Schlumpf BarJoe TravelGästehaus PattayaMajor Grubert
Vanvara SchuleSansibar NakluaLovers LaneFlintstones PattayaAsien ErotikVanvara Schule
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Welcher Koffer? Der Koffer-Thread

Dieses Thema im Forum "Reisetipps" wurde erstellt von HighStakes, 2. Apr. 2016.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 34 Benutzern beobachtet..
  1. HighStakes

    HighStakes
    Expand Collapse
    begeisterter Ballonfahrer
    Member aktiv

    Hallo Leute!

    Habe nun leider keinen dementsprechenden Threat gefunden und möchte auf diesem Wege einen starten.
    Meine Frage ist: Was für einen Koffer habt ihr und welche Marke empfehlt ihr? Ganz nach dem Motto: Wer billig kauft, kauft zweimal oder höher preisige Koffer?


    Gruß
     
  2. Rüssli

    Rüssli
    Expand Collapse
    Zukunftssurinese?
    Member Adult

    Genau,ein Rimowa sollte es schon sein!:)
     
    thomas.txl hat sich bedankt.
  3. HighStakes

    HighStakes
    Expand Collapse
    begeisterter Ballonfahrer
    Member aktiv

    Rimowa müsste doch der Rolls Royce der Köffer sein, oder?
     
  4. hmagg

    hmagg
    Expand Collapse
    Fotogeil
    Member Adult

    Also, ich hatte so einen Koffer:


    Da lag die Belastungsgrenze wohl bei 35kg, denn nach 3 Reisen ging er kaputt.
    Jetzt hab ich einen Hartschalenkoffer.
     
    Cybersonic, Jo 818, Scaifer84 und 7 andere haben sich bedankt.
  5. Thaifriend

    Thaifriend
    Expand Collapse
    Hat nix anderes zu tun
    Member aktiv

    Huhu,
    wir fliegen immer mit Handgepäck hin ... habe ich in der Vergangenheit auch schon so gemacht ...kaufen dann an der Second Road irgendwo Billigkoffer für die Rückreise ....

    mache dann bald einen Onlineshop auf um die ganzen Koffer zu verticken :hyaenen

    Gruß
    Thaifriend
     
  6. oschkosch

    oschkosch
    Expand Collapse
    Ostwestfälischer Kampfficker!
    Member Adult

    Ich reise viel. So im Schnitt um die 80-100 (einzelne) Flüge werden es sein im Jahr. Vorwiegend Kurzstrecke (bis zu 3 Stunden ist das nach meiner persönlichen Lesart) aber auch sicherlich 5-10 Mal in der Langstrecke im Jahr sind dabei. Ich kaufe billige Hartschalenkoffer im hiesigen Supermarkt für um die 50-70 Euro ein. Die halten dann so in der Regel ein paar Jahre. Wenn die mal kaputt sind, dann reklamiere ich das als Schaden bei der LH und woanders. Klappt ganz gut. Klappt das nicht, dann kaufe ich mir nen neuen, sind ja billig.
     
    neitmoj, cyberbeno4 und Rüssli haben sich bedankt.
  7. Rüssli

    Rüssli
    Expand Collapse
    Zukunftssurinese?
    Member Adult

    Na ja,sagen wir mal lieber Mercedes!:bigsmile

    Die Dinger sind wirklich gut. Sehr leicht,fast unkaputtbar,sehr leicht zu Handeln und zu Rollen. Aber halt Scheiss Teuer.

    Hab mal einen bei Ebay durch nen dummen Zufall Günstig ersteigert. 4-500 Euronen würde Ich jetzt net unbedingt für so ein Teil ausgeben.;)
     
    #7 Rüssli, 2. Apr. 2016
    Zuletzt bearbeitet: 2. Apr. 2016
  8. skynet66

    skynet66
    Expand Collapse
    dr. phil. yodsak (hc)
    Foren Sponsor 2017

    habe meinen großen rimowa aus polycarbonat jetzt schon über 15 jahre, der geht einfach nicht kaputt und hat etliche weltumrundungen auf der uhr.

    mag sein das andere koffer genauso gut sind ... aber das teil sieht immer noch gut aus. ein wenig stil beim gepäck finde ich auch nicht verkehrt, wundere mich immer wieder was da so alles aufs band tropft.

    vieles davon schaffte es bei mir nichtmal auf den speicher ...
     
    malaja50 hat sich bedankt.
  9. gutdrauf

    gutdrauf
    Expand Collapse
    Member Inaktiv
    Inaktiver Member

    Ich habe einen Weichkoffer (Nylon?) von Samsonite. Nach etwa 20 Flügen weist dieser etliche Gebrauchsspuren vom Transport (insb. abgescheuerte Kunststoffkanten) auf, ein Mal musste ich einen Reißverschluss reparieren lassen. Der Vorteil eines Weichkoffers ist meines Erachtens, dass das Volumen i.d.R. durch Öffnen eines Reißverschlusses einfach erweiterbar ist.
    Die anteiligen Kosten eines Koffers pro Flug sind zum Ticketpreis verschwindent gering. Ich bin daher der Meinung, dass es ziemlich egal ist, welchen Koffer man sich kauft.
     
  10. Frank

    Frank
    Expand Collapse
    Soldier Of Fortune
    Member Adult

    Titan Hartschalenkoffer (Bilder von dem gibts in meinen Berichten genug).
    Der ist leicht, hat 4 Rollen und je - nach Urlaubslänge - nimm ich die kleinere Version oder die größere.
     
    IvyMike hat sich bedankt.
  11. Nachtwanderer

    Nachtwanderer
    Expand Collapse
    Phils-Experte
    Member Adult

    Keiner
    Ein Großer Rucksack mit meinen Lernunterlagen und Spielsachen drinnen und eine Sporttasche als Handgepäck mit meinen Klamotten
     
  12. bbs72

    bbs72
    Expand Collapse
    humoris causa
    Gesperrt

    Rimowa, alles andere ist fürn Arsch.
    Aber sei dir gewiss, dass sie das Dingens zerschlagen, zerbeulen und was weiß ich nicht alles ...
     
    thomas.txl hat sich bedankt.
  13. HavanaClub

    HavanaClub
    Expand Collapse
    auf kaltem Entzug
    Member aktiv

    Kann das nur bestätigen, ist kein Sonderangebot, muss es auch nicht sein, der Rimowa ist sein Geld Wert.
     
    thomas.txl hat sich bedankt.
  14. JT29

    JT29
    Expand Collapse
    Forensponsor
    Foren Sponsor 2017

    Die Swiss hatte meinen Hartschalenkoffer auf dem Gewissen vor ein paar Jahren - ein Riss und diese können nicht mehr repariert werden. Ich bekam einen neuen Ersatzkoffer und war am Anfang recht skeptisch, der Hersteller sagte mir gar nichts (Franky) und der Koffer war unheimlich weich. Ich habe ihn aber in den letzten Jahren schätzen gelernt - bisher ohne Probleme und sehr leicht, unverwüstlich:

    Du hast keine Rechte die Inhalte zu sehen.

    Gäste bitte registrieren.
     
    ed hat sich bedankt.
  15. paradies

    paradies
    Expand Collapse
    Newbie
    Member aktiv

    Da hier ja größtenteils nur die Luxusvarianten gekauft werden, poste ich mal meinen aktuellen.
    Ich war ehrlich gesagt auch erst am überlegen mir nen Rimowa zu kaufen, sind schon schick, aber ich war dann doch zu geizig und wollte nochmal was günstigeres ausprobieren.

    Das ist er

    Tranverz M Black

    Hab mich für Eastpak entschieden, da ich von denen auch einen Rucksack habe, der fast 15 Jahre seinen Dienst geleistet hat.Die erste Thailand Reise hat er unbeschadet überstanden, ich bin bis jetzt zufrieden.

    MfG Paradies
     
    #15 paradies, 3. Apr. 2016
    Zuletzt bearbeitet: 3. Apr. 2016
    Thaifriend und thomas.txl haben sich bedankt.
  16. MrBig

    MrBig
    Expand Collapse
    Neuer Benutzer
    Inaktiver Member

    Ich hab 2 Samsonite. 80 Liter und 110 Liter. Vor 2-3 Jahren mal günstig bei Amazon geschossen. Bis jetzt Top und Null Probleme.
    Wer allerdings jetzt einen Koffer kauft, sollte nicht unbedingt nur auf die Marke achten, auch Größe wird immer interessanter.
    Viele Airlines stellen auf manchen Strecken von Gewichtskonzept auf Stückkonzept um.
    Da sind dann die Aussenmaße interessant. Zu große Koffer, auch wenn sie das Gewichtslimit einhalten, werden dann nicht mehr befördert.
     
    Kurtguat, neitmoj und thomas.txl haben sich bedankt.
  17. lillyfee

    lillyfee
    Expand Collapse
    fucking FERNweh
    Member aktiv

    Ich oute mich mal:
    Night Bazar 1300THB mit 4 Rollen
    Hält schon 2 Jahre - 8 x Dus-BKK und sieht immer noch gut aus.
    Der Vorgänger, ziemlich gleich - nur 2 Rollen, hat über 6 Jahre gehalten und ist dabei in der Familie sehr strapaziert worden. Wurde nur ausgetausch, da er beschädigt wurde. Bei dem Preis war es aber doch zu peinlich den zu reklamieren.

    Wenn ich das jetzt hoch rechne zu den genannten Markenkoffern - Ich kann gar nicht so alt werden (schon gar nicht bei dem Lebenswandel, den ich mit Hilfe des Koffers hier betreibe), dass sich das irgendwie lohnen würde...

    Grüße
    lillyfee
     
    truelove, neitmoj, Lady pumpui und 4 andere haben sich bedankt.
  18. Taakhae

    Taakhae
    Expand Collapse
    Neuer Benutzer
    Member aktiv

    Ich benutze immer noch meinen Hartschalenkoffer von Samsonite, den ich 1979 für ca. 400 DM gekauft habe. Er hat zwar reichlich Gebrauchspuren, ist aber immer noch in Ordnung.
     
  19. tomtomhh

    tomtomhh
    Expand Collapse
    Schreibwütig
    Member aktiv

    Ich benutze auf privaten reisen ein travelbag von bree. Gute qualität..super Service und passt genug rein für 4 wochen.
    Und wenn ich beruflich unterwegs bin benutze ich auch bree...einen trolly...habe ich schon seit 15 jahren...wurde auch von lufthansa/bree mehrfach repariert...
    Ansonsten kann ich noch tumi empfehlen, hab noch einen weiteren trolly für kurze reisen und einen Notebook Rucksack. Auch sehr gute qualität.
     
  20. Littleone

    Littleone
    Expand Collapse
    Schamlippenstift
    Member aktiv

    Koffer-Set mal bei ALDI-Süd gekauft (2 Stück). Preis keine Ahnung mehr. Kann so 50 oder 60 Euro gewesen sein.
    Jetzt 3 Jahre alt. Der große hat jetzt am Freitag sein 10.-Thai-Tour-Jubiläum und sieht immer noch gut aus.

    Selbst den Isaan hat er ohne Spuren überlebt. :daume:lol:
     
    zaminkhan und Mamuang haben sich bedankt.
  21. dropoff

    dropoff
    Expand Collapse
    Man in Motion
    Member Adult

    Die 64er Blechbüchse von Rimowa verrichtet seid 10 Jahren mit 40-60 Legs pro Jahr seinen Dienst. Wird gelegentlich im LH Service ausgebeult und neu besohlt. Gestänge gabs auch schon mal auf Kulanz neu. Die Kiste hat inzwischen eine Patina die ich nicht mehr missen möchte.
     
  22. Lou Cifer

    Lou Cifer
    Expand Collapse
    Best of Thai-Ladys
    Member Adult

    Irgend so ein 80 Euro Koffer vom Kauhof und hält jetzt seit 14 Urlauben und sicher noch die nächsten 14 Flüge.
    Bezüglich dem Foto von Jörg, so einen Typen habe ich in AC wirklich mal am Flughafen gesehen, Uralt nylon Trainingzanzug und eine total abgenutzte Aldi Tüte als Handgepäck. :kk
     
  23. 1steven

    1steven
    Expand Collapse
    Schreibwütig
    Member aktiv

    Früher immer Rucksack (Deuter). Aber jetzt wo ich älter werde nehm ich einen Trolly.No Name aus der Khao San Road. Hat schon einige Flüge auf dem Buckel aber funktioniert noch immer tadellos. Preis war mit etwas verhandeln 1200 Baht. lg
     
  24. tinoxxl

    tinoxxl
    Expand Collapse
    Hat nix anderes zu tun
    Member aktiv

    Ich hatte erst einen Titan xenon 81cm aus polycarbonat,hat leider einen riss an der ecke bekmmen weil er leider nicht voll war und warscheinlich ganz unten lag im flieger....reperatur über Qatar airways bzw ihern Dienstleister nicht möglich. also 112€ zurück bekommen.....und bei REAl durch Coupon- aktion in einen 77cm. Wenger Polycarbonat koffer eingetauscht(90€ )der jetzt auch schon reisen nach Thailand und Philipienen hinter sich hat schauen wir mal wie lange der macht......
     
  25. goldimann

    goldimann
    Expand Collapse
    Hat nix anderes zu tun
    Member aktiv

    Rimowa darf es schon sein.

    Unverwüstlich sind die Blechkisten allerdings auch nicht. Der Service vom Hersteller ist allerdings tadellos. Meine Kiste hat mich jetzt bereits 3 Jahre begleitet.


    Ich bin dazu übergegangen das Teil am Flicherhafen wrappen zu lassen. Und für den Dussel der sich hier im Forum über die Nutzung englischer Wörter mukiert, wrappen ist ein deutsches Wort.

    vg goldi
     
    thomas.txl hat sich bedankt.
  26. ursus

    ursus
    Expand Collapse
    Rentner aus Leidenschaft
    Member Adult

    Ich verwende seit Jahren einen Rimowa, bin sehr zufrieden damit. Habe auch noch einen Samsonite Hartschalenkoffer, aber der Rimowa ist leichter.
     
  27. diver

    diver
    Expand Collapse
    Mopedfahrer
    Gesperrt

    Da habe ich als Akademiker wohl irgendwann mal geschlafen. Kannst Du mir die deutsche Herkunft des Wortes "wrappen" mal näher kund tun? Ich kenne bisher nur als: to wrap = wickeln.
     
    nunkulus hat sich bedankt.
  28. Belokis

    Belokis
    Expand Collapse
    Allemagne Plaisir Équipe
    Member aktiv

    Ich hab einen Titan X2 Größe M 87 Liter.

    Hat bis jetzt auch schon 3 Urlaube überlebt. Der hat halt ein versenktes Zahlenschloss wo es mir drauf angekommen ist und halt 4 Rollen.

    Man bekommt ja meistens nur noch Koffer mit diesen TSA Schlössern. Bei meinen 2 alten waren die jeweils mehr so aufgesetzt und haben rausgestanden. Keine Ahnung wie die das immer hinbekommen auf den Airports aber bei beiden ist nach spätestens 2 Urlauben der Schieber vom Reisverschluss wo man in das Schloss einhängt abgebrochen. Vermutlich anderer Koffer beim Ein oder Ausladen draufgefallen oder sowas...

    Dazu dann noch einen Samsonite Guardit Laptop Trolly als Handgepäck Koffer. Hab da zwar nie einen Laptop drin aber der ist auch optimal für ein Tablet, Kopfhörer, Reiseunterlagen usw. und hat halt auch Zwei Rollen und ein Stange zum hinterherziehen. Im Gegensatz zu den meisten anderen Handgepäckkoffern ist der aber ein gutes Stück kompakter und lässt sich z.B. auf den Titan Koffer draufstellen und mit einem integrierten Gurt kann man den hinter das Gestänge von dem einhängen. So hat man dann immer nur ein Gepäckstück wo man hinter sich herziehen muss. ;)
     
    Piddy hat sich bedankt.
  29. diver

    diver
    Expand Collapse
    Mopedfahrer
    Gesperrt

    Würde ich nicht jedes mal ca. 25 kg unnötigen Ballast (alles für Mia) mit mir rumschleppen, käme ich mit einem Rucksack aus.
     
  30. goldimann

    goldimann
    Expand Collapse
    Hat nix anderes zu tun
    Member aktiv

    Hab ich das wirklich geschrieben ! :dancingAlso "eingedeutscht" past dann wohl besser.

    Und es gibt keine deutsche Übersetzung für Spargel Wraps. :frech
    (oder vielleicht doch ?)

    vg goldi