Willkommen in unserer Community
Möchtest du dem Forum beitreten? Das gesamte Angebot ist kostenlos.
Registrieren
Smurf Bar
Illusion Bar Soi 6
Joe

Wer weis was zum Thema -all you can eat- und -Fischbuffet- rund um Pattaya?

nodulyy

Member Inaktiv
Thread Starter
Inaktiver Member
Thread Starter
16 Dezember 2018
292
726
883
[h2][/h2]Hallo Zusammen,
einer der Hauptgründe, warum ich so gerne nach Thailand komme, ist die excellente Auswahl an Fisch und anderen kulinarischen Highlights, die wir dort zu einem noch recht erschwinglichen Kurs, teilweise an hervorragenden Buffets, entdecken und geniesen können. Gerne würde ich Eure Tipps und Anregungen hier konzertieren. Nächste Woche gehtˋs für mich mit Thaiairways der Sonne entgegen, .... schreibt mir Eure Empfehlungen, ich versuche Vor Ort dann einen aktuellen Lagebericht der von mir besuchten Restaurants hier wieder zu geben. Für jeden Tipp bin ich dankbar, gerne auch mit Preisbenennung und kleiner Lage/Orts-Restaurant-Beschreibung,.....Freue mich auf zahlreiche Infos und werde pünktlich zum Neujahrsstart berichten.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: NCS666 und cabriojoe2

lillyfee

fucking FERNweh
    Aktiv
1 November 2013
1.346
8.026
2.465
-D- NRW
Gibt es das Seafood Buffet im @SiamSiam Hotel noch?
War gut und nicht ausschließlich Seafood für 599THB, mit Weinflatrate war es um die 1100?
Waren auch Jacobsmuscheln dabei

Grüße lillyfee
 
  • Like
Reaktionen: NCS666 und nodulyy

uscmai

Alles wird gut, ganz sicher!!!
   Autor
12 November 2013
1.561
3.331
2.215
Keine Flat aber ausgezeichnetes Seafood bekommst du im Hafen in Naklua an den zahlreichen Ständen oder kleinen Restaurants im und um den Hafen

Gruß USCMAI
 
  • Like
Reaktionen: Fritz2 und neitmoj

nodulyy

Member Inaktiv
Thread Starter
Inaktiver Member
Thread Starter
16 Dezember 2018
292
726
883
Naja, das es überall kleine Fischstände gibt weis ich wohl,.... meine Frage ist eher nach einem größeren Fresstempel/Restaurant wo man aus den Staunen nicht mehr raus kommt, eben Fisch satt! Auch gemütlich sitzen, relaxen und nicht auf nen Plastikhocker um billig nen paar frittierte Schrimps zu futtern...
also eher was gediegendes.... ich habe keine Angst für bis zu 1.000thb pro Person, alles was darüber ist würde mir dann eher den Apetitt verderben ....bin für jede Anregung dankbar, hey ihr habt doch alle Bock auf Fisch, oder? Wo kann man sich lecker die Plautze vollhauen ohne dabei über den Preis nachdenken zu müssen?
 
  • Like
Reaktionen: NCS666 und cabriojoe2
Zahnarzt Ramin
Thailernen.net
Torti's Biergarten
Borussia Park
Verbatim Blog

skynet66

dr. phil. yodsak (hc)
   Autor
8 Juli 2012
971
5.097
2.295
empfehlen kann ich das cape dara Cape Dara Resort - Romantic 5-star beach resort in Pattaya, Thailand

liegt ein wenig über 1000, so gefühlt 1200 ... aber jeden baht wert.

gibt auch champagnerflat oder cocktailflat, alles auf höchstem niveau, eben eines der besten hotels in pattaya.

das seafoodbuffet ist sensationell, das sashami so mit das beste was ich außerhalb von japan genießen durfte.

dazu hummer, krabben und all das gedöns, aber auch fleisch, reis, nudeln, das volle programm. ist glaube ich immer nur samstags, und in der highseason sollte man vorbestellen.

und immer platz lassen für das dessert, törtchen, sweets alles vom feinsten.
 

nodulyy

Member Inaktiv
Thread Starter
Inaktiver Member
Thread Starter
16 Dezember 2018
292
726
883
So, nun ein paar Zeilen von mir,....Tag1:...am Do. in BKK gelandet und dann flux nach Jomtien Beach, dann nen bischen rumgelaufen,
ne Mütze Nachmittagsschlaf und Abends ans Buffet, was zu Futtern, nicht was Ihr denkt!

Kurzum, ich war wieder mal bei Palm Beach Hotel Fisch Buffet, mit all you can eat für 599THB, nun übrigens täglich! (letztes Jahr war es nur Fr. und Sa. so wie ich es in Erinnerung hatte).

Die Auswahl ist recht gut, kein Stress bei der Nahrungsaufnahme und ne Püppi sang zu Ihrendsoeinen unbekannten Klampfenspieler live zu drittklassigen Liedern, war aber ganz nette Hintergrundmusik.

Das schöne an dem Restaurant ist, das man in der ersten Reihe an der JomtienBeachRoad sitzt und nebenbei sich das Treiben der Strasse anschauen kann. Also sozusagen Restaurant mit wechslenden Progamm, Autos, mal ne Püppi auf nen Moped und ab und zu mal was vorbei laufend, wo man sogar hinterher schaut, und dazu nen kühles Bier und lecker frischen Fisch. Tja, das war dann mein Tag 1.

Nun zu Tag2, ...tagsüber abgehangen und Dinge besorgt, die ich noch so auf meiner Wunschliste hatte. Gegen 18 Uhr dann in Bewegung gesetzt, mit dem RentAThaiCar langsam im Stau nach Pattaya.
Die paar KM dauerten 20min, war aber ganz lustig, immer nach der Ausschau ob ich was essbares in Form eines Buffets verpassen würde. Das Ziel war diesmal, das in meiner Internet-Recherche angepriesene Restaurant AMPORN SEAFOOD in Pattaya, wo ich dann so gegen 19 Uhr ankam.

Einen Parkplatz gabs in Schotterform links neben dem Restaurant (ich hatte schon Angst das ich weit latschen müsste, was ja bei 32° -gefühlt 38°- nicht so mein Ding ist). Als dann 2 Busse ausparkten, die ca. 100 Chinesen kurz vorher hier abgekippt hatten, gabs auch genügend Platz für meine Karre, dank Allrad mitten auf nen Sandhügel wo am Vortag vermutlich noch Thais dran rumschaufelten.

Nun denn, wir waren zu zweit dort, ich blechte am Schalter beim Eingang 830THB für beide, und es gab nen Zettel, wo man mit diesem nach Betreten des Restaurant von einer oben mit Bedienung einen Tisch zugewiesen bekam.

Darauf stand ein Tischgrill, proppevoll mit Holzkohle, dem entsprechend warm war es am Tisch und dem Restaurant, da ca. 100 solcher Minigrills die Luft anheizten. Das geoele ging bei mir los, dschwitzen und essen ist nicht so ganz mein Ding,....das Bier 0,66ltf. kostete 120 THB, das war aber schön kühl!

Dann erstmal losgestratzt und mir nen Teller geschnappt um mir die Meeresfrüchteteilchen zu holen.

Auswahl ok, alles frisch, alles reichhaltig, aber auch ziemlich unruhig, da man ständig selber loslaufen musste, um sich seine Grillsachen die man selber grillen konnte, am Buffet abzuholen.

Naja, ich bin insgesamt glaube ich 6x losgegangen, war mir aber vom Gefühl her etwas zu stressig, da man nach dem loslaufen auch noch selber grillen musste,....wenn man also hungrig ist, so wie ich, dann ist das für die Geduld eine Herausforderung.

Ich kann es also nur empfehlen, wenn man die Bock auf gelatsche und gegrille hat, bei ca. 40° war das nicht ganz so mein Ding.

Übrigens, Cola und andere Softgetränke gibts zum selberzapfen umsonst dazu, es musste nur fürs Bier extra bezahlt werden, bevor es dann nach 10min. angeschleppt wird.
Die zuvor angereissten Chinesen waren fleissig und habe ziemlich flux Kerben jns Buffet gefressen, aber es war gegen 19.30/20.00 Uhr genug noch da.
Also nicht gegen 22 Uhr dorthin, kann sein das dann das Buffet zu starke Bisswunden hat.

Nun mein Fazit: Ich gebe meine Favoriten Jomtien Palm Beach Hotel 5Sterne von 5 möglich, jedoch Amporn Seafood nur 3,5 Sterne, da mir der Fresstempel zu nervig erschien.
Als Besucher sollte man es einmal besuchen, um meinen obigen Zeilen zuzustimmen (kann sein das dann der schöne Parkplatzsandberg weg ist...), aber mein Wiederholungsfaktor wird gegen null gehen, da ich weitere Alternativen ausprobieren werde.

Daher noch,als Dank für Eure obige Zeilen und Tips, die ich alle ausprobieren werde,....., ich werde berichten, ab dem 30.12., da ich nun erstmal für 8 Tage in die Prärie nach Isaan düsen werden.

Oh je, es gibt dort hoffentlich auch was kulinarisches in Sachen Meeresfrüchte zu berichten?..... wir werden sehen.
 
Zahnarzt Ramin
Thailernen.net
Borussia Park
Torti's Biergarten
Verbatim Blog

KingKong2017

make the girls happy....
    Aktiv
10 September 2017
991
1.858
1.643
Ich war letztes Jahr mit 4 Leuten auf einem Seafood BBQ - all you can eat -mit so einem heißen Topf mit Kohle auf dem Tisch. In Pattaya - ein riesen Grillladen 90 % Thais - auch Fleisch und Huhn, etc. 1000 B für alle...incl. Getränke ! Aber keine Ahnung mehr wo der ist........vielleicht weiß hier einer Bescheid.
 

nodulyy

Member Inaktiv
Thread Starter
Inaktiver Member
Thread Starter
16 Dezember 2018
292
726
883
Tja King Kong, das war vermutlich dieser Amporn Seafood Grillladen den ich oben beschrieb, der ist schon groß und Grillpötte waren überall uff dem Tisch,....kannst ja mal googlen.....hat sonst noch einer nen Tipp? Vielen Dank an pchan25 und skynet55, werde eure Tipps mal nächste Woche ausprobieren und zur Abreise Mitte Januar eine komplette Challange-Bewertung 2019 hier erstellen. Vermutlich haben die SeaFoodBuffets der großen Hotels den besten Style, weil diese dann wohl auch als Marketing-Strategie versuchen über das anlocken mittels eines lecker Buffets, auch evtl. spätere Hotelgäste generieren zu können...., während dessen die Grilltempel mit den Grillpötten eher an Massenabfertigung von busweisen Scharen von Chinesen und billigstspeisenden Russen interessiert sind, so mein Eindruck. So werde ich eher in meinem Thread mich an den exclusiveren Buffets orientieren, denn billig Essen kann man ja überall, aber ich suche etwas in Kombination zwischen lecker angerichtet für die Augen, guter Lokation gern mit Ausblick und hervorragendem Seafood zum fairen Kurs. Es bleibt also spannend,....wer Ideen hat an konstruktiven Mitwirken sei aufgefordert zu Tippen,...heute gehts erstmal weg von der Küste, mal schaun was im Isaan mich erwartet, ausser Ödnis und Landwirtschaft,....ach was tut man nicht alles für sein Frauchen :)
 

cabriojoe2

Gibt sich Mühe.
Wird Moderiert
18 Oktober 2016
2.727
4.179
2.415
Esse (Aß) eigentlich gerne Fisch. Aber mir ist da das passende Sößchen wichtig. Hollandaise, sollte es für mich am liebsten sein. Das gibt es doch nirgends in Pattaya oder? (Keine Holandaise aus einer Tüte).
Bei Seafood komme ich beim Blick ins Meer in Pattaya ins zweifeln. Aber auch bei sonstigen Berichten über die Meerwasserqualität.
In den letzten 4 Jahren habe ich mich erst an den ?? schlanken schwarzen Tiefseefischen (?? Degenfischen ??) und dann an den Makrelen satt gegessen.
Plattfische (Flundern?) habe ich hier schon gesehen. Die würden mich anmachen. Wenn die Zubereitung passt. Kein grillen.
Gibt es sowas (Hollandaise, Plattfisch ....gedünstet.......an den Buffets?
 

danilson

Schreibwütig
    Aktiv
13 November 2013
202
194
673
Thaigarden hat gutes BBQ-Buffet (inkl. Fisch und Meeresfrüchte), sehr preiswert, leider keine Meersicht,
die Vorspeisen sehr lecker, hat auch europäische Zutaten, z.B. verschieden Saucen. Jeweils am Dienstag.
Keine Rennerei wie in den all-you-can-eat Tempeln, wo mit Bussen die Kundschaft gebracht wird.
Leicht gehobens Ambiente, aber nicht übertrieben.

Sehr gut ist das Seafoodbuffet im Dusit , richtig gehobene Klasse,
Meerblick, hat seinen Preis, war glaub um die 1500 Bath.

oder wie uscami beschrieben.
Naklua Seafoodmarkt,: Kannst an den Verkaufsständen wählen und mitnehmen,
ich gehe dann immer ins Restaurant im 1. Stock (kann nicht wie Thai's am Boden essen)
wo das ganze nach Deinen Wünschen zubereitet wird.
Man sieht immerhin auf den Hafen ;-)
 
  • Like
Reaktionen: cabriojoe2
Thailernen.net
Zahnarzt Ramin
Verbatim Blog
Borussia Park
Torti's Biergarten

cabriojoe2

Gibt sich Mühe.
Wird Moderiert
18 Oktober 2016
2.727
4.179
2.415
Nicht Degenfisch - Barrakuda heißt der Fisch den ich meinte. Bisschen "grätig", aber lecker. gibt es den an einem Buffet?
 
Zuletzt bearbeitet:

nodulyy

Member Inaktiv
Thread Starter
Inaktiver Member
Thread Starter
16 Dezember 2018
292
726
883
Das Obst, das Wasser, der Fisch? ich weis es nicht, auf alle Fälle hänge ich auf halb 8 rum, sitze alle 30min. auf nen Pott. Nerv. Bin schon am überlegen ob ich so was wie nen Eiweiss-Schock habe, zuviel Fisch gefuttert? Gibts sowas? Kann ich keinen wünschen, es nervt einfach,...da bist im leckersten Land der Weltkugel und kannst nix festes essen, da es gleich wieder raus kommt. Ohjee, was schreib ich hier, tut mir leid das ich Euch mit diesen Zeilen belaste, aber gibts sowas wie zuviel Eiweiss? Ist bestimmt auch die Hitze, die Zeitumstellung und was sonst noch so auf einen einwirkt. Den Tipp von danilson mit dem Dusit werde ich mal googlen und dann nächste Woche austesten....ich finde zum Essen gehört das drumherum auch dazu, also guter Ausblick, sei es aufs Buffet oder aufs Meer,,....achso, jetzt wo ich mich vermutlich an Fisch die ersten 2 Tage etwas überfressen habe, viel mir nebenbei ein, das ich ebenso auf saftige Steaks stehe, also nicht irgendwein Rindfleisch was halbtotgebraten serviert wird, sondern eben nen echtes Staek, zart, lecker mit Kräuterbutter und gerne auch ner Kartoffel mit Sauercream dazu,.....nun gurke ich schon das 8x mal Thailand, aber auch nen gutes Steak kam recht selten bei mir vorbei! Ich mag zwar supergerne Fisch, aber nen Staek zaubert mir stets ein Grinsen ins Gesicht....Falls ich also hier noch Tipps über perfekte fettes Staeks absahnen kann, dann lasst es mich wissen, wo, welches wieviel, was auch immer.
Ach so, hauptsächlich Region Pattaya. Zur Zeit hänge ich für 8 Tage im Isaan rum, doch wenn es zurück an die Front geht, dann wieder Seafood and Steak :)......ein wunder das ich überhaupt darüber schreiben kann, wenn man bedenkt wie ich oft ich zum Klo renne....
 
  • Like
Reaktionen: cabriojoe2

pchan25

Schreibwütig
    Aktiv
15 Juni 2009
205
217
673
Wenn ich in Pattaya bin und mal Steak essen möchte ins Steak & Co. in der Soi Lengkee. Die haben täglich bis 17 Uhr Specials da bekommt man das auch noch zu einem vernünftigen Preis. Sehr lecker.
Und wenn es Steak mit Aussicht sein soll. Horizon Rooftop Bar im Hilton. Dort habe ich letztes Jahr ein Steak das extrem lecker war.


Horizon Rooftop Bar im Hilton (ca 2300 Baht - aber jeden Stang wert)
20180404_203545.jpg

Steak &Co. Mittagsspecial ca. 600 Baht
20180409_173304.jpg Ich gehe
 

nodulyy

Member Inaktiv
Thread Starter
Inaktiver Member
Thread Starter
16 Dezember 2018
292
726
883
oh mann, die Steaks sehen echt lecker aus,..... wonach haben die 3 Pünktchen auf dem unterem Foto geschmeckt?
 

pchan25

Schreibwütig
    Aktiv
15 Juni 2009
205
217
673
oh mann, die Steaks sehen echt lecker aus,..... wonach haben die 3 Pünktchen auf dem unterem Foto geschmeckt?
Kann mich lidr nicht mehr erinnern. War aber BAlsamico oder BBQ Soße. Beide Steaks waren sehr lecker. Wobei das in der Rooftop Bar von der Atmospähre genial war.
 
Zahnarzt Ramin
Torti's Biergarten
Verbatim Blog
Borussia Park
Thailernen.net