Willkommen in unserer Community
Möchtest du dem Forum beitreten? Das gesamte Angebot ist kostenlos.
Registrieren
Joe
Cosy Beach Club
BGZ
Smurf Bar

Agogo und Bars in Soi Cowboy

newbie1

Aktiver Member
    Aktiv
14 Februar 2013
166
140
773
Crazy House war ich noch nie,weiss jetzt warum weil es nicht in der SoiCwboy liegt sondern gleich um die Ecke. Wird aber heute nachgeholt.

Gestern Abend meine Eindrücke von der SouCowboy
Dollhouse (gegenüber vom SuzieWong)
Stimmung nicht so doll, Bier 190baht, keine optik Highlights daher gleich weiter gegenüber ins SuzieWong
Hat mir schon besser gefallen, girls ganz nett 8 tanzen am eingang im Bikini, 6 stück im hinteren barbereich nackt an der Stange (nur Strapse an)
JackieCola 190baht war netter als grgenüber aber gefühlt zu kalt (klima)
Danach weiter ins Baccara
Wie immer im 1Stock an der Tanzfläche im Eck einen freien Barhocker bekommen. JackieCola 200baht. Einige Stunner in dem Laden. Man wird auch als Farang angequatscht von den IsaanGirls...aber der Laden ist echt wohl nur auf Asiaten getrimmt...wem die Schulmädchen Uniform gefällt...der Glasboden ist immer noch das Highlight auf den 3Stockwerken. Mir wars insgesamt aber viel zu laut (Hörsturz) und zu kalt ....vielleicht bin ich aber auch nur zu alt (49???)
Zum schluss bin ich ins Tilac geflüchtet.
Dort hat es mir am abend am besten gefallen, hab einer süssen blondierten auch einen LD spendiert nachdem sie mir unaufgefordert die Zunge in den Hals gesteckt hat. Leider war die kleine nach kurzer Zeit schon wieder weg ....hatte wohl nen Stammgast oder sowas entdeckt. Schade...aber andere Girls waren auch nett. Das mit dem Tanzen am Tisch finde ich ganz gut, nicht so steril wie in mancg anderen Clubs, auch Musik und Temperarur fand ich hier persönlich am angenehmsten.
Fazit
TILAC super
BACCARA viel Girls aber zu laut und kalt
SUZIEWONG ganz nett
 

newbie1

Aktiver Member
    Aktiv
14 Februar 2013
166
140
773
Nachtrag: CrazyHouse ist unbedingt ne Empfehlung, hier geht noch richtig die Party ab. Einige nackte Girls auf der Bühne der rest auch meist ansehnlich. Musik war so ein DschungelDingsbums....mehr getrommel als sonstwas. Passt zu der Stimmung wird aber auf Dauer etwas ermüdend. Getränke (Bier ) mit 170baht auch (im Vergleich zur restlichen soicowboy) recht günstig.

Der Erstbesuch war Donnnerstag. Am Freitag wär es laut Aussage einem der Girls noch voller, fand ich am Freitag dann aber nicht so. Es gab dann dort sogar eine Runde mit Showeinlagen....Balloon Show oder mit Neonfarben angemalte girls die dann endlose neonfarbene Bänder aus der Pussy gezogen haben...usw. war mal was anderes und wäre genau so ne typische Touri-Empfehlung wert.

Nachtrag2: zum Baccara da ist es mir am Freitag auch passiert ...Eintritt verwehrt mit dem Hinweis VORHER ein Getränk zu kaufen....LIEBE LEUTE ....WO KOMMEN WIR DENN DAHIN.? Hab denenen den Vogel gezeigt und bin gegangen...mich sieht der Laden nicht mehr!!!
 

petehoax

Aktiver Member
    Aktiv
26 April 2017
185
506
1.183
41
Nachtrag2: zum Baccara da ist es mir am Freitag auch passiert ...Eintritt verwehrt mit dem Hinweis VORHER ein Getränk zu kaufen....LIEBE LEUTE ....WO KOMMEN WIR DENN DAHIN.? Hab denenen den Vogel gezeigt und bin gegangen...mich sieht der Laden nicht mehr!!!.
ich hoffe das hast du nicht tatsächlich gemacht (also den vogel gezeigt).
a) wenn ne bar will, dass du vorher ein getränk kaufst, dann ist das ihr gutes recht
b) kann das sehr sehr üble konsequenzen haben, wenn du mal "pech" hast.
 

PeterGun

Rolltreppenrechtssteher
Inaktiver Member
20 Juli 2014
980
14.173
2.915
Baccara ist halt immer sehr voll und beliebt bei Japanern, Koreanern die da viel Geld lassen.
Nun ist es auch bekannt, dass sich da recht hübsche Mädels tummeln auf 3 Etagen mit den Glasböden und das zieht auch viele Gaffer an, die Jungs vor der Tür müssen irgendwie selektieren und wenn die das Gefühl haben, da kommen AGogo-Touristen, die da drin eher im Weg stehen, als für Umsatz zu sorgen und/ oder den big Spendern eher die Plätze wegnehmen, dann werden die halt dazu genötigt, draussen am Deppenpranger einen Pflichtdrink zu nehmen, dass darauf viele dankend verzichten, wird gerne in Kauf geommen.
Passiert praktisch immer, wenn man in weiblicher Begleitung da rein will und angesoffene Tanktop-Fuzzis wollen die da auch nicht.
 

newbie1

Aktiver Member
    Aktiv
14 Februar 2013
166
140
773
Ja schon klar, ich war ja am Vortag da und bin ohne Probleme reingekommen. Für mich war kein Unterschied erkennbar zwischen Donnerstag und Freitag...Ich war auch beide mal korrekt gekleidet, lange Hose und Tshirt.

Wenn man mir es vielleicht sinnvoll und höflich erklärt hätte, aber ein Schild vor die Nase halten geht gar nicht sorry. Nochmal, welches Recht soll die Bar haben einen Drink und dann auch noch vorab einzufordern? Dann sollen Sie halt Eintritt verlangen...

In die anderen Bars wurde man an diesem Abend wie immer von den Girls förmlich gezerrt...
 
  • Like
Reaktionen: tom089

Harpunero

Helge Schneider Double
   Autor
12 April 2011
4.583
33.057
4.715
Berlin
Nochmal, welches Recht soll die Bar haben einen Drink und dann auch noch vorab einzufordern?

Sieh es z.B. einfach als verkapptes Eintrittsgeld an.
Wie PeterGun schon schrieb...die BKK-Baccara brummt und auf diese Weise wird ein bestimmtes Klientel eben aussortiert.
Wer sich hier mit allem drum und dran einen netten Abend machen möchte, der wird sich vor dem Hintergrund solcher Methoden doch nicht ernsthaft abhalten lassen.

Ich würde das an Deiner Stelle also sportlich nehmen.
Bei dem Durchlauf sind solche Bauchentscheidungen an der Tür ohnehin nicht immer rational erklärbar.
Das ist im "normalen Nachtleben" bei einem Club sehr ähnlich.

Bei meinen bisherigen Baccara Besuchen habe ich diese Methode übrigens auch schon ein paar Mal vor dem Eingang miterleben dürfen.
In diesen Fällen konnte ich das Verhalten der Türsteher nachvollziehen.
Damit möchte ich Dich jetzt keinesfalls angreifen...das kann mir und anderen jederzeit genauso ergehen...mein Gott, dann ist es halt so...sehe darin kein Problem.

Abgesehen davon...selbst wenn sie mir gar keinen Eintritt gewähren würden...so berauschend ist die Baccara nun auch wieder nicht.
Ziemlich steril. Kaum Stimmung. Wenig Atmosphäre. Ein bischen langweilig.
Der Laden lebt wohl in erster Linie von seinem Ruf und der guten Handvoll hübscher Mädels.
Mir persönlich ist das ein bischen wenig.
 

rocco58

Gibt sich Mühe
    Aktiv
30 Juni 2012
224
137
773
oberbayern AÖ
Treffend ausgedrückt Harpunero,war einmal drin,daß reicht nicht mein Ding.Wenn mir der Laden zusagen würde wär der Drink nicht wirklich ein Problem.Aber das mag jeder sehen wie er will die Meinungen gehen da sichert auseinander.In diesen Sinne Jungs auf ins C....
 

Belokis

Allemagne Plaisir Équipe
   Autor
12 Juli 2010
905
4.371
1.895
Kurzer Bericht aus der Cowboy:

Crazy House

Wie immer sehr gut. Viele komplett nackte Mädels am Start und eine gute Stimmung. Showprogramm wird auch ein gutes geboten. Schön ist hier auch das wenn man einen Ladydrink bezahlt und das Mädel einen Shot will es ein Glas Wasser dazu bekommt und so auch recht lange bei einem sitzen bleibt! Übrigens teilweise komplett nackt und zu allen Schandtaten bereit ;) Nach den Tanzshows laufen die Mädels einmal durch den ganzen Laden und stellen sich vor oder machen ein Späßchen mit dir, sehr nett das ganze. Allerdings muss man sagen das mitlerweile hauptsächlich Japaner und Koreaner in der Gogo sind. Einige der Mädels gucken bei dem rumlaufen einen Westler nicht mal aus den Augenwinkeln an ;)

Baccara

Einmal unten und oben durchgelaufen. Für 2 Leute gab es um 10 Abends keine 2 zusammenhängende Plätze mehr.... Vom kurz umschauen waren viele hübsche Mädels da, alle in Schulmädchenoutfits gekleidet. Hier waren eigentlich so gut wie nur Asiaten als Gäste in der Gogo.
Wir mussten übrigens kein Bier bezahlen um durchzulaufen. ;)

Long Gun

Keine Ahnung wie der Laden mitlerweile heißt. Long Gun steht auf jedenfall immer noch über der Tür.

Best of Show mit weitem Abstand. Wer mal ne Pussy Show sehen will ist hier bestens aufgehoben. Kerzen auspusten, Luftballonschießen, Tröte spielen. Hier wird Ihnen geholfen und das ohne in irgendwelchen Hinterzimmern um eine Menge Kohle beschissen zu werden ;)
Dazu tanzen dann Abwechselnd Mädels nackt oder in Gogo Outfits auf der Bühne.
Wo Licht ist da ist leider auch Schatten. Hatte ein super hübsches Gogo Mädel auf einen Ladydrink eingeladen. Mädel nimmt sich auch ein Bier und keinen Shot, super gutes Englisch und eine schöne Unterhaltung geführt, hey das läuft ja hier. Nach 2 Ladydrinks kam dann die Frage nach ihren Preisvorstellungen und buff - Coyote Dancer - geht nicht mit Kunden mit... Oha ich dachte den Mist hätte die Cowboy hinter sich gelassen...
Mein Kumpel hatte auch so ein Mädel neben sich sitzen. Tagsüber Leiterin von einem Dairy Queen im Siam Paragon, Abends GoGo Tänzerin. Sachen gibts :bigsmile. Die wäre sogar ST mitgekommen. BF 2000 o_O
Ist übrigens eine Nichtrauchergogo. Hab dann draußen mit ein paar der Mädels mal eine geraucht und geschnackt und dabei Erfahren das die meisten der Mädels in den Gogo Outfits reine Coyote Girls wären und so gut wie alle nicht mitgehen würden. Und ja die BF von 2000 für die Gogo Mädels stimmt. Die Nackttänzerinnen würden fast alle mitgehen BF hier 700. Die waren optisch jetzt allerdings nicht so das ware ;)



Für Spaß zu haben, ein wenig zu gucken und sich Appetit zu hohlen ist die Cowboy meiner Meinung nach immer noch super.

Für die Frauen ist es für mich nur irgendwie zu kompliziert da... Coyote Mädels, Mädels die nur auf Asiaten fixiert sind und ähnliches. Da läuft es im Nana dann doch ein wenig einfacher ab. Leider schon seit ein paar Jahren so auf der Cowboy. Die super Zeit vor 7, 8 Jahren als jede im Long Gun mitgehen wollte scheint leider vorbei zu sein ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Solanaceae

Member Inaktiv
Inaktiver Member
25 Februar 2016
14
19
513
56
Crazy House

Ich war bei meinem (einzigen) Besuch eher enttäuscht, vielleicht waren auch meine Erwartungen zu hoch, oder einfach "anders" .

Als ich durch den schweren Vorhang den Raum betrat kamen mir 2 Gedanken, klein und kalt. Klimaanlagen sind etwas mein Problem, das weiß ich auch, aber hier wr es (verglichen mit ähnlichen Läden) zumindest an dem Abend sehr kalt. Da wundert es einen wie die Damen das wegstecken.

Das tanzen fand ich sehr statisch und fast gelangweilt, es gab auch kaum Blickkontakte und eine Dame die neben der Tanzfläche umher ging wollte die Gäste (mit eindeutigen Posten) immer dazu animieren, dass man mit den tanzenden Damen auch etwas anderes machen kann.

Stimmung kam bei mir gar nicht auf, ich bin nach einem Bier zügig wieder gegangen.
 
  • Like
Reaktionen: wwuff und Metalltisch

bernd0815

Member Inaktiv
Inaktiver Member
23 Mai 2017
61
112
713
42
So, war gestern erst im "the local" Essen, und bin dann durch diverse gogos gezogen:

Tilac:
Wenig los: lineup uberhaupt nicht mein Fall.
Bis auf den superstunner, der naturlich schon vergeben war...
Sonst eher enttauschent...

Damit gings flott weiter ins
Shark:
Voll, gute Stimmung, lineup ok

Danach baccara:
Rammel voll
Aber wenig stimmung, paar hübsche dort.
Man bekommt deutlich weniger Aufmerksamkeit als in den anderen Läden..

Insgesamt war ich vom lineup enttäuscht, aber evtl war ich zu spat und allen heißen Mädels schon weg...

Bin in thermae fündig geworden...

Heute nochmal nana,
Dienstag schaue ich, ob stunner im tilac da ist...
 

Belokis

Allemagne Plaisir Équipe
   Autor
12 Juli 2010
905
4.371
1.895
War im September wieder im Crazy House mit einem Forenkollegen und muss meine Meinung zu dem Laden leider etwas ändern.

Diesemal wurde wir von einer Dame mit Getränkekarte direkt vor dem Eingang abgefangen und musste im Vorfeld jeweils ein Bier bezahlen??!
Hab dann auch gefragt ob ich nicht Kreditwürdig aussehe und was der Mist soll? :bigsmile Hab das nur vom Baccara gehört aber selber noch nie erlebt das man vorher Getränke zahlen soll. :eek:

Man hat uns dann in den 2 Stock gebracht. Die Aussicht ist da ganz nett. 4 Nackte Mädels vor einem und durch den Glasboden der kleinen Tanzfläche kann man auf die 4 nackten Mädels darunter auch noch angucken :)

Die 2 Bier sind dann gekommen. 180 Bath pro Bier. Hatte mit 500 bezahlt und mir 120 Bath wieder vom Tellerchen genommen. 20 Bath Tip für den Mist mit dem vorher bezahlen sollten eigentlich reichen. Die Bedienung meinte dann das 40 Bath Tip üblich sind. o_O Aha! Nach einem Up to Me hat sie sich dann getrollt...

Konnte man hier früher mal ruhig sitzen und die Show oder die Mädels sich angucken wurde jetzt im 5 MInuten Rythmus nach einem Ladydrink gebettelt oder die Mamasan kam vorbei und wollte die Mädels an den Mann bringen... Der Forenkollege hatte einem Mädel dann auch einen Drink ausgegeben. Shot Tequilla mit Glas Wasser 330 Bath!

Ne keine Ahnung das war schon mal wesentlich enstpannter da. :rolleyes:


Dann ging es noch in die Tilac Gogo.

Realtiv Große Gogo
Liup war recht druchschnittlich
Einige der Damen geizen aber auch nicht mit ihren Reizen und haben zumindest kein Höschen unter dem Röckchen an ;)
Zumindest konnte man hier ein Bier in relativer Ruhe trinken :bigsmile
 

bernd0815

Member Inaktiv
Inaktiver Member
23 Mai 2017
61
112
713
42
war letzten Dienstag auch Crazy House. Becher für Rechnungen haben die wohl abgeschafft, man muss immer direkt zahlen....erhoffen sich so wohl mehr tips....
Zu gute halten muss man den Laden, dass gute Stimmung war, und subjektiv die die Mädels super hübsch waren....die rufen zwar Anfangs immer 3000 auf, 2000 geht aber (Dienstag jedenfalls ) auch ;)
 

petehoax

Aktiver Member
    Aktiv
26 April 2017
185
506
1.183
41
Die wissen ja selber, dass double LD eigentlich ein Scam sind. Von daher zeigt das in erster Linie nur, dass du die Masche kennst. Alles weitere hängt von dir / ihr / sonstigen Umständen ab und lässt sich nicht verallgemeinern. Aber es ist definitiv nicht so, dass sie nicht mit dir mitgehen würde, weil du nur single LD bezahlst.
 
  • Like
Reaktionen: rocco58