Willkommen in unserer Community
Möchtest du dem Forum beitreten? Das gesamte Angebot ist kostenlos.
Registrieren
Joe
Smurf Bar
Cosy Beach Club

Thailand LoS nach 4

Cosy Beach Club

ThaiTraveller

Lady Bar Flüsterer
Thread Starter
   Autor
Thread Starter
7 Juli 2013
4.248
47.294
4.565
Hamburg
@Suzie Wong
Nein die werden nicht "schmäler", nur wenn man mit dem Smartphone Sitzbilder macht und die Weitwinkelfunktion
erwischt. Sieht dann ja doch eher "gequetscht" aus :ROFLMAO: .
 
  • fröhlich
Reaktionen: Suzie Wong

ThaiTraveller

Lady Bar Flüsterer
Thread Starter
   Autor
Thread Starter
7 Juli 2013
4.248
47.294
4.565
Hamburg
Es fehlt ja noch das versprochene Fazit zur Reise, also überwinde ich mal meinen inneren Schweinehund und schreibe noch eins.

Generell war es toll wieder nach Thailand zu können. Das alle (zumindest die Thais) auch weiterhin die Masken getragen haben
hat uns nicht gestört, das haben wir tatsächlich als gut empfunden. Wir haben außer draußen ebenfalls überall die Maske aufgesetzt.

Fazit :

1. Stop Chachoengsao
Das Hotel (Heaven Hotel Chachoengsao, 5*-Hotel) entsprach nicht ansatzweise einem 5*-Hotel, eher einem 3*-Hotel. Bekommt in jedem
Fall keine Empfehlung von uns und würde ich wohl auch nicht wieder buchen. Keine gute Reinigung, lahmes unmotiviertes Personal - außer
im guten hauseigenen Restaurant.

Ansonsten viel mit der Familie dort unterwegs gewesen was natürlich sehr gut war.

2. Stop Ao Nang
Das Hotel (Holiday Style Aonang Beach Resort, 4*-Hotel) lag nicht am Hauptstrand Ao Nang, dass wussten wir und haben wir bewusst so
gewählt. Mit Abstand das schlechteste Hotel-Frühstück dass wir je in Thailand hatten. Ebenso hier kein gutes Personal, Sauberkeit lies ebenso
zu wünschen übrig. Hotel sehr laut ! Klare Empfehlung = 0 !

Ao Nang selbst hat uns ebenfalls enttäuscht. Preislich deutlich über dem Standard, insbesondere die Taxen haben einen zu abstrusen Preisen
fahren wollen. Inselausflüge extrem überteuert, stand in keinem Verhältnis und haben wir direkt keinen gebucht. War natürlich einfach weil
wir in vielen Jahren schon viele Insel-Tagestouren in TH gemacht haben und somit nichts verpasst haben. Einzig Rai Leh - und Ao Pra Nang
Beach waren der Knaller. Traumhaftes Wasser, traumhafte Kulisse.

3. Stop Khao Lak
Das erste Hotel (Baan Krating Khao Lak Resort, 3*-Hotel) lag direkt am Anfang von Khao Lak am Berghang. Ausstattung ok, "die Kletterei" über
etliche Stufen den Hang hoch und runter ist "gewöhnungsbedürftig" und man überlegt sich jeden Weg drei mal. Personal ok. Leider kein direkter
Strandzugang, hauseigenes Restaurant schlecht und sehr teuer. Highlight der Pool mit atemberaubendem Ausblick. Nochmal würden wir das
Hotel nicht buchen ! Empfehlung eher nicht, da auch ziemlich weit ab vom Schuss.

Das zweite Hotel (The Waters Khao Lak, 4*-Hotel) war von allen Hotels der Reise das Beste. Tolles Zimmer mit Poolzugang, absolut klasse Anlage.
Das Hotel liegt nicht am Strand, den braucht man bei 7 Pools aber auch nicht mehr wirklich. Freundliches hilfsbereites Personal, sehr gutes Früh-
stücksbuffet wo jeder etwas findet. Hoteleigenes Restaurant ebenfalls gutes Essen zu annehmbaren Preisen. Dieses Hotel würden wir jederzeit
wieder buchen und bekommt von uns auch eine klare Empfehlung.

Khao Lak selbst hat uns ebenfalls nicht begeistert. Hier ist es sehr ruhig. Wer nur in seinem Hotel urlauben möchte ist hier gut aufgehoben, aber
viel Abwechslung gibt es direkt nicht. Preise nochmals teurer als in Ao Nang - das gilt insbesondere für das Essen, als auch für die Taxen. Merk-
würdigerweise zahlen die meist deutschen und europäischen Touris dies ohne mit der Wimper zu zucken. Wer von Khao Lak aus größere Ausflüge
machen möchte, sollte sich einen fahrbaren Untersatz mieten.

4. Stop Pattaya
Das Hotel (Kram Pattaya, 5*-Hotel) entsprach ebenfalls dem Sterneniveau nicht. Schlechtes 4*Sterne oder gutes 3*-Hotel würde eher dazu passen.
Hotelpersonal sehr distanziert bis nicht vorhanden. Nähert sich ein Gast verschwindet das Personal bereits bevor man mit Fragen kommt. Selten so
etwas erlebt. Sauberkeit lies ebenfalls zu wünschen übrig. Ausstattung war gut. Pools waren ok, Strandzugang eigentlich nicht vorhanden und dort
will man auch nicht wirklich ins Meer. Von Zentral-Pattaya/Beachroad/Walking-Street etc. weit entfernt. Aber das wussten wir natürlich vorher und
ist nicht als Kritikpunkt zu sehen, lediglich als Info.

Da wir in den letzten Jahren selten bis überhaupt nicht mehr in Pattaya waren, hat sich für uns natürlich sehr viel verändert. Auf der anderen Seite
hat uns aber der Aufenthalt dort auch wieder gezeigt, dass wir den Trubel in dieser Form auch nicht mehr wirklich brauchen und wollen. Preise
waren für uns hier nach Ao Nang und Khao Lak günstig. Wenn ich überlege dass wir uns "früher" immer über die Taxi-Mafia und deren Abzocke
beschwert haben :ROFLMAO: . Ist ja gar nichts gegen die Taxendeppen auf Krabi. Vorteil bei Pattaya sind natürlich nach wie vor die kurzen Wege und alles
ist auf "kleinem Raum" zu bekommen. War ein nettes Wiedersehen für ein paar Tage.

5. Stop Bangkok
Das erste Hotel (Baan Wanglang Riverside, 3*-Hotel) war für den Preis das Schnäppchen der Reise. Zimmer gut mit tollem Ausblick direkt am Fluss.
Nachteil : am Abend laut da Livemusik von der hauseigenen Terasse und Musik von der hauseigenen Skybar bis nach Mitternacht schlafen eher un-
möglich gemacht haben. Ansonsten recht unauffälliges hilfsbereites Personal. Da ohne Frühstück und Restaurantbesuch genutzt kann ich dazu keine
weitere Aussage tätigen. Würden wir das Hotel nochmals buchen ..... vielleicht. Empfehlung aber für diejenigen, die sowie nicht so "früh" ins Bett wollen.

Das zweite Hotel (Jasmine Resort, 5*-Hotel) hat nicht gehalten was die Sterne versprechen. Frühstücksbuffet schlecht, sehr laut da es als Übernachtungs-
hotel von chinesischen Reisegruppen genutzt wird. Zimmer sonst sehr gut und klasse Anbindung da eine BTS-Station direkt vor der Tür ist. Personal bei
Beschwerden "hilflos", Sauberkeit des Zimmers lies zu wünschen übrig.

Bangkok ist und bleibt mittlerweile mein persönliches Highlight ! Es gibt viel zu viel zu sehen und immer wieder kann man neues und interessantes finden.
Ein Schmelztiegel der seines Gleichen sucht. Hier kann man entschleunigen, beschleunigen oder sich einfach treiben lassen. Es gibt und geht gefühlt "alles".

Schlussendlich war diese Reise von deutlich mehr Höhen und Tiefen gepflastert, als wir dass in unseren Reisen vor Corinna hatten. Schauen wir mal wie es
dann mit der nächsten kommenden Reise aussieht.

Danke nochmals an alle die hier dabei waren, likes gedrückt und sich beteiligt haben :daumen. Ich denke dass war erst einmal mein letzter Reisebericht hier. Bis
demnächst irgendwo im Forum oder in Thailand - die Welt ist ja ein Dorf.
 
Zuletzt bearbeitet:

Suzie Wong

Fungo di Bosco
   Sponsor 2024
26 Oktober 2014
8.492
161.869
5.368
München
@ThaiTraveller ich hoffe doch sehr dass Du das ⬇️⬇️

Ich denke dass war erst einmal mein letzter Reisebericht hier.

noch einmal überdenkst, denn ⬇️⬇️

Bangkok ist und bleibt mittlerweile mein persönliches Highlight ! Es gibt viel zu viel zu sehen und immer wieder kann man neues und interessantes finden.
Ein Schmelztiegel der seines Gleichen sucht. Hier kann man entschleunigen, beschleunigen oder sich einfach treiben lassen. Es gibt und geht gefühlt "alles".

und, ich mag deine Sicht auf diese Stadt. Ich habe deine Streifzüge durch die Straßen und Gassen genossen, habe mich wiedergefunden zwischen deinen Zeilen und ja ich kann sagen ich würde deine zukünftigen Berichte vermissen 😔
 
Zuletzt bearbeitet:

ZigZag

Aktiver Member
   Autor
10 Oktober 2014
141
784
873
Was zur Hölle ist denn mit mir los !!??
Stöbere ich / lese ich nur noch im Halbschlaf in diesem Forum !!??
Oder warum ist dieser grandiose Reisebericht bislang an mir vorbei gegangen ?

Bin jetzt drauf gestoßen und voll begeistert.
Bin längst noch nicht ganz durch. Muss man in Ruhe lesen und die Bilder wirken lassen.

@ThaiTraveller
Wie immer sehr informativ. Trotzdem locker und flockig geschrieben.
Und wie immer ... ganz tolle Aufnahmen von Land und Leuten. Wunderschön.

Vielen Dank für diesen Bericht der Extraklasse.
Gruß ZigZag
 
  • Like
Reaktionen: ThaiTraveller

ThaiTraveller

Lady Bar Flüsterer
Thread Starter
   Autor
Thread Starter
7 Juli 2013
4.248
47.294
4.565
Hamburg
@ZigZag
Vielen Dank für die Vorschusslorbeeren ! Hätte ich mehr die "Werbetrommel" für den Bericht trommeln sollen :)wink:) ?!?!
Ist doch aber schön dass du dennoch über mein Geschreibsel gestolpert bist. Weiterhin viel Vergnügen dabei !
 

Ähnliche Themen