Willkommen in unserer Community
Möchtest du dem Forum beitreten? Das gesamte Angebot ist kostenlos.
Registrieren
Smurf Bar
Joe
BGZ
Cosy Beach Club

Pattaya oder Bangkok - Sind meine Optionen valide und welche Option ist besser

TargetTierOne

Kennt noch nicht jeder
Thread Starter
    Aktiv
Thread Starter
27 Juni 2019
33
42
598
Hallo.

Ich bin kurz vor der Buchung des Urlaubs.
Bezüglich Pattaya oder Bangkok bin ich mir unsicher und möchte euch fragen, ob meine Entscheidungsvorlage valide sind und wie ihr euch an meine Stelle entscheiden würdet.

Option A:
Pattaya, Flug und Hotel selber buchen, Reisepreis teurer, Hotel im Mittelfeld, günstiger LT, dadurch insgesamt niedrige Gesamtkosten.
1673311020365.png



Option B:
Bangkok, Pauschalreise aus dem Katalog, Hotel hochklassig, insgesamt niedrigere Reisekosten durch bessere Konditionen und Rabatte (Zeile 13), diese Einsparungen kann dementsprechend für LT ausgegeben werden (Zeile 19), insgesamt dennoch dadurch teurer.
1673311071499.png

1) Ich habe den LT in Pattaya bei 2500B angesetzt, dies könnte gut hinkommen. Den LT in Bangkok habe ich mit 4000B angesetzt. Kommt das hin, dass es in Bangkok um 1500B teurer ist oder muss die Teuerung noch höher angesetzt werden?

1000B sind 30€, habe ich mal aufgrund des einfacheren Verständnis mit rundenzahlen gerechnet.

2) Man könnteeine Hypothese aufstellen, dass die Mädels in Bangkok aufgrund der höheren Kosten (alles ist teurer) weniger verdienen trotz deren höhere Preise für LT und denen geht es dann weniger ums Geld sondern mehr ums Spaß? Was hält ihr von diese Vermutung?

3) Für welches Reiseziel würdet ihr mir raten, mich reizt Bangkok schon. Gibt es da in der Regenzeit/Lowseason mehr Mädels als in Pattaya?

Reiseversicherung, Kreditkarte und Bahnticket zum Flughafen sind vorhanden und für mich unterhalb des Ergebnis I mit einberechnet, habe in den Screenshots nur bis zum Ergebnis I eingeblendet und nicht weiter.

Danke für eure Antwort. Bitte bleibt sachlich.
 

Alwaro

ツ ǝʌıʇʞǝdsɹǝd ɹǝp ǝƃɐɹɟ ǝuıǝ sǝllɐ
   Autor
25 Juli 2011
8.498
30.371
4.765
zu Hause
Den Posten Narung und Trinken musst du noch überdenken. 10€ reichen nirgens hin, weder in BKK noch in Patty.

Bist du dir sicher, dass das Hotel in BKK keine Jonerfee kassiert ?
 
  • Like
Reaktionen: wiwowa und schiroco

Frikadelli

Friede, Freude, Eierkuchen...
   Sponsor 2023
14 Januar 2016
1.381
5.823
2.315
Keine Taxikosten? Thailadies laufen nicht gern. Alle chronisch Fusskrank.
Essenbudget kräftig aufstocken, wie schon erwähnt. Lady hat Hunger, bestellt ordentlich viel, Hälfte bleibt liegen manchmal. Aber kannst sicher sein, das eine Stunde später wieder der Magen knurrt.
Eintrittsgelder?
Ladydrinks eventuell? Barfine?
2500 Baht für LT ist derzeit schon ziemlich knapp bemessen, ausser Madame ist eher 2. oder 3. Wahl.
Küken Anfang 20 lächeln nur müde, wenn Du mit der Summe für ST ankommst!

Rechne mal für einen Tagesablauf grob min.100€ + Boom boom + Flug + Hotel.
Wenn das Budget das nicht her gibt, muss ich leider dazu raten. zuhause zu bleiben.
 

CampariO

Kennt noch nicht jeder
    Aktiv
19 Januar 2012
57
173
493
Würde folgende Preise für Essen für 2 Personen ansetzen, es sei denn, du isst nur in den Garküchen am Strassenrand.

Mittagessen incl. Getränke 15-20 €/Tag
Abendessen incl. Getränke 20-40 €/Tag

Anschliessend irgendwo ein paar Bierchen, oder willst du mit ner Wasserflasche vorm 7-11 sitzen?
Getränke abends 15-25€/Tag

Bangkok oder Pattaya? Würde da nicht die Kosten in Betracht ziehen, sondern was du machen willst.
Bangkok = Verkehr, stickige Luft, Luftverschmutzung
Pattaya = Meer, Strand, Inseln, bessere Lebensqualität

Kannst auch 2-3 Nächte BKK machen, Wat Po und den Königspalast angucken, dann ab nach Pattaya.
 
Thailernen.net

antonx

Gibt sich Mühe
    Adult
10 Oktober 2022
202
2.087
1.243
Option A, 2 Tg. Bkk, Rest Pattaya o.ä. und Budget verdoppeln, so bist du flexibel,

+ Reserve für spontane Anfälle wie Souveniers od. die große Liebe,
 
  • fröhlich
  • Like
Reaktionen: Sunpower und Cash 69

LayF

Dr. Strangelove
    Aktiv
3 Juni 2016
147
282
953
1) Ich habe den LT in Pattaya bei 2500B angesetzt, dies könnte gut hinkommen. Den LT in Bangkok habe ich mit 4000B angesetzt. Kommt das hin, dass es in Bangkok um 1500B teurer ist oder muss die Teuerung noch höher angesetzt werden?

2) Man könnteeine Hypothese aufstellen, dass die Mädels in Bangkok aufgrund der höheren Kosten (alles ist teurer) weniger verdienen trotz deren höhere Preise für LT und denen geht es dann weniger ums Geld sondern mehr ums Spaß? Was hält ihr von diese Vermutung?

3) Für welches Reiseziel würdet ihr mir raten, mich reizt Bangkok schon. Gibt es da in der Regenzeit/Lowseason mehr Mädels als in Pattaya?
Wenn der Urlaub zur Arbeit ausartet ;)

1. Halt dich an den Ratschlag von @Frikadelli was das Thema LT angeht. Je höher deine Ansprüche desto eher ++ für LT
2. Von der Hypothese halte ich nix, für die meisten ist es Arbeit am Anfang - was draus wird....
3. Ich würde jedem zu 2-3 Tagen Bangkok raten und dann je nach Vorliebe nach Pattaya oder Phuket. Zum eher günstigen rumvögeln + party würde ich dir Pattaya empfehlen.
 
  • Like
Reaktionen: Fritz Karl

Callavera

Fidei Defensor
    Aktiv
5 November 2016
244
726
983
47
Muss mich den vorigen Postern anschließen was deine Kalkulation bezüglich Essen angeht. Zusätzlich finde ich die ÖPNV/Taxi Kosten in Bangkok auch hochgradig unrealistisch. Bangkok ist riesig und kann bei Essen und Trinken auch schnell mal teuer werden da es dort entsprechend viele Versuchungen gibt. Seien es Ladydrinks in den Agogos oder auch mal ein Cocktail auf einer Roof Top Bar. Bei meinen Urlauben habe ich immer beide Städte im Programm. 2-3 Tage Bangkok am Beginn oder Ende und dann Pattaya oder auch mal eine der Inseln.