
    Aktiv
13 Juni 2011
1.011
2.977
1.463
Das ist ein Goldshop von der Firma Hua Seng Heng. Wenn man dort sein Gold kauft, bekommt man in Thailand, egal in welchem Goldshop das meiste Geld dafür. Mehr als wenn man in einem anderen Shop Gold kauft. Ich war erst im Februar 2016 in diesem Shop und er war brechend voll.

Das ist wie bei uns in Deutschland der WEMPE.[/QUOTE]
 

korat

Hat nix anderes zu tun
    Aktiv
13 Juni 2011
1.011
2.977
1.463
Ich war der Meinung, dass der Goldpreis an der Börse gehandelt wird. Unabhängig von den Goldshops.
Interessant, dass das so nicht ist.
 

apple

Forensponsor
   Sponsor 2024
6 Dezember 2011
1.347
8.011
2.765
55
Baden-Würstchenberg
War im Februar dort, aber der Name von speziell diesem Händler ist mir nicht aufgefallen...
Aber vielleicht waren wir sogar in diesem, mein Kumpel hat sich 2 Baht gegönnt :)
 

Ähnliche Themen