Smurf Bar
Joe
Sansibar
Travel for you

Premium Eco (Angebote und alles andere zur Premium Eco)

Progress Bars

Aktueller Spenden Stand 24.811,24 €

Zuzüglich 10201 THB

Magenta

Schreibwütig
    Aktiv
13 Februar 2011
118
74
758
Hallo Zusammen,

ich fliege bisher immer von Köln oder jetzt Düsseldorf mit Eurowings in der Premium Eco nach Bangkok.

Leider finde ich für Januar keine Verbindungen mehr online bei Eurowings für Flüge (NonStop) von Köln/Düsseldorf nach Bangkok.

Wird diese Verbindung nicht mehr angeboben, oder was hat sich geändert.

Kann mir jemand weiterhelfen.

Vielen Dank
 
Verbatim Blog
For you travel
Zahnarzt Ramin
Borussia Park

Porks

Schreibwütig
    Aktiv
17 Januar 2010
271
546
733
hi
warum ich finde es gut . Wenn man einen bestimmten Platz frühzeitig möchte dann sollte es halt bezahlen .Denn keiner möchte diesen tollen Mittelplatz haben . Warum sollte man sozusagen 2x bestraft werden man erst später buchen kann egal warum . Da zahlt man fast schon immer für das spätere buchen .. Und dann gibt es als draufgabe dann noch einen Mittelplatz weil ja wenn es Gratis ist alle die früher buchen sich die sozusagen besseren Plätze Gratis nehmen.

Darum bin ich für eine Gebühr aber nur bis sagen wir bis 24 Std vor Abflug und dann wäre es für alle frei und wer dann als erstes Eincheckt (online) kann sich aussuchen was noch frei wäre.
 

Bd999

Forensponsor
   Sponsor 2020
9 Oktober 2016
718
11.375
2.695
Berlin
hi
warum ich finde es gut . Wenn man einen bestimmten Platz frühzeitig möchte dann sollte es halt bezahlen .Denn keiner möchte diesen tollen Mittelplatz h...
Die Argumentation kann ich nicht nachvollziehen.

Bei Austrian hat die PE z. B. 3 Reihen mit 2-4-2 Bestuhlung. Die Chance ohne kostenpflichtige Reservierung einen Mittelplatz zu bekommen ist dann schon recht groß = Der Flug wird teurer, da man selbst die Auslastung selten einschätzen kann.

Gibt sowieso kaum noch Argumente mit Star Alliance zu fliegen, wenn es am Heimatflughafen keinen Direktflug gibt.

Die restlichen Benefits werden schon auch noch weggespohrt;).
 
  • Like
Reaktionen: Hendrix und Mr.Devil

Porks

Schreibwütig
    Aktiv
17 Januar 2010
271
546
733
Hi
warum den das. Wenn dann kann, doch jeder selbst entscheiden, ob er Extra Zahlen will für einen guten Platz oder er wartet bis 24 Std. vor Abflug und sieht, dann halt was frei zu buchen ist. Und wenn halt viele andere bereit ist vorab zu zahlen für Freie Platzwahl, da ist das Pech oder .. .

Das Problem ist, aber halt ein anderes alle wollen billig Fliegen und das mit bestem Service. Und da die Gesellschaften nicht so einfach an der Preisschraube drehen können, weil sie genau die Sparsamen verlieren gehen sie den weg mit den Extra-Gebühren /Service usw. Dann bleiben sie auf den Suchseiten schön weit oben. Genau für diese Personengruppe.


Aber bald wird Fliege bestimmt viel teurer, weil ja alle auf diesen Grünen Ast aufspringen wollen. Und alle wählen diese dann und Jubeln jetzt rette ich die Welt (Klar) allen anderen ist es egal
 
Zahnarzt Ramin
Verbatim Blog
Borussia Park
For you travel

Hendrix

Schreibwütig
    Aktiv
14 September 2014
275
323
803
Wir reden hier von der Premium Eco und nicht von der normalen Eco für 500 Euro.
Ich empfinde es ist eine Frechheit,für solche Flüge,die über 1000 Euro kosten Extra-Gebühren
für die Sitzplatzreservierung zu verlangen. Was kommt als nächstes? Für Business Class auch
Extra-Gebühren für die Sitzplatzreservierung? Ach ja,die gibt es ja schon bei Emirates, Swiss
und Austrian,wenn ich mich nicht irre.Aber das gute ist ja,dass es genügend andere
Fluggesellschaften gibt,wo man es nicht muss. Dann fliegt man eben mit denen.

Wenn die Flüge teurer werden(wegen den Grünlingen) dann fliegt man eben vom Ausland ab.
 

freak66

Gibt sich Mühe
    Aktiv
18 Januar 2011
97
200
393
Bin dieses Jahr Anf. Feb - Ende März mit der Premium von Austrian nach BKK geflogen. Von Prag aus, jeweils 45 min Pinkelpause in Wien. Beides Nachtflüge. Für 702 Euro, hin u zurück. Knaller!
 
  • Like
Reaktionen: BUG

Riva

Freier Hedonist
   Autor
7 Januar 2013
3.020
57.086
4.365
@Hendrix, ich finde die Aufregerei wegen der Preise für Sitzplatzreservierungen doch etwas übertrieben. Fliegen war noch nie so preiswert wie heute. Vor 30 Jahren noch richtiges Luxusgut und heute kann sich jeder einen Fernflug für 400,-€ nach Asien leisten. Auch die Ausstattung und der Komfort wurden immer verbessert. Ich weiß nicht wer mal vor 25 Jahren Business Class geflogen ist. Das war bei vielen Airlines nichts besseres als die heutige Premium Economy. Und solche Schnäppchen wie bei den Wüstenfliegern gab es damals auch nicht. Üblicherweise hat man auch seine Flüge im Reisebüro gebucht und den Sitzplatz bekam man beim Check-In zugewiesen.

Wir haben die Auswahl und werden zu nichts gezwungen und auch nicht getäuscht.
 

dropoff

take care myself
   Autor
9 September 2011
1.234
2.146
1.813
Sauerland
Ich habe heute mal die Preise für LH Flüge im Juni gecheckt. 922,- Euro. Das ist zuzüglich der Sitzplatz Reservierung fast genau das selbe wie vorher ohne Gebühren. Fürs erste scheint die Aufregung grundlos. Wird sich aber sicherlich noch ändern ;).
 
  • Like
Reaktionen: Hendrix und Mr.Devil
Borussia Park
Verbatim Blog
For you travel
Zahnarzt Ramin

Magenta

Schreibwütig
    Aktiv
13 Februar 2011
118
74
758
Ich bin gerade mit Eurowings von Bangkok nach Düsseldorf in der Premium geflogen. Zur Hälfte nicht besetzt. Immer wieder gerne. Vor allem aufgrund der eigenen Armauflage. Für mich ist nicht die beinfreiheit wichtig, sondern die Breite
der Sitze. Es gibt nichts schlimmeres als 12 Stunden körperkontakt mit einer fremden (männlichen) Person im Schulterbreich zu haben. Das ist mir der Aufpreis allemal wert.
 

Sen29

Gibt sich Mühe
    Aktiv
10 März 2020
31
19
268
Ich bin im letzten Jahr mit Lufthansa in der Premium Economy in die USA geflogen. Der Flug hat 899 Euro gekostet. Der sitzabstand war riesig. Der Service ging allerdings so. Die Getränke wurden uns noch nicht mal an den Platz gebracht und wir mussten sie uns selbst holen. Das Essen war in Ordnung. Man konnte auch das Essen aus der normalen Economy haben. Für den Preis war es wirklich mehr als gut. Da ich auch noch ein zweites Gepäckstück dabei hatte. In der normalen Economy hätte ich mit den Gepäckgebühren mehr als in der PE bezahlt. Der Flug kostet normal allerdings 1700 Euro. Dafür würde ich es dann nicht machen.
 
  • Like
Reaktionen: Magenta und Hendrix