Pfälzer Bier Stüble, Soi 7

Progress Bars

Aktueller Spenden Stand 24.855,52 €

Zuzüglich 10201 THB

Carlos Brigante

Pinaywhisperer
   Autor
9 Januar 2009
2.155
3.510
2.365
Rhein Main Area
Zum Pfälzer kann man immer gehen.
Essen ist lecker egal ob Falang oder Thaifood.

Der Inhaber ein netter Typ der immer ein freundliches Wort über hat (nicht so wie andere Stiesel)

Und ganz ehrlich ob die Schinkennudeln 100 oder 120 oder 160 Bhat kosten ist
mir egal denn das Essen schmeckt und die Stimmung ist gut.

Carlos der gerne beim Pfälzer einkehrt.
 

Bernardo

Member Inaktiv
Inaktiver Member
22 Oktober 2008
111
51
958
Raum Mittelfranken
Name der Gaststätte

Hallo StrayCat !

Die Wirtschaft heißt meines Wissens "Pfälzer Bierstüble - Futtern wie bei Muttern" !!

Schöne Grüße

Bernardo
---------------------------------------------------------------------

"Zum Pfälzer"? Heißt das nicht "Bierstüble"? "Futtern wie bei Muttern"
Da sitzt immer so ein Typ exakt auf dem gleichen Platz. Sieht so ähnlich aus
wie dieser Immobilienmakler Jörg (Altsusianer werden wissen, wen ich meine).
Überlege jedes mal, ob der da festgewachsen ist. Ist jedenfalls auch
auf dem Foto zu sehen. Siehe Link:

"http://www.pattayaphotoguide.com/?zdxRUATrkcLD8CAA"]http://www.pattayaphotoguide.com/?zdxRUATrkcLD8CAA[/URL]
 

ptysef

Erfahrener Member
Inaktiver Member
23 Oktober 2008
380
202
703
Nongprue
www.beimsepp.com
Zum Pfälzer kann man immer gehen.
Essen ist lecker egal ob Falang oder Thaifood.

Der Inhaber ein netter Typ der immer ein freundliches Wort über hat (nicht so wie andere Stiesel)

Und ganz ehrlich ob die Schinkennudeln 100 oder 120 oder 160 Bhat kosten ist
mir egal denn das Essen schmeckt und die Stimmung ist gut.

Carlos der gerne beim Pfälzer einkehrt.
Diese Aussage kann ich nur unterstützen! Wenn man zum Klaus geht, kann man zumindest nichts verkehrt machen!

Äusserungen hier, die den Klaus mit einer gewissen Person von Pattaya Agency in Verbindung bringen wollen, sorry, solche Aussagen finde ich einfach geschmacklos und unzutreffend! :flipa

Zum Preis über Schinkennudeln habe ich mich schon geäussert, für diese Spezialisten kosten sie bei mir künftig 330,- Baht!:teuflisch
 
  • Like
Reaktionen: funnysiam

Paul

100%
    Moderator
22 Oktober 2008
25.160
19.329
7.120
71
Heidelberg
Schinkennudeln esse ich auch in D nicht, somit ist es mir egal, was die kosten. :bigg
 

funnysiam

Member Inaktiv
Inaktiver Member
22 Oktober 2008
1.687
1.520
1.863
Diese Aussage kann ich nur unterstützen! Wenn man zum Klaus geht, kann man zumindest nichts verkehrt machen!

Äusserungen hier, die den Klaus mit einer gewissen Person von Pattaya Agency in Verbindung bringen wollen, sorry, solche Aussagen finde ich einfach geschmacklos und unzutreffend! :flipa
Beidem stimme ich uneingeschränkt zu ;)
 

StrayCat

Member Inaktiv
Inaktiver Member
15 November 2008
212
45
438
Frankfurt am Main
Ich will niemanden in Verbindung miteinander bringen.
Das habt ihr hier reininterpretiert.
Ich habe lediglich gesagt, dass die sich ähnlich sehen.
Nur mal zur Klarstellung!
 

landsbaer

Member Inaktiv
Inaktiver Member
23 Februar 2009
12
28
273
Er zahlt ja auch mehr Pacht in der 7ner als Seinesgleichen in Naklua
 

Punisher

Da isser ja!
Inaktiver Member
22 Oktober 2008
1.030
588
1.556
50
NRW
www.tk-bokage.de
Leider ist es schon über 3 jahre her als ich das letzte mal da war!!
In den letzten jahren war ich immer im Juni/Juli da!!
Und da is dann immer zu wegen "Heimaturlaub"!!
Bin dan ins Tequila Reef schräg gegenüber gewechselt!!
Gefällt mir auch sehr gut da!!;)
 

x_man

te quiero puta
Inaktiver Member
22 Oktober 2008
2.436
466
1.423
der wirt ist ein 200 kilo monster, spielt bloss nicht mit dem 'darts'
der gewinnt immer, die kneipe ist die ganze 'low season' zu.
x.
 

jimsey

Schreibwütig
    Aktiv
2 Februar 2009
191
218
673
Stuttgart
AW: Zum Pfälzer Soi7

Bin in meinem letzten Urlaub 3 mal bei ihm essen gewesen. Der Chef ein sehr netter Kerl, der einen auch verabschiedet und wie schon erwähnt nachfragt, ob alles in Ordnung war.

Ich konnte mich mit der Qualität des Jägerschnitzels wirklich anfreunden und die Grösse war für meine Verhältnisse auch nicht zu knapp bemessen. Hat nach 1-2 Wochen Thaifood only fast geschmeckt wie zu Hause. Weizenbier hat er Erdinger und Weihenstephan im Angebot soweit ich mich erinnern kann. Am Geburtstag vom König gabs allerdings nur Wasser zum Schnitzel :bigg

Die Preise sind nicht wirklich billig, dafür sehr nettes Ambiente und zurückhaltende lächelnde Angestellte. Gerade beim essen will ich persönlich nicht non-stop animiert werden :daume

Ich würde das Restaurant auf jeden Fall weiterempfehlen. Wers billig mag, kann ja eins weiter zu den Kriegsveteranen in der Sailor Bar ;)
 

Miluu

Member Inaktiv
Inaktiver Member
20 September 2009
1.707
293
1.223
Heidelberg
AW: Zum Pfälzer Soi7

Und immerhin hält er sich schon seit Jahren; hab mich mit ihm mal unterhalten; hatte mal was mit
Ghanadamen; dann war er geheilt und ging nach Patty..........
130 Baht is nun wirklich nicht die Welt

Gruß
 

Naklua1

Kein anderes Hobby?
   Autor
23 November 2008
1.032
2.626
1.863
AW: Zum Pfälzer Soi7

Ich habe im Oktober-November auch wieder beim Klaus gegessen, und es hat mir immer sehr gut geschmeckt. :daume





 

robbi

Member Inaktiv
Inaktiver Member
12 April 2009
808
221
873
AW: Zum Pfälzer Soi7

nettes drei gaenge menue...........:biggaber jaegerschnitzelsosse mit pilze auf paniertem schnitzel is frevel.:bigg
 

ptysef

Erfahrener Member
Inaktiver Member
23 Oktober 2008
380
202
703
Nongprue
www.beimsepp.com
AW: Zum Pfälzer Soi7

nettes drei gaenge menue...........:biggaber jaegerschnitzelsosse mit pilze auf paniertem schnitzel is frevel.:bigg
Da hast du vollkommen recht, ein gelernter Koch weiss dass, aber nicht ein, hm gut, ich verkneif mir das jetzt lieber.
Absoluter Quatsch!

Die Deutschen, die Holländer und die meisten Schweizer erwarten das Schnitzel mit Sauce paniert!

Ausnahme sind die Österreicher: Bei denen frag' ich immer nach und das Ergebnis ist: ca. 50% wollen es unpaniert und sage und schreibe selbst 50% der Österreicher möchten das Schnitzel mit Sauce paniert (!).

Da kann mancher nun denken was er will. Aber eine Küche in einem Restaurant schlecht machen weil ein Schnitzel mit Sauce paniert ist, das grenzt m.E. schon an Mundraub und da muss ich meine Mitbewerber in der Stadt mal in Schutz nehmen.

Jeder österreichische Gast und nicht nur der, der in ein deutsches Restaurant geht, hat die Möglichkeit in aller Regel, sein Schnitzel so zu bestellen wie er es gerne hätte. Da muss man halt mal vorher den Mund aufmachen (gegenüber den Weibern könnt ihr das doch auch) anstatt nachher hier darüber zu lästern.


Noch ein kleiner Nachtrag: Ca. 40% der holländischen Gäste möchten die Sauce zum panierten(!) Schnitzel seperat, also nicht auf dem gleichen Teller wie das Schnitzel.