Schlumpf BarJoe TravelGästehaus PattayaMajor Grubert
Sansibar NakluaLovers LaneFlintstones PattayaAsien Erotik
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Blutiger Thailand-Beginner sucht tolle Spots, die er bereisen kann!

Dieses Thema im Forum "Thailand Newbie Forum" wurde erstellt von Nicknack11, 12. Juni 2018.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 4 Benutzern beobachtet..
  1. Nicknack11

    Nicknack11
    Expand Collapse
    Kennt noch nicht jeder
    Neuer Member

    Hi meine lieben,

    auf der suche nach eine tollen Reiseempfehlung für Thailand (der genauer Start unserer Reise steht noch nicht fest), plane ich derzeit eine kleine Liste zu erstellen. Im Netz wurde irgendwie jede Location angepriesen. Ich suche aber die heftigsten und sehenswertesten Inseln, die coolsten Spots um schöne Abende zu verbringen und natürlich ein mega cooles feeling. Insider-Tipps werden gerne gelesen! Ich reise mit 2 Freunden über einen Zeitraum von 3 1/2 Wochen. > Zeitlich also ein wenig eingeschränkt xD

    Freu mich auf zahlreiche Antworten.
     
  2. uscmai

    uscmai
    Expand Collapse
    Alles wird gut, ganz sicher!!!
    Foren Sponsor 2018

    Wenn der Reisezeitraum nicht fest steht, ist es allein schon wetterbedingt, schwierig eine Empfehlung abzugeben.
    Auch sollte klar sein ob es eher in Richtung Partyurlaub gehen soll oder eben nicht.
    In 3 1/2 Wochen würde ich auch nicht allzu viele unterschiedliche Orte ins Auge fassen.
    Beginnen könnte man in jedem Fall mit ein par Tagen in Bangkok .

    Gruß USCMAI
     
    lakmakmak66 hat sich bedankt.
  3. lakmakmak66

    lakmakmak66
    Expand Collapse
    Leben und leben lassen
    Member aktiv

    ....bei der Zeitspanne und wenn es erholsam werden soll, empfehle ich nicht mehr als 2 Hotspots .

    Paar Tage Bangkok halte ich für Verschwendung der Zeit...2 Tage völlig ausreichend...bisschen am Fluss schippern und Shopping...aber eher am Schluss der Reise wegen der eventuellen Einkäufe!
     
  4. Barnes

    Barnes
    Expand Collapse
    incommunicado
    Member aktiv

    Gib doch bitte Bescheid, wenn Du es gefunden hast.
     
  5. uscmai

    uscmai
    Expand Collapse
    Alles wird gut, ganz sicher!!!
    Foren Sponsor 2018

    Ich bin auch kein Freund dieser Stadt, kenne aber auch Leute, die sich regelmäßig 4-5 Tage kulturell berieseln lassen, deshalb hatte ich ja auch nach dem eigentlichen Urlaubszweck gefragt. Zum Shoppen würde ich eher andere asiatische Metropolen bevorzugen...

    Gruß USCMAI
     
  6. lakmakmak66

    lakmakmak66
    Expand Collapse
    Leben und leben lassen
    Member aktiv

    ...jeder setzt da natürlich andere Prioritäten...ich denke einem Newbie muss klar gemacht werden, heiss es hier unerträglich heiss werden kann bei einer ziemlichen Geräuschkulisse! Mich hat BKK vor allem nachts fasziniert....war schon paar Jahre nicht mehr....wird vielleicht mal wieder Zeit...aber 2 Tage sollten reichen!
     
  7. Albert1308

    Albert1308
    Expand Collapse
    Gibt sich Mühe
    Neuer Member

    Ich war auf Koh Tao und Koh Phangan. Hat mir echt gefallen. Tao zum Tauchen und Phangan zum relaxen.
     
  8. chribaer

    chribaer
    Expand Collapse
    Aktiver Member
    Neuer Member

    Ich finde es in Kanchanaburi Super. Auf den Inseln ist es auch schön aber teilweise überlaufen und teuer, vor allem die sehr bekannt sind. Auch hatte ich schon auf Koh Tao Pech mit dem Wetter. Dort war Taifun und wir hingen 10 Tage fest. Das war echt die Seuche. Aber fürs erste Mal ist Kanchanaburi bestens geeignet. Herrliche Flusslandschaft, viele Hotels in jeder Klasse, nicht weit von Bangkok, eine Menge Sehenswürdigkeiten und sogar ein Nightlife Ultra light. Ich fahr da sehr gern hin.
     
  9. Ho89

    Ho89
    Expand Collapse
    Gibt sich Mühe
    Neuer Member

    Ich würde als Thailandneuling mit 2 bis 3 Tagen in Bangkok beginnen. Dann natürlich abhängig von deinem Reisezeitraum 2 Spotts spontan aussuchen. So habe ich es zumindest bei meinem ersten Aufenthalt gemacht. Ich entschied mich damals für Koh Samui und Koh Phangan, da man zwischen beiden Inseln relativ zügig hin und her kommt. Da ich bei meinem ersten Aufenthalt nicht zu viel Zeit mit Trasfers verlieren wollte. By the way ich war damals übrigens 16 Tage in Thailand.