Schlumpf BarJoe TravelGästehaus PattayaMajor Grubert
Sansibar NakluaLovers LaneFlintstones PattayaAsien Erotik
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

The Picklet Liver Soi 7/1

Dieses Thema im Forum "Agogos & Beer Bars" wurde erstellt von hispeed740, 8. Feb. 2014.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 2 Benutzern beobachtet..
  1. hispeed740

    hispeed740
    Expand Collapse
    Schreibwütig
    Member aktiv

    Mai 2013:
    Alternativen zu Gulliver's und anderen grossen Sportsbar's bzw. Beergarden.
    Ich fühlte mich in den grossen, leeren Räume des Beergarden Soi 7 und des Gullivers nicht unbedingt sehr wohl (wohl eine tages-Laune) und draussen regnete es. Deshalb habe ich was gemütlicheres gesucht und gefunden.

    English-Pub "The Picklet Liver" in der Soi 7/1 (ganz am Ende). Ein kleines Pub (ca. 40m2) voller Briten, Iren, Schotten, welche in einem extrem coolen Pub-Flair englisches Bier trinken und ab und zu Rätsel lösen. Das hatte einfach viel mehr Atmosphäre als alle anderen Indoor-Bars/Restaurants. Die Wände geschmückt mit Football und Rugby-Memorabilien und wie mir ist auch mit einer kleinen Speisekarte. Und das Bier ist Weltklasse ... Die englische Kultur wurde hier 1:1 übernommen.

    Wenn es regnet sicherlich eine sehr gute Alternative. Sehr gutes Englisch Voraussetzung denn man ist der einizge vom Festland. Es braucht ein wenig mehr um mit den Menschen ins Gespräch zu kommen. Denn man wird als "Fremder" wahrgenommen. Aber das Eis war schnell gebrochen. Und da ich bei der Menge Bier mithalten konnte hatte ich schnell Feunde. Hier muss man sich anpassen, sonst wird man freundlich ignoriert. Bier natürlich sehr teuer weil Spezialitäten aus Grossbritannien.
     
  2. Andy

    Andy
    Expand Collapse
    biker-Bergmann
    Member aktiv

    Danke für den Tipp...dann weiss ich wenigstens wo ich NICHT hingehen muß...Fahre nicht nach LoS um mich mit Engländern oder Schotten zu unterhalten. Wenn es sich irgendwo an der Bar ergibt, okay, aber ich muß dann nicht dort gezielt in deren Pubs auftauchen, da kann ich besser gleich nach England fahren. Und so toll finde ich das englische Bier nun auch wieder nicht...kann die kurze Zeit im Urlaub auch gut mit Singha oder Tiger klarkommen, zumal es deutlich billiger ist. Aber egal, jedem das seine, wer`s mag...ich halte mich in wenigen Tagen in BKK dann doch lieber im beergarden, bangkok-beat, Q-bar, etc. auf...:p
     
  3. Alfons

    Alfons
    Expand Collapse
    Hamburger Hill
    Member aktiv

    @Andy #2

    Bin da in gewisser weise bei dir. Liegt vielleicht auch daran, dass ich mal mit Engländern (manchmal auch Inselaffen genannt) in der Türkei (Alanya) ganz schlechte Erfahrungen gemacht habe. Aber wie sagt der Volkmund so schön: Es gibt überall solche und solche. Also immer schön lustig bleiben und keine Vorurteile schüren.:frech
     
  4. HavanaClub

    HavanaClub
    Expand Collapse
    auf kaltem Entzug
    Member aktiv

    Naja hatte vor 2Jahren bei meinem 1. Thailandurlaub eigentlich nur Kontakt mit Engländern, und das war absolut problemlos und angenehm.
    Vor 7 oder 8 Jahren Urlaub auf den Malediven, auch nur mit Engländern zusammen, und das war der bisher lustigste Urlaub den ich hatte.

    Kann bisher bei keinem Volk das mir begegnet ist eine generelle Abneigung feststellen.

    Die größten Probleme hatte ich bisher mit den Schwaben, aber da sehe ich den Kontakt als aktive Entwicklungshilfe meinerseits . :ironie

    Über Baden lacht die Sonne, über Schwaben lacht die Welt. ba012:hyaenen:
     
  5. Harpunero

    Harpunero
    Expand Collapse
    Circoloco
    Member aktiv

    Ganz klar, volle Zustimmung ! :lool
     
  6. Andy

    Andy
    Expand Collapse
    biker-Bergmann
    Member aktiv

    ...kam vielleicht nicht richtig rüber, mein Beitrag sollte sich nicht gegen Engländer oder Schotten richten, habe auf Samui auch einen englischen Kumpel, der eine Bar besitzt, wo ich regelmäßig verkehre und da meist der einzige Deutsche bin, no Problem. Ich meinte nur das ich in LoS bzw. Thailand lieber in Lokalitäten verkehre wo ich mehr auf Thais, insbesondere die weiblichen :bigg treffe. Ich würde auch keine dänischen, holländische oder bayrische Lokale in BKK aufsuchen.

    Wenn ich überhaupt mit einer Volksruppe gewisse Probleme habe, dann sind das Araber. Habe da spezielle, schlechte Erfahrungen gemacht. Vor ein paar Jahren in BKK mit meiner Partnerin (deutsch, lange blonde Haare) glaubten im Hotel einige dieser Herren, sie mal so eben nebenbei auf eine miese Art und Weise anbaggern und abschleppen können. Als ich mich dann einschaltete und diesen Kerlen zu verstehen gab das da nichts läuft, drohte die Situation zu eskalieren. Erst durch massives Eingreifen der Hotel-Security konnte die Situation entschärft werden. Seitdem habe ich da eine ganz spezielle Abneigung...!
     
  7. Alfons

    Alfons
    Expand Collapse
    Hamburger Hill
    Member aktiv

    @Andy #6

    Kann ich nachvollziehen. Natürlich habe ich auch generell gegen Engländer keine Abneigung. Wie ich schon geschrieben habe, gibt es überall "solche und solche". Grundsätzlich überwiegen jedoch meine positiven Erfahrungen mit anderen Nationalitäten. Also so gesehen, sind wir da wohl beide eher gleicher Meinung. :bigg
     
  8. Ufunddevo

    Ufunddevo
    Expand Collapse
    Member Inaktiv
    Inaktiver Member

    Ich geh regelmaessig ins Picklet Liver.
    Haben Pints zu Happy Hour Preisen und britische Expats gucken lautstark Premier League.
    ich mag dieses beschauliche Pub. Und ab und an hat es aus einer Laune heraus bis 04.00 Uhr geoeffnet...!
     
  9. ROYALE

    ROYALE
    Expand Collapse
    Kein anderes Hobby?
    Member Adult

    Dem sollte man widersprechen. Normales Englisch reicht aus, die verstehen sogar Aussis und das will was heißen. In Kontakt kommt man dort schnell,der Chef ist freundlich auch gegenüber Deutschen. Mein Liblingspub nach dem Londoner Soi 33
     
  10. Ufunddevo

    Ufunddevo
    Expand Collapse
    Member Inaktiv
    Inaktiver Member

    War gestern spaet im Pickled Liver. Ein Besuch lohnt sich immer. Und, das Personal ist immer freundlich.
    Hab erst gestern bemerkt dass es noch einen kleinen 2. Stock gibt.
    Dort spielten gestern die Iren/Briten Pool und hatten sogar ihre eigenen Stoecke mit dabei.