Smurf Bar
Joe
Travel for you
Hibl T-shirts
Sansibar

Schutzimpfung gegen Covid 19 Erkrankung

Progress Bars

Aktueller Spenden Stand 25.462,52 €

Zuzüglich 10201 THB

BUG

Dem Licht voraus
   Autor
14 Oktober 2008
6.332
8.195
3.518
Irgendwo anders in Mexico
www.bergnews.com
Was ich in dem Zusammenhang bisher nicht verstehe, ist die offizielle Aussage, dass man hier erst Mitte 2021 mit der Verfügbarkeit eines Impfstoffes rechnet, gleichzeitig AstraZeneca die Verfügbarkeit aber mit
Kann daran liegen dass dieser dann erstmals für die Masse produziert werden muss. Positive
Laborergebnisse und Verfügbarkeit ist nicht gleichbedeutend Massenproduktion! Dieser Prozess muss dann erst entwickelt, verfeinert, und allen notwendigen Sicherheitsstandards entsprechen. Danach dreht sich das Rädchen erst Richtung Verteilung, Impfung weiter...
 

gummibaerchen

Barstratege
   Sponsor 2020
5 Dezember 2010
353
1.730
1.343
RLP
Kann daran liegen dass dieser dann erstmals für die Masse produziert werden muss. Positive
Laborergebnisse und Verfügbarkeit ist nicht gleichbedeutend Massenproduktion! Dieser Prozess muss dann erst entwickelt, verfeinert, und allen notwendigen Sicherheitsstandards entsprechen. Danach dreht sich das Rädchen erst Richtung Verteilung, Impfung weiter...
Generell stimmt das natürlich. In diesem Fall soll die Produktion allerdings bereits "demnächst" beginnen, mit Auslieferungen ab Ende des Jahres.
AstraZeneca wird Europa ohne Profit mit bis zu 400 Millionen Dosen des Impfstoffs der Universität Oxford versorgen