Willkommen in unserer Community
Möchtest du dem Forum beitreten? Das gesamte Angebot ist kostenlos.
Registrieren
Joe
Illusion Bar Soi 6
Smurf Bar

Wer hat Erfahrung mit Royal Jordanien?

sonja

Member Inaktiv
Thread Starter
Inaktiver Member
Thread Starter
3 Juli 2013
2
0
261
Hallo, wir fliegen mit Royal Jordanien in der Eco über Weihnachten nach Thailand. Vorweg der Flug war günstig, darum nehmen wir die Wartezeiten im Amman in Kauf. Meine Frage, wer hat Erfahrung zwecks Aufenthalt bzw. der Pay Croune Lounge. Aufgrund Flugverschiebungen verschiebt sich die Wartezeit nun auf 6 1/2 Stunden, gibt es evtl. ein Hotel von der Fluggesellschaft.

Lg Sonja:wink;)1
 

Paul

100%
    Moderator
22 Oktober 2008
25.239
20.169
7.568
72
Heidelberg
Ja es gibt ein Hotel, das ist aber nix Besonderes.
In Amman ist es aber im Winter aehnlich kalt wie in Frankfurt, das sollte man nie vergessen. Ich bin im letzten Jahrhundert zweimal mit denen geflogen. War halt deutlich billiger und es gab noch schlechtere Airlines. :bigg
 

tuscani

Hat nix anderes zu tun
   Autor
13 Februar 2012
462
561
1.383
Schweiz
Ich kann zu Royal Jordanien nur sagen. Katastrophe, 14 Stunden im Gate gehockt weil der Flug soviel Verspätung hatte. Keine Verpflegung die ersten Stunden, kein Hotel gar rein nix. Und die Eco ist verdammt Eng bei der Airline. Ich würde diese Airline nie mehr wieder Wählen.
 

lifestyle

Member Inaktiv
Inaktiver Member
9 September 2013
43
20
368
Ich bin auch aufgrund des günstigen Preises mit Royal Jordanien geflogen. Bei mir hat die Sitzplatzreservierung auf einer Teilstrecke nicht geklappt. Der Flughafen ist teilweise auch schon etwas in die Jahre gekommen
 

hmagg

Fotogeil
    Adult
5 Dezember 2013
3.581
52.592
4.165
Hallo, wir fliegen mit Royal Jordanien in der Eco über Weihnachten nach Thailand. Vorweg der Flug war günstig, darum nehmen wir die Wartezeiten im Amman in Kauf. Meine Frage, wer hat Erfahrung zwecks Aufenthalt bzw. der Pay Croune Lounge. Aufgrund Flugverschiebungen verschiebt sich die Wartezeit nun auf 6 1/2 Stunden, gibt es evtl. ein Hotel von der Fluggesellschaft.

Lg Sonja:wink;)1
Hallo Sonja, ich bin 1x geflogen und werde sicher nie mehr mit RJ fliegen.
Als ich am 14.12.2014 in München ankam, suchte ich meinen Flug auf der Anzeigetafel und dann der Schock "Canceled".
Was machen? Zur Info und dann in`s Büro am anderen Terminal. Dann hies es warten da schon ca. 30 Leute in der Schlange standen. Nach 2 Stunden hatte ich 2 Ersatzflüge MUC-FRA und FRA -AMM, versprochen wurde mir keine verzögerte Ankunft in BKK. Daraus wurden aber 13Std!!!
Aber der Reihe nach. Mit dem neuen Ticket zurück zum anderen Terminal und gerade noch rechtzeitig am Checkin.
Der Arsch dort sagte mir, dass mein Gepäck nur bis AMM durchgescheckt werden kann. Da ich keine Zeit mehr hatte, hab ich es dabei belassen. Beim Checkin in FRA nachgefragt, warum mein Gepäck nur bis AMM geht? Es sagte mir, er kann es manuell nach BKK durchchecken lassen und mir einen 2. Gepäckaufkleber gegeben. Natürlich gab es auch hier eine Verspätung, ich war aber froh, das wir noch vor Mitternacht (ich glaube danach ist Flugverbot bis in der Früh) wegkamen.
Um 5h in Amman angekommen, die Anzeigetafel zeigt irgendwas von 7:15 Weiterflug.
Dann die nächste Verschiebung auf 10:15
.304514"] rj_1.jpg [/URL]

Für manche Zeit für einen Beruhigungsschlaf.
.304503"] rj_4.jpg [/URL]

Um 10:15 (mittlerweile 8 Stunden Verspätung) war noch gar kein Flieger da, aber man beachte die Anzeige.
.304506"] rj_5.jpg [/URL]

Danach gab`s keine Anzeige über unseren Flug RJ182.
.304517"] rj_6.jpg [/URL]
Vor dem Büro ein Menschenauflauf, ich hatte meine Kamera bereits schußbereit und dachte nur, jetzt gibt`s bald eine Schlägerei.
.304516"] rj_2.jpg [/URL]

Die ganze Zeit ist niemand auf die Passagiere zugegangen um sie zu beruhigen oder etwas anzubieten.
Nur der, der lautstark im Büro reklamiert hat, hat einen Gutschein bekommen.
.304504"] rj_7.jpg [/URL]
.304508"] rj_3.jpg [/URL]

Fortsetzung folgt
 

hmagg

Fotogeil
    Adult
5 Dezember 2013
3.581
52.592
4.165
Teil 2:
Um 11:42 gab´s dann wieder eine Anzeige mit Abflug um 12:30
.304515"] rj_8.jpg [/URL]

Um 12:02 stand dann Boarding, aber ohne Gate. Schon wieder machte sich Panik breit.
.304505"] rj_9.jpg [/URL]

12:16 last Passanger, immer noch ohne Gate Nr.
.304507"] rj_10.jpg [/URL]

12:47 nächste Verarschung mit Abflugzeit 14:00
.304509"] rj_11.jpg [/URL]

13:36 Abflug verschoben auf 15:00
.304511"] rj_12.jpg [/URL]

14:00 Erster Hoffnungsschimmer, das wird doch nicht unser Flieger sein!
.304513"] rj_13.jpg [/URL]

Mittlerweise haben wir fast 13 Stunden Verspätung.
.304502"] rj_14.jpg [/URL]

Und tatsächlich, das Boarding hat begonnen.
.304512"] rj_15.jpg [/URL]

Hier sieht man noch die geplante Ankunftszeit 14:15, gelandet sind wir am nächsten Tag um 03:31
.304510"] rj_17.jpg [/URL]

Und wer jetzt glaubt, das war schon alles - denkste, mein Koffer war natürlich nicht dabei.
Erst nach 3 Tagen, und einigen Telefonaten hat man meinen Koffer in`s Hotel gebracht.

Hab zwar über flightright Eur 600,- eingefordert, aber es gab nix.
Begründung höhere Gewalt -> Schneesturm in Jordanien.
.304501"] rj_16.jpg [/URL]

Sowas kann man nichtmal seinen schlimmsten Feind wünschen.
 

goldimann

Kein anderes Hobby?
   Autor
16 November 2011
1.036
2.466
1.763
Berlin
Eines wurde noch nicht gesagt:

http://s193.photobucket.com/user/goldimann/media/DSC01382_zpscef1b669.jpg.html] DSC01382_zpscef1b669.jpg [/URL]

Ich durfte im März 2013 in Amman 6h auf den Anschlussflug warten. Nie wieder.
Visa on arrival macht Sinn. Auch möglich für Germanskis für knappe 30 USD plus Hotel; Taxi etc.
Aber wo bleibt dann die Ersparniss für den günstigen Royal Jordanien Flug. Vielleicht ist Amman ja auch sehenswert.

Die Amman Airport Preise:
http://s193.photobucket.com/user/goldimann/media/DSC01361_zps69565eb3.jpg.html] DSC01361_zps69565eb3.jpg [/URL]

1 Ammani Taler entspricht ca 1 Euro.

Flieger sind neu und sauber. Sitzabstand war damals nicht so berauschend.
Der einzige Vorteil für mich, die sind direkt in Berlin in die Luft gegangen.

http://s193.photobucket.com/user/goldimann/media/DSC01356_zpsa07f7ffb.jpg.html] DSC01356_zpsa07f7ffb.jpg [/URL]

viel Vergnügen, meistens kommt es sowieso schlimmer als man denkt.

vg goldi
 

badtaya77

Mr. Care Khun
   Autor
13 Dezember 2008
1.036
6.228
2.565
Aergerlich, was dir da passiert ist. War aber wohl eher traurige Ausnahme als die Regel. Also ich bin bisher 5x mit denen Berlin via Amman nach Bangkok und wieder retour in den letzten 2,5 Jahren. Waren jeweils guenstige BC Angebote, deswegen habe ich den nervig-langen Zwischenstop als Lounge-Aufenthalt halbwegs angenehm ertragen und mich ueber reichlich topbonus bzw. oneworld Meilen on top gefreut. Hatte bei keinem Flug Verspaetung und empfand den Service on Board sowie am Boden als sehr angenehm als BC-Reisender.

Edit: Mir faellt gerade ein: ich war im Fruehjahr mit denen auch mal nach Dubai geflogen (Eco), Flug war ebenfalls puenktlich.
 

Taldren

Schwuttenversteher
   Autor
11 November 2010
7.931
24.071
4.765
Berlin
Es ist alles schon zu Royal Jordanien gesagt worden. Bin vor zwei Jahren mit denen geflogen. Geht gar nicht. Lieber laufe ich nach Thailand.

Spare mir hier jegliche Ausführung, da alles schon gesagt...

:daume
 

Paul

100%
    Moderator
22 Oktober 2008
25.239
20.169
7.568
72
Heidelberg
Eindrucksvolles Bild, ging mir mit dem 2. und auch letzten Flug mit denen genauso:

.304523"] rj_4.jpg [/URL]

Ueber den Rueckflug (Uebernachtung in Amman) ist man ja informiert, aber dass es schon auf dem Hinflug Pannen geben kann, halt nicht. Pannen kann es uebrigens bei jeder Airline geben. Wie die damit umgehen, das ist doch das Problem.
Und das ist halt u.a. bei den Jordaniern nicht optimal geloest.
 

Feticheur

Schreibwütig
    Aktiv
8 Januar 2012
304
425
803
Jordanien an sich ist eines der schönsten Länder in denen ich bisher war, nur als Randnotiz.
 

tuscani

Hat nix anderes zu tun
   Autor
13 Februar 2012
462
561
1.383
Schweiz
Vor dem Büro ein Menschenauflauf, ich hatte meine Kamera bereits schußbereit und dachte nur, jetzt gibt`s bald eine Schlägerei.
.304516"] rj_2.jpg [/URL]

Hier hast Du mich auf dem Bild erwischt, stand da direkt am Desk und hab meinen Unmut über dem Umgang mit den Passagieren raus gelassen.
 

Paul

100%
    Moderator
22 Oktober 2008
25.239
20.169
7.568
72
Heidelberg
Jordanien an sich ist eines der schönsten Länder in denen ich bisher war, nur als Randnotiz.

Du bist echt zu bedauern. Nur so als Randnotiz.

Ausserdem geht es hier um die Airline nicht um das Land. Wenn man da Glueck haben muss, dass alles gut laeuft, ist das schon etwas bedenklich, auch wenns billiger ist und die bisher soweit ich weiss auch so gut wie immer in Bangkok eingelaufen sind.
 

Sybers123

Member Inaktiv
Inaktiver Member
20 April 2011
328
1
478
Also ich bin schon mit denen mal geflogen von Zürich-BKK return. Flieger sind ok. Aber die Wartezeit ist krass lang am Flughafen in Amman, deswegen nie wieder es sei denn ich würde sehr viel Geld sparen aber das wird wohl ehhh nicht kommen.
 

BorussiaMG

Hat nix anderes zu tun
   Autor
11 August 2010
451
491
1.103
Pannen kann es uebrigens bei jeder Airline geben. Wie die damit umgehen, das ist doch das Problem.
Und das ist halt u.a. bei den Jordaniern nicht optimal geloest.

Ich stimme dir voll umfänglich zu, habe aber das Gefühl das es kaum/keine Airline mehr gibt, die sich adäquat um Gäste kümmert. Hohe Statusmitglieder und Vollzahler in den Premiumklassen mal ausgenommen.


Kleine Anekdote von gestern:
Mit einer Freundin einen same day return von Düsseldorf nach Genf gebucht. Morgens um 9 Uhr nach Genf, abends um 19 Uhr wieder zurück. Ausgestellt von Etihad Regional. Statt Boardingbeginn kam eine Durchsage das sich der Flug verzögere und die neue Abflugzeit 12:00 Uhr sei. Dies macht natürlich unseren Trip obsolet, also zur Tante von Etihad. Diese war natürlichlich nicht mehr da, also zum Partner Air Berlin um eine Umbuchung vorzunehmen. Man sei nur Partner von Etihad aber nicht von Etihad Regional und könne die Buchung nicht bearbeiten, mir jedoch eine Callcenter Nummer geben. Telefonnummer war übrigens in Serbien und nach weiterer Diskussion eine in Frankfurt (war jedoch auch per google auffindbar) bekommen. Überraschenderweise hatte ich direkt jemanden an der Strippe, die mich jedoch abwimmeln wollte. "Ich kann ihr Ticket nicht bearbeiten, wenden sie sich an das ausstellende Reisebüro." Da ich mich in der Fliegerei halbwegs auskenne, habe ich darauf verwiesen dass das mit ausgestelltem Boardingpass nicht zwingend der Fall sei, ich mich mit der Flugverodnung mehr als gut auskenne und ich gerne einen Supervisior sprechen würde. Der kommt erst in 30 Minuten, aber man würde mich zurückrufen. Dies passierte von gleicher Dame dann auch tatsächlich, ohne mir jedoch weitere Optionen anzubieten. Also den Supervisior verlangt und erneut um eine Umbuchung auf nächstes Wochenende gebeten. Im Ton musste ich mehrmals recht deutlich werden, bis mir dann "entgegen unserer Regeln und ohne Anerkennung einer Rechtspflicht" (das war toll abgelesen) wie gewünscht geholfen wurde.


Durch immer günstigere Kampfpreise, die auch von mir befürwortet werden, bleibt jeglicher Service auf der Strecke. Dies gilt nach meinen Erfahrungen jedoch vollumfänglich für sämtliche Airlines. Von Etihad bis Lufthansa und Thai.
 
  • Like
Reaktionen: schamotti

Paul

100%
    Moderator
22 Oktober 2008
25.239
20.169
7.568
72
Heidelberg
Ich stimme dir voll umfänglich zu, habe aber das Gefühl das es kaum/keine Airline mehr gibt, die sich adäquat um Gäste kümmert. Hohe Statusmitglieder und Vollzahler in den Premiumklassen mal ausgenommen.
............sämtliche Airlines. Von Etihad bis Lufthansa und Thai.

Von LH und Thai wurde das aber bisher weder berichtet noch habe ich das je erlebt. Bei den Nichtmoslemairlines habe ich mich nur ueber die Phillipines geaergert, aber da die ja Europa nicht mehr anfliegen duerfen, hat sich diese Frage eh nicht mehr gestellt.