Willkommen in unserer Community
Möchtest du dem Forum beitreten? Das gesamte Angebot ist kostenlos.
Registrieren
Illusion Bar Soi 6
Smurf Bar
Joe

Motor

8 Zylinder ersetzen keinen Kopf!
Thread Starter
   Autor
Thread Starter
3 Dezember 2015
506
4.698
1.925
Hallo zusammen,
ich möchte Euch an einer meiner Restaurant-Neuentdeckungen teilhaben lassen:
“The Chocolate Factory - ein neues Highlight am Pattaya-Himmel”

x.gif
Offenbar erst vor wenigen Tagen eröffnete "The Chocolate Factory & Restaurant" in Pattaya (Dieses ist das zweite Objekt des Unternehmens > nach offensichtlichem Erfolg in Khao Yai > dort war ich im Dezember 2015).

Die Lage: Unmittelbar neben dem Cosy Beach-Hotel, und somit ganz nah zum Royal Cliff. Der Neubau mit totaler Glasfront (zur Seeseite) ist schätzungsweise 70 Meter lang und hat eine riesige Terrasse über dem Meer > ein Ausblick, der nicht nur Verliebte zum Sonnenuntergang begeistern wird. Eine weitere Terrasse mit Liegen und Fernblick soll in Kürze auf dem Dach des Gebäudes fertiggestellt werden > so sagte mir der Manager. (Ich werde versuchen, noch die genaue Adresse/Visitenkarte und eine Map dazu hochzuladen.)

Es handelt sich hier nicht nur um ein sehr modernes Restaurant mit Pizza, Western-, Thai- und Seafood, sondern es wurde auch eine Manufaktur zur Herstellung hochwertiger Schokoladen integriert. Durch eine große Glasscheibe ist zu beobachten, wie in der pieksauberen Küche Schokoladen gerührt und Pralinen usw. in Handarbeit hergestellt werden. Im Shop daneben ist alles zu kaufen > in Premium-Qualität, wie man sie sonst wohl selten findet.

Das Restaurant ist sehr klar konzipiert und modern eingerichtet, von allen Tischen hat man Sicht auf das Meer.
Interessant: Das Gebäude wurde um eine Reihe von Bäumen (die sich auf dem Grundstück befanden) "herumgebaut". Die Stämme ragen sichtbar durch das Restaurant und deren Decke, die Äste und Blätter spenden auf der Dachterrasse Schatten!

Es gibt eine große Auswahl an Speisen und Getränken. Alles wird besonders schön angerichtet und den Gästen sowohl im Restaurant wie auf den Terrassen serviert. (Die beiden Terrassen sind durch das Restaurant erreichbar.)
Ich habe nicht nur den Ausblick sehr genossen, sondern auch mehrere Speisen, Kuchen und Capuccino :p > und nicht zuletzt den freundlichen Service mit :)

Das "Chocolate Factory & Restaurant" ist nach meiner Einschätzung insbesondere für Paare, Freunde und auch für Familien geeignet, sowohl mittags wie zur Kaffeezeit >>> und natürlich zum gepflegten Dinner.
Zielgruppe scheinen "Qualitäts-Touristen" zu sein, denn der Preislevel liegt in der gehobenen Mitte > also über "cheap Charly-Budgets" ;)

Ich kann diesen Pattaya-Newcomer empfehlen > und werde gerne wieder kommen.

TCF PATTAYA - business card.png TCF Pattaya_Map.png x.gif
 

gambit01

Gibt sich Mühe
    Aktiv
12 Januar 2015
29
16
463
Ich war gerade mal auf der Homepage, das sieht superlecker aus. Tolle Alternative. Ich glaube ich muss noch einmal zur Tanke, meine Schoki ist aus...
Natürlich kein Vergleich, aber besser als nix.
 
Torti's Biergarten
Verbatim Blog
Zahnarzt Ramin
Thailernen.net
Borussia Park

Sunny996

Thailand
   Ex Member
6 April 2011
2.488
6.015
2.565
Thailand
So unterschiedlich können die Erfahrungen sein.
Mal meine aktuellen Erfahrungen zu dem Restaurant Chocolate Factory. Das angebliche gehobene und Sterne Restaurant ist gleichzusetzen mit einer besseren Imbissbude.
Das Ambiente entschädigt zwar für vieles, aber nicht für einen schlechten Service, der sich durch das gesamte Personal zieht.
Aber der Reihe nach.

Wir hatten für den 24 Dezember einen Tisch im Außenbereich bestellt und natürlich auch noch unsere Telefonnummer für Rückruf Zwecke hinterlegt. Wir kamen dann mit leichter Verspätung, aufgrund eines Verkehrsunfalls auf dem Privatparklatz vom Restaurant an.
Der freundliche Parkplatzwächter begrüßte uns direkt mit den freundlichen Worten, du kommst hier nicht rein.:keine Ahnung

Nachdem wir im Restaurant waren, ging der gute Service vom Restaurant weiter. Unsere Tischreservierung ist vom Restaurant wegen unserer leichten Verspätung einfach aufgehoben worden. Nach mehrmaligen verlangen den Manager zu sprechen, hieß es immer noch wir sollen hier warten, wir haben keinen Tisch mehr frei. Erst als ich das letzte mal sehr energisch und schon nicht mehr leise sofort den Manager sprechen wollte, hatte man umgehend noch einen Tisch im Außenbereich für uns frei. Wo der wohl auf einmal herkam.:devil

Das Thaiessen, war ganz Ok, aber auch nicht berauschend für den Preis, und mein Steak war ebenfalls Ok, kommt aber absolut nicht an das Steak ans Beefeater oder vom Patrick ran.
Mein Kollege hatte eine Vorsuppe und ebenfalls ein Steak als Hauptspeise bestellt. Und wie sich das für ein gutes Restaurant gehört, hat man natürlich vor der Suppe erst mal das Steak mit Beilagen serviert. Wie dem auch sei, nachdem die Bedienung das Steak erst mal wieder mitgenommen hatte, konnte sich mein Kollege erst mal um seine Suppe kümmern.
Man brachte dann meinen Kollegen später wieder sein Steak, ist natürlich klar das man das Steak einfach nur in der Küche 20 Minuten abgestellt hat und dem Gast dann halt sein kaltes Steak wieder vorgesetzt hat. :frech
Auf die Reklamation des kalten Steaks mit Beilagen, hat man natürlich sofort reagiert und hat sein Teller einfach nur noch mal in die Mikrowelle geschoben, so muss ein Steak zubereitet werden.:daume

Als Nachtisch gönnte ich mir dann ein Eis.
Und wie sich das für ein etwas gehobeneres Restaurant gehört, brachte man mir zum Eis einen Suppenlöffel. Natürlich hat mir unsere Bedienung auch nach dem ich einen Dessertlöffel verlangt habe einen kleinen Löffel gebracht, mit der Bemerkung das alle Gäste immer einen kleinen Löffel dazu bestellen, aber der Manager hält es für richtig das dazu ein großer Löffel gehört.:wall

Mein Kollege hat sich dann noch einen Orangensaft bestellt. Unsere Bedienung warnte ihn schon mal vor, the Orangejuice is not fresh, he come from the box. Was erwarte ich mehr von so einem Restaurant als Orangensaft von 7 Eleven:weinen

Ich gebe fast immer über durchschnittlich Trinkgeld. Was man aber beim Restaurant Chocolate Factory nicht vergessen sollte, trotz des schlechten Restaurant und des Service wir man dort gezwungen Trinkgeld zu bezahlen. ACHTUNG, dieses Restaurant schlägt auf die Rechnung 10 % Servicecharge drauf. Heißt ich habe für Durchschnittsessen und schlechtem Service 340 Bath an Trinkgeld bezahlen müssen!!.
Und im nach hinein hab ich erfahren, das ich gar nicht der einzigste bin der dort schlechte Erfahrungen gesammelt hat, spricht sich schon rum.
Eigentlich hätte mir der Service beim Probeessen im Vorfeld schon eine Warnung sein müssen.

.
 

intoy

Forensponsor
   Sponsor 2021
27 November 2011
408
704
1.183
Hamburg
Ich war zum Kaffee trinken dort. Der Kaffee war Super du der Kuchen extra Klasse. Wir waren auf der Außenterrasse und haben den tollen Blick genossen. Der Service war aufmerksam und Gut. Für Kaffee und Kuchen sehr empfehlenswert.

sf01.jpg

sf02.jpg

sf03.jpg

sf04.jpg
 

Bering

Hat nix anderes zu tun
   Autor
12 Dezember 2015
307
1.114
1.443
39
Eben auch in der Chocolate Factory gewessen.
Die Aussicht ist wirklich sehr toll für Pattaya. Schöner Blick auf Koh Larn am Abend ohne die hässlichen Boote.
Die Kritik am Personal kann ich bedingt nachvollziehen. Sind nicht besser ausgebildet wie in nem x-beliebigen Restaurant. Nur besser gekleidet. Da spielt bei mir halt mit rein, als was sich das Restaurant gibt. Und hier ist es halt der Versuch edel rüberzukommen.
Das Essen ist für mich gutes Mittelmaß. Kann man gut essen, aber man sollte nichts besonderes erwarten.
Dem Lob zum Kaffee kann ich mich nicht anschliessen. Ist billige Lavazza Tankstellenplörre. Immer noch besser als Italiens Rache Segafredo.

Aber die Aussicht und die Schokomanufaktur machen schon was her. Kann man aufjedenfall mal besuchen.
Und das mit den Bäumen im Innenraum mir leider gar nicht aufgefallen. Aber ne schöne Idee. Auf dem letztem Bild kann man es ein wenig erahnen.

1.jpg

2.jpg

3.jpg

4.jpg