Schlumpf BarJoe TravelGästehaus PattayaJade House
Sansibar NakluaFlintstones PattayaAsien Erotik
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Pläne machen oder treiben lassen?

Dieses Thema im Forum "Thailand Newbie Forum" wurde erstellt von Jenewein, 8. Juni 2019.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 21 Benutzern beobachtet..
  1. Jenewein

    Jenewein
    Expand Collapse
    Gibt sich Mühe
    Member aktiv

    In 28 Tagen geht es los ich das erste mal allein auf großer Reise.
    Musste ja nur die 40 Jahre knacken das ich soweit war mich aus den gesellschaftlichen Zwängen soweit zu lösen das ich mich allein nach Thailand traue:cool:.

    Jetzt zu meiner Frage.
    Wie geht ihr so eine Reise an?
    Macht ihr da Pläne über Sehenswürdigkeiten,Clubs und Orte die ihr besuchen wollt.
    Oder lasst ihr euch da einfach treiben?
    Die ersten Tage wird man eh damit beschäftigt sein sich zurecht zu finden. Da wäre mein Plan sich mal in der Smurfbar unter die Leute zu mischen um vielleicht ein bar Tips zu kriegen.
    Und was sind die Orte die man gesehen haben muss(IBar, Windmill, …?)

    Schöne Grüße aus Tirol
     
    NCS666, Luis, HavanaClub und 2 andere haben sich bedankt.
  2. robert1111

    robert1111
    Expand Collapse
    Pöser Bube
    Gesperrt

    Treiben lassen. Eindeutig...denn...Erstens kommt es anders...und Zweitens ...als du denkst.;)

    Und noch was...I-Bar und Windmill...die muss man nicht unbedingt gesehen haben.

    L.G.Robert:hut
     
    Jenewein hat sich bedankt.
  3. Motor

    Motor
    Expand Collapse
    8 Zylinder ersetzen keinen Kopf!
    Member aktiv

    @Jenewein
    Du solltest dem Forum zunächst etwas genauere Basisinfos geben: Wie viele Tage dauert die gebuchte Reise, welche Orte in Thailand möchtest Du besuchen usw.
    Meine Erfahrung: Kurze Reisen sollte man genauer planen als längere. Ganz ohne eine „grobe“ Planung verliert man evtl. viel Zeit oder „vergisst“ mögliche interessante Points > „Stundenpläne“ sind aber sicherlich in Bangkok und Pattaya weniger zielführend. Wer genügend Zeit hat, erlebt mit „treiben lassen“ häufig eine Menge Interessantes.
     
    NCS666, Alf11 und Jenewein haben sich bedankt.
  4. sockeye

    sockeye
    Expand Collapse
    LoS Freak
    Member Adult

    Zum ersten hab ich mir immer überlegt wo es hingehen soll. Sofern ich gelesen hab soll es in die Smurfbar gehen, also Pattaya. Verbringst du den gesammten Urlaub dort oder soll's noch wo anders hingehen? Hängt natürlich auch ab wie lange in LoS bleiben möchtest :prost
     
  5. Jenewein

    Jenewein
    Expand Collapse
    Gibt sich Mühe
    Member aktiv

    3 Wochen Pattaya im Juli.
    Bleib ganzen Urlaub da.
     
  6. Motor

    Motor
    Expand Collapse
    8 Zylinder ersetzen keinen Kopf!
    Member aktiv

    Erstes mal in Thailand und dann die gesamten 3 Wochen in Pattaya? Würde ich sicherlich anders planen!
    Für Bangkok und/oder eine Insel sollten wenigstens ein paar Tage „Luft“ sein.
    In jedem Falle würde ich „als Neuling“ max. für die erste Woche in Patty ein Hotel buchen ... und dann ggf. vor Ort die weiteren notwendigen Entscheidungen treffen.
     
  7. Joerg N

    Joerg N
    Expand Collapse
    Maternus , was sonst ?
    Member aktiv

    Treiben lassen und Pattaya außen vorlassen
     
    dongguan und goldimann haben sich bedankt.
  8. Naklua1

    Naklua1
    Expand Collapse
    Kein anderes Hobby?
    Member aktiv

    Schade, denn da triffst Du auf ein Klientel, das kein Mensch braucht.

    Wenn Du vielleicht in den 3 Wochen doch ein wenig Zeit finden solltest, dann geh für ein paar Tage nach Bangkok oder nach Chiang Rai.
     
    dongguan, goldimann und Joerg N haben sich bedankt.
  9. sockeye

    sockeye
    Expand Collapse
    LoS Freak
    Member Adult

    Dann würde ich mir fürs Nachtleben nicht viel Gedanken machen. Im Juli ist zwar "Low Season" aber in die Smurfbar sind meist Gleichgesinnte. Da ergibt sich dann das ein oder andere wie Gogo Tour in die Metro oder mal an Abstecher in die Walking Street wie z.B. I-Bar.

    Pattaya hat aber auch ganz nett was anderes zu bieten. Kommt hald drauf an was genau möchtest. Wenn richtig auf Party und :prost aus bist solltest dir nicht allzuviel vornehmen :D

    Hier ein kleiner Tipp mal für Untertags:

    https://www.pattayaforum.net/forums/threads/der-weingarten-am-silverlake.35172/
     
    NCS666 und Jenewein haben sich bedankt.
  10. Jenewein

    Jenewein
    Expand Collapse
    Gibt sich Mühe
    Member aktiv

    Ja Party machen und relaxen:ueber 18. Das anderen hatte ich ja schon als ich die "braven" Urlaube gemacht habe.
     
  11. leo5313

    leo5313
    Expand Collapse
    Gibt sich Mühe
    Member aktiv

    Ich komme am 20.7 an und sehr gerne können wir zusammen los ziehen.
     
  12. BlueEyes

    BlueEyes
    Expand Collapse
    Schreibwütig
    Member aktiv

    Servus @Jenewein ,

    also generell schließe ich mich da an: Treiben lassen...
    Ist ja Urlaub!

    Und das:
    ... ist eine sehr gute Idee. Bei allem Positiven was man von der Smurfbar so liest.

    Auch da wird dir in der Smurfbar sicher geholfen.
    Ich hab gehört, da gibt's auch Fremdenführerinnen... :bigsmile

    Jedoch:
    Wenn du ein paar Locations hast, die du wirklich gerne sehen möchtest, dann mach dir halt 'ne Liste.
    Macht Spaß, steigert die Vorfreude und du beschäftigst dich mit Pattaya und der Infrastruktur (wo ist was...).
    Und wenn du die Liste jungfräulich wieder mit heim nimmst, brauchst du für's nächste mal keine schreiben :bigsmile.

    Ich schreib mir nur eine kleine Einkaufsliste für den Ankunftstag, damit ich nix vergesse mit meinem JetLag-Schädel.

    Ich wünsche dir auf jeden Fall einen super Urlaub. Und geh bei der Hitze im Juli nicht ein...:eek:
    Das Forum und mich würde es natürlich freuen, wenn du uns an deinem Urlaub virtuell teilhaben lässt.
    Ein Firsttimer-Bericht ist sowas wie Trüffel mit Schlagsahne hier, sehr selten. Aber immer wieder geil :bigsmile


    Grüße,
    BlueEyes
     
    NCS666 und Jenewein haben sich bedankt.
  13. Jenewein

    Jenewein
    Expand Collapse
    Gibt sich Mühe
    Member aktiv

    Danke für die guten Wünsche.
    Wegen denn Berichten. Hoffe das ich da andere Sachen zutun habe als am PC zu hocken.:rolleyes:

    Danach kann ich ja das was ich noch weiß gerne hier weiter geben.
     
  14. robbbbor

    robbbbor
    Expand Collapse
    Schreibwütig
    Member aktiv

    Also ich hab mich bisher insoweit treiben lassen, dass ich bei der Ankunft noch nicht mal ein Hotel gebucht hatte :D

    Ich würde auf jeden Fall etwas planen, weil wenn man sich in Pattaya treiben lässt, dann kann das auch schnell in planloser Zeitverschwendung enden. Am Ende fragt man sich dann, was hab ich überhaupt die ganzen Tage gemacht :D

    Ich hab mir für meine nächste Reise (auch im Juli) eine Liste mit Dingen gemacht, die ich erleben will.
    Egal ob das mit Frauen, Orten oder Sehenswürdigkeiten zu tun hat. Natürlich nicht mit Zeitangabe im Sinne von:
    Am Montag geh ich in eine BJ Bar, Dienstag 3er, Mittwoch Koh Larn etc.

    Überleg dir einfach was du machen willst und je nachdem ob es dir reinpasst oder nicht, machst du es.
     
    Mjerumani, goldimann und neitmoj haben sich bedankt.
  15. neitmoj

    neitmoj
    Expand Collapse
    Ladydrink iss nicht!
    Member aktiv

    Man(n) sollte eigentlich nicht andere fragen, sondern selbst wissen was man im Urlaub machen möchte. :)

    Klar kann man planlos nach Thailand fliegen und dann schauen was sich so ergibt. Insbesondere wenn man vorhat die ganze Zeit an einem Ort zu verbringen, ist es nicht nötig sich einen Plan zu machen.

    Wenn man jedoch reisen möchte um etwas vom Land zu sehen und kennenzulernen, sollte man sich einen Plan machen.
     
    dongguan, Mjerumani, goldimann und eine weitere Person haben sich bedankt.
  16. Jenewein

    Jenewein
    Expand Collapse
    Gibt sich Mühe
    Member aktiv

    Ist ja für ein Forum nicht die beste Anschauung :)
     
    cabriojoe2 hat sich bedankt.
  17. chris_x_chris2012

    chris_x_chris2012
    Expand Collapse
    Schreibwütig
    Member aktiv

    Falls du Motorrad fahren kannst: Hol dir den Internationalen Führerschein, wenn möglich den 1 Jährigen. Dann mietest du dir eine Honda Wave mit Halbautomatik oder einen Roller und dann kannst du alle Ziele erreichen wie du es willst ohne Abzocke.
    3 Wochen sind schon lang. Aber es ist low season und vielleicht findest du eine nette Dame die dir die Umgebung zeigt.
     
  18. Jenewein

    Jenewein
    Expand Collapse
    Gibt sich Mühe
    Member aktiv

    Wie ist es dort mit dem Verkehr? Findet man sich da als Europäer zurecht? Haben die die selbe StVO?
     
  19. Werner1811

    Werner1811
    Expand Collapse
    Schreibwütig
    Member aktiv

    Such Dir ne Fremdenführerin,die kann Dir Pattaya zeigen und einiges mehr.
     
  20. Liggi

    Liggi
    Expand Collapse
    Lady Drink King
    Member aktiv

    Lass es mit dem Moped fahren da, zu gefährlich !
     
    cabriojoe2 und Mr.Devil haben sich bedankt.
  21. Frikadelli

    Frikadelli
    Expand Collapse
    Bester Süssholz-Raspler
    Member aktiv

    Der war gut! :laughYou made my day! :laugh
     
    Mr.Devil, Nafi und neitmoj haben sich bedankt.
  22. LedZeppelin

    LedZeppelin
    Expand Collapse
    Nobody is perfect
    Member aktiv

    Sagt einer der nur die Strecke August Suite - One Bar kennt.

    jenewein, würde Dir auch empfehlen mindestens eine Woche auf eine Insel.
     
    #22 LedZeppelin, 9. Juni 2019
    Zuletzt bearbeitet: 9. Juni 2019
    truelove hat sich bedankt.
  23. LedZeppelin

    LedZeppelin
    Expand Collapse
    Nobody is perfect
    Member aktiv

    Mit 40 sollte dies kein Problem sein, ist halt nur Linksverkehr aber easy.
    Nur in Pattaya braucht man kein Fahrzeug, schon wegen den Kontrollen falls man nicht nur Wasser trinkt, lass da mein Auto auch immer stehen.
    Kam mit 41 nach Thailand, fahre Auto und Chopper bisher 24 Jahre unfallfrei.
     
  24. Jenewein

    Jenewein
    Expand Collapse
    Gibt sich Mühe
    Member aktiv

    Da ich doch etwas dem Bier zusprechen will und ich ja Urlaub habe will ich kein KFZ verwenden.
    Welches Bier ist den das beste? Oder gibt's was zum runterspülen vom Bier darf ruhig hochprozentiger sein.
     
  25. Nafi

    Nafi
    Expand Collapse
    Gibt sich Mühe
    Member aktiv

    Da wird dir jeder was anderes sagen, da bekanntlich die Geschmäcker verschieden sind :) . Aber mit nem Chang für den Anfang kannst du nichts falsch machen. Alkoholgehalt ist soweit ich weiß bei allen ähnlich.
    Schmecken alle eher etwas dünner aber ich finde das bei Hitze gerade super. Das hat bei mir gar keine Zeit warm zu werden so schnell ist das immer weg :bigsmile
     
  26. skynet66

    skynet66
    Expand Collapse
    dr. phil. yodsak (hc)
    Foren Sponsor 2019

    normal, oral, anal, alles vom feinsten.

    pläne machen ist super, man muss nur erkennen, wann man die wieder über den haufen wirft.
     
    Metalltisch hat sich bedankt.
  27. rainzman

    rainzman
    Expand Collapse
    Mr. nice guy
    Member aktiv

    Chuck Norris plant seinen Pattaya Urlaub hehe
     
    Metalltisch hat sich bedankt.
  28. Naklua1

    Naklua1
    Expand Collapse
    Kein anderes Hobby?
    Member aktiv

    Das ist Geschmackssache. Trinkbar war für mich am ehesten das Tiger.
     
  29. Mjerumani

    Mjerumani
    Expand Collapse
    Hat viel zu tun....
    Gesperrt

    Erstmal einen Reiseführer kaufen und sich ein Basiswissen über das Land aneignen. Dann nach guten Foren suchen (hast ja zumindest schon eines gefunden) und dann selber überlegen, was man machen will. Ein Ort? Saufen, Weiber, Beach? Kultur? Bissl durch´s Land reisen? usw. Dann kann man mal Fragen stellen.

    Nee. Ich gucke mir Sehenswürdigkeiten an, sind meist in Reiseführern ganz gute Vorschläge enthalten, wie man das macht. Muss ich aber nicht vorher festlegen, an welchem Tag und zu welcher Zeit.

    Clubs hat man dann (s.o.) schon ein paar Info´s, die kann man sich angucken oder auch nicht. Vor Ort kommen noch weitere Info´s hinzu, wenn man nicht ganz so verklemmt ist und sich mit Leuten unterhält. Orte? Ja, natürlich, und wenn ich vor Ort bin, informiere ich mich, wie ich dahin komme, aber Du meinst ja was anderes.

    Dafür braucht man keinen Plan....was´n das für eine Frage? Schonmal von einem gehört, der sich zu Hause einen Urlaubsplan erstellt, an welchem Tag er welchen Club und/oder welche Bar um welche Zeit aufsuchen wird?
    Was für eine Art von Urlaub hast Du denn bisher gemacht, wenn ich fragen darf?
     
  30. Jenewein

    Jenewein
    Expand Collapse
    Gibt sich Mühe
    Member aktiv

    Bisher wurde der immer von einer anderen geplant und ich war nur der mit durfte und zahlte.