Willkommen in unserer Community
Möchtest du dem Forum beitreten? Das gesamte Angebot ist kostenlos.
Registrieren
BGZ
Cosy Beach Club
Joe
Smurf Bar

Historische Fotos, Bilder und Videos aus Thailand

Omegaheater

เยอรเผือก
    Aktiv
20 Februar 2011
1.151
4.529
1.865
ตูดขาด
In den 60er Jahren gab es die staatlich Thailändische Mineralölgesellschaft „sam thaharn“(drei Soldaten) quasi der Vorgänger der PTT Group.
Eine von den vielen Sam Thaharn Tankstellen befand sich am Wat Phra Kaeo in Bkk.

ปั๊มน้ำมันสามทหารถนนราชดำเนิน.jpg

Ab 1978 war es dann PTT Group.

NjpUs24nCQKx5e1BaoYY2ANZLijxilQQM28GtUYPJAO.jpg


In der Nähe von Chiang Mai gibt es ein Sam Thaharn Tankstellen Museum

 

TThunder

Bangsaray
    Aktiv
10 Januar 2013
236
630
1.183
Bangsaray
@Omegaheater

Wo kramst du die ganzen Fotos aus? Für mich ist dieser vorher-nachher view gleichermaßen krass wie faszinierend. Das heutige Gewusel und Durcheinander in BKK, zudem die extremen Gegensätze von alt zu neu bzw. arm und reich berühren mich immer wieder, mal positiv, mal negativ........

20221112_110101.jpg

20221112_110042.jpg

.......letzte Woche war ich auf einer Hochzeit im Miracle Grand Convention, ganz nettes Hotel, und dies war der Blick aus dem Fenster. :rolleyes:
 

TThunder

Bangsaray
    Aktiv
10 Januar 2013
236
630
1.183
Bangsaray
Hier der Lumpini Park 1971
Sicherlich sind etliche Jährchen verstrichen, aber dennoch ist es, für mich jedenfalls, immer wieder der Hammer diese Vergleiche zu sehen. Wie sich eine Stadt von "normal" in eine Art von Superlative verändern kann, fasziniert mich immer wieder und es wird nie langweilig dies zu sehen.

Mein Büro war vorher in BKK bzw. Minburi, meine Condo Lumpini Ramkhamhaeng, und ich mußte zwecks Kundenbesuchen oft mit dem Auto kreuz- und quer durch Bangkok fahren. Mal abgesehen davon, dass ich ständig in irgendwelchen Staus gestanden habe, war es immer eine Art von Sightseeing. Je nachdem wo ich den Termin hatte, bin ich danach einfach mal zwischen den Betonstrassen, uralten Häusern und direkt daneben modernen Hochhäusern, stehengeblieben, eine geraucht und das Szenario auf mich wirken lassen.......es hat was, für mich jedenfalls.

Pattaya ist ja grundsätzlich ähnlich und ich frage mich immer, wie sehr doch die "Ureinwohner" Pattayas weinen müssen wenn sie ihre Stadt heute sehen. Die heute Oma zwischen Touristen, Freelancern und lauter Musik - aufgewachsen im ruhigen Dorf Pattaya mit ein paar Häusern und Naturstrand.
 

Santa

อย่าวัดระยะทางวัดความรักทีผมมีให้คุณ
   Autor
7 März 2017
4.506
32.986
3.815
Mal abgesehen davon, dass ich ständig in irgendwelchen Staus gestanden habe, war es immer eine Art von Sightseeing.

bin ich danach einfach mal zwischen den Betonstrassen, uralten Häusern und direkt daneben modernen Hochhäusern, stehengeblieben,

und das Szenario auf mich wirken lassen.......es hat was, für mich jedenfalls.
Dem ist nichts hinzuzufügen aus meiner Sicht, ähnliches habe ich in den 90igern nur in Montreal erlebt, z.B. uralte Kirche vor einem Wolkenkratzer. Das hat mich damals schon fasziniert.
 
  • Like
Reaktionen: TThunder