Smurf Bar
Joe
Verbatim
Sansibar
Travel for you

Planung für nächstes Jahr Songkran

thompson86

Alpenbock
   Autor
3 März 2018
551
6.634
1.845
Wenn ich da so mitlese....
Komisch, bin im D-Hotel Anfang Soi Buakhow wie immer gewesen und völlig täglich um ca. 22.30-23.00 komplett trocken via Bahtbus die Buakhow entlang zur Walking gekommen. Inkl. Wanderung über die Kreuzung nach dem Tukcom samt Gasse (Saphire) bis zum Insomnia...
Ich muss wohl ein Glückspilz sein:bigsmile
Und nochmal, wer damit massiv Probleme hat, soll doch bitte nicht direkt in die Höhle des Löwen...
Oder muss man sich als Tourist/Falang stets über die Traditionen/Gegebenheiten des jeweiligen Landes stellen???
 

Schwalli

Schreibwütig
    Aktiv
19 Mai 2018
538
591
983
Oder muss man sich als Tourist/Falang stets über die Traditionen/Gegebenheiten des jeweiligen Landes stellen???
Wer tut das hier? Lese ich nirgens heraus... :keine Ahnung
Ich persönlich habe mich nirgens beschwert. Ich wollte es erleben und ziehe daraus meine Schlüsse, das ich es nicht erneut brauche. Über Tradition/Gegebenheiten eines Landes würde ich mich niemals aufregen. Dann bin ich dort einfach falsch :) Ich habs nur als nervig empfunden das es selbst Abends noch so war.
 
Zuletzt bearbeitet:

Taldren

Schwuttenversteher
   Autor
11 November 2010
6.743
14.378
3.865
Berlin
Nicht zu vergessen, dass um Songkran die Motorways und alle Zubringerstrassen (von und nach Pattaya) total verstopft sind. Hab vor ein paar Jahren mal 6 Stunden mit dem Taxi vom Don Muang Airport bis nach Pattaya gebraucht. :wall

Bin auch schon in der Planung für nächstes Jahr. Songkran muss ich mir auch keine 5 Tage mehr geben. Hab ich schon zu Genüge hinter mir. Leider fällt mein Urlaub, bzw. die Abreise aber gerade in diese Zeit, . Werde wohl die Songkran Feiertage über aus Pattaya flüchten, danach wieder zurückkommen und dann ein paar Tage später wie gewohnt zurück nach Deutschland fliegen. Alles andere ist mir mittlerweile zu nervig und stressig.....
 
Zahnarzt Ramin
Borussia Park
For you travel

thompson86

Alpenbock
   Autor
3 März 2018
551
6.634
1.845
Wer tut das hier? Lese ich nirgens heraus... :keine Ahnung
Ich persönlich habe mich nirgens beschwert. Ich wollte es erleben und ziehe daraus meine Sch...
Sorry für meine direkte Art, ich möchte nicht dich persönlich damit bezichtigen, denn wie in meinem Post#11 bereits geschrieben, finde ich das herumplätschern zu Abendzeiten etc. auch daneben, aber so ist es nun halt :)
Nichts für ungut:)
 
  • Like
Reaktionen: Sensem@nn

Sensem@nn

Dumpfbacke
   Autor
1 September 2009
1.458
1.646
1.813
HAJ
Eine Bekannte hat am 18.4 Geburtstag und wir haben in der IBar rein gefeiert. Nach dem Essen um 23 Uhr da gewesen mit 2 Motoradtaxis.
Haben uns durch die Soi wo das Windmill ist auf die WS gebracht, ohne nen Spritzer Wasser abzubekommen.
Scheint zu funktionieren ;-)
 

Thomas0815

Schreibwütig
   Autor
24 September 2017
54
156
663
Kiel in Ulm Donau geboren
Hatte 2018 eine Menge Spaß , war die ganze Woche da und natürlich vollkommen nass lol.
Also 1 mal sollte man das mitmachen, und Fun macht das auf jedenfall, man sollte sich aber echt überlegen , ne Brille oder Ohrstöpsel zu kaufen.
Handy Schutzbeutel usw gibts überall zu kaufen. Mir hat bei einer Battle mit einer anderen Bar einer voll ins Ohr geschossen ( kein Ladyboy 555 ) ,hatte da 3-4 Tage mit zu kämpfen.
Aber eigentlich meine Schuld , hätte Ich mir auch denken können und Ohrstöpsel kaufen.
Ansonsten gind ich Abends ins Hotel duschen ,neue Klamotten und wieder los ,wobei Ich nicht einmal Abends übergossen wurde.
Also für die jüngere Generation ( und die jung gebliebenen) würde ich sagen , nix wie hin Super Party und Fun .
Ansonsten ist wie bei allem, der eine mag es der andere nicht.
Für mich personlich muss ich das nicht jedes Jahr mitmachen, aber immer mal wieder auf jedenfall
 

tom089

EscortLover
   Autor
7 Februar 2010
5.477
17.500
4.165
Schließe mich aber denen an, die sagen, man muss es mal gesehen haben.
Man muss es erlebt haben - sehen kann man es auch im Internet. :rolleyes:

Für mich Songkran der geilste Urlaub ever.
Ich war zunächst 3 Tage in Bangkok und bin dann nach Pattaya runter und in der Soi 6 gewohnt (damals noch Blaue Lagune).
In Bangkok war ich 2x am Nana Plaza und 1x Khao San Road.

In Pattaya dann nachmittags einfach das Zimmer runter mit geladener Wasserpistole und los geht die Party.
Es war immer und überall gute Stimmung - nie aggressiv oder so mit den geilsten Mädels im Bikini in der Soi 6.
Und auch abends nie Probleme gehabt auf der Beachroad o.ä. mit dem Songthaew Richtung Walking Street oder auch in der Walking Street selbst.
Immer trockenen Fusses (und Kleidung) in die Clubs gekommen.
Einzige Ausnahme ist der Samstag, der Höhepunkt in Pattaya. Da ist die Beachroad aber sowieso gesperrt wegen Bandauftritten etc.

Ich würde mir diesmal ein Zimmer im Ruby Club buchen in der Soi 6.
Und die ersten Tage in Bangkok verbringen.
Das ist dann auch mehr Abwechslung.

Ich würde gerne mal wieder hin. :)
 
Zahnarzt Ramin
For you travel
Borussia Park

Fretsche

Schreibwütig
    Aktiv
9 Dezember 2013
417
196
773
Um dem ganzen etwas Farbe zu geben. Uranin!
10g reichen für 100 m³ Wasser
 

Jenewein

Forensponsor
Thread Starter
   Sponsor 2020
21 April 2019
93
129
443
Tirol
Entschluss steht fest. Songkran solls werden mit einer Woche davor zum warm werden und einer zum relaxen danach.

Vielleicht trifft man ja den einen oder anderen aus dem Forum.