Willkommen in unserer Community
Möchtest du dem Forum beitreten? Das gesamte Angebot ist kostenlos.
Registrieren
Cosy Beach Club
Joe
Smurf Bar

Thailand Kochen in Bangkok

raksiam

Member Inaktiv
Thread Starter
Inaktiver Member
Thread Starter
6 Februar 2015
305
1.736
1.243
Bangkok
Ich habe ja nur ein bestimmtes Budget jedes Monat zur Verfügung. Drucke ja leider mein Geld nicht selber und auf den Bäumen wächst es ja leider auch nicht. Da meine Mutter mir früh schon beigebracht hat das man jede Mark, Euro oder Baht nur jeweils einmal ausgeben kann überlege ich mir schon was ich mir so kaufe.

Für mich ist es billiger wenn ich bei uns Zuhause selber koche. Wen wir zu zweit zum Essen in ein deutsches, italienisches oder griechisches Restaurant gehen sind wir immer knapp 700 bis 1000 THB los. Das ist viel Geld für Essen das nicht einmal besonders schmeckt.

Mache ja auch mein Gewürz, Knoblauch oder Kräuteröl selber. Ist alles sehr einfach und kostengünstig. Essiggurken werden auch selber eingelegt.

Die frischen Kräuter dafür kaufe ich in einen der King´s Projekt Läden oder eben im Big C.
SAM_9463.jpg
Essig 5 %

SAM_9465.jpg
Gewürze und Meersalz

SAM_9468.jpg
Gurken für 24 Stundne im Salzwasser liegen lassen und danch gründlich reinigen.

SAM_9470.jpg
Sud ansetzen.

SAM_9475.jpg
köcheln lassen

SAM_9472.jpg
Und jetzt eben was für Gurken möchte man machen. Knoblauchgurken. Dillhappen. Gewürzgurken oder doch vielleicht Chiligurken.

SAM_9474.jpg

SAM_9476.jpg
über Nacht abkühlen lassen. Abwaschen und für 3 Wochen dunkel stellen.

DSCN8454.jpg
Gurkenhappen

comp_SAM_2587.jpg
Gewürzgurken.
Halten ca. 6 Monate. Werden aber nie so alt bei mir. :bigsmile

comp_SAM_2590.jpg
Gibt es auch fertig zu kaufen. Das Glas zu 205 THB. Meine selbstgemachten Gewürzgurken kosten mich pro Glas ca. 20 THB. Pro Monat verbrauchen wir ca. 5 Gläser Gurken.

Für das Kräuteröl einfach die gewünschten Kräuter gründlich waschen und abtupfen und trocknen lassen. Bei Knoblauchöl die Knoblauchzehen schälen und vorsichtig zerdrücken.

Ich kaufe mein Olivenöl immer bei Verasu wen es im Angebot ist oder eben in einen der Supermarktketten. Etwas Öl aus der Olivenölflasche in eine Tasse gießen. Dann die Kräuter oder ebne den Knoblauch in die Ölflasche stecken und dann wieder mit dem Öl aus der Tasse auffüllen.

Das ganze dann knapp 2 Wochen durchziehen lassen. FERTIG:
 
Zuletzt bearbeitet:

raksiam

Member Inaktiv
Thread Starter
Inaktiver Member
Thread Starter
6 Februar 2015
305
1.736
1.243
Bangkok
Heute ist ja hier Feiertag. Also habe ich mich wieder einmal selber belohnt und mich von meiner Frau bekochen lassen. :bigsmile

comp_SAM_2875a.jpg
Knapp 3 KG Fleisch sollte für 2 Personen also reichen.

comp_SAM_2879.jpg
Wammerl noch dazu.

comp_SAM_2878.jpg
Ich freue mich darauf.

comp_SAM_2882.jpg

comp_SAM_2883.jpg

comp_SAM_2886.jpg
Sauguad wars.:bigsmile:bigsmile:bigsmile:bigsmile:bigsmile:bigsmile:bigsmile:bigsmile

Ab Morgen gibt es wieder Diät. Ich passe ich keine Hose mehr.
 

raksiam

Member Inaktiv
Thread Starter
Inaktiver Member
Thread Starter
6 Februar 2015
305
1.736
1.243
Bangkok
Hey ihr zwei keine Fremdsprachen hier. :bigsmile
Versteht ja sonst keiner was gemeint ist.

Bei uns gab es gestern zur Sülze noch einen kleinen gemischten Salat.

Ist doch ganz einfach. In eine Sülze kommt rein was einen persönlich am besten schmeckt.
Tip hat schon angefragt ob ich in die nächsten Bratensülz´n eine halbierte Chilischote legen könnte. o_O:cool:
 

raksiam

Member Inaktiv
Thread Starter
Inaktiver Member
Thread Starter
6 Februar 2015
305
1.736
1.243
Bangkok
Lecker Frühstück dann kann der Sonntag kommen.
comp_1443747056047.jpg

comp_1443747064045.jpg
Heute mit Hinterschinken und Käse

comp_1443747060377.jpg
Eierpizza? Heute hat Tip Karotten und Frühlingszwiebel draufgemacht. Geht aber auch mit Salami oder Schinken und Extrakäse geht immer.

comp_1443747066561.jpg
Mittagessen ist aber dafür ausgefallen.
 

csth

Member Inaktiv
Inaktiver Member
8 September 2013
260
224
773
Ziehen vor euch mein Hut, schaut wirklich sehr Lecker aus !!!

Auch wenn es manche nicht verstehen , habe mir in diesen Urlaub ganz fest vorgenommen ein kochkurs in BKK zu belegen.
Thai Küche natürlich , weil ich in Deutschland ja gut versorgt bin.

Kann mir einer was empfehlen, bkk oder pattaya, beides wäre mir recht.
Gruß
Csth
 

raksiam

Member Inaktiv
Thread Starter
Inaktiver Member
Thread Starter
6 Februar 2015
305
1.736
1.243
Bangkok
Nach mehr als 2 Monaten mit Reisbrei und Kraftbrühe gab es gestern wieder mal was deftiges für Papa.
Habe mir das einfach eingebildet und gemacht.

rohes Ofenhähnchen.
comp_20160313_161045.jpg
knapp 2 Stunden bei 170 Grad.

comp_20160313_161055.jpg
Die Gemüsebeilagen und Kartoffeln kommen nach 45 Minuten auch auf das Blech.

comp_20160313_161111.jpg

comp_20160313_180007.jpg
knusprige Hähnchnehaut und super leckere Kartoffeln.
 

raksiam

Member Inaktiv
Thread Starter
Inaktiver Member
Thread Starter
6 Februar 2015
305
1.736
1.243
Bangkok
Was macht man im den leckeren Essiggurken?
comp_20160319_082005.jpg
unsere Frühstücksbaustelle.

für Tip mit Vollkornbrot. Ansonste neben Salami, Schinken, Tomaten, Salat, Käse und Essiggurken
comp_20160319_082755.jpg
Dann geht es noch für 8 bis 10 Minuten bei 150 Grad in den Ofen

comp_20160319_083944.jpg
Salami

comp_20160319_084133.jpg
oder eben Schinken. Dazu noch ein weichgekochtes Ei und Kaffee dann war die Welt wieder in Ordnung.

Heute Abend mache ich noch Hühnchen Teriyaki. Bin gespannt wie es schmecken wird.
 

raksiam

Member Inaktiv
Thread Starter
Inaktiver Member
Thread Starter
6 Februar 2015
305
1.736
1.243
Bangkok
Für die schnelle Küche ist Teriyaki Sauce sehr gut geeignet.

Habe mir gestern Abend einfach Hähnchen Teriyaki eingebildet.
Gemüse und Pilze auf unseren lokalen Markt hier gekauft und das Hähnchenfleisch hatte ich schon am Morgen bei Tesco mitgenommen.
comp_SAM_2964.jpg

comp_SAM_2966.jpg

comp_SAM_2968.jpg
Knoblauch kommt in die Pfanne für dne Geschmack. Sobald der Knoblauch Farbe zieht nehme ich den wieder raus.

comp_SAM_2970.jpg

comp_SAM_2971.jpg
Hartes Gemüse solte man kurz blanchieren.

comp_SAM_2973.jpg

comp_SAM_2980.jpg
WEniger als 20 Minuten.
 
Thailernen.net

raksiam

Member Inaktiv
Thread Starter
Inaktiver Member
Thread Starter
6 Februar 2015
305
1.736
1.243
Bangkok
Bin kaum noch die Treppe hochgekommen......................

Heute gab es lecker Schweinebraten.
comp_SAM_2982.jpg
Das Fleisch zusammen mit Zwiebeln und Karotten kommt bei 180 Grad für 1,5 Stunden in den Ofen.

comp_SAM_2985.jpg
Diesmal mit Blaukraut. Der Restlagerbestand muss weg.

comp_SAM_2987.jpg
Nach 45 Minuten schaut es dann so aus.

comp_SAM_2989.jpg
leider nur mit Bratkartoffel. Zum Brotbacken für die Heimatknödel hatte ich ganz ehrlich keine Lust.

comp_SAM_2990.jpg
Fertig mit lecker Soße.

comp_SAM_2991.jpg

comp_SAM_2992.jpg
Mahlzeit.

Das restliche Fleisch verarbeite ich morgen zu Bratensülze.
 

Stalker

Bin noch da...
   Autor
17 Oktober 2008
13.336
152.620
6.768
...im Herz der Zone...
Blaukraut? Das ist doch Rotkohl....:p
Bei mir gibt's heute Gularsch (gemischt) mit Rotkohl und Thüringer Klößen (aber nicht von Pfanni...lol).
 

CCCSkorpion

Member Inaktiv
Inaktiver Member
9 Juni 2018
13
4
423
München
Allso in Bayern heißt das Semmelknödel und Blaukraut oder man kann auch Bayrischkraut machen , ich hab bei meiner Süßen ein Omelett gemacht und hab's total versaut weil ich es versalzen habe , scheiß grobkörniges Salz, und wenn man verliebt ist sollte man nicht Kochen. Ich hab ihr schon gesagt das wird nächstes mal besser.
Kocht ihr eigentlich noch, weil mich interessiert das schon , ich kann ein wenig Kochen was man so in 3 Jahren gelernt hat und 15 Jahre ausgeübt hat, auch ein wenig Vietnamesische Küche, im Grunde ist es eigentlich nur das die Gewürze stimmen und man sie auch bekommt oder einfach mit nach Thailand nimmt. Was mich an der Asia Küche so nervt ist das Glutamat , weil es in so hohen Dosen im Essen und auch in den Waren selber drin ist , ich kann danach immer saufen wie ein Wasserbüffel. Mir hat nach 3 Wochen das Deutsche Essen gefehlt und wenn es nur der Schweinebraten war.:). Ich hoffe ihr schreibt noch ein wenig was ihr so Kocht , wäre interessant und ich bin auch Neugierig..
 

neitmoj

Ladydrink iss nicht!
Inaktiver Member
18 März 2009
11.618
35.955
5.215
Was mich an der Asia Küche so nervt ist das Glutamat

Das verwenden nur schlechte Köche. Gute Restaurants (auch Straßenküchen) die ohne diesen künstlichen Geschmacksverstärker auskommen, zeigen dies meist mit einem Hinweisschild "No MSG" an.