Willkommen in unserer Community
Möchtest du dem Forum beitreten? Das gesamte Angebot ist kostenlos.
Registrieren
Cosy Beach Club
Joe
BGZ
Smurf Bar

Thailand = Rentnerparadies ??????

Otto Nongkhai

Lady Bar Flüsterer
Thread Starter
   Autor
Thread Starter
1 Mai 2021
4.050
13.821
3.265
BANGKOK (NNT) - Internationalliving.com hat Thailand in seinem globalen Rentenindex 2022 als bestes Reiseziel in Asien und als elftbestes Reiseziel der Welt eingestuft.

Thailand Named #1 Destination in Asia for Global Retirees

Was ist eure Meinung ?

Ich würde sagen ,Ja

Thailand ist sehr preiswert ,wenn man sich auskennt und nicht zum Liebeskasperle wird.
Thailand ist angenehm warm ,man sollte sich aber vor der starken Sonne schützen.
Thailand hat ein ausgezeichnete Essen, schmackhaftes Obst und Gemüse.
Im Land gibt es interessante Reiseziele.
Der Buddhismus.
Angenehme ,weibliche Betreuung ,die auch später als Krankenschwester zuständig ist ,bevor man abnibbelt.
(fällt euch noch etwas ein ?)



Fazit :Im Vergleicht zu DACH ist also Thailand für mich die erste Wahl !!!
 

lakmakmak66

Leben und leben lassen
    Aktiv
15 Oktober 2013
4.246
3.610
2.515
56
Das Leben kostet halt ... egal wo...wer es sich in D auf Dauer nicht leisten kann,hat keine andere Wahl...Länder zur Auswahl gibt es genug,die günstiger sind...die Anzahl derer,die keine andere Wahl haben, wird nicht weniger ... 🤔
 

Soopo

Kennt noch nicht jeder
    Aktiv
20 Juli 2021
47
119
293
Ich hatte diesen Plan auch für viele Jahre.... allerdings geht die Entwicklung in Thailand seit vielen Jahren
in die völlig falsche Richtung - schon weit vor Corona , das beschleunigt vieles nur. Ich befürchte auch, das auf
Thailand sehr unruhige Zeiten zukommen. Insofern habe ich völlig Abstand davon genommen. Ich reise seit
über 30 Jahren mindestens 2x jährlich nach Südostasien.
 

sirc

Neuer Member
    Neuling
7 Januar 2022
9
19
163
kommt immer darauf an durch welche Brille man schaut. Den Blick aus dem Fenster habe ich in Dach leider nicht. Aber den Frühling Sommer in Europa möchte ich auch nicht missen.
1641892240766.jpeg Alle Vor- und Nachteile nebeneinander gelegt. Ja. Thailand ist für Rentner interessant. Aber Nr 1 ??
 

Otto Nongkhai

Lady Bar Flüsterer
Thread Starter
   Autor
Thread Starter
1 Mai 2021
4.050
13.821
3.265
Bin ich froh das ich nicht Otto bin.
Gebe dieses Kompliment gerne an dich zurück ! :giggle:

Man sollte aber in LOS viele Outdoor Hobbies haben um zufrieden und gesund zu bleiben.
Ich betreibe Gartenarbeit, Tierzucht ,gehe selbst auf dem Markt einkaufen und vergleiche die Preise ,werkele an Immobilien herum und fahre gerne Rad in unbekannte Gegenden.
Auch reise ich sehr sehr gerne in Asien herum , leider z.Z. nicht möglich .

Touristenzohnen meide ich ,so weit es geht !

Hier im DACH-Eiskeller braucht man 100 % eine anschmiegsame Frau !

Auch mein Eindruck hier in DACH ,durch Covid und die unlogischen Beschränkungen ,bzw. Bevormundungen werden viele Einwohner immer unfreundlicher und gereizter.

Sehne mich gerade nach Thailand zurück ,
denn meine anschmiegsame Asiatin ist doch nicht so warm wie LOS !!!

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Auch die Thais machen sich Gedanken !

BANGKOK, 11. Januar (TNA) – Premierminister Prayut Chan-o-cha freut sich, dass Thailand laut dem Regierungssprecher als der beste Ort für den Ruhestand in Asien und der elftbeste Ort für diesen Zweck weltweit gilt.

------------
Ein Oppositionsabgeordneter sagte am Dienstag, dass Thailand sich auf andere potenzielle Besucher konzentrieren sollte, nachdem das Land als einer der besten Orte für den Ruhestand ausgezeichnet wurde.

 
Zuletzt bearbeitet:

Micha L

Ich mag es panasiatisch
   Autor
Otto, Du bist aber nicht repräsentativ für "Thailand als Reiseziel."

Das soll Greenhorns ansprechen, aber keinen "Sam Hawkins".

Für Greenhorns im Rentenalter kann das vermeintliche Paradies auf Dauer zur Hölle werden.

Bei einer Rundumbetreuung, ohne zu verstehen was rundum passiert, besteht außerdem die Gefahr der Verblödung.

Schon beim Überwintern in Mallorca im Hotel würde mir "die Decke auf den Kopf fallen".
Mehr als 4 Wochen Urlaubsmodus ist nicht mein Ding.
 
Zuletzt bearbeitet:

lakmakmak66

Leben und leben lassen
    Aktiv
15 Oktober 2013
4.246
3.610
2.515
56
Otto, Du bist aber nicht repräsentativ für "Thailand als Reiseziel."

Das soll Greenhorns ansprechen, aber keinen "Sam Hawkins".

Für Greenhorns im Rentenalter kann das vermeintliche Paradies auf Dauer zur Hölle werden.

Bei einer Rundumbetreuung, ohne zu verstehen was rundum passiert, besteht außerdem die Gefahr der Verblödung.

Schon beim Überwintern in Mallorca im Hotel würde mir "die Decke auf den Kopf fallen".
Mehr als 4 Wochen Urlaubsmodus ist nicht mein Ding.
Urlaubsmodus nennt man das dann als RENTNER nicht mehr...
 

MekhongCoke

Gibt sich Mühe
    Aktiv
13 Juni 2013
298
866
973
Nach Thailand auszuwandern aus den Gründen die Otto genannt hat, war eigentlich auch jahrelang mein Ziel. Mittlerweile ist es bestenfalls noch auf Überwintern reduziert. Die Gründe dafür sind vielfältig und natürlich durch die Krise noch zahlreicher als zuvor. Fehlende Rechtssicherheit, hohe Amts- und Würden- träger die ihre Antipathie gegen unsereinen unverhohlen zur Schau stellen, Regeln die sehr oft nichts anderes als Schikane sind, Strassenverkehr der gefährlichsten Art, allgemeine Orientierung weg vom Westen hin zu China etc. sind Komponenten die mich die Sache noch einmal überdenken lassen.

Ich mag Thailand und seine Menschen sehr und werde es auch gerne wieder bereisen sobald dies planbar möglich ist. Aber die Zelte werden in DACH bleiben.
 

tomsom

Gibt sich Mühe
    Aktiv
28 April 2013
293
513
883
Schweiz, Bern und Zürich
Thailand Urlaub OK , Leben bzw. dorthin Auswandern . . ganz klares Nein . . . meine Meinung

In ein Land auswandern, wo wir als Mensch 2. Klasse angesehen werden . . . Nein Danke . .
Das sehe ich genau so und entspricht meiner 30 jährigen Urlaubserfahrung, solange man genug Geld hat und ein paar Wochen Urlaub hat ist alles schön und gut.
Das ändert sich wenn man in einen Unfall verwickelt wird, oder wenn man einen Rechtsstreit wegen Liegenschaften, Frauen oder Nachbarn hat, Bürokratischer Unsinn mit Immigration usw.
Dann ist man als Ausländer oft 2. Klasse Mensch, Thailand ist kein Rechtsstaat und es gibt keine Rechtssicherheit.
Darum Urlaub Ja, Auswandern komm für mich nicht Infrage weil die negativen Punkte in Thailand überwiegen, speziell noch in der Corona Zeit.
 

Micha L

Ich mag es panasiatisch
   Autor
Zu # 14

Nimm ein anderes Wort dafür.

Auf solchen Reisen sind Rentner in derselben Situation wie Berufstätige.

Umsorgt sein ist mal gut, aber auf Dauer schadet Unterforderung.

Verblöden kann man natürlich auch im Heim in Deutschland.
Aber da hinein begibt man sich nur, wenn es nicht mehr anders geht.
 

ydnA

mit dem Leben voll zufrieden :-)
   Autor
14 Oktober 2015
2.205
16.893
3.365
Außerdem möchte ich nicht in einer Diktatur leben , die Rechte für Ausländer existieren meistens nur auf dem Papier.
Gerade bei C-19 wieder gesehen . . . noch Fragen ???

als 1. kommt der Thai , 2. Thai , 3.Thai , dann die Frau , danach der Hund , Nutztiere und zum Schluss der dreckige Farang . . . . :ironie
 
Zuletzt bearbeitet: