Schlumpf BarJoe TravelGästehaus PattayaThe Food
Sansibar NakluaFreiFlintstones PattayaAsien Erotik
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Unfall auf Koh Samui: Zwei Deutsche sterben bei einem Unfall

Dieses Thema im Forum "Koh-Samui Info" wurde erstellt von tigerewi, 21. Aug. 2017.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 1 Benutzer beobachtet..
  1. rainzman

    rainzman
    Expand Collapse
    Mr. nice guy
    Member aktiv

    Die armen.. viel zu jung. :( Motorroller fahren ist schon Sau gefährlich auf Samui und nicht nur da
     
    Kohsamui und tongshi haben sich bedankt.
  2. tigerewi

    tigerewi
    Expand Collapse
    Schreibwütig
    Member aktiv

    Auch wenn hier die Schuldfrage noch offen ist, aber je dicker der SUV, desto bekloppter die Fahrer. Wäre selber mal fast von einem Toyota Fortuner von der Fahrbahn gerammt worden. War in Najomtien auf der Sukhumvit Road von Süden kommend Richtung Pattaya. Musste vom Standstreifen auf den normalen, langsamen Fahrstreifen, weil vor dem Ambassador Hotel ein Pickup Fahrgäste auflud. Einem Fortuner auf der schnelleren rechten Spur ging es nicht schnell genug und zog unbeeindruckt davon, dass ich schon auf der linken Spur war, auf diese, um zu überholen und hätte mich fast zurück auf den Standstreifen geschossen. Wäre garantiert in den Pickup und dessen einsteigende Gäste gewackelt. Habe schnell genug reagieren können und so meinen sicheren Tod verhindert. Wollte noch hinterher und diesen thailändischen Gehirnprothesenträger an der nächsten Ampel aus seiner Karre raus holen, aber er war zu schnell; zum Glück, den sonst wäre ich noch wegen Körperverletzung in den Bau gegangen.

    Und wenn man im Fernsehen sieht, was auf russischen Straßen so abläuft, dann muss man sich nicht wundern, dass dieses mal kein Thai, sondern ein Russe in einen schweren Unfall verwickelt ist.
     
    tongshi hat sich bedankt.
  3. teletubbi

    teletubbi
    Expand Collapse
    Hat einen an der Klatsche
    Root Admin

    Ein Norwegischer Rolls Royce Fahrer meinte auch gerade mich auf der Sukhumvit abdrängen zu können.

    Da ausländischer Fahrer bin ich Stur geblieben und er musste in die Eisen.
    Bei Thais bin ich da etwas vorsichtiger. :D
     
    tongshi hat sich bedankt.
  4. Fazer 700

    Fazer 700
    Expand Collapse
    Hat nix anderes zu tun
    Member aktiv

    Ist auch besser so, Thais reagieren teilweise komplett unrational.Schon erlebt das mit einer Waffe gedroht wurde.
     
    tongshi hat sich bedankt.
  5. stroker

    stroker
    Expand Collapse
    Siamkatzen-Dompteur
    Member aktiv

    Schlimm wieder 2 Opfer der gewichstklassenabhängigen Vorfahrt in Thailand. Hackordnung Bus, LKW, Pickup, Kleinwagen, fahrende/r Schuhladen/Fressbude, Scooter, Fußgänger. Ich kannte selber 2 Ladies aus der Baccara, die am Dolphinkreisel ein Bus überfahren hat mit ihrem Scooter. Ich glaube es waren 2013 ca. 120 Verkehrstote in Pattaya. Wer nicht sehr vorrausschaend fährt / rumläuft und jedes erdenkliches Fehlverhalten anderer mit einplant, bekommt in LoS die Möglichkeit einer frühzeitigen Reinkarnation geboten. Ich fahre deshalb lieber mit dem Songthaews oder Taxi.
     
    ketzer74 und tongshi haben sich bedankt.
  6. tigerewi

    tigerewi
    Expand Collapse
    Schreibwütig
    Member aktiv

    Als ich im Herbst 2009 in Hua Hin war, ging die Meldung per Mund-zu-Mund-Propaganda um, dass dort eine Thai mit ihrem Wagen von einem anderen Thai abgedrängt wurde und sich an der nächsten Ampel bei ihm beschwert hätte. Er soll sofort ohne Vorwarnung mit seiner Wumme in deren Wagen geballert und sie umgelegt haben. In D würde man dafür nicht nur in den Bau, sondern danach auch noch in die Sicherungsverwahrung kommen.
     
    Fazer 700 und tongshi haben sich bedankt.
  7. Fazer 700

    Fazer 700
    Expand Collapse
    Hat nix anderes zu tun
    Member aktiv

    Das kann auch schon passieren wenn man jemanden auf sein Fehlverhalten mittels Hupsignal o-ä. hinweist. Ich weiß auch nicht unter welchen Drogen manche Verkehrsteilnehmer in Thailand stehen, die schon beim kleinsten Funken zum ausrasten führen. Geballert hat auf mich noch keiner aber die Wumme gezeigt ist schon vorgekommen.
     
  8. hmagg

    hmagg
    Expand Collapse
    Fotogeil
    Member Adult

  9. tigerewi

    tigerewi
    Expand Collapse
    Schreibwütig
    Member aktiv

    Meines Erachtens nennt sich die Droge "Buddhismus". Die Menschen werden dort zu ständiger Freundlichkeit erzogen und Ärger und Kritik ..... werden unter den Teppich gekehrt. Schlucke immer deinen Ärger herunter statt ihn äußern zu können und Du wirst besonders empfindlich und gehst bei jeder Kleinigkeit wie ein HB-Männchen in die Luft.

    Wäre gut, wenn die folgende Regelung (s. Link) käme, auch wenn es dem verunfallten Paar nicht geholfen hätte.

    Thailand will die Geschwindigkeit innerhalb von Städten von 80 auf 40km/h senken - ThailandTIP
     
  10. teletubbi

    teletubbi
    Expand Collapse
    Hat einen an der Klatsche
    Root Admin

  11. tigerewi

    tigerewi
    Expand Collapse
    Schreibwütig
    Member aktiv

    So ganz richtig ist es ja nicht, was Du hier schreibst. Dein Beitrag ist auf Englisch, meiner auf Deutsch. Es soll hier User geben, die auf die Frage, "Do you speak english?" antworten, "Yes, a paar Brocken!", z.B. Erni27. :laugh

    https://www.pattayaforum.net/forums/threads/wie-soll-ich-reisen.37472/

    Wie schrieb er in seinem Eröffnungsbeitrag? ".... kann kein Englisch ....."! Somit könnte er mit deinem Beitrag absolut nix anfangen! ;)
     
    schullibal hat sich bedankt.
  12. teletubbi

    teletubbi
    Expand Collapse
    Hat einen an der Klatsche
    Root Admin

    Mein Beitrag ist auf Deutsch.
    Die Zeitungsmeldung ist auf Englisch.
    Deshalb übersetze ich ja auch.
     
  13. tigerewi

    tigerewi
    Expand Collapse
    Schreibwütig
    Member aktiv

    Jetzt schreibst Du aber ziemlichen Quatsch! :confused: Dieser Einzeiler "....die geltende Höchstgeschwindigkeit innerorts von 80 km/h als zu hoch angesehen. Diese soll, innerhalb eines Jahres, auf eventuell 40 km/h abgesenkt werden." soll die Übersetzung des Zeitungsartikels sein? Wofür "hängst" Du den Zeitungsartikel überhaupt noch dran? Im Zeitungsartikel steht aber noch mehr drin. Wo ist da deine Übersetzung? Völliger Quatsch, der Zeitungsartikel ist dein Beitrag und der von dir geschriebene Satz ist nicht eine Übersetzung, denn das hattest Du gar nicht bezweckt, sondern lediglich eine Einleitung, damit der Link nicht allein dasteht. Du bist vielleicht ein Witzbold! :hammer
     
  14. teletubbi

    teletubbi
    Expand Collapse
    Hat einen an der Klatsche
    Root Admin

    Die Kernaussage ist das die Geschwindigkeit von 80 auf 40 abgesenkt werden soll. Diese Informationen ist entscheidend und damit kommentiert.
    Alles andere ist Beiwerk. Wer wissen möchte warum und weshalb, was aber nichts an der Grundinfo ändert, kann sich weiter informieren.
    So erhält der Leser die Info früher als wenn ich warten würde bis diese von deutschsprachigen Medien verarbeitet werden.
    Und da ich diese nicht ersetzen möchte/kann beschränke ich die Übersetzungen auf den maßgeblichen Inhalt.


    Der angehängte Artikel gehört als Quellenangaben dazu.

    Liegt wohl daran das ich Kölner bin. :D
     
    Mamuang hat sich bedankt.
  15. tigerewi

    tigerewi
    Expand Collapse
    Schreibwütig
    Member aktiv

    Ach nee?! Ja, wenn das sooooo ist! :good:D