Smurf Bar
Joe
Sansibar
Travel for you

In Griechenland ist Sex am billigsten!

Progress Bars

Aktueller Spenden Stand 24.811,24 €

Zuzüglich 10201 THB

Jackie Treehorn

Mein Teppich...
   Autor
2 Juni 2009
1.997
5.809
2.715
Dubai
Dann hat die Krise ja doch was gutes. :eek:

Der verlinkte Artikel ist allerdings wohl fuern Arsch.
Das ist ein Zitat aus dem Artikel:
"Andere hingegen würden mit Freiern schlafen, um wichtige Rechnungen zu begleichen, Steuern zu bezahlen oder um ihre Drogensucht zu finanzieren."

Weis doch jeder das in Griechenland keiner Steuern zahlt. Die 2 Euro Mieten, sind vermutlich Junkies. Duerfte es in Deutschland auch geben.
 
Zuletzt bearbeitet:

JeeJee

Schreibwütig
    Aktiv
9 Oktober 2009
221
323
753
Cuxhaven
Vieleicht doch mal 10 Tage Urlaub dort machen und Schauen was bei den Saftschubsen geht.
Könnte man ja auch mal eine mitnehmen ist ja EU, Wenn sie Glück hat findet sie auch noch Arbeit in Dach. ;)
 
  • Like
Reaktionen: Singjai und keckus

glupperer

Schreibwütig
    Aktiv
10 Juni 2014
158
705
983
71
Nord-Thailand
In Griechenland ist Sex am billigsten!
Die Preise für eine halbe Stunde Sex sind von 50 auf 2 Euro gefallen.
Juhuuuhhh – endlich Preise, die auch einem Schwaben gefallen könnten.
Aber wie die “Schöne Helena“ sieht so eine dann sicher nicht aus.


Klumpfuß, Hängetitten, Glasauge, Perücke?
Fragt sich nur, ob man zwischen den Holzbein-Schenkeln und der verkrümmten Lage wegen des Schnitzbuckels überhaupt einlochen kann?
Und dann nimmt sie vor dem Blasen noch das Gebiss heraus? όχι


Also nur wegen einem “Länderpunkt“ fliege ich da jetzt nicht hin.
 
Zuletzt bearbeitet:

Favoruru

Gibt sich Mühe
    Aktiv
24 Januar 2016
44
11
318
31
Kann die Preise jemand bestätigen? Ich hab jetzt nicht vor deswegen dahin zu fliegen, jedoch kann ich mir das echt nicht vorstellen!!!

Gruß
 
Borussia Park
Verbatim Blog
For you travel
Zahnarzt Ramin

Jackie Treehorn

Mein Teppich...
   Autor
2 Juni 2009
1.997
5.809
2.715
Dubai
Ich war das letzte und einzige mal Mitte der 1990er in Griechenland. Unser Hotel (war da auf einer Rundreise mit einer Jugendgruppe) war in der Naehe des Omonia Platz. Wenn man zur Plakka gelaufen ist kam man am Rotlichtbezirk vorbei. Die Nutten die man da sehen konnte, waren entweder Omas, oder als Frauen verkleidete Maenner mit Stoppelbart. Echt, mit denen haette ich nicht geschlafen, selbst wenn die mir viel Geld gegeben haetten.
 
  • Like
Reaktionen: cabriojoe2

Favoruru

Gibt sich Mühe
    Aktiv
24 Januar 2016
44
11
318
31
@ursus Da haste Recht klaro, aber wir reden hier von einem südeuropäischen Land, wo sich Frauen anscheinend für ein Sandwich oder 2 Euro verkaufen. Kann mir das einfach nicht vorstellen..
 

GuZhongWen

Hat nix anderes zu tun
   Autor
3 August 2012
378
346
1.103
Jenseits von Gut und Böse
Ich war das letzte und einzige mal Mitte der 1990er in Griechenland. Unser Hotel (war da auf einer Rundreise mit einer Jugendgruppe) war in der Naehe des Omonia Platz. Wenn man zur Plakka gelaufen ist kam man am Rotlichtbezirk vorbei. Die Nutten die man da sehen konnte, waren entweder Omas, oder als Frauen verkleidete Maenner mit Stoppelbart. Echt, mit denen haette ich nicht geschlafen, selbst wenn die mir viel Geld gegeben haetten.
Ich glaube, in demselben Hostel habe ich 2003 genächtigt - und nuttentechnisch hatte sich da nichts geändert. Das war grauslich, was es da zu sehen gab...
 
  • Like
Reaktionen: cabriojoe2
Zahnarzt Ramin
Verbatim Blog
For you travel
Borussia Park

Favoruru

Gibt sich Mühe
    Aktiv
24 Januar 2016
44
11
318
31
Das machen doch immer die Russen, dachte ich :)
Spaß bei Seite, eigentlich sehr schade zu den Preisen..
 

Jackie Treehorn

Mein Teppich...
   Autor
2 Juni 2009
1.997
5.809
2.715
Dubai
Das machen doch immer die Russen, dachte ich :)
Spaß bei Seite, eigentlich sehr schade zu den Preisen..
Wenn etwas zu unwahrscheinlich klingt um wahr zu sein, dann ist es meisst auch nicht wahr. Griechenland hat wie viele andere Laender in Europa eine niedrige Geburtenrate. Das heist die relativ wenigen jungen Frauen, in Relation zur Gesamtbevoelkerung, haben einen relativ hohen Wert und somit einen guten Status.
Griechenland hat einen viel hoeheren Lebensstandard als seine Nachbarstaaten Bulgarien, Albanien und Mazedonien. Die billigen Nutten duerften eher von dort her kommen. Kann mich auch erinnern schwarze Frauen auf dem Strassenstrich gesehen hatte. Aber, vielleicht verwechsele ich das auch mit Italien, oder Spanien.
Wie auch immer, kommt die Meldung ueber billige Nutten in Griechenland wohl von linken Sozialromantiker die mit solchen Alarmmeldungen, Geldtransfer nach Griechenland rechtfertigen wollen. Ala, in Griechenland sind die Menschen schon so verzweifelt, dass sich die Frauen fuer ein Butterbrot prostituieren muessen. Also, lasst uns noch ein paar hundert Milliarden an Hilfsgelder nach Griechenland schicken.
Die 2 Euro Nutte ist also vermutlich eine genauso erfundene Geschichte wie der erfrorene Fluechtling in Berlin.
 

Ram0815

Schorsch
    Aktiv
18 April 2009
893
1.189
1.343
Süddeutschland
Hab lange in Athen gearbeitet und ein Hotel in der Innenstadt gehabt. Nie wirklich was von Nutten gesehen. In der Nähe der Plaka sind ein paar Schlepper auf der Strasse die sich an Touristen versuchen. Nie mitgegangen. Irgendwo geht immer was aber in Athen ist das mit Sicherheit teuer und vermutlich auch Abzocke.

Frauen in Griechenland sehen häufig sehr gut aus. Blond, schlank, sportlich, gut gekleidet und geschminkt, gutes Englisch. Nicht der mediterrane Typ, mehr so Nordeuropäisch.
 
  • Like
Reaktionen: Jackie Treehorn

Jackie Treehorn

Mein Teppich...
   Autor
2 Juni 2009
1.997
5.809
2.715
Dubai
Bist Du sicher das dies Griechinnen waren? Viele Griechen haben mal in Nordeuropa gearbeitet und Nord-Europaerinnen geheiratet, oder Russinen, Ukrainerinnen und Bulgarinnen duerften auch in Griechenland haengen geblieben sein. Die Griechinnen die ich kennen gelernt hatte waren so wie man Suedlaenderinnen vorstellt. Nach 500 Jahren unter Osmanischer Herrschaft kein wunder.
 
  • Like
Reaktionen: braunbaer und Homer
For you travel
Borussia Park
Verbatim Blog
Zahnarzt Ramin

gambit01

Gibt sich Mühe
    Aktiv
12 Januar 2015
29
16
363
Ich war bisher einige male in Griechenland (allerdings nur auf den Inseln)
Prostitution war dort vorhanden (Tageszeitungsinserate gab es) aber in einem eher normalen bis geringen Ausmaß.
Preise wurden nicht angegeben.
Ich kann mir aber sehr gut vorstellen, dass die Preise auf dem Festland günstiger als auf den Inseln sind. Der Tourismus sorgt für recht normale Verhältnisse bei den Hauptreisezielen.

Generell gibt es in Griechenland eine hohe Anzahl Flüchtlinge. Da wäre ich tatsächlich nicht überrascht, wenn aus finanzieller Not solche Dumpingpreise angeboten würden...
Ein solches Angebot würde ich nicht annehmen, DAS wäre für mich ein absolutes no-go. Da sind die Preise der Damen in Thailand im Verhältnis zu den Lebenshaltungskosten doch noch reell.
 

hash

Schreibwütig
    Aktiv
1 März 2013
128
39
708
2 Euro,.... wer´s glaubt !!!!!!
Wie muss die aussehen???? Gar nicht versuchen vorzustellen, will die Bilder gar nicht im Kopf haben !!!!
Mag sein, das die Preise für Sex in den Keller gegangen sind, aber..... wer will denn Bitteschön ´ne 2 €- Nutte vögeln ????
Lieber ´n €uro mehr, dann aber ´n Erlebnis, an das man sich gern erinnert!!!!
 

ariages

Sehr erfahrener Member
   Autor
5 März 2012
1.103
3.242
2.165
Lovely Hill
Ich sach immer: Mädel, ich bin kein Mann für eine Nacht!..............................................................................Mir reichen zehn Minuten
 

Radu

Neuer Member
    Neuling
25 Januar 2014
15
5
263
War vor kurzem auf Kos und Rhodos, nichts , absolut nichts an Prostitution.
Nicht mal zufällig.
Wem fällt so eine Gülle ein ?

Wunschträüme ?
 
For you travel
Verbatim Blog
Zahnarzt Ramin
Borussia Park