Willkommen in unserer Community
Möchtest du dem Forum beitreten? Das gesamte Angebot ist kostenlos.
Registrieren
Cosy Beach Club
Smurf Bar
BGZ
Joe

Agogo und Bars in Soi Cowboy

cilandro

Jäger der Nacht
   Autor
25 Dezember 2008
1.550
4.252
2.165
Düsseldorf am Rhein
das ist mir öfters passiert ,auf Samui und auch in BKK.
wenn sie sich wohl fühlen und die Chemie stimmt, gibts das hin und wieder.
ach ja und ausserdem bin ich wirklich ein toller Typ.:bigg:ironie

Ich habe ihr ein Angebot gemacht, was sie nicht ablehnen konnte.

Mehr Geld wie vorher vereinbart hat sie aber nicht bekommen.

Ganz klar, ihr seid schon smarte Kerle @franky und @Nolan. :yc Ich traue euch einiges zu.

Jetzt warte ich hier nur noch auf den Charmebolzen der alles umsonst bekommt. girl09

Ich für meine Person musste immer zahlen. Und das nicht zu knapp. :bigg
 

Ufunddevo

Member Inaktiv
Inaktiver Member
27 Mai 2013
89
3
318
Bangkok, Pattaya
Die 4-5 Super Girls aus dem Crazy House sind seit Monaten weg (Nach Japan?) und das zuvor attraktive Niveau senkt sich auf das Niveau der anderen Clubs ab. Waehrend sich die Preise natuerlich in die Gegenrichtung bewegen.
 
  • Like
Reaktionen: guidogi

Gast_19

Member Inaktiv
Inaktiver Member
17 Januar 2009
10.543
6.346
3.865
Geehrter aufunddavon, nenn uns doch mal bitte ein paar Preise in Baht - Deine schwammigen Aussagen sind irgendwie nichtssagend .........

Hauptsache was geschrieben.......:bigsmile

solly - das musste raus.
 

crankie

Neuer Member
    Neuling
11 März 2015
1
0
111
Ich war im Februar im Crazy House und da war alles beim Alten... mit den Girls und den Preisen! Werde anfangs November wieder da sein und mal schauen was los ist.
 

exozet

Member Inaktiv
Inaktiver Member
30 März 2015
7
20
413
Ich war vor gut zwei Wochen im Crazy House und kann den Laden empfehlen. Waren für meinen Geschmack sehr viele Stunner anwesend. Da der Laden sehr klein ist, ist es ratsam, sich früh genug einen guten Platz zu sichern. Ansonsten ist die Mamasan, was das Thema angeht, sehr hilfreich, wenn man ihr einen Drink spendiert. Short time rooms gibt es in unmittelbarer Nähe, falls man sich spontan für ein Girl entscheidet.
 
  • Like
Reaktionen: cilandro

Harpunero

Helge Schneider Double
   Autor
12 April 2011
4.583
33.057
4.715
Berlin
Um das Thema A Go Go's in Bangkok abzuschliessen, hier nochmal ein paar Eindruecke, welche mir von meinem Besuch von vor 2 Tagen haengen geblieben sind.
Allzu viele sind es nicht. Vor allem keine positiven.
Bin in der Soi Cowboy irgendwie noch nie so richtig "gluecklich" geworden, warum auch immer.
Mag evtl. daran liegen, das ich in der Vergangenheit bereits durch die Pattaya Station A Go Go gesaettigt nach Bangkok angereist bin.

Baccara A Go Go:
Wie immer gut besucht. Warum auch immer. Tanzen kann man das nicht nennen, was die Girls da im unteren Bereich veranstalten. Ist eher so eine Art Vorstufe zum
Einschlafen. Da regt sich bei mir absolut gar nichts. Ein paar huebsche Maedels sind natuerlich dabei.
Im oberen Bereich ist das Rauchen nach wie vor erlaubt. Die Maedels in Schuluniform. Vermutlich auf das asiatische Klientel abgestimmt.
Tut mir leid, wenn ueberhaupt, dann bin ich auf der Suche nach einer Frau und nicht nach einem Schulmaedchen.
Unterm Strich auch hier = Nach einem Bier wieder raus und die A Go Go abgehakt. Reizt mich einfach nicht mehr.

DEJA VU, SAHARA oder wie auch immer die anderen A Go Go's in der Soi Cowboy heissen:
Rein. Kurz geschaut. Tote Hose. Wieder raus.

Crazy House:
Rein. Kurz geschaut. Der Laden platzt aus allen Naehten. Gerade noch an der Tanzflaeche einen Hockerplatz ergattert und dann die grosse Verwunderung:
Die Maedels huepfen da ja teilweise blitzblank auf der Tanzbuehne herum. Das erklaert dann wohl den grossen Andrang.
Schaue mich also um und staune nicht schlecht. Habe ich so in Bangkok noch nie gesehen.
Die huebschen Girls (eine gute Handvoll) sind auch hier bereits vergeben, daher bleibt es nur beim Schauen.
Wie weit sie darueber hinaus bereits in der A Go Go bereit sind zu gehen, kann ich also nicht beurteilen.


Aus heutiger Sicht wuesste ich nicht, warum ich nochmal die Soi Cowboy aufsuchen muesste.
Vielleicht kommte der Hunger wieder, aktuell jedenfalls ist fuer mich der A Go Go Zauber verflogen...

Bin in Bangkok stattdessen durch Zufall auf ein huebsches Massage Girl gestossen.
Habe in den letzten Tagen auch einige optische Granaten gesehen, zu denen dieses Maedel eher nicht zaehlte.
Sie war mehr so eine "natuerliche Schoenheit" einschl. guter Figur.
Noch dazu sehr nett und massieren konnte sie auch wunderbar. Auf die Specials gehe ich jetzt mal weniger ein. Es passte jedenfalls auch das.
Hatte die kleine mehrmals fuer ein paar Stunden um mich herum.

Reise daher zufrieden ab. Was will Mann mehr ?!
 

Laessig

Kennt noch nicht jeder
    Aktiv
26 Oktober 2016
98
82
898
Bei meinem letzten Bangkokbesuch habe ich auch mal das CRAZY HOUSE besucht. Für mich die beste AGoGo im Bereich der Soi C.. Es war an diesem Abend sehr voll, habe gerade noch einen (engen) Platz direkt an der Tanzfläsche bekommen. Es waren mindestens 20 Girls am tanzen, wobei einige Stunner darunter waren. Mit einer CDL Blickkontakt aufgenommen und in der nächsten Tanzpause war sie auf meinem Schoß. Da ich ziemlich rattig war, kurz gescheckt wie die Preise sind BF 700 B. Lt. 5000 (auf 4000) geeinigt und ab ins Hotel. Für mich eine gute Bar mit vielen hübschen Mädels, die ich sicher nochmals besuchen werde.
 

panyap

Schreibwütig
    Aktiv
17 Februar 2013
656
1.130
1.443
Frankfurt / Main
Wie ich gehört habe war das CrazyHouse Soi 23 geschlossen.

Ist es jetzt wieder geöffnet, wie sieht es generell in der Szene aus wegen Trauer um König?
 

ken007

Kennt noch nicht jeder
    Aktiv
7 November 2016
95
207
713
36
War heute das zweite Mam im Crazy House. Beide Besiche haben mir insgesamt nicht gefallen.

Gründe:
- viel zu laute Musik; Unterhaltung unmöglich
- Für mein San Miguel wollten sie 170, hatte ich nirgendwo solche Preise
- im zweiten Stock beide Male tote Hose
- im zweiten Stock unglaublich unattrative Tanten

Krass (so noch nie erlebt)
- Girl mit der Nummer #1 bestellt sich 2(!) LDs gleichzeitig. Bei Berührung im Brustbereich reisst sie meine Hand wütend runter. Kosten: ca 380 Baht.

War mir egal; hab dennoch n guten Abend gehabt; aber das war eine recht neue Erfahrung.

Danach ins Dollhouse. Sehr viel besser: Angenehme Lautstärke, sehr unsufdringliche, aber dennoch aufmerksame Bedienung. 20-järhiges sehr hübsches Mädchen rausgesucht. Macht etwa eine halbe Stunde mit kurzen Unterbrechungen Lapdances und züngelt iniativ. Nach zwei LDs frage ich sie, ob sie auf ST ins Hotel will. Sagt, sie habe noch etwas Mens, in zwei Tagen würde sie mitgehen fpr 2000 ST. Bietet mir stattdessen BJ direkt an.


War sprachlos. Machen die das echt direkt vor den Leuten? Habs abgelehnt, ich barfine sie lieber richtig (1000 BF).

Was würde so ein BJ direkt in der Bar kosten? :p
 

rocco58

Gibt sich Mühe
    Aktiv
30 Juni 2012
224
137
773
oberbayern AÖ
das mit den zwei Ladydrinks ist jetzt Standard im Crazy House,die Damen bestellen z.B.Tequila und Cola zum nachspülen,sagen sie Dir aber auch,hab das bloß erst nicht so richtig verstanden,hab dann mal rund um geschaut war überall so auf den Tablets,ist wohl ne neue Masche den Costumer mehr Geld aus der Tasche zu zienen.Muß jeder selbst entscheiden wie er damit umgeht.Die asiatischen 555-Hochpreistouristen wird das eh kaum stören
 

hkt2012

.
Inaktiver Member
20 August 2012
2.886
2.808
2.313
Crazy House ist der gleiche Bullshit wie die letzten Jahre.
Nett anzuschauende Ladies, aber wer dort über Barfine nachdenkt hat entweder jede Menge Geld, oder ist Japaner.
Die gleiche Masche wie seit Jahren: Lady baggert einen an wegen LD, nach dem sie ihn hat kommt in kurzer Zeit "i go dancing".
Davon kommt sie nicht zurück, da sie schon den nächsten LD Sponsor hat.
Ach ja, LD = Vodka + Coke, also 2x LD.
Und 3 von 5 Kandidatinnen "i dont go with customer" bzw "i dont go longtime".
Es ist schon bemerkenswert, wie die es geschafft haben die Abzocke zu perfektionieren, ohne in Ungnade gefallen zu sein.

Baccara
Früher ein Granat für mein Beuteschema.
Schlank, weiss sich zu bewegen etc.
Leider nicht mehr. Von 50 (?) Ladies vl 5 die in mein Beuteschema fallen.
Und auf allen drei Etagen wird einem als Farang noch nicht mal ein Sitzplatz angeboten/zugewiesen.
Warum auch, bei 95% Asien Kundschaft.

Suzie Wong besser als in Erinnerung.
Optik der Mädels über Durschnitt, einige die sehr gut tanzen und take care beherrschen.
 

Laessig

Kennt noch nicht jeder
    Aktiv
26 Oktober 2016
98
82
898
@hkt2012: wenn ich das oben lese bekomme ich das Grauen. Werde dieses Jahr das erste Mal Angeles testen. Aber eigentlich hatte ich vor danach noch 1 Monat in Patty zu verbringen, aber ......................, so wie Du das beschrieben hast werde ich da nicht alt.
Wenn s mir nicht gefällt ziehe ich weiter.
 
  • Like
Reaktionen: Metalltisch

Laessig

Kennt noch nicht jeder
    Aktiv
26 Oktober 2016
98
82
898
oh shit, Asche über mein Haupt. Schlimm wenn "Mann" nicht lesen kann.
Davon abgesehen ist das Crazy House meine Lieblingsanlaufstelle in der Soi C. (auch wenn ein paar Meter davon entfernt) und hatte da auch noch im Frühjahr ne LT mit nur einem LD vorher.
 
Zuletzt bearbeitet: