Willkommen in unserer Community
Möchtest du dem Forum beitreten? Das gesamte Angebot ist kostenlos.
Registrieren
Joe
Smurf Bar
BGZ
Cosy Beach Club

E-SIM online kaufen oder vor Ort?

markwien

Neuer Member
    Neuling
29 September 2014
6
6
263
Hallo Ich habe eine Frage zur E-Sim von AIS


Ich möchte gerne wissen ob man den QR code in Europa Scannen kann und dann wenn man in Thailand aussteigt online ist.

Nach vielen Mails mit AIS kam bis jetzt keine klare aussage raus.

nun kam eine bessere antwort:

"
We are afraid that the esim plan will not work while scanning the code overseas.

Anyhow, Suvarnabhumi airport does have an AIS shop that could give you the assistance"

stimmt das wirklich ..

Oder gibt es vor der Migration ein WLAN das zum added der E-sim genutzt werden kann? Soweit ich mich erinnere ist das wlan in BKK zu vergessen.

lg
Mark
 

chockdee

mal sehen was der Tag so bringt.
   Autor
2 Dezember 2008
668
1.546
1.543
63
Berlin-Schöneberg
Hallo Ich habe eine Frage zur E-Sim von AIS


Ich möchte gerne wissen ob man den QR code in Europa Scannen kann und dann wenn man in Thailand aussteigt online ist.

Nach vielen Mails mit AIS kam bis jetzt keine klare aussage raus.

nun kam eine bessere antwort:

"
We are afraid that the esim plan will not work while scanning the code overseas.

Anyhow, Suvarnabhumi airport does have an AIS shop that could give you the assistance"

stimmt das wirklich ..

Oder gibt es vor der Migration ein WLAN das zum added der E-sim genutzt werden kann? Soweit ich mich erinnere ist das wlan in BKK zu vergessen.

lg
Mark

Am Flughafen in der Ankunftshalle findest du jede Menge Shops unterschiedlicher Simkarten Anbieter. Da findest du sicherlich alles was du brauchst.
 
  • Like
Reaktionen: kerrylu

Santa

อย่าวัดระยะทางวัดความรักทีผมมีให้คุณ
   Autor
7 März 2017
4.090
29.614
3.815
We are afraid that the esim plan will not work while scanning the code overseas.
Ich war im Shop von AIS um meine SIM in eine eSIM zu ändern. Ich benötigte 3 QR Codes bis es endlich funktionierte. Jeder QR Code ist nur einmal gültig, wenn es nicht funktioniert muss vom Shop ein neuer generiert werden. Das ist natürlich vor Ort schneller und unkomplizierter gemacht, als wenn Du das von Deutschland aus machst.
 

Helploader

Forensponsor
   Sponsor 2022
21 Juni 2019
2.418
15.246
3.415
Ich war im Shop von AIS um meine SIM in eine eSIM zu ändern. Ich benötigte 3 QR Codes bis es endlich funktionierte. Jeder QR Code ist nur einmal gültig, wenn es nicht funktioniert muss vom Shop ein neuer generiert werden. Das ist natürlich vor Ort schneller und unkomplizierter gemacht, als wenn Du das von Deutschland aus machst.

Weißt du (oder sonst jemand) ob man die E-SIM dann bei Bedarf auf ein anderes Telefon portieren kann, oder muss ich dann wirklich nach jedem Telefonwechsel in den Shop rennen (und hab dann dementsprechend bei der Ankunft kein Internet).
 

TomHarley

Handsome man
    Aktiv
25 Juli 2018
736
2.457
1.673
60
Da simmer dabei, dat is prima… 🥳
Weißt du (oder sonst jemand) ob man die E-SIM dann bei Bedarf auf ein anderes Telefon portieren kann, oder muss ich dann wirklich nach jedem Telefonwechsel in den Shop rennen (und hab dann dementsprechend bei der Ankunft kein Internet).
Bei mir ging es auch aus Deutschland, allerdings etwas umständlich, aber es funktionierte:
  • Email an callcenter@ais.co.th mit der Problembeschreibung (neue ESim wegen Wechsel des phones)
  • AIS schrieb mir dann zurück, was sie benötigten, es war, soweit ich mich erinnere
    • ein Anschreiben mit Unterschrift, in dem ich um eine neue ESim bitte,
    • eine Kopie bzw. Foto meines Reisepasses
    • ein Selfie, auf dem ich und die Fotoseite des Reisepasses zu sehen sind
  • Alles per Email an AIS gesendet
  • Innerhalb kurzer Zeit (es waren, glaube ich, nur wenige Stunden), erhielt ich einen neuen QR-Code
Wie gesagt, etwas umständlich, aber ich hatte somit bei Ankunft gleich wieder Netz 😎

Edit:
@Helploader , Ich hab gerade nochmal meine Mails durchgesehen.
Hier ist die Mail mit den benötigten Unterlagen (zusätzlich wird natürlich die Rufnummer benötigt):

Dear Khun Tom,

We can send the new QR code to you via this email.Please send documents as follows;

1.Your passport copy,certified by your signature and write your purpose to request the eSIM QR code and the reason.

2.Your selfie holding the passport

The new QR code can be sent by today morning around 07:00.

Best Regards,

Grace /AIS Contact Center
Nach Einsenden der Dokumente dauerte es vier Stunden, bis der neue QR-Code eintraf.
 
Zuletzt bearbeitet:

markwien

Neuer Member
    Neuling
29 September 2014
6
6
263
Am Flughafen in der Ankunftshalle findest du jede Menge Shops unterschiedlicher Simkarten Anbieter. Da findest du sicherlich alles was du brauchst.
danke ich weis und kenne die sim shops nach dem koffer band. mir geht es darum nach dem Aussteigen schon netz zu haben und beim anstehen bei Immigration und koffer warten.

Weißt du (oder sonst jemand) ob man die E-SIM dann bei Bedarf auf ein anderes Telefon portieren kann, oder muss ich dann wirklich nach jedem Telefonwechsel in den Shop rennen (und hab dann dementsprechend bei der Ankunft kein Internet).
ab ios 16 kann man wenn der betreiber mitmacht laut apple website sollen es AIS und DTAC unterstützen via bluetoth den quick transfer nutzen

siehe Mobilfunkanbieter und weltweite Service Provider finden, die eSIM-Dienste anbieten unter "Mobilfunkanbieter, die eSIM-Schnellübertragung unterstützen"
das stehen die 2 anbieter.

@TomHarley

hast du deinen esim qr code in deutschland eingesannt und die sim hinzufügen können?
 
  • Like
Reaktionen: Helploader

TomHarley

Handsome man
    Aktiv
25 Juli 2018
736
2.457
1.673
60
Da simmer dabei, dat is prima… 🥳
@TomHarley

hast du deinen esim qr code in deutschland eingesannt und die sim hinzufügen können?
Ja, sofort nach Erhalt gescannt (IPhone 13 Pro Max, welches iOS zu der Zeit (Mai 22) keine Ahnung).
Hat funktioniert, konnte mich mit der Esim ins Netz einbuchen (natürlich Datenroaming deaktiviert).

Ähm, sorry, zu der Zeit war ich noch in den Niederlanden, aber wenn es dort funktionierte, denke ich, dass es in DEU auch kein Problem ist.
 
  • Like
Reaktionen: Santa und Helploader

markwien

Neuer Member
    Neuling
29 September 2014
6
6
263
Ja, sofort nach Erhalt gescannt (IPhone 13 Pro Max, welches iOS zu der Zeit (Mai 22) keine Ahnung).
Hat funktioniert, konnte mich mit der Esim ins Netz einbuchen (natürlich Datenroaming deaktiviert).

Ähm, sorry, zu der Zeit war ich noch in den Niederlanden, aber wenn es dort funktionierte, denke ich, dass es in DEU auch kein Problem ist.
Danke für die Info.
Ich hab den qr gescannt aber es steht auf Aktivierung mehr passiert nicht. Ich hoffe das Tel haut die esim nicht raus .. Evtl funktioniert sie wenn sie ais Netz hat. Wenn nicht schlage ich bei ais am Airport auf. :)
 
  • Like
Reaktionen: TomHarley

markwien

Neuer Member
    Neuling
29 September 2014
6
6
263
Update in Thailand angekommen esim konnte sich einwählen war sofort aktiv.
das hinzufügen geht in Europa aber es kann sich nicht aktivieren.
Also man kann AIS esim in der Eu scannen und hinzufügen lange warten bis es samt kann nicht aktiviert werden. Dann einfach die line disablen. In Thailand line enablen und fertig.
 
  • Like
Reaktionen: TomHarley

phantom1

Neuer Member
    Neuling
16 November 2022
16
69
273
Schaut mal auf esim me.dort kauft man sich eineesim fähige simcard. Die esimprofile sind dann auf der esim gespeichert. Gewechselt wird per app. Neues handy kein Problem einfach esimkarte umstecken. Gewechselt zwischen verschiedenen esims wird per app. Eine geile sache. Nutze 2 esim me simkarten gleichzeitig
 

xelibrix

Schreibwütig
   Autor
18 März 2017
563
1.288
1.443
59
Westerwald
ich hab ja den Hick-Hack auch durch, hab jetzt meine deutsche O2 auf esim umgestellt die in meinem Iphone ruht(hab ja noch ne zweite physische multicard-voice) und nun Platz für ne neue physische Thai-SIM........die ich auch am Leben erhalten kann.
mit den esim's is ja ganz schön und gut, die Portierung auf andere HW ist aber noch ein Graus. Selbst bei O2 in D, nur mit Hotline möglich.
 
  • Like
Reaktionen: Santa

phantom1

Neuer Member
    Neuling
16 November 2022
16
69
273
ich hab ja den Hick-Hack auch durch, hab jetzt meine deutsche O2 auf esim umgestellt die in meinem Iphone ruht(hab ja noch ne zweite physische multicard-voice) und nun Platz für ne neue physische Thai-SIM........die ich auch am Leben erhalten kann.
mit den esim's is ja ganz schön und gut, die Portierung auf andere HW ist aber noch ein Graus. Selbst bei O2 in D, nur mit Hotline möglich.
Esim me Homepage schauen. Ist ne deutsche Firma sogar, international tätig. Siehe meinen obigen Beitrag.
 

nielsbo

Aktiver Member
   Autor
15 August 2014
157
343
953
Gerade das erste mal mit eSIM in Thailand, hat wie erwartet super funktioniert. Und das wissen anscheinend auch die Anbieter vor Ort, die haben gleich mal ihre Shops ans Kofferband am Flughafen verlegt. Da wo vorher nur kleine Buden waren sind jetzt alle Anbieter vertreten.

Mein Fazit zur eSIM:

  • Wenn man sofort nach der Landung unkompliziert Internet möchte, ist die eSIM die Lösung.
  • DTAC bietet direkt eine eSIM Tourist SIM an. Das ist sicher nicht das beste Angebot, aber unkompliziert aus DE zu buchen
  • Buchung über Anbieter wie z.b. Airalo fand ich noch besser. Man hinterlegt einmal seine Daten, und hat ab da für jedes Land eine SIM mit 2 Klicks. Kein hassle, kein Papierkram.
  • Die Aktivierung mittels QR-Code (oder dem entsprechenden String) kann überall durchgeführt werden. Das kann man auch schon in Deutschland machen. Airalo gibt z.B. an, ob die Gültigkeit mit dem Kauf, mit der Aktivierung oder mit dem ersten einbuchen im Zielland startet.
  • Die Aktivierung des QR-Codes ist nur einmal möglich. Das ist eine bewusste Einschränkung der Anbieter, keine technische. Der Anbieter könnte aber z.B. in seinem Online-Portal das erstellen eines neuen Codes erlauben, welches die alte SIM deaktiviert.
mit den esim's is ja ganz schön und gut, die Portierung auf andere HW ist aber noch ein Graus. Selbst bei O2 in D, nur mit Hotline möglich.

Das liegt an O2, und ich bin sicher das wird sich zügig ändern, sobald andere Anbieter da eine komfortable Lösung anbieten. Weil der Kunde möchte instant, jetzt, auf die neue SIM wechseln. Und wenn dann da bürokratische Hürden entstehen ("Wir prüfen ihre Anfrage, ein Mitarbeiter meldet sich") dann kauft er woanders.


Schaut mal auf esim me.dort kauft man sich eineesim fähige simcard. Die esimprofile sind dann auf der esim gespeichert. Gewechselt wird per app. Neues handy kein Problem einfach esimkarte umstecken. Gewechselt zwischen verschiedenen esims wird per app. Eine geile sache. Nutze 2 esim me simkarten gleichzeitig

eSIM.me ist eine super Sache, nutze ich auch. Es gibt aber einige Fallstricke:

  • Die Aktivierung und Bindung der SIM an bestimmte Benutzerkonten oder Telefone muss man beachten. Es werden mehrere Produkte angeboten, welche dann z.B. auf ein Telefon beschränkt sind, oder auf ein Telefon einer bestimmten Marke. Das macht die gewonnene Flexibilität dann wieder zunichte.
  • Der Account auf der Website und der Account in der App unterscheiden sich, nicht verwechseln
  • Die App, welche die einzelnen eSIM-Profile lädt und wechselt, gibt es nur für Android. Ist ein Profil aktiviert, kann die Karte in jedem Gerät benutzt werden. Sie verhält sich 100% wie eine reguläre SIM-Kate, die App wird nicht benötigt.
  • Anbieter wie Airalo kennen das Produkt nicht. Der Support ist auch nicht der Lage zu verstehen um was es sich dabei handelt. Dort sagt man dann am besten man hat eines der unterstützten Android-Geräte im Einsatz, sonst sind die evtl. zickig.