Willkommen in unserer Community
Möchtest du dem Forum beitreten? Das gesamte Angebot ist kostenlos.
Registrieren
Cosy Beach Club
Smurf Bar
Joe
BGZ

Die neuen Einreisebedingungen ab Oktober 2022

Umfrage Poker wird die Quarantäne für Thailand wegfallen, oder nicht?

  • Nein

    Stimmen: 120 32,9%
  • Ja

    Stimmen: 245 67,1%

  • Umfrageteilnehmer
    365

RonnieBest

Vorher Luckybaby. Jetzt auf Probe.
   Ex Member
15 November 2021
77
227
493
Das spielt sicher auch die öffentliche Wahrnehmung eine Rolle. Sollte die aktuelle Lage in den DACH Länder in den Thai Medien häufiger vorkommen wird man sich wohl genötigt sehen hier zu agieren. Die Staaten sind bei der EInschätzung auch ziemlich auf sich selber gestellt. Wenn es nach der WHO gehen würde würde gar kein internationaler Verkehr mehr bestehen. Die Staaten sind alle in einer Abwägesituation bei der sowohl die Pandemie Variablen (Inzidenz, Imfquote etc.) berücksichtigt werden aber auch wirtschaftliche Interessen bzw. Ängste der Bevölkerung gegeneinander abgewogen werden. Das ist hier nicht viel anders als in Thailand.


Ich bin in Bayern. Wäre momentan in Thailand mit einem schweren Verlauf sicher besser aufgehoben als gerade hier wo die Intensivstationen vielerorts schon voll sind.
Naja, wenn im Akutfall die wenigen Intensivbetten in Thailand für Ausländer statt für wohlsituierte Thais zur Verfügung stehen. Bayern fliegt Intensivpatienten innerhalb Deutschlands aus.
Möchte derzeit nirgendwo anders sein, als in Deutschland

Bin in Franken zum Glück nicht in Bayern
 
Zuletzt bearbeitet:

Callavera

Fidei Defensor
    Aktiv
5 November 2016
233
653
983
47
Naja, wenn im Akutfall die wenigen Intensivbetten in Thailand für Ausländer statt für wohlsituierte Thais zur Verfügung stehen. Bayern fliegt Intensivpatienten innerhalb Deutschlands aus.
Möchte derzeit nirgendwo anders sein, als in Deutschland
Das ist sicher richtig aber Stand heute haben wir den Akutfall in DE und nicht in Thailand. Die Flieger sollte man auch nicht überbewerten. Diese fliegen auch nur eine bestimmte Kohorte der Kranken aus. Man fliegt nur mit wenn man unter 1.90m und unter 120kg ist und noch stabil genug ist um keine EKMO zu benötigen. Beim Gewicht wäre ich da schon raus ;) Und ich wäre momentan auch lieber in Deutschland statt in Bayern :biggrin:
 

Biff72

Neuer Member
    Neuling
10 Oktober 2019
2
3
413
Ein herzliches Hallo in die Runde!

Benötige mal etwas Aufklärung. Entschuldige mich im Vorfeld, falls es bereits erwähnt wurde....
Bin nach dem YT-Beitrag von Mot und Frank etwas irritiert, da er davon sprach, dass auch Menschen ohne Flüssigkeit (Ungeimpfte)
das Sandbox-Projekt beantragen dürfen. Nun nur noch fünf Tage Quarantäne - kann das jemand bestätigen? Bin ausgegangen, dass
der Sandkasten nur etwas für die geimpfte Bevölkerung wäre....

Grüße aus Old Germany, Saxony-Anhalt
 

Biker

Gibt sich Mühe
    Aktiv
22 April 2014
339
428
703
Schuss nach hinten wäre für mich, evtl. auch für andere, trotz Impfung mit einem schweren Verlauf in Thailand ins Krankenhaus zu müssen, Intensivmedizin womöglich, nein Danke das Risiko muss jeder für sich selbst abwägen und entscheiden.

Zumindest in den größeren Städten bekommst du in Thailand mindestens die gleiche medizinische Leistung wie in Deutschland. Und bist für die Privatpatient. Ich denke, wer geimpft ist, braucht sich keine Sorgen machen. Das gehört zum normalen Lebensrisiko.

Ich fahre in Thailand Motorrad. Würde mal behaupten, das ist gefährlicher.
 

KingKong2017

make the girls happy....
    Aktiv
10 September 2017
1.614
2.597
1.963
Meine Einschätzung zur neuen, sehr gefährlichen Variante Omikron und Einreiseregeln ist die - das Thailand jedes Land wo diese neue Variante (vermehrt) auftrifft für die Einreise sperren wird. Gilt auch für DACH. Entwarnung gibt es erst, wenn mehr Klarheit über die Ausbreitungsgeschwindigkeit und Pathogenität gibt.


Also wer noch rein muss -will - sollte das in den nächsten 1-2 Wochen tun. Wir können da auch sehr schnell auf der Ban-Liste stehen. Das Ding ist schon in der EU. Was mich wirklich nachdenklich stimmt ist, dass rund 10 % (noch geschätzt) aller Fluggäste aus Südafrika in Amsterdam infiziert sein sollen, ob mit der Variante ist aber noch nicht klar. Wäre ein Schock.


Das hätte massive Auswirkungen auf int. Flugreisen. Ich hab das sehr genau beobachtet, selbst Drehkreuze wie in Doha sind da problematisch z.B. die Schlafräume waren völlig überfüllt, auch die Ansteckung in normalen Räumen......da sind solche Massen im Flughafen....

Das ist echt shit - will selbst im Feb./März wieder hin !
 
Zuletzt bearbeitet:

RonnieBest

Vorher Luckybaby. Jetzt auf Probe.
   Ex Member
15 November 2021
77
227
493
Hallo KingKong2017,
ich sehe das genauso, Danke für die Infos, allerdings werden hier im Forum lieber andere Nachrichten gelesen.
Ich habe wirklich Angst, bin auch geimpft, aber eine Ansteckung trotzdem ist nicht auszuschließen und den Verlauf kann niemand vorhersagen.
Natürlich muss das jeder für sich selbst entscheiden.
 
  • Like
Reaktionen: KingKong2017

Callavera

Fidei Defensor
    Aktiv
5 November 2016
233
653
983
47
Also wer noch rein muss -will - sollte das in den nächsten 1-2 Wochen tun. Wir können da auch sehr schnell auf der Ban-Liste stehen. Das Ding ist schon in der EU. Was mich wirklich nachdenklich stimmt ist, dass rund 10 % (noch geschätzt) aller Fluggäste aus Südafrika in Amsterdam infiziert sein sollen, ob mit der Variante ist aber noch nicht klar. Wäre ein Schock.
Auch wenn es viele nervt, das spricht dann wohl schon für einen weiteren Test bei Ankunft wie ihn Thailand fordert.
 
  • Like
Reaktionen: ketzer74

Porks

Gibt sich Mühe
    Aktiv
17 Januar 2010
346
855
773
Hi
was glaubt ihr den , dass sich ein Virus verschwindet .Nein er wird immer wieder mutieren .Das ist ja auch jedes Jahr bei der Grippe (Impfung so) Da wird dann halt was zusammengemischt in der Hoffnung , dass genau das zum Grippevirus passt. Und so wird das auch bei Corona werden ,es muss immer ein angepasster Impfstoff hergestellt werden.
Aber langsam kann man diese Panik die verbreitet wird nicht mehr hören . Sind alle schon so von den Medien usw. Vollgedröhnt, dass sie nur noch Das Ende sehen .

Aber ich bin bestimmt keiner der sagt trage ein Aluhut und alles ist Gut. Nein Impfen und dann halt hat man alles gemacht, was in seiner Macht steht . Aber alles andere ist so ein Blödsinn wie gerade bei uns in der Stadt wohl ab Montag sein soll (Wert 200) Im Freien auch Maske . Kommen die noch klar im Wald alleine auch eine Maske usw.
Dann was soll 2G Plus . Entweder bin ich geimpft oder genesen und dann noch mal Testen was sagt den das aus (ist ja 48-72 Std. gültig) dass keine Virenlast in dem Moment gefunden wurde die Messbar für den Test ist. Und die müssen ja auch noch richtig gemacht werden.Wo ich bei den vielen Ständen bedenken habe wenn diese in eine Schischabar usw sind.

Darum meine Meinung Impfen und mal etwas weniger Panik verbreiten auch in den Medien dann lösen sich viele Dinge von selbst denn die Natur ist schon länger da wie wir und auch wir können uns anpassen .
 

KingKong2017

make the girls happy....
    Aktiv
10 September 2017
1.614
2.597
1.963
Auch wenn es viele nervt, das spricht dann wohl schon für einen weiteren Test bei Ankunft wie ihn Thailand fordert.

Genau - die 100- 150 € für zwei Test, vor- und nachher wären es Wert. Oder vorher PCR und nachher einfacher Test

Nach den neusten RKI Daten sind rund 50 % aller Corona Krankenhaus-Patienten bzw. Tote GEIMPFT (doppelt) und über 50/60. Der FREMDSCHUTZ der Impfung liegt bei Delta um die 20-40 %.

Dann was soll 2G Plus
Weil 2 G nix hilft - Du kannst andere infizieren oder infiziert werden..
Darum meine Meinung Impfen und mal etwas weniger Panik verbreiten auch in den Medien dann lösen sich viele Dinge von selbst denn die Natur ist schon länger da wie wir und auch wir können uns anpassen .

Die nackte Realität ist einfach bitter - ja verrückt. Mentales Ausblenden wird die Situation nicht ändern.

Das Impfen löst leider nicht alle Probleme...in Bayern stirbt jede 30 Minuten einer an Corona, jeder Zweite > 60 davon geimpft . Die Klinken sind voll.
 
  • Meine Fresse
Reaktionen: Teleboy

teletubbi

Hat einen an der Klatsche
   Root Admin
Mentales Ausblenden wird die Situation nicht ändern.
Mentales fokussieren auf Panik aber auch nicht.

Meine Einschätzung zur neuen, sehr gefährlichen Variante Omikron
Deine Einschätzung? Man hat bis jetzt überhaupt noch keine gesichterten Daten über diese Variante.
Aber es wird Panik verbreitet.

Und da bist du schon von Anfang an mit an vorderster Front.

Und der andere Kollege braucht nicht zu denken wir wüssten nicht wer er ist.
Hat ja genug Versuche gegeben bis es wieder geklappt hat.
 

Callavera

Fidei Defensor
    Aktiv
5 November 2016
233
653
983
47
Panik vor einer neuen Variante bringt uns nicht weiter, genausowenig wie Diskussion für oder wieder Impfen. Es wäre alleine schon damit viel gewonnen wenn mehr Leute darauf achten würden die richtigen Masken zu tragen und diese auch richtig. Und wenn man dazu nicht fähig ist, einfach Kontakte einschränken. Damit lässt sich eine Aerosol Übertragung recht effektiv minimieren, ohne teure Medikamente. Einfache Hygiene Regeln sollten in einer hochentwickelten Zivilisation in Zentraleuropa eigentlich erwartbar sein....eigentlich!
 
  • Like
Reaktionen: Quontex

Hammer67

Reisesüchtig
   Autor
1 Juli 2015
1.697
13.327
2.965
Es wäre alleine schon damit viel gewonnen wenn mehr Leute darauf achten würden die richtigen Masken zu tragen und diese auch richtig.
Jupp. Leider ist das in meinen Betrieb tagtäglich ein Thema. Kunden mit Maske unter der Nase oder sie heben beim sprechen oder sogar beim Husten Ihre Maske an und wenn man sie drauf anspricht reagieren sie, trotz bewußt Freundlich/Höflich formuliert, nicht selten beleidigt.
Persönlich geht mir das Beleidigt sein am Arsch vorbei, Geschäftlich erfordert es leider Fingerspitzengefühl was inzwischen mitunter echt nervt wenn man innerlich am liebsten einen ganz anderen Ton anschlagen würde und das ganze jeden Tag aufs neue erlebt.

Trotzdem wird das sofortige drauf Ansprechen und ändern der Situation im Dunstkreis meines Betriebes so bleiben. Ich glaube das es viel bringen würde wenn die Allgemeinheit überall die Kandidaten sofort drauf Ansprechen und nerven würde, kann aber auch verstehen wenn auf den Streß und die ewig selbe Leier nicht jeder Bock hat.
Einfache Hygiene Regeln sollten in einer hochentwickelten Zivilisation in Zentraleuropa eigentlich erwartbar sein....eigentlich!
Sollte man glauben..... ist aber leider nicht so.
 
Zuletzt bearbeitet:

KingKong2017

make the girls happy....
    Aktiv
10 September 2017
1.614
2.597
1.963
Deine Einschätzung? Man hat bis jetzt überhaupt noch keine gesichterten Daten über diese Variante.
Aber es wird Panik verbreitet.

Ne- ist Einschätzung der WHO (Einstufung als besorgniserregend VOC), der EU und vieler Experten. Nach allen Erkenntnissen weiß man sicher nur, dass sich die Variante extrem schnell verbreitet, statt den üblichen 3/4 rund 30 Mutationen hat und möglicherweise die erste Escape Variante ist (die jeden Impfschutz umgeht). Das sind einfach nackte, besorgniserregende Tatsachen -da sehe ich keine Panikmacke.

Panikmache ist so ein Aufreißer bzw. Aussage wie vom Weltärzte-Chef - dass die ähnlich pathogen wie Ebola sin könnte bzw. sowas kommt, dann stirbt jeder zweite Infizierte.....Fallsterblichkeit von 50 %.


Ich hab aber auch gesagt:
Entwarnung gibt es erst, wenn mehr Klarheit über die Ausbreitungsgeschwindigkeit und Pathogenität gibt.
Wir haben über 1.500 Mutationen - davon hört man nix, aber bei der haben viele Wissenschaftler vorsorglich Alarm geschlagen, wofür es handfeste Gründe gibt. Klar kann Omikron auch harmlos sein....
 

Sunny

Aktiver Member
    Aktiv
26 Januar 2011
152
84
658
Weiß man schon wie das mit dem Schnelltest funktionieren soll? Hotel buchen, in der Lobby Test machen und dann weg ( bei negativem Ergebnis, versteht sich)?
Egal welches Hotel oder nur Quarantäne-Hotels? Es muß ja wohl eine Verbindung zu einem Krankenhaus bestehen so wie jetzt auch bei PCR-Test. Gibt es schon eine Liste der Hotels?
 
  • Like
Reaktionen: remmele

Santa

อย่าวัดระยะทางวัดความรักทีผมมีให้คุณ
   Autor
7 März 2017
4.078
29.455
3.815
Weiß man schon wie das mit dem Schnelltest funktionieren soll? Hotel buchen, in der Lobby Test machen und dann weg ( bei negativem Ergebnis, versteht sich)?
Egal welches Hotel oder nur Quarantäne-Hotels? Es muß ja wohl eine Verbindung zu einem Krankenhaus bestehen so wie jetzt auch bei PCR-Test. Gibt es schon eine Liste der Hotels?
Nein, da gibt es bisher noch überhaupt keine Informationen zu. Ich vermute Anfang nächster Woche, vor dem 1.12. weiß man dann näheres.
 
  • Like
Reaktionen: remmele und Quontex

Hammer67

Reisesüchtig
   Autor
1 Juli 2015
1.697
13.327
2.965

Thailand​

Am Samstag hat Thailand ein Einreiseverbot für Reisende aus den Hochrisikoländern Afrikas verhängt. Dies allerdings erst ab Dezember.


.... das soll zunächst wohl auch für Länder gelten in denen die neue Variante auftaucht. In Deutschland ist da ja bereits der Fall.... bin gespannt ob die Einreise aus Deutschland im Dezember nun ein Problem wird :unsure:
 

HamburgerJung

Hat nix anderes zu tun
    Aktiv
11 Mai 2020
1.045
3.023
1.665
Sisaket, Thailand

Thailand​

Am Samstag hat Thailand ein Einreiseverbot für Reisende aus den Hochrisikoländern Afrikas verhängt. Dies allerdings erst ab Dezember.


.... das soll zunächst wohl auch für Länder gelten in denen die neue Variante auftaucht. In Deutschland ist da ja bereits der Fall.... bin gespannt ob die Einreise aus Deutschland im Dezember nun ein Problem wird :unsure:

  • Botsuana
  • Eswatini
  • Lesotho
  • Malawi
  • Mosambik
  • Namibia
  • Simbabwe
  • Südafrika
Das Reisende aus diesen 8 Länder überall auf Welt ein Einreiseverbot bekommen, ist wahrscheinlich von der Dynamic einmalig.

Aber, der zweite Satz, ist das eine Interpretation Deinerseits oder gibt es dafür auch Hinweise in irgendeiner Form ?
 
  • Like
Reaktionen: FreundvonderMosel

Quontex

Gibt sich Mühe
   Autor
27 September 2019
356
1.382
1.193
Aber, der zweite Satz, ist das eine Interpretation Deinerseits oder gibt es dafür auch Hinweise in irgendeiner Form ?

Nein, weder Deutschland, Niederlande, Belgien, Israel oder Hongkong stehen auf irgendeiner Reisebannliste. Ausreichende Daten wird es wohl erst in den kommenden Tagen/Wochen geben. Das wissen die Thais auch, also bleibt nur abwarten und das Beste hoffen.