Schlumpf BarJoe TravelGästehaus PattayaMajor Grubert
Vanvara SchuleSansibar NakluaLovers LaneFlintstones PattayaAsien ErotikVanvara Schule
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Urlaub in Europa

Dieses Thema im Forum "Reisetipps" wurde erstellt von berlo, 20. Juni 2016.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 4 Benutzern beobachtet..
  1. berlo

    berlo
    Expand Collapse
    Member Inaktiv
    Inaktiver Member

    Hallo kann mir jemand über seine Erfahrungen in Europa berichten...
    habe in Juli eine Woche Urlaub. möchte maximal 10 -15 Stunden von München mit Auto.
    Optimal für Sextourismus und vielleicht auch noch Strand????
    Hat jemand Erfahrung in Rumänien und Bulgarien ?
    Darf nicht teuer sein..und auch nicht gefährlich....
     
  2. Lion Tom

    Lion Tom
    Expand Collapse
    Schreibwütig
    Member aktiv

    Definitiv das beste Land in Europa für Sextourismus ist Deutschland.

    Strand hat's auch.
    Ach ja und von München aus nicht mehr als 15 Std bis zum Beach
     
    berlo hat sich bedankt.
  3. Butterflywithstyle

    Butterflywithstyle
    Expand Collapse
    Von der dunklen Seite der Macht verführt
    Member Adult

    Oder eine Tour-de-Swingerclub von München bis zur Ostsee.
     
  4. sockeye

    sockeye
    Expand Collapse
    LOS Freak
    Member Adult

    Ich war mal vor paar Jahren in Bulgarien mit 3 Kumpels. Genau genommen am Sonnenstrand. Nicht unweit von Burgas. Meer und Strand waren sehr schön. Auch Hotel mit Pool Waren okay. Keine 5 min zum Strand. Essen dort ist typisch Europäische Küche. Gibt einige Discos und jede Menge Bierbars und Strandbuden. Auch sehr viel Touristinnen sind dort. Also geht auch was. Haben damals nette Slowenische Frauen kennengelernt. Es gibt natürlich auch paar Puffs und Striplokale. Mit ST Rooms in der Nähe. Allerdings sind
    wir damals geflogen. Mit dem Auto denke Ich ist es zu weit. Aber die Flüge kosten nicht allzu viel.
     
  5. berlo

    berlo
    Expand Collapse
    Member Inaktiv
    Inaktiver Member

    gut wie teuer waren st und bars ????
    Deutschland soll es nicht sein ich will bisschen raus
     
  6. sockeye

    sockeye
    Expand Collapse
    LOS Freak
    Member Adult

    Also Essen und Getränke waren spürbar billiger als bei uns in DACH. Will jetzt nicht sagen die Hälfte aber da so Zwischendrinn.
    Was die ST gekosten haben weiß ich jetzt leider nicht mehr. Sorry, aber kann Heut am Abend einen Kumpel oder Morgen auf der Arbeit den anderen Kumpel Fragen. Vielleicht wissen die noch die Preise. Ich hab Sie nicht mehr im Kopf. Falls wirklich interesse besteht kann ich Dir sogar paar Fotos Hochladen;)
     
    berlo und tom.cody haben sich bedankt.
  7. neitmoj

    neitmoj
    Expand Collapse
    Ladydrink iss nicht!
    Member aktiv

    Europaurlaub, Sonne, Strand, N.utten, und leicht von München aus mit Auto zu erreichen? ==>>> HIER der perfekte T(r)ip.
     
  8. Smakkie

    Smakkie
    Expand Collapse
    Member Inaktiv
    Inaktiver Member

    katwijk Nederland. Am abent nach Rotterdam
     
  9. uxx

    uxx
    Expand Collapse
    Aktiver Member
    Neuer Member

    Vor etlichen Jahren gab es günstigen Sex am Plattensee.
     
  10. Wuffi

    Wuffi
    Expand Collapse
    Gibt sich Mühe
    Member aktiv

    Ich bin öfters in Italien, in Mailand oder Turin. Wer ein Freund des Staßenstrichs ist und der der schnellen Nummer im Auto, kommt hier absolut auf seine Kosten. Abends und Nachts stehen die Damen an den größeren Straßen. Viele Schwarze, viele Osteuropäerinnen und auch Italienerinnen. Habe nie Abzocke erlebt. Das ganze auch meist für kleines Geld.
     
  11. Ironman

    Ironman
    Expand Collapse
    Gibt sich Mühe
    Member aktiv

    Ungarn kann ich nicht empfehlen. Da sind wir mal in jungen Jahren bösr abgezockt worden ☺Ansonsten, an der Nordsee ist es auch schön.
     
  12. Laessig

    Laessig
    Expand Collapse
    Schreibwütig
    Member aktiv

    War letztes Jahr in Danzig, da gab es ne Menge Wohnungspuffs finden konnte man die übers Internet. Die Seite hieß "rote Laterne" (wie es auf polnisch hieß weis ich nicht mehr). Es gab sogar die eine oder andere deutschsprechende Nutte. Bezahlt habe ich ich für die Stunde zw. 50 und 100 Euro.
     
  13. peterlele

    peterlele
    Expand Collapse
    Gibt sich Mühe
    Member aktiv

    Kann Prag empfehlen, allerdings ohne Strand.

    @berlo, wo ging es jetzt hin und wie waren deine Erfahrungen dort?