Schlumpf BarJoe TravelGästehaus PattayaMajor Grubert
Sansibar NakluaLovers LaneFlintstones PattayaAsien Erotik
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Millenium Hilton BKK

Dieses Thema im Forum "Hotels" wurde erstellt von Barnes, 22. Okt. 2016.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 1 Benutzer beobachtet..
  1. Barnes

    Barnes
    Expand Collapse
    incommunicado
    Member aktiv

    Du hast keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.

    Ich war für 2 Nächte im Oktober 2016 wieder da, nachdem ich 2007 schon einmal dort übernachtet hatte. Hier ein kurzer Bericht:

    Der Bau des Hotels wurde Ende der 90er begonnen und kam 1997 im Zuge der Asienkrise zum erliegen. Eigentlich als Sofitel geplant, hat dann Hilton übernommen und das Projekt zu Ende geführt. Also wer brandneue Hardware sucht, ist hier falsch.

    GNTM und Puffmutter Klum haben hier auch schon am Pool gedreht. Passt irgendwie.

    Ansich mag ich die Hotels an der Sukhumvit mit all ihren Standortvorteilen. Aber die Atmosphäre am Fluss ist etwas ganz anderes. Der Dreck der Stadt ist weit weg, aber trotzdem bestehen alle Möglichkeiten sich schmutzig zu machen.

    Neben dem Hotel sind das Peninsula und Ibis auf der einen und das Ban Chaophraya auf der anderen Seite. Das Sheraton liegt genau gegenüber auf der anderen Flussseite.

    Gebucht hatte ich einen Hilton King Room über die Homepage, bekommen eine Suite. Wobei mein Status bei Hilton Honors sicherlich hilfreich war.
     
    wwuff, GuZhongWen, Jim und 3 andere haben sich bedankt.
  2. Barnes

    Barnes
    Expand Collapse
    incommunicado
    Member aktiv

    Du hast keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.

    Du hast keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.
    Du hast keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.

    Oben die Baustelle nach rechts.
    Fensterfront Suite.

    Bodentiefe Fenster wären natürlich top. Leider nicht geplant. Je kleiner die Zimmernummernendung, desto weiter vorne am Fluss. Suiten mit Endung 01/02.
    Links der Blick Chinatown, rechts Oriental und Shangrila. Man muss wissen, dass rechts zum Peninsula eine Dauerbaustelle eingerichtet ist. Mandarin Oriental baut einen Appartment und Shoppingkomplex. Man hat somit auch den Blick auf die Baustelle. In den Zimmern ist davon aber nichts zu hören. Am Pool sollte man aber auf der linken Seite liegen.
     
    Jim, cilandro, Uan und 7 andere haben sich bedankt.
  3. Barnes

    Barnes
    Expand Collapse
    incommunicado
    Member aktiv

    Du hast keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.
    Du hast keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.
    Du hast keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.
    Du hast keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.
    Du hast keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.
    Du hast keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.
    Du hast keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.
    Du hast keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.
    Du hast keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.
    Überhaupt, je weiter das Zimmer nach vorne liegt, je weniger bekommt man mit. Oder man nimmt ein Zimmer nach links.

    Absolutes Highlight ist aber die Executive Lounge, da auf der 31ten Etage und Open Air Bereich. 17:30 -19:30 open bar und Häppchen, nebst Killerblick auf BKK.
     
    wwuff, softy, Jim und 10 andere haben sich bedankt.
  4. Barnes

    Barnes
    Expand Collapse
    incommunicado
    Member aktiv

    Nochmal zur Lage.
    Ich dachte früher immer Fluss schön, aber am ADW. Falsch:
    Es gibt eine Fähre direkt zur anderen Flussseite. Von da aus zum Hualamphong 5 min mit Taxi/Tuk Tuk. Von da Asoke MRT mit Suk oder Chinatown zu Fuß. Oder Mall River City. M.E. aber eher langweilig.
    Sonst halt Boat Shuttle Saphan Taksin und direkt BTS Silom mit Patpong. Mal ne schöne Abwechslung zu immer Suk. Oder halt umsteigen und Nana.
    Ok, irgendwann stellt der Shuttle den Betreib ein, aber wer bis dahin...
    Wenn ihr mit dem Boot am Hotel ankommt, nicht geradeaus zur Lobby, sondern rechts, findet ihr einen lokalen Markt. Am 7/11 vorbei zur Hauptstraße.

    Als nächstes wird es kontrovers.
     

    Anhänge:

    softy, Jim, cilandro und 3 andere haben sich bedankt.
  5. Barnes

    Barnes
    Expand Collapse
    incommunicado
    Member aktiv

    MORGÄNNNN
    schallte es mir im Aufzug beim Halt in der 8ten Etage um 9:00 entgegen. Er war für Camp David Teilnehmer eines Segel Events in Barbados gewesen, sie ein Super Girl. So ihre TShirts.
    Ich war müde und auf dem Weg zum Frühstück nach unten, da ich neben der Lounge auch den allgemeinen Frühstücksbereich ausprobieren wollte, freundlich genickt, ausgestiegen und ab nach oben in mein Zimmer.
    Dort in mein DFB Auswärtstrikot, die passenden Camouflage Cargopants und Neon Adidas Turnschuhe geworfen, mich noch kleiner gemacht als ich bin und mich unter Zuhilfenahme diverser deutscher Dialekte (Mundart) murmelnd wieder unter die Leute gemischt und Bohnenkaffee bestellt. Diesen dann mehrfach ohne Abhilfe bemängelt. Perfect blend.
     
  6. Barnes

    Barnes
    Expand Collapse
    incommunicado
    Member aktiv

    Zur Gästestruktur:

    Es gibt ein Phänomen in Thailand, welches ausschließlich westliche Frauen befällt. Die Elefantenhose. Selbst junge und wunderhübsche Exemplare verwandelt die E-Hose umgehend in dickärschige Trompetentiere. Die Hose wird am ersten Tag bei einem Straßenhändler gekauft und dann erst wieder daheim in D ausgezogen.

    Leider vermehrt im Hilton anzutreffen.

    Am nächsten Morgen beim Frühstück. "Morgääään" und ich habe Gesellschaft. Und da ist er auch wieder. Der Duft. I hate the smell of "Nivea for Man Deo" in the morning. Seine weibliche Begleitung, an sich nicht schlecht, jung, wenn die E-Hose nicht wäre.
    Stelle mir dann immer vor, sie sei gerade frisch rasiert, geduscht und habe das Höschen vergessen. Erfolglos. Man isst dunkles Brot mit Wurst.

    Abends in der Lounge. Herta. Es könnte sich um die Mutter der E-Hose handeln. Oder es gab irgendeinen komplizierten Bruch im Raum-Zeit-Kontinuum.
    Sie hat einen anstrengenden Tag in Asien verbracht. Rosegarden, floating market, Krokodil und Schlangen show. Elefantenfussball.
    Natürlich beim netten Jan vom Neckermann Reiseservice in der Gäste Sprechstunde für 4500 Baht gebucht. Da gab es sogar ein Getränk umsonst dazu. So nett, der junge Mann.
    Leider trägt Herta ihr Tagesoutfit immer noch. Die weiße ärmellose Hängerbluse am Busen etwas angeschmuddelt, der Winkespeck von der Sonne gerötet.
    Jetzt hat sie Hunger. Warum sind nur die Teller so klein? Im Vorbeigehen trifft Herta auf ihren Mann Siegfried, genannt Siggi. Wie hat er es nur geschafft, den Teller so voll zu bekommen, sagt ihr hungriger Blick.

    Ich bin ja durchaus ein Freund der Leitkultur und habe auch meinen Spaß am Ballermann. Aber hier wäre ich für etwas weniger deutsch dankbar gewesen. Selbst eine Lederhosenbadehose durfte ich am Pool bewundern.
    Vielleicht hatte ich aber auch mit der Reisezeit in den Herbstferien einfach Pech.

    Das Personal ist übrigens tadellos. Freundlich, kompetent und sehr hübsch.
     
    Dean Youngblood, Tauber, cilandro und 2 andere haben sich bedankt.
  7. Barnes

    Barnes
    Expand Collapse
    incommunicado
    Member aktiv

    Du hast keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.
    Du hast keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.
    Du hast keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.
    Hier noch ein Paar Bilder von Herta

    Nein natürlich nicht. Das ist der Wat Chakrawat. Toller Tip aus dem Forum hier. Danke!!
    Mit dem Boot bis Ratchawongse. Die gleichnamige Strasse bis zum Grand China Hotel dann links und links in die Chakrawat Rd.
     
    wwuff, Uan und Pascal haben sich bedankt.
  8. Barnes

    Barnes
    Expand Collapse
    incommunicado
    Member aktiv

    Du hast keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.
    Du hast keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.
    Du hast keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.
    Du hast keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.
    Du hast keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.
    Du hast keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.
    Bilder von der Dachterasse Grand China. Auch ein Tip von hier. Danke!!
    Suchbilder mit Hilton.
     

    Anhänge:

    wwuff, joleg, cilandro und eine weitere Person haben sich bedankt.
  9. Barnes

    Barnes
    Expand Collapse
    incommunicado
    Member aktiv

    Abschlusstip:
    Steakhouse Prime im Hilton. Schöne und ruhige Plätze auch am Fenster mit Flussblick. Teuer, aber sehr gut. Schöne Show: der Caesars Salad wird am Platz frisch zubereitet (Som Tam Lady Style) und vor dem Servieren zu abschmecken gereicht.
    Täglich ab 18:00 geöffnet.
     
    softy und blyes haben sich bedankt.
  10. Tauber

    Tauber
    Expand Collapse
    HORRIDO
    Member aktiv

    Was mir am Hilton Millenium gefällt ist der Poolbereich.
    Man hat sich die Mühe gemacht eine Beachbereich mir echtem Sand zu kreieren.
    Oder an einer anderen Stelle stehen die Liegen in knöcheltiefen Wasser, auch eine tolle Idee!
    Leider vermisse ich inzwischen das Hoteleigene Boot, das letzte mal musste ich mit der Fähre übersetzen.
    Auch nicht schlimm!
     
    Barnes hat sich bedankt.