Schlumpf BarJoe TravelGästehaus PattayaMajor Grubert
Sansibar NakluaLovers LaneFlintstones PattayaAsien Erotik
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Thailand Silvester 17/18 Ein Newbie in Pattaya

Dieses Thema im Forum "Reiseberichte für alle" wurde erstellt von chris79, 6. Jan. 2018.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 77 Benutzern beobachtet..
  1. chris79

    chris79
    Expand Collapse
    Schreibwütig
    Member aktiv

    Hallo liebe Forenmitglieder und auch die ohne 555

    Ich war jetzt vom 28.12.2017 bis 04.01.2018 das allererste mal in Pattaya und versuche mich mal daran einen Bericht darüber zu schreiben! Ich hoffe ihr habt spass daran ihn zu lesen ;)

    Zu mir: Ich bin der Chris , 38 Jahre jung und komme aus Österreich(so wie der liebe @schlumpf )

    Meine Planung hab ich schon im Sommer 2017 begonnen, hab viel hier im Forum gelesen, mich informiert usw.
    Hatte dann zuerst entschlossen das ich meinen ersten Thailand Urlaub in Patong auf Phuket verbringen will und dafür dann auch schon Flüge gebucht.
    Aber wie ist das so mit Plänen? Es kommt natürlich immer anders ;)
    Nach viel mehr lesen im Forum und je näher der Zeitpunkt der Reise kam, war ich mir nicht mehr sicher ob Patong so eine gute entscheidung für einen Urlaub in der High Season ist.
    So hab ich dann nach langem überlegen ca 1 Monat vor Abflug noch einen Flug von Phuket nach Bangkog dazugebucht.
    Kostenfaktor 100€ hin&retourflug und die Unterkunft in Pattaya war sogar um 140€ günstiger also sogar gespart 555
    Somit war es fix, ich mache meinen ersten Thailand Urlaub in Pattaya!

    Am 27.12. ging es dann los, ich reise nur mit einem Rucksack, alles nötige für 1 Woche passt da locker rein ;)
    Ab zum Flixbus der mich von Graz zum Flughafen Wien bringt, ca 200km, 2h Fahrzeit.
    Komme knapp 2h vor Abflug am Flughafen an, erstmal eine Rauchen ;)
    Ich fliege mit Eurowings, über Köln und von dort Nonstop nach Phuket.
    Also erstmal zum Check-in Tickets abholen, bekomme für den Flug nach Köln einen Fensterplatz und für Köln-Phuket einen Gangplatz, ab durch den Sicherheitscheck, geht alles sehr schnell gefällt mir!
    Dann mal das Gate suchen, schnell gefunden jetzt heisst es nurmehr warten aufs Boarding, gut das direkt daneben eine Raucherkammer ist ;)
    30min vor Ablug, noch kein Boarding, ein Blick auf die Anzeigentafel: 1h verspätung... hmpf ok macht nix hab ja etwas über 2h Zeit in Köln kein problem...
    1h später, blick auf die Anzeigentafel: noch 1h mehr verspätung... leichte nervosität kommt auf, geht sich das noch aus in Köln?
    Endlich 45min später ist der Flieger da, Grund für die verspätung waren Technische probleme beim Ursprünglichen Flieger, der musste gewechselt werden, also alles, Passagiere und Gepäck umladen in nen anderen Flieger...
    Nun endlich das Boarding mit knapp 2h verspätung, geht zum glück alles schnell und der Flieger hebt ab!
    Der Pilot holt auch gut Zeit auf, statt geplanten 1h30min Flugzeit sind es nur 1h ! Somit bleibt mir in Köln zum Glück genug Zeit den Anschlussflug zu erreichen.
    Das Gate ist auch gleich fast um die Ecke, noch ca 20min Zeit, kann also noch gemütlich ein paar Rauchen :)
    Ab in den Flieger, hab einen netten älteren Deutschen als Sitznachbar. Er erzählt mir das er Kochkurse in Nord-Phuket für Heiratswillige Thais gibt damit sie Ihren zukünftigen Deutschen Männern auch was gutes zu Essen machen können 555
    12h nonstop fliegen ist echt hart und ich schlafe sehr schlecht im Sitzen...
    Der Flug verläuft ruhig und wir landen endlich in Phuket! Bin echt froh endlich raus aus dem Flieger! Ortszeit 06:40
    Ab gehts zur Immigration, Auweh, 4-5 Schalter mit jeweils gut 30-40 leuten die da anstehen... zum glück bin ich kein lemming der immer den Massen nachrennt und so gehe ich ein Stück weiter und siehe da: da sind noch 3 Schalter am anderen Ende offen, nur jeweils 2-3 Leute stehen an! Glück gehabt und nach 10min stehe ich auch schon vorm Flughafen und geniesse die warme Luft :)
    Jetzt muss ich erstmal 200m weiter zum Nationalen Teil des Flughafens, nach Bangkog fliege ich mit Bangkog Airways, kostete 24€ und sogar eine Mahlzeit ist dabei! Rückflug war mit Airasia für 75€ und ohne Mahlzeit...
    Erstmal Check-in und Ticket geholt, jetzt hatte ich noch 2h Zeit bis zum Abflug, also wieder raus zur Raucherecke ein paar rauchen ;)
    30min vor Abflug dann wieder rein, Boarding, wieder Fensterplatz bekommen, Flug verläuft wieder ruhig, das Essen ist auch gut :)
    1h30min später Landung in Bangkog, Immi hat ich ja schon hinter mir also gings hier schnell da ich ja im Domestic Teil angekommen bin.
    Jetzt mal die Wechselstube suchen die hier im Forum beschrieben ist, gar nicht so einfach da ich ja in einem anderen Teil des Flughafens angekommen bin aber nach ein bisschen suchen dann doch gefunden, Kurs ist auch net schlecht, 38,70. hab dann 650€ gewechselt und mir gleich mal eine Sim von True besorgt für 300bht.
    So wie komm ich jetzt nach Pattaya? habe mich im Forum zwar über einige möglichkeiten informiert aber auf dem Flughafen hier is echt soooooo viel los, kein vergleich zu den anderen Flughäfen bisher...
    Hab mich dann für einen Bus entschieden für 120bht, war eine gute entscheidung ausser das die Thais mit der Aircon wohl sehr gerne übertreiben, die haben auf 16° runtergekühlt im Bus, ich hab echt wieder die Jacke rausholen müssen 555
    Es gab 5 Stationen wo der Bus stehen bleibt, ich bin an der Central Road ausgestiegen.
    Erster Eindruck: Scheisse was ist das für ein Verkehr hier 555
    Mein Zimmer hab ich in guter Lage in der Soi Buakhao Ecke Buakhao 15, also die Central Road runter und abbiegen in die Soi, dachte die Strasse wäre grösser 555.
    Es war jetzt früher Nachmittag, also 13:40 ca. und da hatten etliche bars usw auch schon offen, ich wurde auch gleich etliche male angesprochen: where u go, want to come with you, masaaaaaaaage... Oh man was geht hier ab, musste mich echt sowas von zusammenreisen nicht mit nem dauergrinsen durch die Strasse zu laufen, Echt wow was hier abgeht.
    Endlich angekommen bei meiner Vermieterin, Zimmer bezahlen, Pass kopieren, Schlüssel bekommen, Sie zeigt mir das Zimmer, sieht echt total super aus und das für 160€ für die Woche, Top! Privater Eingang, Balkon, keine Rezeption.

    Jetzt erstmal ausgepackt, 7/11 ist gleich um die Ecke da erstmal das nötigste eingekauft und mal duschen.
    Yes Pattaya ich bin DA!!!!

    Ich hoffe es hat bisher gepasst, morgen schreib ich dann über die erste Massage und Bierbar Runde, Besuche beim Schlumpf, tolle Leute die ich kennenlernen durfte und meine Mädels die ich hatte natürlich ;) Fotos gibts leider nicht viele, werd die aber dann natürlich dazufügen.


    Das war dann mal der erste Teil!
    Danke fürs Lesen, für Schreibfehler kann ich nichts die gehören dazu 555

    Bin auch für Verbesserungsvorschläge offen!

    MFG
    Chris
     
    #1 chris79, 6. Jan. 2018
    Zuletzt bearbeitet: 6. Jan. 2018
    medix, gummibaerchen, smojito und 76 andere haben sich bedankt.
  2. Thread Status: Nicht registrierte User können nur den ersten Post lesen. Möchtest du mehr lesen registriere dich bitte.