Willkommen in unserer Community
Möchtest du dem Forum beitreten? Das gesamte Angebot ist kostenlos.
Registrieren
Joe
Smurf Bar
Sansibar
Travel for you
Hibl T-shirts

Pattaya Gesundheitscheck der Girls

Buccaroo Banzai

meine ist anders
   Autor
19 November 2013
586
4.787
1.895
58
Pattaya
nur als kleiner Nachtrag...

wir schreiben das Jahr 2020 und wegen der fehlenden Gesundheitschecks sind die Schwalben and der Coconut Bar (Beachroad) ausgestorben.
Heute waren noch 4 Ueberlebende die schon seit je her keiner mir der Kneifazange anfassen wollte zu finden.
Damit hat Pattaya das immer guenstige PIS (Post Insomnia Syndrome) in der Beach Road ausgemaerzt und die Tripperchance nun gleichmaessig in die Freelancerbars verteilt.

Am "Pratumnak Hill/Bali Hai Schlackenweg" wurden alle Wohnungen (Bastmatte und Schimmelkissen unter Muellsackplane) abgerissen und die Umgebung so desinfiziert dass dort alle Tripperlillies ausgestorben sind und nun sogar Chinesenbusse dort sicher parken koennen. Die Budgetmieze fuer 200 Baht mit der upto you Stoppuhr ist damit scheinbar aus dem PRR (Pattaya Recreational Relaxprogramm) genommen und ist jetzt allenfalls wie Zombies in ihren letzten Zuegen in irgendwelche dunklen Gassen zwischen Muellsaecken zu finden...

Da gibt es doch gleich beim Blankf!cken wieder den Adrenalinstoss inklusive, denn irgendwo muessen doch jetzt diese Mauerbluemchen enorm dezentraliaisert haben oder untergekommen sein.

Ob nun die Frauen aufgrund fehlendem Gesundheitscheck oder an Unterernaehrung ausgestorben sind, weiss bestimmt der eine oder andere Budgetbumser zu berichten.
Sicher ist, die sind weg...

Ein Lichblick:
Die pechswarze "Na", (Miss Palm Bar 1986 oder Pornofilm: Pattaya Freelancer Na Valentine Fuck) lief da noch rum. Mittlerweile ist sie ein klein wenig gealtert, einige Zaehne raus, fetter geworden aber immer noch ein freundliches "Hello I come with you" oder "Where you going" wenn man sie begegnet.
Sie hat auch den Walk of Shame verkuerzt indem sie Jetzt direkt neben Starbucks steht und man braucht nicht mehr mit Sonnenbrille und heruntergezogenen Baseballcap die halbe Coconutbar mit ihr Hand in Hand zum Schmuddelbunker runterzulaufen.

Fazit: Geschlechtskrankheiten beduerfen keiner Ueberwachung, rottet der Wirt weg, bleiben die Verteiler (Kunden) aus und wenn die Ausbleiben gibt es eine Art Massensterben und eine neue Evolution bricht an... Evtl die GHE (Glory Hole Era)?
 
Zahnarzt Ramin
Verbatim Blog
Borussia Park
Torti's Biergarten
Thailernen.net
For you travel

Taldren

Schwuttenversteher
   Autor
11 November 2010
7.389
20.563
4.665
Berlin
und wenn die Ausbleiben gibt es eine Art Massensterben und eine neue Evolution bricht an

Gibt sowieso viel zu viele Menschen auf der Erde. Da fehlt sowas wie der 3. Weltkrieg oder die Pest als reinigendes Feuer......

Alle Zivilisationen in der Vergangenheit sind entweder durch eigene Schuld, bzw. Nichtwissen untergegangen....



:wall:ironie
 
  • Like
Reaktionen: NCS666 und tom089

Ullibille

Neuer Member
    Neuling
13 Dezember 2018
22
17
313

Buccaroo Banzai

meine ist anders
   Autor
19 November 2013
586
4.787
1.895
58
Pattaya
ESCORTS?
Ich hatte mal einen XR3i bei dem ich auf der Autobahn den Motor zerlegt habe.
Bei facebook habe ich dann gepostet:
"I bugged my 14 years old Escort."
2 Std spaeter trat die Polizei meine Wohnungstuer ein, nahm alle Festplatten und meinen Laptop mit und verhoerte mich 2 Tage und Naechte.... :lool .......:offtopic

aber @Taldren den Devil's Den escort service kannte ich auch noch nicht aber der traegt bestimmt dazu bei dass dein Massensterben auf dem STD Wege nicht stattfindet.
 
  • fröhlich
  • Like
Reaktionen: NCS666 und f.c.

Pitti

Hat nix anderes zu tun
    Aktiv
12 Juni 2015
275
506
1.183
55
Habe am Hill noch nie ne Bushlady gesehen auch wenn sich das Grrücht tapfer hält das es sie dort gibt.
 
Borussia Park
Thailernen.net
For you travel
Zahnarzt Ramin
Verbatim Blog
Torti's Biergarten

prallo

Von Frauen Geschändeter
   Autor
1 Februar 2009
4.503
11.199
3.765
Das ist schon Jahre her, in den frühen 2000ern bis so Ende der 2009/2010, danach habe ich in Sattahip gewohnt.
Habe da in der Nähe gewohnt ! :bbs72
Eine Brücke war dort nicht, nur ein kleiner Weg mit Gebüschen links und rechts !
 

Asiadragon

Gwapo
   Autor
5 März 2011
4.568
12.025
3.615
Alpenrepublik
Das ist schon Jahre her, in den frühen 2000ern bis so Ende der 2009/2010, danach habe ich in Sattahip gewohnt.
Habe da in der Nähe gewohnt ! :bbs72
Eine Brücke war dort nicht, nur ein kleiner Weg mit Gebüschen links und rechts !
Die Brücke ist unten dort haben sie gehaust, ich weiss schon das an dem Stichweg gestanden haben.
 
  • Like
Reaktionen: prallo

RudiausN

Neuer Member
    Neuling
8 Januar 2020
2
5
163
Wennn ich zu diesem Thema auch etwas beitragen darf, in den 90er Jahren wurde sogar in der Bangkok Post über das AIDS Problem in den Vergnügungsvierteln berichtet. Es wurde sogar hochgerechnet das in 10 oder 15 Jahren fast alle Dienstleisterinnen infiziert sein sollen. Es ist wohl doch noch so schlimm wie vorhergesagt. Womit ich nicht sagen will das es kein Risiko gibt. Aber der der Veilzahl der Damen und der Freier scheint das Risiko akzeptabel zu sein.
 
  • Like
Reaktionen: NCS666
Verbatim Blog
Borussia Park
Thailernen.net
Torti's Biergarten
Zahnarzt Ramin
For you travel

juhe

Life isn't butterflies and rainbows :-)
   Autor
19 Dezember 2012
5.424
15.223
4.415
Wennn ich zu diesem Thema auch etwas beitragen darf, in den 90er Jahren wurde sogar in der Bangkok Post über das AIDS Problem in den Vergnügungsvierteln berichtet. Es wurde sogar hochgerechnet das in 10 oder 15 Jahren fast alle Dienstleisterinnen infiziert sein sollen. Es ist wohl doch noch so schlimm wie vorhergesagt.
......

Die infizierten aus den 90er Jahren sind schon alle gestorben.

Es kommen jedes Jahr Neuankömmlinge in der Prostitution an und jedes Jahr sterben von den Infizierten wieder einige an den Folgen ihrer Infektion.

Was soll daran weniger schlimm sein?
 

juhe

Life isn't butterflies and rainbows :-)
   Autor
19 Dezember 2012
5.424
15.223
4.415
Hallo ihr Lieben,
......
Nun zu meiner Frage:
Habe iwo mal gelesen, dass die Girls, die in Bars oder GoGo´s arbeiten regelmäßig einen Gesundheitstest machen müssen und wenn sie etwas haben, dann dürfen sie dort nicht arbeiten. Stimmt das und wird das wirklich so praktiziert?
.....


Ein Tread für die bekannten Spammer :) :) ;)


Ja, STD-Tests gab es vor Jahren durchgehend in den AGogos. Hat sich geändert aufgrund der Fluktuation in den AGogos. Mittlerweile hängt es von den Betreibern der AGogos ab und den Girls, ob sie, bei einem 10-Tagesvertrag vermittelt über eine Agency oder auf Tagesvertrags-Basis, sich überhaupt auf STDs checken lassen.


Hatte vor nicht als zu langer Zeit ein paar Gogo-Girls. Nur eine davon hatte ein kleines STD-Nachweis-Buch. Anhand der Stempel sah ich dass ein Lücke von 2018 bis 2019 bestand. Der letzte Test in 2019 war negativ STD. Sie hat während der Lücke viel in Korea und Taiwan gearbeitet war ihre Erklärung.


Diese Nachweisbücher haben keinen Wert, weil die Stempel der Clinicen schon früher von den Girls mit Teegeld bezahlt wurden, wenn etwas nicht passte oder ein STD-Test wurde nicht durchgeführt. Diese Info hatte ich bereits vor 10 Jahren von meiner großen AGogo-Liebe, die sich über mich und meine Frage nach dem STD-Nachweisbuch lustig machte, weil es keinen Aussagewert hat und ihr bekannt war, dass in ihrer Gogo mindestens ein Girl mit HIV arbeitete. Sie selbst hatte ein STD-Testbuch mit negativen Stempeln.


Wenn der STD-Test erfolgt, werden mit den Standardtests meistens nur HIV, Tripper, Syphilis und Clamydien gecheckt. Herpes Genitalis, Genitalwarzen und der ganze andere unangenehme Mist fällt dabei unter den Tisch dabei.


Es gibt keine Sicherheit und ein STD-Nachweisheft mit einem negativen STD-Stempel ist das Papier nicht wert. Im Endeffekt selber einen beiderseitigen Test in einer Clinik oder einem Hospital vor der "Hochzeitsnacht im Urlaubshotelzimmer" bezahlen. Im Thread wurde sicherlich auf die unterschiedlichen HIV-Tests und auf Schwachstellen von HIV-Tests hingewiesen, ansonsten im Netz nachlesen.


Nachfolgend drei Bilder von dem STD-Büchlein meines Girls. In der Clinik wurde nach der Beschriftung der Nachweiseiten nur auf Anti-HIV getestet.


.


IMG_20200108_163853.jpg

.


IMG_20191206_055758.jpg

.

IMG_20200108_170526.jpg



.
 
Zuletzt bearbeitet:

Transworldone

Gibt sich Mühe
    Aktiv
30 März 2018
49
106
443
Kenne nur einen Laden, der regelmäßig Gesundheitschecks von den Mädels auch veröffentlicht.

Our Profiles, Escorts in Luxury Limo, Girls in Thailand Pattaya

Wenn du auf die einzelnen Girls klickst, kommt deren Profil und auch die "Gesunheitsnachweise".

Wie gesagt, ne' Garantie ist das nicht trotz der dort herrschenden Kondompflicht.
Im Devil`s Den arbeitete bis vor ca. 3 - 4 Jahre mal ein netter DeutschThai als "Manager", der mir mal dazu was gesagt und gezeigt hat. Die Mädels gingen 1 X im Monat ins Pattaya Memorial zu einem HIV Check und zusätzlich 2 X Monatlich zu einem allgemeinen STD Check. Originalzertifikate lagen dort vor, sah wirklich alles korrekt aus. Ist zwar keine 100% Sicherheit, aber besser 95% als nix.

Mit einer SLT würde ich auch ins Memorial oder Bangkok Hospital gehen, oder aber eine wesentlich günstigere Alternative, in eines der vorhandenen Labore, die auch diese Tests durchführen. Die haben auch schon "Pauschalen" für die gängigsten Untersuchungen (ich hab in 2019 für den StandardCheck rd. 1.200THB als "Angebotspreis" bezahlt (HIV,Syph.Gonorreha,Clamydia +-?).
Ergebnis mit Auswertungen kam nach 2-3 Stunden per Mail.

Wer relativ sicher gehen will und wirklich umfangreich das Mädel getestet haben will, muss ins Hospital, wo dann auch Hepatitis A,B,C, Herpes,Warzen,HPV,Schanker usw. untersucht werden kann. Aber, dauert dann je nach Test zwischen 1 Sunde bis-3 Tage und von den Kosten eher bei mindestens 5.000 ++THB. Manche Untersuchungen brauchen auch mal 1 Woche.
100% Sicherheit gibt es nicht!!

In den Agogos werden die Untersuchungen für 200-300THB "gekauft", die kann man vergessen. Im Tulip müssen die Mädels 1 X im Monat zum Doc, das wird wohl auch geprüft, ist sicher auch mit einer gewissen Vorsicht zu betrachten. Ende 2019 sagte mir ein Mädel aus einer BeerBar, das ihre Freundin aus ihrem Heimatort in einer Agogo arbeiten würde und Probleme mit der Haut hatte, ist dann nach einiger Zeit doch ins Hospital, dort stellte man Syphillis fest, sie fragte mich nur ob ich diese Krankheit kennen würde?? und ob das gefährlich ist, hätte sie noch nie etwas von gehört.

Soviel zum Thema Gesundheitsbewusstsein der Künstlerinnen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Verbatim Blog
Zahnarzt Ramin
For you travel
Torti's Biergarten
Thailernen.net
Borussia Park