Schlumpf BarJoe TravelGästehaus PattayaJade House
Sansibar NakluaAsien Erotik

Planung für nächstes Jahr Songkran

Dieses Thema im Forum "Thailand Newbie Forum" wurde erstellt von Jenewein, 14. Aug. 2019 um 19:51 Uhr.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 5 Benutzern beobachtet..
  1. Jenewein

    Jenewein Gibt sich Mühe
    Member aktiv

    Registriert seit:
    21. Apr. 2019
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    48
    Kurze Frage:
    Geile Party?
    Gute Idee zu der Zeit hin zu fahren?
     
  2. Schwalli

    Schwalli Schreibwütig
    Member aktiv

    Registriert seit:
    19. Mai 2018
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    450
    Songkran sollte man mal erlebt haben. Reicht aber dann auch. Schau dir mal meine Beiträge an. Habe meine Erfahrung zum 1. Mal Songkran dieses Jahr nieder geschrieben. Kein Reisebericht sondern nur meine Erfahrungen als Antwort in einem Thread. Ich muss es nicht nochmal haben. Tagsüber echt super lustig. Abends unendlich nervig...

    Bedenke, dass die Flugpreise ansprechend teuer sind. Mein Kumpel heiratet am 07.04. Flüge angesehen vom 03.04 an. Emirates nimmt vierstellig! Etihad über 800. Hab überlegt ne Woche früher zu fliegen am 27.03. Zack Emirates 600 Euro. Schon besser.
     
    thompson86 und Alf11 gefällt das.
  3. route66

    route66 DD-Liebhaber
    Member aktiv

    Registriert seit:
    27. Apr. 2012
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    285
    Kommt drauf an, wo man Songkran einnimmt.

    Pattaya hat mich ziemlich genervt, Bangkok (s. Foto) war OK.

    Aber einmal hat mir gereicht, brauch ich nicht nochmal.
     
    Alf11 gefällt das.
  4. HighStakes

    HighStakes begeisterter Ballonfahrer
    Member aktiv

    Alter:
    33
    Registriert seit:
    7. Aug. 2011
    Beiträge:
    773
    Zustimmungen:
    171
    Also meine Welt ist das nicht. Wie die Vorredner schon schrieben, ist es mal schön gesehen zu haben. Dafür reicht ein Tag aber dicke aus. Mit der Zeit wird es einfach nur nervig. Des Weiteren ist es um die Jahreszeit mega heiß.

    Vielleicht solltest du deinen Urlaub dann eher auf gegen Ende von Songkran legen? Nur eine Idee.

    Grüße
    HighStakes
     
  5. Jenewein

    Jenewein Gibt sich Mühe
    Member aktiv

    Registriert seit:
    21. Apr. 2019
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    48
    Danke für die Antworten.

    Wollen da vielleicht mit mehreren die Sau raus lassen was ich mir ziemlich lustig vorstelle.

    Wie ist das in Gogos und Discos wird da auch mit Wasser rumgespritzt?
     
  6. Schwalli

    Schwalli Schreibwütig
    Member aktiv

    Registriert seit:
    19. Mai 2018
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    450
    Nein. Aber überall ausser Soi 6 nach ca 19 Uhr. Du kannst dich halt nicht wirklich fertig machen. Jeans und Hemd Fehlanzeige ausser dir ist es egal Pitschnass in den Club zu gehen. Ich fand abends einfach nurnoch nervig..
     
  7. Sensem@nn

    Sensem@nn Dumpfbacke
    Member aktiv

    Registriert seit:
    1. Sep. 2009
    Beiträge:
    1.393
    Zustimmungen:
    1.585
    War 2017 die gesamte Woche über in Pattaya zum ersten mal. Ist zwar nervig aber gehört auf die ToDo Liste. Am schlimmsten finde ich das auf 5 Grad runtergekühlte Wasser da halt riesge Eisblöcke in die Tonnen gelassen werden.
    In den Clubs (Diskotheken) wie zb IBar ist es trocken ohne spritzerei.
    In den offenen Bars kann es schon mal nass werden, egal wo man sitzt.
    Da kommt dann nen Girl und schüttet Euch 2 Gläser Eiswasser von hinten ins Shirt.
    Schaut es euch an, ist ne Mega Gaudi

    Zum Thema nass im Club kann ich nur sagen das dies nur ein Problem an den beiden letzten Tagen darstellt.
    Ich war gegen 23 Uhr im Hotel und bin nach der Dusche mit nem Taxi in die WS
    Wer auf Nummer sicher gehen will besorgt sich halt so einen Plastik Ganzkörperkondom
    Wo ein Wille ist ein Weg ;-)

    In der Regel ist der Spuck ab 20 Uhr vorbei.
    Epizentren sind Soi 6 bis 8, Buakhao und die Bars an der Beachroad. Die letzten 2 Tage überall
     
    #7 Sensem@nn, 15. Aug. 2019 um 06:40 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 15. Aug. 2019 um 06:51 Uhr
  8. Alf11

    Alf11 Schreibwütig
    Member aktiv

    Registriert seit:
    20. Juni 2019
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    248
    Ich kann Songkran ebenfalls nichts abgewinnen.

    Einmal reicht voll und ganz. Wer gleich mehrfach mit Eiswasser aus einer der am Straßenrand stehenden Tonnen
    beschossen wurde, dem vergeht sehr schnell das Lachen, mal abgesehen davon das Geld, Uhr etc. auch noch
    in Mitleidenschaft gezogen werden können.

    Achja, die Ansammlung von besoffenen Thais + Falangs ist beachtlich, daraus kann sich auch schnell ein
    Problemchen entwickeln.

    Die meißten Verkehrstoten auf Thailands Straßen gibt es zur Songkran Zeit.

    Wer nach einem Tag die Schnauze voll hat, der ist in einer Shopping Mall gut aufgehoben :))
     
  9. Sensem@nn

    Sensem@nn Dumpfbacke
    Member aktiv

    Registriert seit:
    1. Sep. 2009
    Beiträge:
    1.393
    Zustimmungen:
    1.585
    Bilder sagen mehr als viele Worte
    hier mal ein Video vom Final Day 2019
    Gäste und inaktive User haben keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.

    Inaktive User bitte hier nachlesen.


    und zum Vergleich eine Woche vorher. In Pattaya geht das halt ne Woche.
    Hier siehst ganz gut das man in den ersten Tagen dem ganzen noch ganz gut aus dem Weg gehen kann
    Gäste und inaktive User haben keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.

    Inaktive User bitte hier nachlesen.
     
  10. uscmai

    uscmai Alles wird gut, ganz sicher!!!
    Foren Sponsor 2019

    Registriert seit:
    12. Nov. 2013
    Beiträge:
    1.246
    Zustimmungen:
    2.337
    Ich kenne Leute die sind total begeistert und fliegen fast jedes Jahr zu Songkran runter.
    Ich selbst lege da keinen großen Wert drauf und versuche die Zeit zu meiden, wenn es geht. Schließe mich aber denen an, die sagen, man muss es mal gesehen haben.

    Gruß USCMAI
     
    tom089 und thompson86 gefällt das.
  11. thompson86

    thompson86 Alpenbock
    Foren Sponsor 2019

    Registriert seit:
    3. März 2018
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    2.766
    Geschmackssache...
    Wenn du mit Wasser, Spritzpistolen und Tonschmiere was anfangen kannst, bist du hier genau richtig - so wie ich! (war die letzten 3 Jahre Songkran komplett vor Ort)
    Vorzugsweise kaltes Wasser laden und den Mädels dezent mit Hochdruck auf die Büchse, den Arsch oder den Möpsen zu spritzen, hat was an sich. Besonders ersteres, wo doch durch und durch Stöhnen zu vernehmen ist.:bigsmile
    Auch Battles mit gegenüberliegenden Bars sind stets ein Spaßgarant.
    Und die Passanten, die im TukTuk oder zu Fuß so komisch mit der Hand abwinken, die mögen immer die Extraladung - hab ich jedenfalls so verstanden....
    Jedoch sind auch für mich kleine Kinder/Babys, Familien auf Roller und alte Menschen, wie auch das Bewässern nach Einbruch der Dunkelheit tabu - leider gilt das für manch andere Idioten nicht.
    Mit Abendkleidung sind natürlich Hotspots zu meiden und der Griff zu Grab oder Taximeter unausweichlich. Ich für meinen Teil bin immer trocken in die Clubs gekommen.
    Und dann gibt es noch die Fraktion Spaßbremsen, egal ob Thai oder Falang, die schon wegen einem Tropfen Wasser durchdrehen und Schlägern möchten, sollen sich do verpissen. Wobei bei Auftreten in der Gruppe das weniger Problem sein sollte.;)
    Nächstes Jahr möchte ich einmalig einen Tanklaster mit Songkran-begeisterten Freunden mieten - Level 100 :bigsmile:bigsmile:bigsmile
     
    Thailibar und Sensem@nn gefällt das.
  12. Sensem@nn

    Sensem@nn Dumpfbacke
    Member aktiv

    Registriert seit:
    1. Sep. 2009
    Beiträge:
    1.393
    Zustimmungen:
    1.585
    Genau, wird ja niemand gezwungen. Ich werde mir das auch mal wieder geben.
    Gerade der letzte Tag war der Hammer.
    Soi 6 war ich fast jeden Tag. Ist die reinste Sexshow
     
    thompson86 gefällt das.
  13. Schwalli

    Schwalli Schreibwütig
    Member aktiv

    Registriert seit:
    19. Mai 2018
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    450
    Aber auch nur in der Soi 6. Wenn du irgendwo essen gehen willst wie z.B. Soi Buakhow, Soi 7,8 whatever. Beachroad... überall wird weiter mit Wasser gepspritzt! Walking Street bis nach Mitternacht! Hauptsächlich sind es sehr viele Inder die weiterhin mit Wasser spritzen. Hab einem fast auf die Schnauze gehauen weil er meiner Freundin, welche komplett fertig gemacht auf dem Roller saß während ich Geld getauscht habe den Rücken nass gespritzt hat.

    Dafür gibt es ja diese Beutel damit kein Wasser hinein kommt. Hat ja so gut wie jeder an Songkran. Geld rein und Handy rein. Uhr sollte i.d.R. Wasserdicht sein ausser sie ist Schrott...

    Kann ich nicht bestätigen. War an Songkran bis auf einen Tag Pause jeden Tag zwischen 14 und 19 Uhr in der Soi 6 in allen möglichen Bars. Eine "Sexshow" habe ich nicht einmal wahrgenommen. Die Mädels sind natürlich wilder drauf aber es ist einfach nur nasser als nicht an Songkran. Sonst ändert sich nix.


    Ich fand es einfach mega - den Tag über! Hat riesig Spaß gemacht. Badeschlappen, Shirt und Badehose an und mit Wasserpistole aufgemacht. Natürlich mit Freundin :D Man muss halt in den offenen Bars aufpassen mit seinem Handy. Weiter geh stellen oder eben aufpassen. Nervig waren die Schmiere im Gesicht und sonst wo. Wenn die getrocknet hat, hat alles so gespannt in der Fresse. Ekliges Zeug. Ich war abends ziemlich K.O. und Arme schmerzten. Nach 19 Uhr dann geduscht und fertig gemacht und dann konnte man nur noch zur Soi 6 fahren und aufpassen nicht nass zu werden und dort speisen und es aushalten da Waffenruhe. Einmal wollten wir nach der Central Road an der Beach Road zwischen Soi 7 und Soi 8 essen. Keine Chance. Saßen fest. Links und Rechts komplette Wasserschlacht. Konnten dann irgendwie am Central durch zurück zur Soi 6 fahren und mussten tierisch aufpassen. Walking Street? Unmöglich! Kein Interesse in Jeans und Hemd nass zu werden. Vor allem abends wo die Sonne weg ist, kann es sehr kühl werden wenn man nass ist. Und dann so noch in den Club? Nein Danke.

    Fazit: Wer es noch nicht erlebt hat, sollte es mal erleben. Pattaya ist hier am Extremsten und am letzten Tag wird die Beach Road gesperrt und eine riesen Partymeile daraus gemacht bis zur Walking Street und an der 2nd Road sind komplett an der Straße Fressbuden. Es macht Spaß - tagsüber. Abends ist es einfach nur noch nervig. Ich brauch es nicht nochmal, da ich Abends nicht das machen konnte, was ich wollte, ohne nass zu werden.
     
    Sensem@nn gefällt das.
  14. Alf11

    Alf11 Schreibwütig
    Member aktiv

    Registriert seit:
    20. Juni 2019
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    248
    Girls die Stöhnen wenn sie auf ihrer Muschi nen Wasserstrahl abbekommen ?

    hahaha, hättest du wohl gerne !? :))

    Bei manch´einem geht bei Songkran der ( Phantasie)- Gaul durch :))

    Ich " lade immer lauwarm" mit meiner Pandorra :))...allerdings im Hotelzimmer :))
     
    Sensem@nn gefällt das.
  15. Sensem@nn

    Sensem@nn Dumpfbacke
    Member aktiv

    Registriert seit:
    1. Sep. 2009
    Beiträge:
    1.393
    Zustimmungen:
    1.585
    Nun ja, dann geh ich halt wo anders essen.
    Auch auf der WS ist es in den ersten 5 Tagen nach 20 Uhr recht trocken, so war es 2017
     
  16. Schwalli

    Schwalli Schreibwütig
    Member aktiv

    Registriert seit:
    19. Mai 2018
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    450
    Zu 100% kannst du diese Soi nicht entlang laufen ohne am Ende PITSCHNASS anzukommen. Niemals! Aus dem Weg gehen in einer Soi? Gaaaaaaaaaanz schwierig. Da musste schon irgendwie hinter den Büschen (sofern vorhanden) her huschen oder du brauchst 5 Stunden weil du ständig warten musst um mal einen Augenblick zu erhaschen wo kurz kein Wasser gespritzt wird. Notfalls wirst von hinten beschossen. Es ist einfach unmöglich. Du siehst wie nass der Boden ist...Selbst wenn du an 5 Thais vorbei gehst und signalisierst nicht nass gemacht zu werden, kommt eine von hinten her gesprungen die es nicht mitbekommt und macht dich dann nass.

    Auf dem Video sehe ich jedenfalls nicht eine Möglichkeit dem in irgend einer Art und Weise aus dem Weg gehen zu können. Selbst ein schnelles durchfahren mit dem Roller bringt nichts. Wirst trotzdem beschossen.

    Wo denn? Nenn mir ein Beispiel :) Außer Soi 6 war ALLES (!!!) nass. Und selbst wenn es woanders trocken gewesen wäre, war es auf dem Weg dorthin nass. An Songkran kannst du auch keinen Bahtbus nehmen um trocken zu bleiben. Die ganzen Menschen auf den Pickups oder anderen Bahtbussen beschießen dich ständig. Ja auch Abends! Ich war froh das meine Freundin nen Roller hat und wir im March Hotel waren. So konnten wir schnell um die Ecke und fix zur Soi 6 mit Augen offen. Andere Richtung war schlicht nicht möglich da man überall beschossen wurde. Wir konnten immer nur in den Restaurants der Soi 6 essen und diese sind überschaubar. Einmal war ich bei "The Food" und wurde beim Geld wechseln mit nem Eimer Wasser beschossen. Bin weggesprungen und es wurde "nur" mein Hosenbein getroffen. Trotzdem einfach nervig.Vor allem, weil auch sau viele Frauen und Männer Sturzbetrunken sind und die nicht mehr "nachdenken".

    Selbst wenn du Roller fährst und von weitem schon dein Handy zeigst und nicht beschossen werden möchtest kommt dann nur ein "only your leg" und dann kommt der eimer wasser und die kompletten Beine sind nass. Ist einfach nur nervig!

    Darüberhinaus ist die Population der Thai Männer an Songkran zumindest in Pattaya um 5000% höher als sonst. Meine Freundin sagte, die strömen von überall her um Party in Pattaya zu machen. Sitzen am Straßenrand mit ihren Changs und beschießen die Menschen. Da kannst auch nix sagen. Wenn 3-4 verrückte Thai Männer auf dich springen machst nix mehr.

    Dieses Jahr wurde selbst nach Mitternacht noch auf der Soi Buakhow und Walking Street unmengen an Wasser verschossen.Keine Chance in einen Club zu gehen ohne nass zu sein.
     
    #16 Schwalli, 15. Aug. 2019 um 08:26 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 15. Aug. 2019 um 08:38 Uhr
  17. Sensem@nn

    Sensem@nn Dumpfbacke
    Member aktiv

    Registriert seit:
    1. Sep. 2009
    Beiträge:
    1.393
    Zustimmungen:
    1.585
    Ich will hier nicht einen auf Besserwisser machen aber vielleicht hast einfach das Hotel falsch gewählt.
    Eine andere Option ist es sich ein geschlossenes Taxi zu ordern und dann irgendwo auf der Thirdroad nen Restaurant zu suchen.
    Ich habe auf der Buakhao gewohnt und habe es nicht so krass erlebt wie Du.
    Ist zwar Abends ein Spießrutenlauf mit 10 Seitenwechseln auf 100 Metern aber bin nie so richtig nass geworden nach 20 Uhr außer halt die letzten 2 Tage.
    Da war morgend um 5 auf der WS noch Wasserspaß
    Überwiegend wird dann halt doch Rücksicht genommen wenn man erkennen lässt das es für heute reicht.
    Ich passe mich da halt der Situation an und wechsel ggfs. das Hotel falls es nicht passt
     
  18. Schwalli

    Schwalli Schreibwütig
    Member aktiv

    Registriert seit:
    19. Mai 2018
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    450
    Ich meine es auch absolut nicht böse. Fand sogar mit dem March Hotel noch eine ruhige Ecke erwischt zu haben. Soi Buakhow wäre absolute Katastophe gewesen. Habe Freunde die selbst ne Bar dort haben und es gab nur die Möglichkeit eines Ganzkörperkondoms trocken in der Bar anzukommen. Zwecks geschlossenes Taxi: Die Strassen sind brechend voll! Abends war an der Beach Road und 2nd Road komplett STILLSTAND! Selbst mit Roller sehr schwierig irgendwie da durch zu kommen. Die haben ihre Musik aufgedreht und auf den Autos getanzt und freudig weiter Wasser verschossen. Da kannste schwer in einem geschlossenen Taxi "mal eben" was essen gehen.

    Beispiel Postings von FB aus der Soi Buakhow:
    Gäste und inaktive User haben keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.

    Inaktive User bitte hier nachlesen.
    Gäste und inaktive User haben keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.

    Inaktive User bitte hier nachlesen.
    Gäste und inaktive User haben keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.

    Inaktive User bitte hier nachlesen.
    Gäste und inaktive User haben keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.

    Inaktive User bitte hier nachlesen.
     
  19. Sensem@nn

    Sensem@nn Dumpfbacke
    Member aktiv

    Registriert seit:
    1. Sep. 2009
    Beiträge:
    1.393
    Zustimmungen:
    1.585
    Das habe ich auch nicht gesagt.
    Die letzten 2 Tage sind heftig aber an den anderen 5 gibt es paar trockene Wege

    siehe Datum der Postings 19.4
    ich sagte ja .. incl. 18.4 Kriegszustand ;-)
    Da hast natürlich recht aber die 2 Tage ist das halt so.
    Wem das nicht gefällt sollte flüchten
     
  20. Schwalli

    Schwalli Schreibwütig
    Member aktiv

    Registriert seit:
    19. Mai 2018
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    450
    Okay.....

    Beach Road, 2nd Road, Central Road, Soi Buakhow, WS waren an allen Tagen nass. Bei den Sois zwischen Beach und 2nd war es ab Soi 5 nicht mehr möglich. Davor war kaum was los.

    Ich gebe dir Recht, dass die letzten beiden Tage absoluter Kriegszustand sind. Aber auch die Tage davor hast du keine Chance trocken irgendwo anzukommen.

    Im Endeffekt drehen wir uns im Kreis. Ich bringe meine persönlichen Erfahrungen hier aus diesem Jahr rüber. Evtl. war es dieses Jahr auch einfach extremer als bei dir 2 Jahre davor. Möglich. Keine Ahnung. Es muss am Ende jeder selbst mal erlebt haben und seine Schlüsse daraus ziehen.
     
    Sensem@nn gefällt das.
Schlumpf BarJoe TravelGästehaus PattayaJade House
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden