Willkommen in unserer Community
Möchtest du dem Forum beitreten? Das gesamte Angebot ist kostenlos.
Registrieren
Joe
Cosy Beach Club
Smurf Bar

Der Goldpreis

cabriojoe2

Gibt sich Mühe.
Thread Starter
   Autor
Thread Starter
18 Oktober 2016
3.636
5.900
2.615
Beeindruckende Analyse. Aber vielleicht ist das erst der Anfang der negativen Realzinsen und es geht noch wesentlich tiefer. Da sieht das 2. Video eher wie ein Reklame-Verkaufs-Werbe-Video aus. Interessant. Egal wo es hin geht.


 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: NCS666

Pungparamee

Seit mehr als 20. Jahren dabei
   Sponsor 2024
21 Mai 2009
6.625
15.481
3.865
NRW und โกสุมพิสัย
Wer es kann, der sollte sich ruhig etwas Gold zur Seite legen. Im Falle eines Falles hat man damit die beste Absicherung
Der Goldpreis geht zurzeit rauf und runter und ab einer gewissen Summe können mehrere tausend Euro Differenz von heute auf morgen vorliegen.
Egal kaufen und behalten und den EK nicht weiter beachten.
 
Zuletzt bearbeitet:

onda

Schreibwütig
   Autor
14 Februar 2011
580
459
853
Die USA will nächsten Sommer die Zinsen erhöhen. Dadurch werden gut verzinste Anlagen wieder attraktiv und die Anleger stossen Gold ab, da es ja keinen Ertrag abwirft. Dies wird den Goldkurs fallen lassen.
 
  • Like
Reaktionen: NCS666 und Bricktop81

cabriojoe2

Gibt sich Mühe.
Thread Starter
   Autor
Thread Starter
18 Oktober 2016
3.636
5.900
2.615
Die USA will nächsten Sommer die Zinsen erhöhen. Dadurch werden gut verzinste Anlagen wieder attraktiv und die Anleger stossen Gold ab, da es ja keinen Ertrag abwirft. Dies wird den Goldkurs fallen lassen.
Eine andere Idee wäre Gold verkaufen/Gold nicht kaufen wie Jahre zuvor, um Kredite die absehbar teurer werden zu tilgen.
Großanleger-Schlaumeier x hat also 2016 Gold auf Kredit gekauft und seit einem Jahr wird das Gold wieder verkauft um die Kredite zu tilgen.

Was mir an der Idee, jetzt gut verzinste Anlagen zu kaufen nicht gefällt ist das die mit steigenden Zinsen immer weniger Wert werden, weil es immer besser verzinste Anlagen geben wird (wenn die Zinsen weiter steigen).
 
  • Like
Reaktionen: NCS666

Gast_43

Zum schweigen fehlen mir die Worte!
   Ex Member
24 Juli 2009
823
3.362
2.545
Hab ich auch mal gedacht - aktuell könnte ich mir vorstellen, ein Teil von Gold in Bitcoin umzuwandeln.
Mach es besser nicht !;)

Hier mal der Goldpreis von Degussa als PDF .


Wäre schön wenn auch hier jemand auch Bilder postet wie in Thailand die Preise für Thai Gold ( Kette 1 Baht ) ist!
 

Anhänge

  • Preisliste-17-01-2022.pdf
    61,5 KB · Aufrufe: 11
  • Preisliste-Gold-21-01-2022.pdf
    61,5 KB · Aufrufe: 10
Zuletzt bearbeitet:

Pungparamee

Seit mehr als 20. Jahren dabei
   Sponsor 2024
21 Mai 2009
6.625
15.481
3.865
NRW und โกสุมพิสัย
Mach es besser nicht !;)
Muss jeder für sich selbst entscheiden, jedoch halte ich Gold nach wie vor für die sicherste Variante (nicht um Gewinn zu machen) um im Notfall einigermaßen über die Runden zu kommen. Heutzutage besteht doch das gesamte Wirtschaftsgefüge nur noch aus Luft und Jüngern die noch auf Geschäfte hoffen, obwohl der Zug schon längst abgefahren ist.
 

tomsom

Gibt sich Mühe
    Aktiv
28 April 2013
337
677
883
Schweiz, Bern und Zürich
Hab ich auch mal gedacht - aktuell könnte ich mir vorstellen, ein Teil von Gold in Bitcoin umzuwandeln.
Gold wird seit vielen Tausend Jahren als Wertanlage verwendet und hat längerfristig seinen Wert immer gesteigert, ob es Bitcoin in 20 Jahren noch gibt, da bin ich mir nicht ganz siche.
 

OnkelToto

Maximalist
   Autor
28 April 2019
3.314
13.712
3.315
Unixx South Pattaya
pattayapatrol.com
Gold wird seit vielen Tausend Jahren als Wertanlage verwendet und hat längerfristig seinen Wert immer gesteigert, ob es Bitcoin in 20 Jahren noch gibt, da bin ich mir nicht ganz siche.
Gold war ein toller Wertaufbewahrungsspeicher so lange man nichts besseres hatte. Im Jahre 2023 wird Bitcoin von Stock-to-flow Gold überholen. Die weitere Entwicklung von Gold ist doch sehr in Frage zu stellen, der Preis hängt jetzt schon seiner erwarteten Entwicklung hinterher und die Minen warten nur drauf neues Gold auf den Markt werfen zu können weil kaum Nachfrage ist.

Hier mal der Goldpreis von Degussa als PDF .
Der Spread von Degussa für Münzen ist doch ziemlich unverschämt oder?

Ein bisschen Gold im Depot schadet nie. Wenn man mal die Zinsthematik kurz ausblendet - wenn mal wieder ein Aktiencrash kommt, flüchten alle ins Gold.
Deswegen kömmte man gerade gut verkaufen. Ich warte noch ab ob der Ausbruch über 1900 Dollar kommt und sonst kommt ein Teil weg.

Hier gibt es den Goldpreis aktuell und für die letzten Jahre:
Ja klar aber dann guck Dir das mal an:
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: NCS666

OnkelToto

Maximalist
   Autor
28 April 2019
3.314
13.712
3.315
Unixx South Pattaya
pattayapatrol.com
Das ist aber auch grad ein Trauerspiel mit Gold gerade:
 

cabriojoe2

Gibt sich Mühe.
Thread Starter
   Autor
Thread Starter
18 Oktober 2016
3.636
5.900
2.615
Rubel hat jetzt Golddeckung! Gaddafi war der Letzte der das wagte. Mal sehen ob es Putin ähnlich ergeht.
 
  • Like
Reaktionen: NCS666 und Rened

Rened

JUP TUT
   Autor
21 Juli 2012
616
645
1.433
Cosmopolotia
...oder andersrum, Gold ist jetzt an den Rubel gekoppelt. Da russ. Gas und Öl für "feindliche" Länder

auch nur noch in Rubel zu valuieren sein sollen, kann man hier gar keine Prognose abgeben.

Wenn ein Asset politischen Kräften ausgeliefert ist, kann alles passieren. Oder auch monatelang, oder jahrelang gar nix.

Als physischer Safeheaven allemal gut .

vg
 
  • Like
Reaktionen: NCS666

cabriojoe2

Gibt sich Mühe.
Thread Starter
   Autor
Thread Starter
18 Oktober 2016
3.636
5.900
2.615
Der Rubel hat nun also eine Untergrenze für den US-Dollar, was den Goldpreis betrifft. Aber auch Gold hat sozusagen einen Boden, denn 5.000 Rubel pro Gramm entsprechen 155.500 Rubel pro Feinunze Gold, und bei einem RUB/USD-Boden von etwa 80 ist das ein Goldpreis von etwa 1.940 Dollar.

Zu meiner Überraschung bietet wise weder Rubeleinzahlungen noch Devisenwechselkurse für einen Rubeltausch aktuell an.
Ist also alles etwas "theoretisch". In Russland bekommt man vielleicht Gold gegen Rubel, oder man hat einen (russischen) Verkäufer in Thailand der dringend "Devisen" braucht und daher etwas günstiger anbietet. (aber warum sollte er?)
Somit kauft der "Russe von heute" Gold für seine Rubel im Inland und fliegt ins Ausland. Der Devisenmarkt wird es "danken".
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: NCS666 und Rened

Pattaya1988

Kein Bock mehr... bessers mit meiner Zeit zu tun
   Autor
10 Februar 2019
2.756
8.830
2.865
Hatte seit ca Mai 2021 grössere Mengen Gold eingekauft. Nicht als Goldbarren, bzw hab ich auch im Tresor. Meine Goldreserven waren jedoch in PAXG. PAXG ist ein Stablecoin welcher Gold 1 zu 1 abbildet. 1 PAXG = 1 Unze Gold.

Vorteil war, PAXG konnte ich auf Youhodler für 8,2% Rendite anlegen. Also für eine unze bekam ich nach einem Jahr 1,082 unzen Gold. Zusätzlich zur Steigerung des Wertes des Goldpreises.

Während dem Ukraine Krieg wurde die Rendite auf 5,2% reduziert. Hatte daher mein ganzes Gold verkauft. Zum richtigen Zeitpunkt wie ich jetzt gemerkt habe.

Gold ist ja seit Jahrhunderten eine stabile Währung. Was sich jedoch immer wieder zeigt: gerade in Krisen, wenn die Börse fällt, steigt der Goldpreis.

Da wir zuletzt 2 Krisen hatten, danach meist 5-8 Jahre Wachstum folgen, rechne ich eher mit fallenden bzw seitlich laufenden Goldpreisen die nächsten Jahre. Davon abgesehen ist derGoldpreis bereits stark gestiegen, die letzten Jahre.

Dank der Ukraine Krise konnte ich hier nochmal gewinne mitnehmen.
 

Rened

JUP TUT
   Autor
21 Juli 2012
616
645
1.433
Cosmopolotia
...also das mit den 5-8 Jahren Wachstum und das wir vielleicht das Gröbste dementsprechend schon

hinter uns haben, würd ich nochmal hinterfragen. Nichtsdestsotrotz , auch technisch hat Goldie einen evening

Star weekly ausgebildet. Und das on top!


Evening Star Pattern - Formation, Example, Pros & Cons (elearnmarkets.com)


Bis 2075$ ist hier leider erstmal Niemandsland!

p.s. bin selbst long physisch
 

cabriojoe2

Gibt sich Mühe.
Thread Starter
   Autor
Thread Starter
18 Oktober 2016
3.636
5.900
2.615
Aber vielleicht ist das erst der Anfang der negativen Realzinsen
Da lag ich komplett daneben.
Hab ich auch mal gedacht - aktuell könnte ich mir vorstellen, ein Teil von Gold in Bitcoin umzuwandeln.
Das wäre noch schlechter gewesen. Um so verlockender es jetzt zu tun.
Unterm Strich ist der Goldpreis/Unze in THB seit Januar von ca. 60 auf 65.000THB gestiegen.
Die USA will nächsten Sommer die Zinsen erhöhen. Dadurch werden gut verzinste Anlagen wieder attraktiv und die Anleger stossen Gold ab, da es ja keinen Ertrag abwirft. Dies wird den Goldkurs fallen lassen.
Das kommt wohl jetzt. Auch um ihre Schulden zu tilgen. Ich rechne mit ca. 1600USD/Unze. (ca. minus 15%) Doch was macht der USD/THB eine mitentscheidende Frage. (bei +15% USD/THB wäre es ausgeglichen. Aktuell 1$/35THB, +15% wären 1/40THB etwa.) Bei der EZB-Politik ist alles negative im Euro eingepreist, - "könnte man meinen". Doch ich rechne weiterhin mit dem Schlimmsten.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: NCS666

Ähnliche Themen