Oman Air ok?

Progress Bars

Aktueller Spenden Stand 25.462,52 €

Zuzüglich 10201 THB

Leopard

Member Inaktiv
Inaktiver Member
21 Juli 2010
73
46
378
Ja.
Flieger war absolut ok (FRA-BKK). Service, Essen, Getränke ohne Beanstandung und der Flughafen in Muscat ist klein aber fein und neu.
Jederzeit wieder.
 
  • Like
Reaktionen: Olaf

Alexistda

the real handsome man
    Aktiv
17 November 2018
378
831
1.123
Bin auch schon mit Oman Air geflogen. Flugzeug waren neue Dreamliner.
Kann nichts negatives berichten
 

tumierf

Member Inaktiv
Inaktiver Member
6 November 2018
19
15
263
Bin mehrmals Omanair geflogen. Würde ich auch jederzeit wieder tun.
 

sockeye

LoS Freak
   Autor
9 Dezember 2013
8.418
61.882
6.317
LoS4ever✌
Die sind schon seit über einem Jahr zurück gegeben worden.
Das ist eine positive Nachricht :daumen

Hab mal gelesen das für die Strecke wo die Kenya Dreamliner im Einsatz waren dann A-350 eingesetzt werden?

Wenn ich aber auf der Buchungsseite gehe sind da immer noch Dreamliner im Einsatz :oops:

War das dann mit den A-350 nur ein Gerücht?
 

blyes

Schreibwütig
    Aktiv
4 Dezember 2009
435
325
803
Habe ebenfalls positve Erfahrungen mit Oman Air gemacht. Liegen in der Qualität irgendwo hinter Quatar und Emirates vor Lufthansa etc. . Das einzig bedenkliche ist, zumindest in Hinblick auf die Strecke MUC-BKK, das der Rückflug um 09:00 Uh rmorgens in Bangkok startet, man früh raus muss....., gefühlt einen Urlaubstag weniger hat.....

gruß blyes
 

Rüssli

Som Tam Experte!
   Autor
1 Februar 2009
14.891
50.556
6.717
Eigentlich ist Oman schon OK!

Allerdings weden die Flugzeuge in Maskat gewechselt und da ist der Haken.Wenn man Glück hat bekommt man eine einigermaßen neue Maschine.Bei Pech ne alte Gurke mit engem Sitzplatz? Die Fluggesellschaften können ja jederzeit die Flugzeuge(die bei Buchung angegeben) gegen andere Austauschen.Die goldenen Zeiten sind vorbei.Mittlerweile sparen auch die Ölmuftis.
 

Lion Tom

Kein anderes Hobby?
    Aktiv
13 September 2013
1.459
2.421
1.763
Dem muss ich ein wenig widersprechen @Rüssli

Das ein andres Flugzeug zum Einsatz kommt kann bei jeder Airline passieren.

Aber bei Oman Air ist die Wahrscheinlichkeit geringer das man ein altes Flugzeug bekommt.

Das Durchschnittsalter aller Flugzeuge ist um mal ein paar Beispiele zu bringen bei :

Oman Air 5,4 Jahre
Qatar Air 6 Jahre
Emirates 6,5 Jahre
Thai Air. 9,7 Jahre
Lufthansa 12 Jahre

Allso warum sollte bei Oman Air die Wahrscheinlichkeit auf ein älteres Flugzeug höher sein?

Übrigens sind bei fast allen Airlines die Sitzabstände in den älteren Modellen größer als in den neuen Maschinen.
Und auch die Sitzbreiten.

Vom Preis Leistungsverhältnis ist Oman Air ganz weit vorne auf der Strecke nach Bangkok.
 

cbra

Gibt sich Mühe
    Aktiv
5 Juni 2019
98
229
443
Früher bin ich auch sehr oft und gerne mit Oman Air geflogen, die Erfahrungen waren durchweg positiv. Der Rückflug nach Muscat ging immer gegen 9 Uhr in der früh aus BKK und Ankunft Frankfurt war dann abends um 18:30. Für mich persönlich als Economy Flug perfekt, bin lieber wach und ausgeruht und vertreibe mir die Zeit als müde in der Eco zu sitzen und nicht schlafen zu können.
Mittlerweile fliege ich bevorzugt Thai, weil der Oman Flug aus BKK nun abends geht...
 

Lady pumpui

Lebensmittelschwanger
   Autor
4 Januar 2009
5.956
49.065
4.468
49
Ich bin schon mehrfach mit Oman Air geflogen und hatte bisher keine Probleme.
Der Flughafen ist recht übersichtlich, aber die Umsteigezeiten sind in der Regel recht human.
Mir ist allerdings aufgefallen, das die Preise dieses Jahr recht hoch sind.
 

otto3

Schreibwütig
   Autor
25 Oktober 2009
436
377
903
Ja, die Preise sind relativ hoch. Jedoch immer noch bezahlbar, wenn man es denn möchte. Habe gerade 2x Businessklass für 2020 gebucht. Einmal habe ich CHF 2300 gelöhnt und das andere Mal CHF 2560.-. Nun werde ich bald wieder den Goldstatus erreichen und wieder ein free upgrade von der Eco in die Business erhalten.
 
  • Like
Reaktionen: braunbaer

kallitx

Gibt sich Mühe
    Aktiv
28 Dezember 2013
62
52
428
56
Frankfurt am Main
Ich bin schon mehrfach mit Oman Air geflogen und hatte bisher keine Probleme.
Der Flughafen ist recht übersichtlich, aber die Umsteigezeiten sind in der Regel recht human.
Mir ist allerdings aufgefallen, das die Preise dieses Jahr recht hoch sind.
Ich bin Goldmember seit 6 Jahren und muss dir recht geben die preise in der BC sind im Moment nicht bezahlbar . Ich hoffe das da noch was kommt sonst werden die Ihre BC nicht voll bekommen . Vielleicht liegt es auch daran das bei meinen letzten Flügen die BC eigentlich immer voll war . Jetzt im Januar hatten sie sogar die First Class komplett voll besetzt mit BC Leuten da scheint wohl ein hoher bedarf zu sein .
Mein nächster Flug soll von 30.07.2020 - Anfang Dezember sein mit satte 3900 Euro das ist einfach zuviel des guten .
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Ja, die Preise sind relativ hoch. Jedoch immer noch bezahlbar, wenn man es denn möchte. Habe gerade 2x Businessklass für 2020 gebucht. Einmal habe ich CHF 2300 gelöhnt und das andere Mal CHF 2560.-. Nun werde ich bald wieder den Goldstatus erreichen und wieder ein free upgrade von der Eco in die Business erhalten.
Da hast du recht diese Voucher toppen eigentlich jedes Angebot wenn man regelmäßig mit Oman fliegt glaube sowas gibt es auch nirgendwo anders .
 

freak66

Gibt sich Mühe
    Aktiv
18 Januar 2011
97
200
393
Bin früher oft Oman geflogen, meist 450 -550 Euro. Jeweils 2 Std Pinkelpause in Muskat. Flughafen damals nicht schön, aber rel übersichtlich. Im Moment Preise ab MUC leider sehr hoch. Hatte da immer ziemlich viel Platz, Sitzabstand je nach Maschine zw 81 u 86 cm. Service immer gut, Getränke(auch Bier) bis zum Abwinken. Essen Durchschnitt.