Willkommen in unserer Community
Möchtest du dem Forum beitreten? Das gesamte Angebot ist kostenlos.
Registrieren
Joe
BGZ
Cosy Beach Club
Smurf Bar

Regenzeit

Isaanfarang

Kennt noch nicht jeder
    Aktiv
9 Oktober 2022
52
398
593
Udonthani, Thailand
In Udon regnet es gerade aber zum Glück haben wir an unserem Wohnsitz kein Problem mit Überschwemmungen. Man merkt nur am gestiegenen Grundwasserspiegel, dass reichlich Wasser da ist.
Allerdings muss man nur die Straße etwas weiter runter wandern um zu sehen, dass viele Probleme aus Dummheit entstehen. Wir haben entlang unserer kleinen asphaltierten Straße eine betonierte Rinne, die das Regenwasser zu den dahinter liegenden landwirtschaftlichen Flächen leiten soll. Nun haben aber in diesem Jahr viele Grundbesitzer ihr Land über Straßenniveau aufschütten lassen um es später zu bebauen. Dabei wurde die Rinne einfach zugeschüttet, statt vorher Betonrohre einzulegen. Jetzt funktioniert natürlich der Ablauf nicht mehr und das Wasser staut sich bereits an der ersten Aufschüttung auf und überflutet bei Regen die Straße. Die Schlaglöcher sieht man dann nicht mehr, was besonders ortsunkundige Motorradfahrer erfreut. :)
 
  • Wow
Reaktionen: Brokerxy

HamburgerJung

Hat nix anderes zu tun
    Aktiv
11 Mai 2020
1.054
3.056
1.665
Sisaket, Thailand
In Udon regnet es gerade......


in UBON, die Gegend um Central und HomePro gleicht einem großen See. Der Regen ist aber nicht mehr Schuld, ist ja nicht besonders stark aktuell. Allerdings ist es nicht nur Ubon, die Provinz, es sind auch die umliegenden Provinzen betroffen, da die Stauseen entlastet werden mussten und Wasser in großen Mengen abgelassen wurde. Es betrifft genauso Sisaket Yasothon, RoiEt. Natürlich nicht komplett, aber etliche Bezirke. Eigentlich wie - fast - immer.
 

Otto Nongkhai

Lady Bar Flüsterer
Thread Starter
   Autor
Thread Starter
1 Mai 2021
4.041
13.784
3.265
in UBON, die Gegend um Central und HomePro gleicht einem großen See. Der Regen ist aber nicht mehr Schuld, ist ja nicht besonders stark aktuell. Allerdings ist es nicht nur Ubon, die Provinz, es sind auch die umliegenden Provinzen betroffen, da die Stauseen entlastet werden mussten und Wasser in großen Mengen abgelassen wurde. Es betrifft genauso Sisaket Yasothon, RoiEt. Natürlich nicht komplett, aber etliche Bezirke. Eigentlich wie - fast - immer.
Der Verlust natürlicher Wasserrückhaltegebiete durch mangelnde Stadtplanung wird für die ungewöhnlich schweren Überschwemmungen in der nordöstlichen Provinz Ubon Ratchathani in diesem Jahr verantwortlich gemacht.


ubon.jpeg
 

Otto Nongkhai

Lady Bar Flüsterer
Thread Starter
   Autor
Thread Starter
1 Mai 2021
4.041
13.784
3.265
Phuket – Starker Regen über Phuket die ganze Nacht und bis heute Morgen verursachte Überschwemmungen in vielen Gebieten.

 
  • Like
Reaktionen: plux46
Cosy Beach Club

Otto Nongkhai

Lady Bar Flüsterer
Thread Starter
   Autor
Thread Starter
1 Mai 2021
4.041
13.784
3.265
Im Isaan wird's schon kälter ,und da wegen mangelnder, ,zärtlicher Mia ,muss ich jetzt nachts eine Decke überziehen.:cry:

Das aber kühlere Winde die Flugrichtung ändern können ist mir neu.
Für den einen (Flughafennähe wohnenden) aber eine Wohltat ,für den anderen schlaflose Nächte.


BANGKOK (NNT) – Die Ankunft kälterer Luft und Änderungen der Windrichtungen haben zu Anpassungen der Start- und Landerichtungen an den Flughäfen Don Mueang und Suvarnabhumi geführt. Die Winterpistenanweisungen gelten von diesem Monat bis Februar 2023.


flughafen.jpeg
 

anderl1962

Gibt sich Mühe
    Aktiv
21 August 2019
448
748
883
Nun Änderung der Start- und Landerichtung ist abbhängig von der Windrichtung. Start und Landung immer gegen den Wind. Von der Lufttemperatur ist mir nicht bekannt.
 
  • Like
Reaktionen: neitmoj

Otto Nongkhai

Lady Bar Flüsterer
Thread Starter
   Autor
Thread Starter
1 Mai 2021
4.041
13.784
3.265
Die Situation nach den Überschwemmungen in den nordöstlichen, nördlichen und zentralen Regionen Thailands wird sich voraussichtlich Mitte November wieder normalisieren, während das Überschwemmungsniveau laut einer Prognose stetig sinkt, da sich das Land der jährlichen Kälte- und Trockenzeit nähert.

 
  • Like
Reaktionen: plux46

ecki

Neuer Member
    Neuling
11 Oktober 2022
26
35
273
Herrscht wenigstens über Pattaya mittlerweile stabiler Sonnenschein? Gem. meiner Wetter-App sollte das nun zumindest kurz bevorstehen.
 

Otto Nongkhai

Lady Bar Flüsterer
Thread Starter
   Autor
Thread Starter
1 Mai 2021
4.041
13.784
3.265
Das schöne an der Regenzeit ,die leider vorbei ist ,es ist nicht so staubig.
Momentan steht oft eine Dunstglocke über den Isaan und wer ,wie ich, gegen Staub allergisch ist ,
hat so seine Atem- und Hustenprobleme.
Wird dann von Thais gerne als Covid ausgelegt und man wird gemieden .
 
  • Wow
Reaktionen: Brokerxy

Otto Nongkhai

Lady Bar Flüsterer
Thread Starter
   Autor
Thread Starter
1 Mai 2021
4.041
13.784
3.265
Thailand – Vom 23. bis 24. November 2022 gelten für 36 Provinzen im Osten und Süden Thailands Warnungen vor starkem Regen und Sturzfluten.


regen.jpeg
 
  • Like
Reaktionen: plux46

anderl1962

Gibt sich Mühe
    Aktiv
21 August 2019
448
748
883
Jepp heute noch schnell die restliche Reisernte einbringen. Liegt noch etwa ein Stündchen auf der Strasse zum trochnen
 

Otto Nongkhai

Lady Bar Flüsterer
Thread Starter
   Autor
Thread Starter
1 Mai 2021
4.041
13.784
3.265
BANGKOK, (TNA) – Der Generaldirektor der Meteorologischen Abteilung sagte, dass ab dem 2. Dezember starke kalte Winde wehen würden und die Temperaturen um 1-5 Grad Celsius fallen würden.

wetter.jpeg
 
  • Like
Reaktionen: Feticheur

Banny

Aktiver Member
    Aktiv
24 Juni 2009
155
105
873
kärnten
schon etwas ungewöhlich dieses jahr, das es im november doch noch einge male sehr kräftig geregnet hat